Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.







22.01.2018

Aktuelle Kommentare aus dem wikifolio-Universum. Mit Links zu den jeweiligen Depots, damit man sieht, wie erfolgreich die Kommentatoren mit ihren Einschätzungen sind und wie sich die genannten Inputs in die jeweiligen Strategien einordnen. Zu unserem eigenen Wikifolio geht es HIER





-2.75%

 

QualityInvest (1HELLTI): [ Urlaub in Süden ] Die Publity -Anteile befinden sich derzeit im Tiefflug. Hier steigen die Aktionäre nicht auf einmal, sondern hintereinander aus. Mag sein, dass hier 'EINE' Immobilie falsch gemeldet wurde, meinetwegen sogar dass hier kurzfristig die Liquidität gefehlt hat (reine Spekulation von einigen) dennoch ist das Unternehmen jetzt nicht von heute auf morgen mal fast 1/5 weniger wert. Man muss dazu auch sagen, dass die Publity -Anteile davor auch schon massiv unterbewertet waren, eben genau wegen solchen Risiken! Das haben wohl einige Markt-Akteure vergessen. Sobald sich das wieder einigermaßen stabilisiert hat, werde ich höchstwahrscheinlich die Publity-Position wieder aufstocken. Die Gesamt-Gewichtung dieser Position ist aber auf maximal 4 % festgelegt und sollte so um die 3 % liegen. Wenn die Anteile einem natürlich hinterher geschmissen werden sollte man zulangen. Wird nun erstmal weiter beobachtet.. (nicht ins fallende Messer greifen).. (22.01. 13:06) 

>> mehr comments zu publity: www.boerse-social.com/launch/aktie/publity

 

-0.57%

 

StefanBodeFonds (RELAXSTR): 58% Gewinn, läuft langsam heiß. Daher Gewinnmitnahme und Ausstieg. (22.01. 12:50) 

 

-0.09%

 

Wallstreet23 (BF190526)Celgene will Juno Therapeutics für $87 je Aktie in bar kaufen. (22.01. 12:43) 

>> mehr comments zu Celgene: www.boerse-social.com/launch/aktie/celgene

 

2.55%

 

AktienTipp (AKT200): http://www.boerse-online.de/nachrichten/aktien/Top-Dividenden-Bei-welchen-Aktien-aus-Dax -MDax-und-Co-fuer-2017-die-hoechsten-Dividendenrenditen-locken-1000520629 (22.01. 12:01) 

 

-0.15%

 

AktienTipp (AKT200): http://www.boerse-online.de/nachrichten/aktien/Top-Dividenden-Bei-welchen-Aktien-aus-Dax -MDax-und-Co-fuer-2017-die-hoechsten-Dividendenrenditen-locken-1000520629 (22.01. 12:01) 

 

RWE  
0.27%

 

AktienTipp (AKT200): http://www.boerse-online.de/nachrichten/aktien/Top-Dividenden-Bei-welchen-Aktien-aus-Dax-MDax-und-Co-fuer-2017-die-hoechsten-Dividendenrenditen-locken-1000520629 (22.01. 12:01) 

 

0.43%

 

AktienTipp (AKT200): https://www.boersen-zeitung.de/index.php?li=24&l=0&isin=DE0007236101 Dividende Dividendenart Zahlungszeitraum Hauptversammlung 01.02.18 3,70 EUR Ordentliche Dividende Jahr 31.01.18 (22.01. 12:00) 

 

3.32%

 

CSTS (2309CSTS): Ob die Überlegungen des Chefs von Takeaway.com zur Zukunft des Rivalen Delivery Hero hinsichtlich einer Fusion beider Unternehmen tatsächlich Bestand haben, wird sich zeigen. Dem Kurs hilft's aktuell. Ich nutze die Bewegung für eine Reduzierung um 1/3 zur Gewinnmitnahme. Die verbleibenden 100Stk. dürfen die Übernahme-/ Fusionsfantasie mitspielen. Außerdem bleibt noch eine gute Geschäftsentwicklung. (22.01. 11:57) 

>> mehr comments zu Delivery Hero: www.boerse-social.com/launch/aktie/delivery_hero

