Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Palfinger macht die Inspektion von Brücken unbeschwerlicher und kürzer

21.02.2019

Die Palfinger AG hat gemeinsam mit VCE Vienna Consulting Engineers ZT GmbH und der Angst Group die in Wien ansässige Palfinger Structural Inspection GmbH (Structuinspect) gegründet. "Diese Gesellschaft wird ab sofort die Inspektion vor allem von Eisenbahn- und Straßenbrücken revolutionieren. Durch den kombinierten Einsatz von Drohnen, multispektraler Sensorik, künstlicher Intelligenz und dreidimensionaler Datenverarbeitung wird die Überprüfung von Bauwerken nicht nur in wesentlich kürzerer Zeit erfolgen können, sondern es wird auch die Sperre der Bauwerke für den Verkehr nicht mehr erforderlich sein", heißt es in einer Aussendung. Der Zustand des Bauwerks sowie die Veränderung der Materialien können umfassend digitalisiert werden, so dass Bestandsaufnahme, erforderliche Instandhaltung sowie Lebenszyklusplanung präzise, wirtschaftlich und nachhaltig realisiert werden können.

Palfinger ist zu 51 Prozent und die beiden Technologiepartner zu je 24,5 Prozent beteiligt. „Wir sehen alleine in Österreich und Deutschland großes Potenzial für Structuinspect“, gibt sich Palfinger-CEO Andreas Klauser zuversichtlich. Er ergänzt: „Mehr als 40.000 Straßenbrücken und mehr als 25.000 Eisenbahnbrücken müssen regelmäßig inspiziert werden, um die Verkehrssicherheit zu gewährleisten.“ Der Marktwert von Brückeninspektionen liegt den Angaben zufolge in Europa derzeit bei mindestens 100 Mio. Euro.

Structuinspect ist das erste konkrete Ergebnis von Palfinger 21st, dem vor rund einem Jahr gegründeten Innovationshub des Konzerns. „Wir rücken mit diesen neuen Services näher an den Endkunden und werden zum Komplettanbieter, der neben der Hardware auch Dienstleistungen anbietet. Um dies zu ermöglichen, arbeiten wir mit den besten Partnern am Markt zusammen.“

 




Intel
Akt. Indikation:  55.29 / 55.33
Uhrzeit:  21:39:44
Veränderung zu letztem SK:  0.75%
Letzter SK:  54.90 ( 0.42%)

Palfinger
Akt. Indikation:  20.55 / 20.65
Uhrzeit:  21:25:00
Veränderung zu letztem SK:  -0.72%
Letzter SK:  20.75 ( 0.73%)



 

Bildnachweis

1. Palfinger optimiert Service mit Smart Eye: Mit der Assistenzlösung von EVOLARIS profitieren Servicetechniker von Live-Support per Datenbrille, Credit: Palfinger , (© Aussender)   >> Öffnen auf photaq.com

Aktien auf dem Radar:Andritz, Wienerberger, Erste Group, Amag, Warimpex, S Immo, RBI, VIG, Kapsch TrafficCom, SBO, ATX, ATX Prime, voestalpine, Fabasoft, AMS, Immofinanz, Zumtobel, Agrana, CA Immo, Josef Manner & Comp. AG, Polytec, startup300, Wolford.


Random Partner

VIG
Die Vienna Insurance Group (VIG) ist mit rund 50 Konzerngesellschaften und über 24.000 Mitarbeitern in 25 Ländern aktiv. Bereits seit 1994 notiert die VIG an der Wiener Börse und zählt heute zu den Top-Unternehmen im Segment “prime market“ und weist eine attraktive Dividendenpolitik auf.

>> Besuchen Sie 55 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Palfinger optimiert Service mit Smart Eye: Mit der Assistenzlösung von EVOLARIS profitieren Servicetechniker von Live-Support per Datenbrille, Credit: Palfinger, (© Aussender)


Autor
Christine Petzwinkler
Börse Social Network/Magazine


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Ausgewählte Events von BSN-Partnern


Meistgelesen
>> mehr

Finanzmap-Suchen

FCA Bank Wien
Rosinger Group - Standort Schwanenstadt
Nidec Österreich Headquarter




Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 19-20: Wienerberger(1), Fabasoft(1)
    GreenWallet zu Mayr-Melnhof
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 18-19: Telekom Austria(1), Mayr-Melnhof(1)
    Star der Stunde: Kapsch TrafficCom 4.9%, Rutsch der Stunde: Lenzing -1.29%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: Wienerberger(1), Rosenbauer(1), voestalpine(1), AMS(1), Fabasoft(1)
    BSN Vola-Event Kapsch TrafficCom
    Star der Stunde: Erste Group 1.76%, Rutsch der Stunde: Agrana -2.37%
    Star der Stunde: RBI 1.98%, Rutsch der Stunde: Zumtobel -1.28%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 15-16: AMS(3), S&T(1), Erste Group(1), SBO(1), Fabasoft(1)

    Featured Partner Video

    direct market plus –Der einfache Kapitalmarkt-Einstieg

    Sie sind eine Aktiengesellschaft mit mehreren Aktionären an Board, die eine Handelsmöglichkeit suchen? Sie möchten als Klein- und Mittelbetrieb Ihre Nachfolge regeln und Ihr Unterneh...

