Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Audio: Folgen von Trumps Ausstieg aus dem Atomabkommen


10.05.2018

Beitrag von boersenradio.at (Hinweis: 2016 wurde der Umfang der Österreich-Berichterstattung im Börsen Radio Network deutlich erhöht. Dies geschieht mit finanzieller Zuwendung von http://www.boerse-social.com. Für 2017 soll dies weiter verstärkt werden. Unterstützer gesucht: Mail an office@boerse-social.com)

10:14 Audio hören boersenradio.at im Gespräch mit: Herr Mojmir Hlinka, AGFIF International AG. Thema: Der Rückzug der USA aus dem Atomabkommen mit dem Iran bleibt bisher ohne Folgen für die Börsen. Welche Aktien könnten betroffen sein? "Der Markt reagiert sehr gelassen, das ist sehr vernünftig". Hier haben wir es mit dem psychologischen Phänomen der "Melopik Loss Aversion" zu tun. (Kurzsichtigkeit). "Die Berichtssaison zeigt hervorragende Gewinne bei den US-Banken, Google , Apple , Amazon war ein Blowout. Wir kaufen gerade Netflix und Spotify, auch Münchner Rück top Zahlen, Hannover Rück solide Zahlen und Disney - selbst defensive Titel verdienen Geld!". Erfolgreiches Börsen Radio - Hlinka Muster Depot.

>> Beitrag hören


Companies im Artikel

Amazon

 
Mitglied in der BSN Peer-Group Global Innovation 1000
Show latest Report (28.04.2018)
 



Apple

 
Mitglied in der BSN Peer-Group MSCI World Biggest 10
Show latest Report (28.04.2018)
 



Google

 
Mitglied in der BSN Peer-Group Computer, Software & Internet
Show latest Report (28.04.2018)
 



Hannover Rück

 
Mitglied in der BSN Peer-Group Versicherer
Show latest Report (28.04.2018)
 



Netflix



Walt Disney



börsenradio.at, Börsen Radio Network AG, BRN © Aussendung


Aktien auf dem Radar: Bawag Group , Erste Group , Österreichische Post , Uniqa , Andritz , Evotec , bet-at-home.com , Steinhoff , Mutares AG , voestalpine , Polytec , Home24 .

(BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

Random Partner #goboersewien

Wiener Börse
Die Wiener Börse wurde im Jahr 1771 als eine der ersten Börsen weltweit gegründet. Zu den Hauptgeschäftsbereichen zählen der Handel am Kassamarkt und der Handel mit strukturierten Produkten. Zusätzliche Leistungen umfassen Datenverkauf, Indexentwicklung und -management sowie Seminare und Lehrgänge.

>> Besuchen Sie 62 weitere Partner auf boerse-social.com/goboersewien


Indizes
ATX 3311 -1.15% 17:05:26 (3349 -0.79% 15.06.)
DAX 12814 -1.51% 17:05:40 (13011 -0.74% 15.06.)
Dow 24918 -0.69% 17:05:40 (25090 -0.34% 15.06.)
Nikkei 22650 -0.88% 17:04:36 (22852 0.50% 15.06.)
Gold 1279 -0.40% 17:05:34 (1284 -1.52% 15.06.)
Bitcoin 6475 -0.39% 17:05:12 (6500 1.41% 17.06.)

Featured Partner Video

Aktienbesitz soll für den breiten Mittelstand attraktiver werden

Der Aktienbesitz soll für den breiten Mittelstand attraktiver werden und dafür ist es wichtig, den Handelsplatz Wien zu stärken. Die positiven Signale der Politik sind ein wichtiger ...


Magazine / #gabb aktuell


Geschäftsberichte

Audio: Folgen von Trumps Ausstieg aus dem Atomabkommen


10.05.2018

10.05.2018

Beitrag von boersenradio.at (Hinweis: 2016 wurde der Umfang der Österreich-Berichterstattung im Börsen Radio Network deutlich erhöht. Dies geschieht mit finanzieller Zuwendung von http://www.boerse-social.com. Für 2017 soll dies weiter verstärkt werden. Unterstützer gesucht: Mail an office@boerse-social.com)

10:14 Audio hören boersenradio.at im Gespräch mit: Herr Mojmir Hlinka, AGFIF International AG. Thema: Der Rückzug der USA aus dem Atomabkommen mit dem Iran bleibt bisher ohne Folgen für die Börsen. Welche Aktien könnten betroffen sein? "Der Markt reagiert sehr gelassen, das ist sehr vernünftig". Hier haben wir es mit dem psychologischen Phänomen der "Melopik Loss Aversion" zu tun. (Kurzsichtigkeit). "Die Berichtssaison zeigt hervorragende Gewinne bei den US-Banken, Google , Apple , Amazon war ein Blowout. Wir kaufen gerade Netflix und Spotify, auch Münchner Rück top Zahlen, Hannover Rück solide Zahlen und Disney - selbst defensive Titel verdienen Geld!". Erfolgreiches Börsen Radio - Hlinka Muster Depot.

>> Beitrag hören


Companies im Artikel

Amazon

 
Mitglied in der BSN Peer-Group Global Innovation 1000
Show latest Report (28.04.2018)
 



Apple

 
Mitglied in der BSN Peer-Group MSCI World Biggest 10
Show latest Report (28.04.2018)
 



Google

 
Mitglied in der BSN Peer-Group Computer, Software & Internet
Show latest Report (28.04.2018)
 



Hannover Rück

 
Mitglied in der BSN Peer-Group Versicherer
Show latest Report (28.04.2018)
 



Netflix



Walt Disney



börsenradio.at, Börsen Radio Network AG, BRN © Aussendung




Bildnachweis

1. börsenradio.at, Börsen Radio Network AG, BRN , (© Aussendung)   >> Öffnen auf photaq.com

Aktien auf dem Radar: Bawag Group , Erste Group , Österreichische Post , Uniqa , Andritz , Evotec , bet-at-home.com , Steinhoff , Mutares AG , voestalpine , Polytec , Home24 .


Random Partner

Wiener Börse
Die Wiener Börse wurde im Jahr 1771 als eine der ersten Börsen weltweit gegründet. Zu den Hauptgeschäftsbereichen zählen der Handel am Kassamarkt und der Handel mit strukturierten Produkten. Zusätzliche Leistungen umfassen Datenverkauf, Indexentwicklung und -management sowie Seminare und Lehrgänge.

>> Besuchen Sie 62 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


börsenradio.at, Börsen Radio Network AG, BRN, (© Aussendung)


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten



Indizes
ATX 3311 -1.15% 17:05:26 (3349 -0.79% 15.06.)
DAX 12814 -1.51% 17:05:40 (13011 -0.74% 15.06.)
Dow 24918 -0.69% 17:05:40 (25090 -0.34% 15.06.)
Nikkei 22650 -0.88% 17:04:36 (22852 0.50% 15.06.)
Gold 1279 -0.40% 17:05:34 (1284 -1.52% 15.06.)
Bitcoin 6475 -0.39% 17:05:12 (6500 1.41% 17.06.)

Featured Partner Video

Aktienbesitz soll für den breiten Mittelstand attraktiver werden

Der Aktienbesitz soll für den breiten Mittelstand attraktiver werden und dafür ist es wichtig, den Handelsplatz Wien zu stärken. Die positiven Signale der Politik sind ein wichtiger ...


Magazine / #gabb aktuell


Geschäftsberichte