 

Vonovia SE 
-1.17%

 

TBasti (BB1910): Eine der größten Positionen im Portfolio ist seit kurzem die Vonovia . Das größte Immobilienunternehmen in Deutschland ist 2013 (damals noch als Deutsche Annington) an die Börse gegangen und hat in den letzten Jahren ein beeindruckendes Wachstum hingelegt. Mittlerweile verwaltet Vonovia rund 350.000 Wohnungen in Deutschland und Österreich, zudem soll das Portfolio durch die Übernahme der Buwog AG um weitere 50.000 Wohnungen wachsen.-------------------------- Das aktuelle Portfolio hat einen Wert von gut 30 Mrd. € und erwirtschaftet Mieteinnahmen von knapp 1,7 Mrd. € in 2017. Der operative Gewinn beträgt ca. 920 Mio. €, hiervon sollen dann ca. 70% als Dividende ausgeschüttet werden (1,32 €) und damit 20 ct mehr als noch im Vorjahr, die Dividendenrendite beträgt auf Basis des aktuell Kursniveaus 3,2%. ---------------------------------- In 2018 und darüber hinaus sollen die Mieten organisch um knapp 5% p.a. steigen, vor allem durch einen höheren Mietspiegel sowie Modernisierungsaufwendungen. Zudem sind vermutlich bei passenden Gelegenheiten weitere anorganische Zukäufe (wie bereits conwert und nun Buwog) geplant, welche die Mieteinnahmen weiter steigern sollten.---------------- Für die Bewertung von Immobilienunternehmen sind vor allem 2 Aspekte wichtig, einmal der operative/nachhaltige Gewinn aus dem Mietgeschäft (FFO), von der die Dividendenzahlung direkt abhängt, zum zweiten der Wert des Immobilienbestandes abzgl. der aufgenommen Schulden und Kredite (NAV), der oftmals als Anhaltspunkt für den Aktienkurs gesehen werden kann, da dieser das Reinvermögen angibt.--------------------------- Die Funds from Operations (FFO) berechnet man vereinfacht gesagt, indem man von den Mieteinnahmen alle dazugehörigen Aufwendungen (bsp. Instandhaltung, Personal, Zinsen, Steuern) subtrahiert. Bei Vonovia liegen die FFO bei 920 Mio. € in 2017 und sollen auf 980 Mio. € (+6%) in 2018 steigen. Beeinflusst wird dieser Wert vor allem durch die Mietsteigerung, die bei Vonovia mittelfristig bei ca. 5% liegen dürften und somit auch beim FFO mit einem Wachstum in dieser Größenordnung zu rechnen ist. Die Aufwendungen für Zinsen und Instandhaltung sollten über die nächsten Jahre relativ konstant bleiben bzw. im Einklang mit der Portfoliogröße zunehmen. Somit kann man auch für die zukünftige Dividende mit einer Steigerungsrate von ca. 5% p.a. ausgehen.------------------------ Der Net Asset Value (NAV) berechnet sich -wieder vereinfacht dargestellt- aus dem Wert aller Immobilien abzüglich den Schulden von Vonovia. Hier stehen 31 Mrd. € an Immobilienvermögen ca. 13 Mrd. € an Schulden gegenüber, somit ein NAV von ca. 18 Mrd. € bzw. knapp 40€/Aktie. Durch die stark steigenden Mieten erhöht sich auch der Wert der Immobilien deutlich, teilweise ist der Anstieg sogar noch stärker als der Anstieg der Mieten. Doch selbst bei einem Wertzuwachs von „nur“ 5% erhöht sich das Immobilienvermögen um ca. 1,5 Mrd. €, während die Schulden der Vonovia in etwa gleich bleiben. Der NAV erhöht sich somit nicht um 5%, sondern um mehr als 8% auf ca. 19,5 Mrd. €.----------------- Wenn man in den vergangenen Jahren einmal die Aktienkurse der an der Börse gelisteten Immobilienunternehmen mit den jeweiligen NAVs vergleicht, dann sieht man schnell, dass der Aktienkurs sich relativ stark nach dem NAV richtet, zeitweise liegt der Aktienkurs etwas höher (wie aktuell bei TAG Immobilien) und teilweise etwas drunter (wie bei Adler Real Estate ), aber langfristig schwankt der Kurs der Aktie um den NAV. Der Kurs von Vonovia entspricht aktuell in etwa dem NAV, daher ist die Einstiegsmöglichkeit nicht schlecht------------------ Da die Wohnungsknappheit in Deutschland in den kommenden Jahren eher noch zunehmen wird, als dass sie sich entspannt, werden sich nach meiner Einschätzung die Mieten und Immobilienpreise weiterhin nach oben entwickeln. Bei der Vonovia sehe ich jährlich ca. 5% Dividendenwachstum und knapp 10% NAV-Wachstum, sodass sich bei einer aktuellen Dividendenrendite von gut 3% und einem dem NAV-Wachstum folgenden Aktienkurswachstum von ca. 10% p. a. (welches natürlich nicht linear, sondern unter den üblichen Schwankungen erfolgt) eine jährliche Gesamtrendite von durchschnittlich 13% ergeben sollte. Dies ist für ein defensives und konjunkturunabhängiges Geschäftsmodell sehr hoch und daher auch die höhere Gewichtung im Portfolio. (22.01. 11:56) 