    Palfinger macht die Inspektion von Brücken unbeschwerlicher und kürzer


    21.02.2019

    Die Palfinger AG hat gemeinsam mit VCE Vienna Consulting Engineers ZT GmbH und der Angst Group die in Wien ansässige Palfinger Structural Inspection GmbH (Structuinspect) gegründet. "Diese Gesellschaft wird ab sofort die Inspektion vor allem von Eisenbahn- und Straßenbrücken revolutionieren. Durch den kombinierten Einsatz von Drohnen, multispektraler Sensorik, künstlicher Intelligenz und dreidimensionaler Datenverarbeitung wird die Überprüfung von Bauwerken nicht nur in wesentlich kürzerer Zeit erfolgen können, sondern es wird auch die Sperre der Bauwerke für den Verkehr nicht mehr erforderlich sein", heißt es in einer Aussendung. Der Zustand des Bauwerks sowie die Veränderung der Materialien können umfassend digitalisiert werden, so dass Bestandsaufnahme, erforderliche Instandhaltung sowie Lebenszyklusplanung präzise, wirtschaftlich und nachhaltig realisiert werden können.

    Palfinger ist zu 51 Prozent und die beiden Technologiepartner zu je 24,5 Prozent beteiligt. „Wir sehen alleine in Österreich und Deutschland großes Potenzial für Structuinspect“, gibt sich Palfinger-CEO Andreas Klauser zuversichtlich. Er ergänzt: „Mehr als 40.000 Straßenbrücken und mehr als 25.000 Eisenbahnbrücken müssen regelmäßig inspiziert werden, um die Verkehrssicherheit zu gewährleisten.“ Der Marktwert von Brückeninspektionen liegt den Angaben zufolge in Europa derzeit bei mindestens 100 Mio. Euro.

    Structuinspect ist das erste konkrete Ergebnis von Palfinger 21st, dem vor rund einem Jahr gegründeten Innovationshub des Konzerns. „Wir rücken mit diesen neuen Services näher an den Endkunden und werden zum Komplettanbieter, der neben der Hardware auch Dienstleistungen anbietet. Um dies zu ermöglichen, arbeiten wir mit den besten Partnern am Markt zusammen.“

     




    Intel
    Akt. Indikation:  55.29 / 55.33
    Uhrzeit:  21:39:44
    Veränderung zu letztem SK:  0.75%
    Letzter SK:  54.90 ( 0.42%)

    Palfinger
    Akt. Indikation:  20.55 / 20.65
    Uhrzeit:  21:25:00
    Veränderung zu letztem SK:  -0.72%
    Letzter SK:  20.75 ( 0.73%)



     

    Bildnachweis

    1. Palfinger optimiert Service mit Smart Eye: Mit der Assistenzlösung von EVOLARIS profitieren Servicetechniker von Live-Support per Datenbrille, Credit: Palfinger , (© Aussender)   >> Öffnen auf photaq.com

    Aktien auf dem Radar:Andritz, Wienerberger, Erste Group, Amag, Warimpex, S Immo, RBI, VIG, Kapsch TrafficCom, SBO, ATX, ATX Prime, voestalpine, Fabasoft, AMS, Immofinanz, Zumtobel, Agrana, CA Immo, Josef Manner & Comp. AG, Polytec, startup300, Wolford.


    Random Partner

    VIG
    Die Vienna Insurance Group (VIG) ist mit rund 50 Konzerngesellschaften und über 24.000 Mitarbeitern in 25 Ländern aktiv. Bereits seit 1994 notiert die VIG an der Wiener Börse und zählt heute zu den Top-Unternehmen im Segment “prime market“ und weist eine attraktive Dividendenpolitik auf.

    >> Besuchen Sie 55 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Palfinger optimiert Service mit Smart Eye: Mit der Assistenzlösung von EVOLARIS profitieren Servicetechniker von Live-Support per Datenbrille, Credit: Palfinger, (© Aussender)


    Autor
    Christine Petzwinkler
    Börse Social Network/Magazine


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Ausgewählte Events von BSN-Partnern


    Meistgelesen
    >> mehr

    Finanzmap-Suchen

    FCA Bank Wien
    Rosinger Group - Standort Schwanenstadt
    Nidec Österreich Headquarter




    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 19-20: Wienerberger(1), Fabasoft(1)
      GreenWallet zu Mayr-Melnhof
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 18-19: Telekom Austria(1), Mayr-Melnhof(1)
      Star der Stunde: Kapsch TrafficCom 4.9%, Rutsch der Stunde: Lenzing -1.29%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: Wienerberger(1), Rosenbauer(1), voestalpine(1), AMS(1), Fabasoft(1)
      BSN Vola-Event Kapsch TrafficCom
      Star der Stunde: Erste Group 1.76%, Rutsch der Stunde: Agrana -2.37%
      Star der Stunde: RBI 1.98%, Rutsch der Stunde: Zumtobel -1.28%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 15-16: AMS(3), S&T(1), Erste Group(1), SBO(1), Fabasoft(1)

      Featured Partner Video

      direct market plus –Der einfache Kapitalmarkt-Einstieg

      Sie sind eine Aktiengesellschaft mit mehreren Aktionären an Board, die eine Handelsmöglichkeit suchen? Sie möchten als Klein- und Mittelbetrieb Ihre Nachfolge regeln und Ihr Unterneh...