Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





NET New Energy Technologies ab 17. Juni in Wien gelistet - Referenzpreis bei 2,50 Euro

Magazine aktuell


#gabb aktuell



12.06.2019, 2200 Zeichen

NET New Energy Technologies AG hat einen Antrag auf Einbeziehung aller 4.000.000 Stückaktien der Gesellschaft in den Dritten Markt (MTF), Handelssegment "direct market", bei der Wiener Börse eingebracht wurde. Sämtliche Aktien der Gesellschaft sollen ab Montag, 17.6.2019, unter der ISIN ATNEWENERGY6 im Dritten Markt gehandelt werden (Auktionshandel). Der Referenzpreis der Aktien wurde mit 2,50 Euro je Aktie festgesetzt.

Die Gesellschaft gibt weiters bekannt, dass die außerordentliche Hauptversammlung vom 10.5.2019 eine ordentliche Erhöhung des Grundkapitals um bis zu 1.990.000 auf bis zu  5.990.000 Euro durch Ausgabe von bis zu 1.990.000 neuen Stückaktien zu einem Ausgabebetrag von mindestens 1,00 Euro beschlossen hat. Das Bezugsrecht der Aktionäre wurde ausgeschlossen. Die Durchführung der Kapitalerhöhung hat binnen neun Monaten ab Beschlussfassung zu erfolgen. Der Vorstand wurde ermächtigt, im Einvernehmen mit dem Aufsichtsrat den endgültigen Angebotspreis (Ausgabebetrag und Agio) aufgrund der aktuellen Nachfrage und Marktgegebenheiten festzusetzen und nach Maßgabe der tatsächlichen Zeichnungen das Volumen und alle weiteren Bedingungen der Kapitalerhöhung und die Ausgabe der Aktien, insbesondere die Anzahl der jungen Aktien, festzulegen.

Die Gesellschaft beabsichtigt, auf Grundlage des Beschlusses der außerordentlichen Hauptversammlung der Gesellschaft vom 10.5.2019 ein Angebot der jungen Aktien durchzuführen, welches nach Maßgabe des Alternativfinanzierungsgesetzes (AltFG) durch ein öffentliches Angebot über Wertpapiere im Rahmen der Ausnahme zur Prospektpflicht gemäß § 3 Abs. 1 Z 10 des Kapitalmarktgesetzes erfolgen soll. Geplant ist, ein Angebot am 29.7.2019 zu starten. Die jungen Aktien sollen über einen Angebotszeitraum von maximal 4 Monaten angeboten werden. Die Zeichnung soll über die Internetplattform (§ 2 Z. 5 AltFG) der Rockets Holding GmbH durchgeführt werden. Die Konditionen des Angebots, einschließlich des endgültigen Angebotspreises (Ausgabebetrag und Agio), sind noch festzulegen. Angedacht ist, je nach Zeichnungsnachfrage während des Angebotszeitraums von maximal 4 Monaten Ausgaben gezeichneter Aktien im Wege von Zwischen-Settlements durchzuführen.

 



BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

Zertifikate Party Österreich 04/24: Wie sich Societe Generale im Zertifikate-Geschäft aufgestellt hat




 

Bildnachweis

1. Rosinger Group wurde zweiter Großaktionär der NET New Energy Technologies AG; im Bild: Gregor Rosinger und Oleksii Parkhomenko (Foto: Rosinger Group) , (© Aussender)   >> Öffnen auf photaq.com

Aktien auf dem Radar:Palfinger, Amag, SBO, Flughafen Wien, AT&S, Frequentis, EVN, EuroTeleSites AG, CA Immo, Erste Group, Mayr-Melnhof, S Immo, Uniqa, Bawag, Pierer Mobility, ams-Osram, Addiko Bank, Wiener Privatbank, SW Umwelttechnik, Oberbank AG Stamm, Kapsch TrafficCom, Agrana, Immofinanz, OMV, Österreichische Post, Strabag, Telekom Austria, VIG, Wienerberger, Warimpex, American Express.


Random Partner

Addiko Group
Die Addiko Gruppe besteht aus der Addiko Bank AG, der österreichischen Mutterbank mit Sitz in Wien (Österreich), die an der Wiener Börse notiert und sechs Tochterbanken, die in fünf CSEE-Ländern registriert, konzessioniert und tätig sind: Kroatien, Slowenien, Bosnien & Herzegowina (wo die Addiko Gruppe zwei Banken betreibt), Serbien und Montenegro.

>> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Rosinger Group wurde zweiter Großaktionär der NET New Energy Technologies AG; im Bild: Gregor Rosinger und Oleksii Parkhomenko (Foto: Rosinger Group), (© Aussender)


Autor
Christine Petzwinkler
Börse Social Network/Magazine


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2VYD6
AT0000A34CV6
AT0000A2QS86
Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    #gabb #1584

    Featured Partner Video

    Börsenradio Live-Blick, Mo. 8.4.24: DAX fester in die neue Woche, Bullenpower bei Zalando und Gold, FACC holt alten Bekannten

    Christian Drastil mit dem Live-Blick aus dem Studio des Börsenradio-Partners audio-cd.at in Wien wieder intraday mit Kurslisten, Statistiken und News aus Frankfurt und Wien. Es ist der Podcast, der...

