Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.







11.06.2019

"Als nächstes Ziel peilen wir an, den ATX auch in Punkten einzuholen", sagt Gregor Rosinger. Sein von der Wiener Börse ermittelte Rosgix erreichte in der Vorwoche erstmals die 2500er-Marke, dazu gab es eine Presseaussendung. Unter https://boerse-social.com/launch/aktie/rosgix haben wir den Index nun ebenso aufgenommen. Year-to-Date ist man nun Head to Head mit dem ATX, es gibt es Plus von 6.95 Prozent, gesamt 78 Plus- und 32 Minustage heuer bisher. Und knapp 500 Punkte gemäss Rosinger-Ansage auf den ATX aufzuholen. Wir bleiben dran.

(Der Input von #gabb Neue Aktien für den http://www.boerse-social.com/gabb vom 11.06.)




 

Bildnachweis

1. Gregor Rosinger, Michael Eisler (startup300), Christoph Boschan (Wiener Börse) , (© APA-Fotoservice)   >> Öffnen auf photaq.com

Aktien auf dem Radar:Semperit, Frequentis, Österreichische Post, Warimpex, Agrana, Polytec, Rosgix, Wienerberger, FACC, Palfinger, Rosenbauer, Wolford.


Random Partner

Strabag
Strabag SE ist ein europäischer Technologiekonzern für Baudienstleistungen. Das Angebot umfasst sämtliche Bereiche der Bauindustrie und deckt die gesamte Bauwertschöpfungskette ab. Durch das Engagement der knapp 72.000 MitarbeiterInnen erwirtschaftet das Unternehmen jährlich eine Leistung von rund 14 Mrd. Euro (Stand 06/17).

>> Besuchen Sie 55 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Meistgelesen
>> mehr

Finanzmap-Suchen

UBS Group Salzburg Standort




Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 21-22: Österreichische Post(1), S&T(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 20-21: FACC(1)
    Star der Stunde: EVN 2.34%, Rutsch der Stunde: Semperit -1.4%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: voestalpine(1), Fabasoft(1)
    Star der Stunde: Addiko Bank 1.63%, Rutsch der Stunde: FACC -0.97%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: Fabasoft(1)
    Star der Stunde: Addiko Bank 1.1%, Rutsch der Stunde: Rosenbauer -1.23%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 15-16: voestalpine(2), Kapsch TrafficCom(2), Österreichische Post(2), Flughafen Wien(2), FACC(1), S Immo(1), S&T(1), Erste Group(1), OMV(1), Frequentis(1)
    Börse Social Depot Trading Kommentar (Depot Kommentar)

    Featured Partner Video

    Fußballer-Klischees widerlegen - mit Markus Lackner

    Markus Lackner ist Fußballer bei der Admira. Dass er als Person noch deutlich mehr ist und welche Fußballer-Klischees er widerlegen kann, hat er beim Gespräch mit Michael Knöppel erzählt.

    Gregor Rosinger spricht eine ATX-Challenge aus (#gabb Neue Aktien)


    11.06.2019

    "Als nächstes Ziel peilen wir an, den ATX auch in Punkten einzuholen", sagt Gregor Rosinger. Sein von der Wiener Börse ermittelte Rosgix erreichte in der Vorwoche erstmals die 2500er-Marke, dazu gab es eine Presseaussendung. Unter https://boerse-social.com/launch/aktie/rosgix haben wir den Index nun ebenso aufgenommen. Year-to-Date ist man nun Head to Head mit dem ATX, es gibt es Plus von 6.95 Prozent, gesamt 78 Plus- und 32 Minustage heuer bisher. Und knapp 500 Punkte gemäss Rosinger-Ansage auf den ATX aufzuholen. Wir bleiben dran.

    (Der Input von #gabb Neue Aktien für den http://www.boerse-social.com/gabb vom 11.06.)




     

    Bildnachweis

    1. Gregor Rosinger, Michael Eisler (startup300), Christoph Boschan (Wiener Börse) , (© APA-Fotoservice)   >> Öffnen auf photaq.com

    Aktien auf dem Radar:Semperit, Frequentis, Österreichische Post, Warimpex, Agrana, Polytec, Rosgix, Wienerberger, FACC, Palfinger, Rosenbauer, Wolford.


    Random Partner

    Strabag
    Strabag SE ist ein europäischer Technologiekonzern für Baudienstleistungen. Das Angebot umfasst sämtliche Bereiche der Bauindustrie und deckt die gesamte Bauwertschöpfungskette ab. Durch das Engagement der knapp 72.000 MitarbeiterInnen erwirtschaftet das Unternehmen jährlich eine Leistung von rund 14 Mrd. Euro (Stand 06/17).

    >> Besuchen Sie 55 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr

    Finanzmap-Suchen

    UBS Group Salzburg Standort




    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 21-22: Österreichische Post(1), S&T(1)
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 20-21: FACC(1)
      Star der Stunde: EVN 2.34%, Rutsch der Stunde: Semperit -1.4%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: voestalpine(1), Fabasoft(1)
      Star der Stunde: Addiko Bank 1.63%, Rutsch der Stunde: FACC -0.97%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: Fabasoft(1)
      Star der Stunde: Addiko Bank 1.1%, Rutsch der Stunde: Rosenbauer -1.23%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 15-16: voestalpine(2), Kapsch TrafficCom(2), Österreichische Post(2), Flughafen Wien(2), FACC(1), S Immo(1), S&T(1), Erste Group(1), OMV(1), Frequentis(1)
      Börse Social Depot Trading Kommentar (Depot Kommentar)

      Featured Partner Video

      Fußballer-Klischees widerlegen - mit Markus Lackner

      Markus Lackner ist Fußballer bei der Admira. Dass er als Person noch deutlich mehr ist und welche Fußballer-Klischees er widerlegen kann, hat er beim Gespräch mit Michael Knöppel erzählt.