Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.







12.04.2019

Ist das die Kapitalaufnahme der Zukunft? Man wird sehen! Jedenfalls hat Conda, ein Tochterunternehmen der börsengelisteten startup300 AG, eine neue Technologie zur Kapitalaufnahme vorgestellt und auch gleich eine Company, die diese neue Art der Unternehmensfinanzierung nutzen will. Es geht um sogenannte Security Token, die die Vorteile der herkömmlichen Unternehmensfinanzierung über die Ausgabe von Wertpapieren mit der Blockchain-Technologie verbinden sollen. Es kann sich hierbei, wie bei einer Aktie, um tatsächliche Anteile an einer Firma handeln, aber auch um Umsatzbeteiligungen, Schuldverschreibungen oder vieles mehr. Das Linzer Unternehmen blockpit, das sich nun Kapital in dieser Art und Weise holt, bietet eine Umsatzbeteiligung in Form eines Genussrechts. Die Emission des blockpit Genussscheins wurde von der FMA geprüft. "Diese hat bestätigt, dass es sich bei dem ausgegebenen TAX Token um ein Wertpapier handelt, dessen Genussrechte auf der Blockchain verbrieft sind“, bestätigt Rechtsanwalt Oliver Stauber, Partner bei Stadler Völkel Rechtsanwälte. Conda-Gründer Paul Pöltner zum Security Token: „Die eigentliche Innovation ist die Einfachheit der Gestaltung, die hohe Sicherheit und die schnelle technologische Umsetzung für beide Seiten“. Und für wen eignet sich diese Blockchain-Kapitalaufnahme? „Security Token eigenen sich gerade für KMU, die ein Investitionsvolumen zwischen 1 Mio. und 20 Mio. Euro aufstellen wollen. Durch die Digitalisierung können die Transaktions- und Emissionskosten reduziert werden und dadurch die benötigten Finanzierungen für innovative österreichische Unternehmen ermöglicht werden“, so Pöltner.

(Der Input von #gabb Neue Aktien für den http://www.boerse-social.com/gabb vom 12.04.)


Live-Kursliste, BSNgine
 
 
 
 


Bildnachweis

1. Paul Pöltner (Conda) , (© Martina Draper/photaq)   >> Öffnen auf photaq.com

Aktien auf dem Radar: S Immo , Flughafen Wien , Uniqa , Marinomed Biotech , Amag , Frequentis , Wienerberger , EVN , Sanochemia , Agrana , Österreichische Post , Wiener Privatbank , Semperit , Warimpex , FACC , Bawag , AT&S , AMS , Management Trust Holding , Österreichische Staatsdruckerei Holding , SW Umwelttechnik .


Random Partner

Lenzing
Lenzing versorgt die globalen Textil- und Nonwovens-Branchen mit hochwertigen, botanischen Cellulosefasern. Die Palette der erzeugten Produkte reicht von Faserzellstoff über Standardfasern bis zu innovativen Spezialfasern. Neben ihrem Kerngeschäft Fasern ist die Lenzing Gruppe auch im Geschäftsfeld Engineering und Anlagenbau tätig.

>> Besuchen Sie 50 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten



Meistgelesen
>> mehr


Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr

    Featured Partner Video

    Jordan Trimble, President & CEO von Skyharbour Res. (WKN A2AJ7J)

    - Jordan, ich bin eigentlich ein Fan vom Uranpreis, gerade wegen der Angebot/Nachfrage Situation. Aber der aktuelle Chartverlauf ist frustrierend? - Das heißt, diese mögliche US-Regelung...

    Ist das die Kapitalaufnahme der Zukunft? (#gabb Neue Aktien)


    12.04.2019

    Ist das die Kapitalaufnahme der Zukunft? Man wird sehen! Jedenfalls hat Conda, ein Tochterunternehmen der börsengelisteten startup300 AG, eine neue Technologie zur Kapitalaufnahme vorgestellt und auch gleich eine Company, die diese neue Art der Unternehmensfinanzierung nutzen will. Es geht um sogenannte Security Token, die die Vorteile der herkömmlichen Unternehmensfinanzierung über die Ausgabe von Wertpapieren mit der Blockchain-Technologie verbinden sollen. Es kann sich hierbei, wie bei einer Aktie, um tatsächliche Anteile an einer Firma handeln, aber auch um Umsatzbeteiligungen, Schuldverschreibungen oder vieles mehr. Das Linzer Unternehmen blockpit, das sich nun Kapital in dieser Art und Weise holt, bietet eine Umsatzbeteiligung in Form eines Genussrechts. Die Emission des blockpit Genussscheins wurde von der FMA geprüft. "Diese hat bestätigt, dass es sich bei dem ausgegebenen TAX Token um ein Wertpapier handelt, dessen Genussrechte auf der Blockchain verbrieft sind“, bestätigt Rechtsanwalt Oliver Stauber, Partner bei Stadler Völkel Rechtsanwälte. Conda-Gründer Paul Pöltner zum Security Token: „Die eigentliche Innovation ist die Einfachheit der Gestaltung, die hohe Sicherheit und die schnelle technologische Umsetzung für beide Seiten“. Und für wen eignet sich diese Blockchain-Kapitalaufnahme? „Security Token eigenen sich gerade für KMU, die ein Investitionsvolumen zwischen 1 Mio. und 20 Mio. Euro aufstellen wollen. Durch die Digitalisierung können die Transaktions- und Emissionskosten reduziert werden und dadurch die benötigten Finanzierungen für innovative österreichische Unternehmen ermöglicht werden“, so Pöltner.

    (Der Input von #gabb Neue Aktien für den http://www.boerse-social.com/gabb vom 12.04.)


    Live-Kursliste, BSNgine
     
     
     
     


    Bildnachweis

    1. Paul Pöltner (Conda) , (© Martina Draper/photaq)   >> Öffnen auf photaq.com

    Aktien auf dem Radar: S Immo , Flughafen Wien , Uniqa , Marinomed Biotech , Amag , Frequentis , Wienerberger , EVN , Sanochemia , Agrana , Österreichische Post , Wiener Privatbank , Semperit , Warimpex , FACC , Bawag , AT&S , AMS , Management Trust Holding , Österreichische Staatsdruckerei Holding , SW Umwelttechnik .


    Random Partner

    Lenzing
    Lenzing versorgt die globalen Textil- und Nonwovens-Branchen mit hochwertigen, botanischen Cellulosefasern. Die Palette der erzeugten Produkte reicht von Faserzellstoff über Standardfasern bis zu innovativen Spezialfasern. Neben ihrem Kerngeschäft Fasern ist die Lenzing Gruppe auch im Geschäftsfeld Engineering und Anlagenbau tätig.

    >> Besuchen Sie 50 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten



    Meistgelesen
    >> mehr


    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr

      Featured Partner Video

      Jordan Trimble, President & CEO von Skyharbour Res. (WKN A2AJ7J)

      - Jordan, ich bin eigentlich ein Fan vom Uranpreis, gerade wegen der Angebot/Nachfrage Situation. Aber der aktuelle Chartverlauf ist frustrierend? - Das heißt, diese mögliche US-Regelung...