>> mehr comments zu Vonovia SE: www.boerse-social.com/launch/aktie/vonovia_se

 

1.56%

 

GesundeSkepsis (STATT): Neues All-Time High, fahre weiter auf meinem jetzt größeren Ticket. (22.01. 11:32) 


 

 

 




Celgene
Akt. Indikation:  97.37 / 97.47
Uhrzeit:  19:44:15
Veränderung zu letztem SK:  0.00%
Letzter SK:  0.00 ( 0.00%)

Daimler
Akt. Indikation:  27.52 / 27.55
Uhrzeit:  09:52:00
Veränderung zu letztem SK:  -2.16%
Letzter SK:  28.14 ( 2.91%)

DAX
Akt. Indikation:  10271.00 / 10271.00
Uhrzeit:  09:33:00
Veränderung zu letztem SK:  -0.83%
Letzter SK:  10356.70 ( 2.79%)

Delivery Hero
Akt. Indikation:  66.56 / 66.72
Uhrzeit:  09:49:48
Veränderung zu letztem SK:  1.83%
Letzter SK:  65.44 ( -0.09%)

Deutsche Telekom
Akt. Indikation:  12.37 / 12.38
Uhrzeit:  09:49:36
Veränderung zu letztem SK:  -0.08%
Letzter SK:  12.39 ( 1.64%)

publity
Akt. Indikation:  32.80 / 33.30
Uhrzeit:  09:33:45
Veränderung zu letztem SK:  0.15%
Letzter SK:  33.00 ( -0.60%)

RWE
Akt. Indikation:  24.28 / 24.30
Uhrzeit:  09:50:23
Veränderung zu letztem SK:  0.66%
Letzter SK:  24.13 ( 3.25%)

Siemens
Akt. Indikation:  83.24 / 83.28
Uhrzeit:  09:52:04
Veränderung zu letztem SK:  -1.44%
Letzter SK:  84.48 ( 3.02%)

Talanx
Akt. Indikation:  31.64 / 31.82
Uhrzeit:  09:49:54
Veränderung zu letztem SK:  0.22%
Letzter SK:  31.66 ( 4.49%)

Vonovia SE
Akt. Indikation:  45.91 / 45.94
Uhrzeit:  09:51:56
Veränderung zu letztem SK:  2.65%
Letzter SK:  44.74 ( 0.07%)

Wirecard
Akt. Indikation:  112.34 / 112.44
Uhrzeit:  09:51:57
Veränderung zu letztem SK:  2.08%
Letzter SK:  110.10 ( 1.42%)



 

Bildnachweis

1. wikifolio whispers: Stefan Greunz, Christina Oehler   >> Öffnen auf photaq.com

Aktien auf dem Radar: Semperit , Rosenbauer , Frequentis , Warimpex , Zumtobel , FACC , Amag , Pierer Mobility AG , voestalpine , Flughafen Wien , Verbund , AT&S , S Immo , Strabag , Polytec , Agrana , Andritz , Athos Immobilien , CA Immo , Erste Group , Immofinanz , Kapsch TrafficCom , OMV , Palfinger , Porr , RBI , SW Umwelttechnik , UBM , Uniqa , VIG , Wolford.