    Books josefchladek.com

    Futures
    On the Verge
    2023
    Void

    Dominic Turner
    False friends
    2023
    Self published

    Sebastián Bruno
    Duelos y Quebrantos
    2018
    ediciones anómalas

    Christian Reister
    Driftwood 15 | New York
    2023
    Self published

    Valie Export
    Körpersplitter
    1980
    Veralg Droschl

    NET New Energy Technologies ab 17. Juni in Wien gelistet - Referenzpreis bei 2,50 Euro


    12.06.2019, 2200 Zeichen

    NET New Energy Technologies AG hat einen Antrag auf Einbeziehung aller 4.000.000 Stückaktien der Gesellschaft in den Dritten Markt (MTF), Handelssegment "direct market", bei der Wiener Börse eingebracht wurde. Sämtliche Aktien der Gesellschaft sollen ab Montag, 17.6.2019, unter der ISIN ATNEWENERGY6 im Dritten Markt gehandelt werden (Auktionshandel). Der Referenzpreis der Aktien wurde mit 2,50 Euro je Aktie festgesetzt.

    Die Gesellschaft gibt weiters bekannt, dass die außerordentliche Hauptversammlung vom 10.5.2019 eine ordentliche Erhöhung des Grundkapitals um bis zu 1.990.000 auf bis zu  5.990.000 Euro durch Ausgabe von bis zu 1.990.000 neuen Stückaktien zu einem Ausgabebetrag von mindestens 1,00 Euro beschlossen hat. Das Bezugsrecht der Aktionäre wurde ausgeschlossen. Die Durchführung der Kapitalerhöhung hat binnen neun Monaten ab Beschlussfassung zu erfolgen. Der Vorstand wurde ermächtigt, im Einvernehmen mit dem Aufsichtsrat den endgültigen Angebotspreis (Ausgabebetrag und Agio) aufgrund der aktuellen Nachfrage und Marktgegebenheiten festzusetzen und nach Maßgabe der tatsächlichen Zeichnungen das Volumen und alle weiteren Bedingungen der Kapitalerhöhung und die Ausgabe der Aktien, insbesondere die Anzahl der jungen Aktien, festzulegen.

    Die Gesellschaft beabsichtigt, auf Grundlage des Beschlusses der außerordentlichen Hauptversammlung der Gesellschaft vom 10.5.2019 ein Angebot der jungen Aktien durchzuführen, welches nach Maßgabe des Alternativfinanzierungsgesetzes (AltFG) durch ein öffentliches Angebot über Wertpapiere im Rahmen der Ausnahme zur Prospektpflicht gemäß § 3 Abs. 1 Z 10 des Kapitalmarktgesetzes erfolgen soll. Geplant ist, ein Angebot am 29.7.2019 zu starten. Die jungen Aktien sollen über einen Angebotszeitraum von maximal 4 Monaten angeboten werden. Die Zeichnung soll über die Internetplattform (§ 2 Z. 5 AltFG) der Rockets Holding GmbH durchgeführt werden. Die Konditionen des Angebots, einschließlich des endgültigen Angebotspreises (Ausgabebetrag und Agio), sind noch festzulegen. Angedacht ist, je nach Zeichnungsnachfrage während des Angebotszeitraums von maximal 4 Monaten Ausgaben gezeichneter Aktien im Wege von Zwischen-Settlements durchzuführen.

     



    BSN Podcasts
    Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

    Zertifikate Party Österreich 04/24: Wie sich Societe Generale im Zertifikate-Geschäft aufgestellt hat




     

    Bildnachweis

    1. Rosinger Group wurde zweiter Großaktionär der NET New Energy Technologies AG; im Bild: Gregor Rosinger und Oleksii Parkhomenko (Foto: Rosinger Group) , (© Aussender)   >> Öffnen auf photaq.com

    Aktien auf dem Radar:Palfinger, Amag, SBO, Flughafen Wien, AT&S, Frequentis, EVN, EuroTeleSites AG, CA Immo, Erste Group, Mayr-Melnhof, S Immo, Uniqa, Bawag, Pierer Mobility, ams-Osram, Addiko Bank, Wiener Privatbank, SW Umwelttechnik, Oberbank AG Stamm, Kapsch TrafficCom, Agrana, Immofinanz, OMV, Österreichische Post, Strabag, Telekom Austria, VIG, Wienerberger, Warimpex, American Express.


    Random Partner

    Addiko Group
    Die Addiko Gruppe besteht aus der Addiko Bank AG, der österreichischen Mutterbank mit Sitz in Wien (Österreich), die an der Wiener Börse notiert und sechs Tochterbanken, die in fünf CSEE-Ländern registriert, konzessioniert und tätig sind: Kroatien, Slowenien, Bosnien & Herzegowina (wo die Addiko Gruppe zwei Banken betreibt), Serbien und Montenegro.

    >> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Rosinger Group wurde zweiter Großaktionär der NET New Energy Technologies AG; im Bild: Gregor Rosinger und Oleksii Parkhomenko (Foto: Rosinger Group), (© Aussender)


    Autor
    Christine Petzwinkler
    Börse Social Network/Magazine


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A2VYD6
    AT0000A34CV6
    AT0000A2QS86
    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      #gabb #1584

      Featured Partner Video

      Börsenradio Live-Blick, Mo. 8.4.24: DAX fester in die neue Woche, Bullenpower bei Zalando und Gold, FACC holt alten Bekannten

      Christian Drastil mit dem Live-Blick aus dem Studio des Börsenradio-Partners audio-cd.at in Wien wieder intraday mit Kurslisten, Statistiken und News aus Frankfurt und Wien. Es ist der Podcast, der...

      Books josefchladek.com

      Stefania Rössl & Massimo Sordi (eds.)
      Index Naturae
      2023
      Skinnerboox

      Jerker Andersson
      Found Diary
      2024
      Self published

      Carlos Alba
      I’ll Bet the Devil My Head
      2023
      Void

      Sergio Castañeira
      Limbo
      2023
      ediciones anómalas

      Andreas H. Bitesnich
      India
      2019
      teNeues Verlag GmbH