Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





"Wir empfehlen AnlegerInnen, die Chancen des Kapitalmarkts zu nutzen"

19.07.2019

Der Betriebsrat der Porsche Holding Salzburg und das Bankhaus Spängler haben eine neue Kooperation beschlossen. Die rund 6.500 Porsche-MitarbeiterInnen in Österreich erhalten exklusiven Zugang zur Online-Vermögensverwaltung CARL. Damit wird den MitarbeiterInnen des Porsche-Konzerns eine moderne und günstige Möglichkeit zur Geldanlage und Altersvorsorge geboten.

Margarete Gehl, Vorsitzende des Betriebsrats in der Porsche Holding Salzburg: “Mit der Online-Vermögensverwaltung CARL kommt das Bankhaus Spängler den vielfältigen Bedürfnissen unserer MitarbeiterInnen nach einer finanziell abgesicherten Pension, dem Vermögensaufbau, der Veranlagung bestehenden Vermögens sowie der Ansparung eines Startkapitals für Kinder optimal entgegen.“

Im aktuell extrem niedrigen Zinsumfeld verliert das Ersparte bei herkömmlichen Geldanlagen wie Sparbüchern an Wert anstatt Rendite zu erwirtschaften. Mit CARL wird eine Alternative geboten. “Selbstverständlich sollte man immer eine Liquiditätsreserve für unerwartete Ausgaben haben. Aber der Teil des Geldes, der für langfristige Themen wie Vermögensaufbau und Altersvorsorge zurückgelegt wird, sollte nicht in Sparprodukte fließen. Wir empfehlen AnlegerInnen, damit die Chancen des Kapitalmarkts zu nutzen”, erklärt Werner G. Zenz, Vorstandssprecher im Bankhaus Spängler. Die Online-Vermögensverwaltung CARL bietet eine einfache Konto- und Depoteröffnung, eine professionelle und unabhängige Vermögensverwaltung sowie ein transparentes und täglich aktuelles Online-Reporting.




Porsche Automobil Holding
Akt. Indikation:  53.58 / 53.94
Uhrzeit:  19:36:18
Veränderung zu letztem SK:  0.45%
Letzter SK:  53.52 ( 2.88%)



 

Bildnachweis

1. Porsche Betriebsrat kooperiert mit Bankhaus Spängler - Porsche-MitarbeiterInnen in Österreich erhalten exklusiven Zugang zur Online-Vermögensverwaltung CARLFreuen sich über die neue Kooperation (v.l.): Stephan Thuswaldner (stv. Vorsitzender des Betriebsrats der Porsche Holding Salzburg), Margarete Gehl (Vorsitzende des Betriebsrats der Porsche Holding Salzburg) und Werner G. Zenz (Sprecher des Vor , (© Aussender)   >> Öffnen auf photaq.com

Aktien auf dem Radar:Semperit, Frequentis, Kapsch TrafficCom, Rosenbauer, FACC, Zumtobel, Wienerberger, voestalpine, UBM, RBI, Uniqa, ATX, ATX Prime, Verbund, VIG, Lenzing, Österreichische Post, OMV, Addiko Bank, Rosgix, DO&CO, Polytec, Stadlauer Malzfabrik AG.


Random Partner

bankdirekt.at
Die bankdirekt.at ist die Direktbank der Raiffeisenlandesbank Oberösterreich AG, verfügt über ein breites Wertpapier-Angebot und ermöglicht den Handel von Wertpapieren an 65 internationalen Börsen und den außerbörslichen Direkthandel mit den wichtigsten Emittenten. Kunden können sekundenschnell mitunter Aktien, Fonds, Optionsscheine, ETF's und Zertifikate handeln.

>> Besuchen Sie 56 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Porsche Betriebsrat kooperiert mit Bankhaus Spängler - Porsche-MitarbeiterInnen in Österreich erhalten exklusiven Zugang zur Online-Vermögensverwaltung CARLFreuen sich über die neue Kooperation (v.l.): Stephan Thuswaldner (stv. Vorsitzender des Betriebsrats der Porsche Holding Salzburg), Margarete Gehl (Vorsitzende des Betriebsrats der Porsche Holding Salzburg) und Werner G. Zenz (Sprecher des Vor, (© Aussender)


Autor
Christine Petzwinkler
Börse Social Network/Magazine


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Meistgelesen
>> mehr





Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 18-19: Österreichische Post(1)
    Star der Stunde: Warimpex 1.61%, Rutsch der Stunde: SBO -1.22%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: AMS(1), voestalpine(1)
    Star der Stunde: Verbund 0.78%, Rutsch der Stunde: RBI -1.57%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: Frequentis(1)
    Star der Stunde: Verbund 0.66%, Rutsch der Stunde: Semperit -1.23%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 15-16: Bawag(1), OMV(1), CA Immo(1), Erste Group(1), AT&S(1)
    Depot bei bankdirekt.at: voestalpine-Call verkauft (Depot Kommentar)
    Star der Stunde: Wienerberger 1.85%, Rutsch der Stunde: Porr -1.16%

    Featured Partner Video

    Jochen Staiger, Geschäftsführer der Swiss Resource Capital AG

    Interview zu folgenden Themen: - Gold & Silber - Andere Rohstoffe - Investitionsmöglichkeiten und viele Einzelaktien ... Weiterführende Links: SRC Mining Special Situations Certificat...