Random Partner

Corum
Corum Investments ist Teil von Corum Asset Management, eine im Jahr 2011 gegründete französische Vermögensverwaltungsgesellschaft, die mehr als 2 Milliarden Euro verwaltet. Das Unternehmen bietet verschiedene Investment-Lösungen: Corum Origin und Corum XL (zwei Immobilien-Investmentlösungen) sowie Corum Eco (einen Anleihen-Fonds). Seit Februar 2019 können nun auch österreichische Investoren Anteile von Corum Origin, dem preisgekrönten französischen Marktführer, erwerben.

>> Besuchen Sie 54 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten



Mehr zum Thema

Meistgelesen
>> mehr

Finanzmap-Suchen


Covid 19 lookups




Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    BSN Vola-Event Frequentis
    BSN Vola-Event Rosenbauer
    Wien nach einer Viertelstunde
    BSN Vola-Event DO&CO
    Star der Stunde: Frequentis 3.07%, Rutsch der Stunde: Warimpex -3.56%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 8-9: Fabasoft(1)
    BSN Vola-Event Infineon

    Featured Partner Video

    Intervalltraining während der Corona-Quarantäne (2x15x200m)

    Die Nr.1 Plattform für Läufer mit den Tipps der Profis: https://bit.ly/39dtHFC Seit Anfang dieser Woche gelten aufgrund des Coronavirus strenge Maßnahmen in Bezug auf das Verlassen des Hauses. Da ...

    wikifolio whispers p.m. zu publity, WireCard, Celgene, Deutsche Telekom, Daimler, RWE, Siemens, Delivery Hero, Vonovia SE und Talanx


    22.01.2018

    Aktuelle Kommentare aus dem wikifolio-Universum. Mit Links zu den jeweiligen Depots, damit man sieht, wie erfolgreich die Kommentatoren mit ihren Einschätzungen sind und wie sich die genannten Inputs in die jeweiligen Strategien einordnen. Zu unserem eigenen Wikifolio geht es HIER





    -2.75%

     

    QualityInvest (1HELLTI): [ Urlaub in Süden ] Die Publity -Anteile befinden sich derzeit im Tiefflug. Hier steigen die Aktionäre nicht auf einmal, sondern hintereinander aus. Mag sein, dass hier 'EINE' Immobilie falsch gemeldet wurde, meinetwegen sogar dass hier kurzfristig die Liquidität gefehlt hat (reine Spekulation von einigen) dennoch ist das Unternehmen jetzt nicht von heute auf morgen mal fast 1/5 weniger wert. Man muss dazu auch sagen, dass die Publity -Anteile davor auch schon massiv unterbewertet waren, eben genau wegen solchen Risiken! Das haben wohl einige Markt-Akteure vergessen. Sobald sich das wieder einigermaßen stabilisiert hat, werde ich höchstwahrscheinlich die Publity-Position wieder aufstocken. Die Gesamt-Gewichtung dieser Position ist aber auf maximal 4 % festgelegt und sollte so um die 3 % liegen. Wenn die Anteile einem natürlich hinterher geschmissen werden sollte man zulangen. Wird nun erstmal weiter beobachtet.. (nicht ins fallende Messer greifen).. (22.01. 13:06) 

    >> mehr comments zu publity: www.boerse-social.com/launch/aktie/publity

     

    -0.57%

     

    StefanBodeFonds (RELAXSTR): 58% Gewinn, läuft langsam heiß. Daher Gewinnmitnahme und Ausstieg. (22.01. 12:50) 

     

    -0.09%

     

    Wallstreet23 (BF190526)Celgene will Juno Therapeutics für $87 je Aktie in bar kaufen. (22.01. 12:43) 

