Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





AT&S in die Hall of Fame

Autor:
Christian Drastil

Der Namensgeber des Blogs. Ich funktioniere nach dem Motto "Trial, Error & Learning". Mehrjährige Business Pläne passen einfach nicht zu mir. Zu schnell (ver)ändert sich die Welt, in der wir leben. Damit bin ich wohl nicht konzernkompatibel sondern lieber ein alter Jungunternehmer. Ein lupenreiner Digital Immigrant ohne auch nur einen Funken Programmier-Know-How, aber - wie manche sagen - vielleicht mit einem ausgeprägten Gespür für Geschäftsmodelle, die funktionieren. Der Versuch, Finanzmedien mit Sport, Musik und schrägen Ideen positiv aufzuladen, um Financial Literacy für ein grosses Publikum spannend zu machen, steht im Mittelpunkt. Diese Dinge sind mein Berufsleben und ich arbeite gerne. Der Blog soll u.a. zeigen, wie alles zusammenhängt und welches Bigger Picture angestrebt wird.
Christian Drastil

>> Website


>> zur Startseite mit allen Blogs

Heute möchte ich daher anlassbezogen eine meiner Lieblingsaktien hervorheben: AT&S.

Der Anlass: Heute 7000 Tage an der(n) Börse(n): Das Papier ist ein Musterbeispiel für vieles. Gestartet war AT&S im Jahr 1999 noch am Frankfurter Neuen Markt und wechselte später an die Wiener Börse, also Come-back-home-Trendsetter. Oder: Mit einer "Kurs-Rund-Verdreieinhalbfachung" seit IPO unter den Top3 aus dem IPO-Jahrgang 1999 am Neuen Markt (die meisten gibt es gar nicht mehr). Das gilt auch für viele 99er-aus Wien (Libro, CyberTron) oder Easdaq (YLine), in WIen muss man Palfinger hervorheben im positven Sinne. In der Zwischenzeit ist AT&S im zweiten Versuch im ATX angekommen und belebt den Handel stark, siehe hier die ATXPrime-Auswertung ...

Volatilitaet (3 Monate): 49.915 (Platz 4 von 38)
Beta (3 Monate): 1.815 (Platz 2 von 38)
Korrelation (3 Monate): 0.403 (Platz 10 von 38)

Das gefällt Tradern gut und bringt die Umsätze für den ATX. Im Juli und August war AT&S auf dem Heftrücken des Börse Social Magazine präsent, dies als jeweils beste ATX-Aktie des Monats. Im September (ET ca. 15.10.) wird AT&S ebenfalls vertreten sein. Und zwar mit der Aufnahme in die Hall of Famehttp://www.boerse-social.com/hall-of-fame , nach Buwog der zweite Zugang zur "Class of 2018". Insgesamt 5 Inductees werden wir im nächsten Magazine outen.

(14.09.2018)

Live-Kursliste, BSNgine
 
 
 
 


Bildnachweis

1. 14.9.: CEO Andreas Gerstenmayer läutet die Opening Bell für Freitag. Für seine AT&S ist es ein besonderer Tag: 7000 Tage an den Börsen (erst Neuer Markt, später Wien). Weil die Performance und sämtliche handelsrelevanten Daten stark sind, gibt es dazu eine Auszeichnung. Mehr dazu im #gabb http://www.boerse-social.com/gabb  https://ats.net/de/  https://www.facebook.com/groups/GeldanlageNetwork    >> Öffnen auf photaq.com

Aktien auf dem Radar: Telekom Austria , Uniqa , Palfinger , Amag , EVN , Agrana , Oberbank AG Stamm , Lenzing , voestalpine , Porr , SW Umwelttechnik , AT&S , Wienerberger , Hutter & Schrantz Stahlbau , Warimpex , OMV , Cleen Energy , Frauenthal , Sanochemia , Polytec .


Random Partner

iMaps Capital
iMaps Capital ist ein Wertpapier- und Investmentunternehmen mit Schwerpunkt auf aktiv verwaltete Exchange Traded Instruments (ETI). iMaps, mit Sitz auf Malta und Cayman Islands, positioniert sich als Private Label Anbieter und fungiert als Service Provider für Asset Manager und Privatbanken, welche  ETIs zur raschen und kosteneffizienten Emission eines börsegehandelten Investment Produktes nutzen wollen.

>> Besuchen Sie 60 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


14.9.: CEO Andreas Gerstenmayer läutet die Opening Bell für Freitag. Für seine AT&S ist es ein besonderer Tag: 7000 Tage an den Börsen (erst Neuer Markt, später Wien). Weil die Performance und sämtliche handelsrelevanten Daten stark sind, gibt es dazu eine Auszeichnung. Mehr dazu im #gabb http://www.boerse-social.com/gabb  https://ats.net/de/  https://www.facebook.com/groups/GeldanlageNetwork 


 Latest Blogs

» Book Review - The Sales Acceleration Formula (Stefan Greunz)

» Valentin Pfeil - pure Freude am anderen Ende der Welt (Vienna City Marat...

» Swingtrading, die perfekte Möglichkeit große Gewinne zu generieren (Achi...

» Die Arbeitswelt wandelt sich, bleib flexibel (Tim Schäfer)

» Kurt Svoboda mit der Opening Bell für Freitag

» ATX-Trends: Amag, Do&Co, Uniqa, Lenzing, Kapsch TrafficCom ...