    "Wir empfehlen AnlegerInnen, die Chancen des Kapitalmarkts zu nutzen"


    19.07.2019

    Der Betriebsrat der Porsche Holding Salzburg und das Bankhaus Spängler haben eine neue Kooperation beschlossen. Die rund 6.500 Porsche-MitarbeiterInnen in Österreich erhalten exklusiven Zugang zur Online-Vermögensverwaltung CARL. Damit wird den MitarbeiterInnen des Porsche-Konzerns eine moderne und günstige Möglichkeit zur Geldanlage und Altersvorsorge geboten.

    Margarete Gehl, Vorsitzende des Betriebsrats in der Porsche Holding Salzburg: “Mit der Online-Vermögensverwaltung CARL kommt das Bankhaus Spängler den vielfältigen Bedürfnissen unserer MitarbeiterInnen nach einer finanziell abgesicherten Pension, dem Vermögensaufbau, der Veranlagung bestehenden Vermögens sowie der Ansparung eines Startkapitals für Kinder optimal entgegen.“

    Im aktuell extrem niedrigen Zinsumfeld verliert das Ersparte bei herkömmlichen Geldanlagen wie Sparbüchern an Wert anstatt Rendite zu erwirtschaften. Mit CARL wird eine Alternative geboten. “Selbstverständlich sollte man immer eine Liquiditätsreserve für unerwartete Ausgaben haben. Aber der Teil des Geldes, der für langfristige Themen wie Vermögensaufbau und Altersvorsorge zurückgelegt wird, sollte nicht in Sparprodukte fließen. Wir empfehlen AnlegerInnen, damit die Chancen des Kapitalmarkts zu nutzen”, erklärt Werner G. Zenz, Vorstandssprecher im Bankhaus Spängler. Die Online-Vermögensverwaltung CARL bietet eine einfache Konto- und Depoteröffnung, eine professionelle und unabhängige Vermögensverwaltung sowie ein transparentes und täglich aktuelles Online-Reporting.




    Porsche Automobil Holding
    Akt. Indikation:  53.58 / 53.94
    Uhrzeit:  19:36:18
    Veränderung zu letztem SK:  0.45%
    Letzter SK:  53.52 ( 2.88%)



     

    Bildnachweis

    1. Porsche Betriebsrat kooperiert mit Bankhaus Spängler - Porsche-MitarbeiterInnen in Österreich erhalten exklusiven Zugang zur Online-Vermögensverwaltung CARLFreuen sich über die neue Kooperation (v.l.): Stephan Thuswaldner (stv. Vorsitzender des Betriebsrats der Porsche Holding Salzburg), Margarete Gehl (Vorsitzende des Betriebsrats der Porsche Holding Salzburg) und Werner G. Zenz (Sprecher des Vor , (© Aussender)   >> Öffnen auf photaq.com

    Aktien auf dem Radar:Semperit, Frequentis, Kapsch TrafficCom, Rosenbauer, FACC, Zumtobel, Wienerberger, voestalpine, UBM, RBI, Uniqa, ATX, ATX Prime, Verbund, VIG, Lenzing, Österreichische Post, OMV, Addiko Bank, Rosgix, DO&CO, Polytec, Stadlauer Malzfabrik AG.


    Random Partner

    bankdirekt.at
    Die bankdirekt.at ist die Direktbank der Raiffeisenlandesbank Oberösterreich AG, verfügt über ein breites Wertpapier-Angebot und ermöglicht den Handel von Wertpapieren an 65 internationalen Börsen und den außerbörslichen Direkthandel mit den wichtigsten Emittenten. Kunden können sekundenschnell mitunter Aktien, Fonds, Optionsscheine, ETF's und Zertifikate handeln.

    >> Besuchen Sie 56 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Porsche Betriebsrat kooperiert mit Bankhaus Spängler - Porsche-MitarbeiterInnen in Österreich erhalten exklusiven Zugang zur Online-Vermögensverwaltung CARLFreuen sich über die neue Kooperation (v.l.): Stephan Thuswaldner (stv. Vorsitzender des Betriebsrats der Porsche Holding Salzburg), Margarete Gehl (Vorsitzende des Betriebsrats der Porsche Holding Salzburg) und Werner G. Zenz (Sprecher des Vor, (© Aussender)


    Autor
    Christine Petzwinkler
    Börse Social Network/Magazine


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 18-19: Österreichische Post(1)
      Star der Stunde: Warimpex 1.61%, Rutsch der Stunde: SBO -1.22%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: AMS(1), voestalpine(1)
      Star der Stunde: Verbund 0.78%, Rutsch der Stunde: RBI -1.57%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: Frequentis(1)
      Star der Stunde: Verbund 0.66%, Rutsch der Stunde: Semperit -1.23%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 15-16: Bawag(1), OMV(1), CA Immo(1), Erste Group(1), AT&S(1)
      Depot bei bankdirekt.at: voestalpine-Call verkauft (Depot Kommentar)
      Star der Stunde: Wienerberger 1.85%, Rutsch der Stunde: Porr -1.16%

      Featured Partner Video

      Jochen Staiger, Geschäftsführer der Swiss Resource Capital AG

      Interview zu folgenden Themen: - Gold & Silber - Andere Rohstoffe - Investitionsmöglichkeiten und viele Einzelaktien ... Weiterführende Links: SRC Mining Special Situations Certificat...