    >> mehr comments zu Celgene: www.boerse-social.com/launch/aktie/celgene

     

    2.55%

     

    AktienTipp (AKT200): http://www.boerse-online.de/nachrichten/aktien/Top-Dividenden-Bei-welchen-Aktien-aus-Dax -MDax-und-Co-fuer-2017-die-hoechsten-Dividendenrenditen-locken-1000520629 (22.01. 12:01) 

     

    -0.15%

     

    AktienTipp (AKT200): http://www.boerse-online.de/nachrichten/aktien/Top-Dividenden-Bei-welchen-Aktien-aus-Dax -MDax-und-Co-fuer-2017-die-hoechsten-Dividendenrenditen-locken-1000520629 (22.01. 12:01) 

     

    RWE  
    0.27%

     

    AktienTipp (AKT200): http://www.boerse-online.de/nachrichten/aktien/Top-Dividenden-Bei-welchen-Aktien-aus-Dax-MDax-und-Co-fuer-2017-die-hoechsten-Dividendenrenditen-locken-1000520629 (22.01. 12:01) 

     

    0.43%

     

    AktienTipp (AKT200): https://www.boersen-zeitung.de/index.php?li=24&l=0&isin=DE0007236101 Dividende Dividendenart Zahlungszeitraum Hauptversammlung 01.02.18 3,70 EUR Ordentliche Dividende Jahr 31.01.18 (22.01. 12:00) 

     

    3.32%

     

    CSTS (2309CSTS): Ob die Überlegungen des Chefs von Takeaway.com zur Zukunft des Rivalen Delivery Hero hinsichtlich einer Fusion beider Unternehmen tatsächlich Bestand haben, wird sich zeigen. Dem Kurs hilft's aktuell. Ich nutze die Bewegung für eine Reduzierung um 1/3 zur Gewinnmitnahme. Die verbleibenden 100Stk. dürfen die Übernahme-/ Fusionsfantasie mitspielen. Außerdem bleibt noch eine gute Geschäftsentwicklung. (22.01. 11:57) 

    >> mehr comments zu Delivery Hero: www.boerse-social.com/launch/aktie/delivery_hero

     

    Vonovia SE 
    -1.17%

     