» NVIDIA will nicht lange Trübsal blasen (Christian-Hendrik Knappe)

» Partner Wemove mit adidas-Aktion (Christian Drastil)

» Mit Sebastian Kurz und Donald Trump (Harald Mahrer via Facebook)

» Michaela Ragoßnig-Angst mit der Opening Bell für Donnerstag


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten



Meistgelesen
>> mehr

Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr

Featured Partner Video

Wienerberger auf der BAU 2019

Im Video nehmen wir Sie mit in unser Wienerberger-Tonbaustoffquartier auf der BAU 2019 in München (14.01-19.01.2019). Weitere Infos auf www.wienerberger.de

AT&S in die Hall of Fame


Heute möchte ich daher anlassbezogen eine meiner Lieblingsaktien hervorheben: AT&S.

Der Anlass: Heute 7000 Tage an der(n) Börse(n): Das Papier ist ein Musterbeispiel für vieles. Gestartet war AT&S im Jahr 1999 noch am Frankfurter Neuen Markt und wechselte später an die Wiener Börse, also Come-back-home-Trendsetter. Oder: Mit einer "Kurs-Rund-Verdreieinhalbfachung" seit IPO unter den Top3 aus dem IPO-Jahrgang 1999 am Neuen Markt (die meisten gibt es gar nicht mehr). Das gilt auch für viele 99er-aus Wien (Libro, CyberTron) oder Easdaq (YLine), in WIen muss man Palfinger hervorheben im positven Sinne. In der Zwischenzeit ist AT&S im zweiten Versuch im ATX angekommen und belebt den Handel stark, siehe hier die ATXPrime-Auswertung ...

Volatilitaet (3 Monate): 49.915 (Platz 4 von 38)
Beta (3 Monate): 1.815 (Platz 2 von 38)
Korrelation (3 Monate): 0.403 (Platz 10 von 38)

Das gefällt Tradern gut und bringt die Umsätze für den ATX. Im Juli und August war AT&S auf dem Heftrücken des Börse Social Magazine präsent, dies als jeweils beste ATX-Aktie des Monats. Im September (ET ca. 15.10.) wird AT&S ebenfalls vertreten sein. Und zwar mit der Aufnahme in die Hall of Famehttp://www.boerse-social.com/hall-of-fame , nach Buwog der zweite Zugang zur "Class of 2018". Insgesamt 5 Inductees werden wir im nächsten Magazine outen.

(14.09.2018)

Live-Kursliste, BSNgine
 
 
 
 


Bildnachweis

1. 14.9.: CEO Andreas Gerstenmayer läutet die Opening Bell für Freitag. Für seine AT&S ist es ein besonderer Tag: 7000 Tage an den Börsen (erst Neuer Markt, später Wien). Weil die Performance und sämtliche handelsrelevanten Daten stark sind, gibt es dazu eine Auszeichnung. Mehr dazu im #gabb http://www.boerse-social.com/gabb  https://ats.net/de/  https://www.facebook.com/groups/GeldanlageNetwork    >> Öffnen auf photaq.com

Aktien auf dem Radar: Telekom Austria , Uniqa , Palfinger , Amag , EVN , Agrana , Oberbank AG Stamm , Lenzing , voestalpine , Porr , SW Umwelttechnik , AT&S , Wienerberger , Hutter & Schrantz Stahlbau , Warimpex , OMV , Cleen Energy , Frauenthal , Sanochemia , Polytec .


Random Partner

iMaps Capital
iMaps Capital ist ein Wertpapier- und Investmentunternehmen mit Schwerpunkt auf aktiv verwaltete Exchange Traded Instruments (ETI). iMaps, mit Sitz auf Malta und Cayman Islands, positioniert sich als Private Label Anbieter und fungiert als Service Provider für Asset Manager und Privatbanken, welche  ETIs zur raschen und kosteneffizienten Emission eines börsegehandelten Investment Produktes nutzen wollen.

>> Besuchen Sie 60 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


14.9.: CEO Andreas Gerstenmayer läutet die Opening Bell für Freitag. Für seine AT&S ist es ein besonderer Tag: 7000 Tage an den Börsen (erst Neuer Markt, später Wien). Weil die Performance und sämtliche handelsrelevanten Daten stark sind, gibt es dazu eine Auszeichnung. Mehr dazu im #gabb http://www.boerse-social.com/gabb  https://ats.net/de/  https://www.facebook.com/groups/GeldanlageNetwork 


 Latest Blogs

» Book Review - The Sales Acceleration Formula (Stefan Greunz)

» Valentin Pfeil - pure Freude am anderen Ende der Welt (Vienna City Marat...

» Swingtrading, die perfekte Möglichkeit große Gewinne zu generieren (Achi...

» Die Arbeitswelt wandelt sich, bleib flexibel (Tim Schäfer)

» Kurt Svoboda mit der Opening Bell für Freitag

» ATX-Trends: Amag, Do&Co, Uniqa, Lenzing, Kapsch TrafficCom ...

» NVIDIA will nicht lange Trübsal blasen (Christian-Hendrik Knappe)

» Partner Wemove mit adidas-Aktion (Christian Drastil)

» Mit Sebastian Kurz und Donald Trump (Harald Mahrer via Facebook)

» Michaela Ragoßnig-Angst mit der Opening Bell für Donnerstag


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten



Meistgelesen
>> mehr

Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr

Featured Partner Video

Wienerberger auf der BAU 2019

Im Video nehmen wir Sie mit in unser Wienerberger-Tonbaustoffquartier auf der BAU 2019 in München (14.01-19.01.2019). Weitere Infos auf www.wienerberger.de