    TBasti (BB1910): Eine der größten Positionen im Portfolio ist seit kurzem die Vonovia . Das größte Immobilienunternehmen in Deutschland ist 2013 (damals noch als Deutsche Annington) an die Börse gegangen und hat in den letzten Jahren ein beeindruckendes Wachstum hingelegt. Mittlerweile verwaltet Vonovia rund 350.000 Wohnungen in Deutschland und Österreich, zudem soll das Portfolio durch die Übernahme der Buwog AG um weitere 50.000 Wohnungen wachsen.-------------------------- Das aktuelle Portfolio hat einen Wert von gut 30 Mrd. € und erwirtschaftet Mieteinnahmen von knapp 1,7 Mrd. € in 2017. Der operative Gewinn beträgt ca. 920 Mio. €, hiervon sollen dann ca. 70% als Dividende ausgeschüttet werden (1,32 €) und damit 20 ct mehr als noch im Vorjahr, die Dividendenrendite beträgt auf Basis des aktuell Kursniveaus 3,2%. ---------------------------------- In 2018 und darüber hinaus sollen die Mieten organisch um knapp 5% p.a. steigen, vor allem durch einen höheren Mietspiegel sowie Modernisierungsaufwendungen. Zudem sind vermutlich bei passenden Gelegenheiten weitere anorganische Zukäufe (wie bereits conwert und nun Buwog) geplant, welche die Mieteinnahmen weiter steigern sollten.---------------- Für die Bewertung von Immobilienunternehmen sind vor allem 2 Aspekte wichtig, einmal der operative/nachhaltige Gewinn aus dem Mietgeschäft (FFO), von der die Dividendenzahlung direkt abhängt, zum zweiten der Wert des Immobilienbestandes abzgl. der aufgenommen Schulden und Kredite (NAV), der oftmals als Anhaltspunkt für den Aktienkurs gesehen werden kann, da dieser das Reinvermögen angibt.--------------------------- Die Funds from Operations (FFO) berechnet man vereinfacht gesagt, indem man von den Mieteinnahmen alle dazugehörigen Aufwendungen (bsp. Instandhaltung, Personal, Zinsen, Steuern) subtrahiert. Bei Vonovia liegen die FFO bei 920 Mio. € in 2017 und sollen auf 980 Mio. € (+6%) in 2018 steigen. Beeinflusst wird dieser Wert vor allem durch die Mietsteigerung, die bei Vonovia mittelfristig bei ca. 5% liegen dürften und somit auch beim FFO mit einem Wachstum in dieser Größenordnung zu rechnen ist. Die Aufwendungen für Zinsen und Instandhaltung sollten über die nächsten Jahre relativ konstant bleiben bzw. im Einklang mit der Portfoliogröße zunehmen. Somit kann man auch für die zukünftige Dividende mit einer Steigerungsrate von ca. 5% p.a. ausgehen.------------------------ Der Net Asset Value (NAV) berechnet sich -wieder vereinfacht dargestellt- aus dem Wert aller Immobilien abzüglich den Schulden von Vonovia. Hier stehen 31 Mrd. € an Immobilienvermögen ca. 13 Mrd. € an Schulden gegenüber, somit ein NAV von ca. 18 Mrd. € bzw. knapp 40€/Aktie. Durch die stark steigenden Mieten erhöht sich auch der Wert der Immobilien deutlich, teilweise ist der Anstieg sogar noch stärker als der Anstieg der Mieten. Doch selbst bei einem Wertzuwachs von „nur“ 5% erhöht sich das Immobilienvermögen um ca. 1,5 Mrd. €, während die Schulden der Vonovia in etwa gleich bleiben. Der NAV erhöht sich somit nicht um 5%, sondern um mehr als 8% auf ca. 19,5 Mrd. €.----------------- Wenn man in den vergangenen Jahren einmal die Aktienkurse der an der Börse gelisteten Immobilienunternehmen mit den jeweiligen NAVs vergleicht, dann sieht man schnell, dass der Aktienkurs sich relativ stark nach dem NAV richtet, zeitweise liegt der Aktienkurs etwas höher (wie aktuell bei TAG Immobilien) und teilweise etwas drunter (wie bei Adler Real Estate ), aber langfristig schwankt der Kurs der Aktie um den NAV. Der Kurs von Vonovia entspricht aktuell in etwa dem NAV, daher ist die Einstiegsmöglichkeit nicht schlecht------------------ Da die Wohnungsknappheit in Deutschland in den kommenden Jahren eher noch zunehmen wird, als dass sie sich entspannt, werden sich nach meiner Einschätzung die Mieten und Immobilienpreise weiterhin nach oben entwickeln. Bei der Vonovia sehe ich jährlich ca. 5% Dividendenwachstum und knapp 10% NAV-Wachstum, sodass sich bei einer aktuellen Dividendenrendite von gut 3% und einem dem NAV-Wachstum folgenden Aktienkurswachstum von ca. 10% p. a. (welches natürlich nicht linear, sondern unter den üblichen Schwankungen erfolgt) eine jährliche Gesamtrendite von durchschnittlich 13% ergeben sollte. Dies ist für ein defensives und konjunkturunabhängiges Geschäftsmodell sehr hoch und daher auch die höhere Gewichtung im Portfolio. (22.01. 11:56) 

    >> mehr comments zu Vonovia SE: www.boerse-social.com/launch/aktie/vonovia_se

     

    1.56%

     

    GesundeSkepsis (STATT): Neues All-Time High, fahre weiter auf meinem jetzt größeren Ticket. (22.01. 11:32) 


     

     

     




    Celgene
    Akt. Indikation:  97.37 / 97.47
    Uhrzeit:  19:44:15
    Veränderung zu letztem SK:  0.00%
    Letzter SK:  0.00 ( 0.00%)

    Daimler
    Akt. Indikation:  27.52 / 27.55
    Uhrzeit:  09:52:00
    Veränderung zu letztem SK:  -2.16%
    Letzter SK:  28.14 ( 2.91%)

    DAX
    Akt. Indikation:  10271.00 / 10271.00
    Uhrzeit:  09:33:00
    Veränderung zu letztem SK:  -0.83%
    Letzter SK:  10356.70 ( 2.79%)

    Delivery Hero
    Akt. Indikation:  66.56 / 66.72
    Uhrzeit:  09:49:48
    Veränderung zu letztem SK:  1.83%
    Letzter SK:  65.44 ( -0.09%)

    Deutsche Telekom
    Akt. Indikation:  12.37 / 12.38
    Uhrzeit:  09:49:36
    Veränderung zu letztem SK:  -0.08%
    Letzter SK:  12.39 ( 1.64%)

    publity
    Akt. Indikation:  32.80 / 33.30
    Uhrzeit:  09:33:45
    Veränderung zu letztem SK:  0.15%
    Letzter SK:  33.00 ( -0.60%)

    RWE
    Akt. Indikation:  24.28 / 24.30
    Uhrzeit:  09:50:23
    Veränderung zu letztem SK:  0.66%
    Letzter SK:  24.13 ( 3.25%)

    Siemens
    Akt. Indikation:  83.24 / 83.28
    Uhrzeit:  09:52:04
    Veränderung zu letztem SK:  -1.44%
    Letzter SK:  84.48 ( 3.02%)

    Talanx
    Akt. Indikation:  31.64 / 31.82
    Uhrzeit:  09:49:54
    Veränderung zu letztem SK:  0.22%
    Letzter SK:  31.66 ( 4.49%)

    Vonovia SE
    Akt. Indikation:  45.91 / 45.94
    Uhrzeit:  09:51:56
    Veränderung zu letztem SK:  2.65%
    Letzter SK:  44.74 ( 0.07%)

    Wirecard
    Akt. Indikation:  112.34 / 112.44
    Uhrzeit:  09:51:57
    Veränderung zu letztem SK:  2.08%
    Letzter SK:  110.10 ( 1.42%)



     

    Bildnachweis

    1. wikifolio whispers: Stefan Greunz, Christina Oehler   >> Öffnen auf photaq.com

    Aktien auf dem Radar: Semperit , Rosenbauer , Frequentis , Warimpex , Zumtobel , FACC , Amag , Pierer Mobility AG , voestalpine , Flughafen Wien , Verbund , AT&S , S Immo , Strabag , Polytec , Agrana , Andritz , Athos Immobilien , CA Immo , Erste Group , Immofinanz , Kapsch TrafficCom , OMV , Palfinger , Porr , RBI , SW Umwelttechnik , UBM , Uniqa , VIG , Wolford.


    Random Partner

    Corum
    Corum Investments ist Teil von Corum Asset Management, eine im Jahr 2011 gegründete französische Vermögensverwaltungsgesellschaft, die mehr als 2 Milliarden Euro verwaltet. Das Unternehmen bietet verschiedene Investment-Lösungen: Corum Origin und Corum XL (zwei Immobilien-Investmentlösungen) sowie Corum Eco (einen Anleihen-Fonds). Seit Februar 2019 können nun auch österreichische Investoren Anteile von Corum Origin, dem preisgekrönten französischen Marktführer, erwerben.

    >> Besuchen Sie 54 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten



    Mehr zum Thema

    Meistgelesen
    >> mehr

    Finanzmap-Suchen


    Covid 19 lookups




    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      BSN Vola-Event Frequentis
      BSN Vola-Event Rosenbauer
      Wien nach einer Viertelstunde
      BSN Vola-Event DO&CO
      Star der Stunde: Frequentis 3.07%, Rutsch der Stunde: Warimpex -3.56%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 8-9: Fabasoft(1)
      BSN Vola-Event Infineon

      Featured Partner Video

      Intervalltraining während der Corona-Quarantäne (2x15x200m)

      Die Nr.1 Plattform für Läufer mit den Tipps der Profis: https://bit.ly/39dtHFC Seit Anfang dieser Woche gelten aufgrund des Coronavirus strenge Maßnahmen in Bezug auf das Verlassen des Hauses. Da ...