Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Innerhofer und Illes 10000m Staatsmeister 2017 (Österreichischer Leichtathletik-Verband)

07.05.2017

Gute Bedingungen und vorwiegend Sonnenschein fanden die Teilnehmer am Samstagnachmittag im Stadion in Mürzzuschlag vor.

10000m Männer:

Von Beginn an war Timon Theuer (DSG Volksbank Wien) an der Spitze und setzte sich, wie erwartet, rasch mit den Innerhofer Zwillingen Hans-Peter und Manuel vom Rest des Feldes ab. Nach etwa 8000m verschärften die Zwillinge das Tempo und Theuer konnte nicht mehr folgen. Hans-Peter Innerhofer (LC Oberpinzgau) setzte sich schließlich in 31:13,89 und holte sich den Staatsmeistertitel vor Manuel Innerhofer (LC Oberpinzgau) in 31:16,30. Timon Theuer lief den dritten Platz in 31:54,72 souverän nach Hause, während sich Felix Ramprecht (LTV Köflach) als Vierter in 32:40,99 die Linie überquerte.

 

10000m Frauen:
Keine Zweifel aufkommen ließ auch Sandrina Illes (LV Marswiese) über 10000m. Im Alleingang sicherte sich Sandrina den Titel in 35:46,17 vor Katharina Kreundl (LAC Amateure Steyr) in 37:32,41 und Julia Mayer (DSG Volksbank WIen) in 37:56,91, die sich in der Schlussphase gegen Karin Freitag (LG Decker Itter) im Medaillenkampf knapp durchsetzen konnte.

 

Die drei Podestplätze wurden innerhalb 9/10s vergeben und in zwei unterschiedlichen Läufen vergeben. TGW Zehnkampf-Union I mit David Haböck, Felix Schmid-Schutti, Leon Okafor und Josip Kopic setzten sich in 3:22,57 im direkten Duell gegen DSG Volksbank Wien I mit Lukas Weilharter, Florian Domenig, Alexander Guglia und Markus Kornfeld mit 45/100s Vorsprung durch. Als Gesamtdritter und Laufsieger des zweiten Laufs holten SVS-Leichtathletik I (Felix Einramhof, Tim Nemeth, Stefan-Alexander Igler, Dominik Hufnagl) die Bronze-Medaille.

4x400m Frauen:


Die schnellste Staffel des Tages, TGW Zehnkampf-Union, freute sich nur kurz über einen oberösterreichischen Landesrekord und wurde wegen Behinderung einer anderen Staffel disqualifiziert. So setzte sich der Laufsieger aus Lauf 2 mit Union St. Pölten (Julia Kickinger, Viola Kleiser, Lena Pressler, Carina Schrempf) klar in 3:53,99 vor DSG Volksbank Wien in 3:59,97 und ULC Riverside Mödling in 4:04,43 durch.

KUS ÖBV Pro Team konnte sich mit Schlussläufer Dominik Stadlmann und dessen vehementen Antritt 300m vor dem Ziel den Titel in 7:48,75 sichern. Mario Bauerfeind und Dimitri Kudrnofsky ermöglichten diese Konstellation. SVS-Leichtathletik, alle Athleten noch U20 oder jünger, folgte mit Veit Baumgartner, Stefan Schmid und Leon Kohn auf Platz 2 in 7:50,44 vor KSV alutechnik mit Daniel Karner, Sebastian Gaugl und Paul Stüger in 7:53,36.


3x800m Frauen:

Die junge Staffel des SU IGLA long life mit einer U20 und zwei U18-Läuferinnen setzte sich in 6:58,14 knapp durch. Susanna Kreutzer als Startläuferin übergab an eine stark aufholende Anna Baumgartner, sodass Schlussläuferin Petra Gumpinger den Sieg ins Ziel laufen konnte. Stark gefordert wurde die Staffel von SVS-Leichtathletik mit Adriana Höller, Katharina Pesendorfer und Mona-Sophie Kohn die nur 39/100s später ins Ziel kamen. Auf Rang 3 folgte ULC-Riverside Mödling (Katharina Lux, Julia Millonig, Ylva Traxler) in 7:00,87.

 
Österreichische Meisterschaft der Vereine MU16:

DSG Volksbank Wien war mit 69 Punkten der klare Sieger bei den Burschen, vor TGW Zehnkampf-Union die mit 57 Punkten nur einen Punkt vor dem ATG Platz 2, von neun gewerteten Teams holten.

Starke Einzelleistungen bot dabei Michael Rauscher (Union Pottenstein) der sich die Siege über 100m (11,26s), 100m Hürden (13,50s) und im Weitsprung (6,39m) sicherte. Lionel-Afan Strasser (DSG Volksbank Wien) mit 1,86m im Hochsprung überquerte die Latte um 18cm höher als seine ersten Verfolger. Auch im Speerwurf mit 37,44m konnte er einen Sieg einfahren.

 

Österreichische Meisterschaft der Vereine WU16:

Knapper ging es bei den Mädchen zu. Die Mädchen von ULC-Riverside Mödling holte schlussendlich den Sieg mit 91 Punkten vor TGW Zehnkampf-Union mit 85 Punkten. In der Österreich-Staffel fiel die Entscheidung um Platz Drei zwischen ULC Weinland und DSG Volksbank Wien, wo sich ULC Weinland mit insgesamt 84 Punkten 2 Punkte vor DSG Volksbank Wien den dritten Rang sicherte.

Laura Ripfel (ULC Weinland) enteilte über 1000m in 3:04,08 der Konkurrenz um 14,8s. 

Ergebnisse:

Fotos:

Im Original hier erschienen: Innerhofer und Illes 10000m Staatsmeister 2017




 

Bildnachweis

1. Esel und Runner grüssen einander - Sandrina Illes im Shirt von http://www.gruessen.net   >> Öffnen auf photaq.com

Aktien auf dem Radar:Marinomed Biotech, Wienerberger, Mayr-Melnhof, Warimpex, Kapsch TrafficCom, Agrana, Erste Group, Strabag, Semperit, Palfinger, ATX, ATX Prime, voestalpine, Bawag, Andritz, Zumtobel, FACC, Flughafen Wien, Uniqa, CA Immo, DO&CO, Frequentis, Rath AG, AT&S, Volkswagen Vz., Allianz, BMW, Continental, Münchener Rück, HeidelbergCement, adidas.


Random Partner

Marinomed
Erforscht und entwickelt völlig neuartige Technologieplattformen, die innovative Therapien gegen Atemwegs- und Augenerkrankungen ermöglichen. Aus wissenschaftlichen Ideen werden so neue Patente, Marken und Produkte geschaffen.

>> Besuchen Sie 55 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Esel und Runner grüssen einander - Sandrina Illes im Shirt von http://www.gruessen.net


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Meistgelesen
>> mehr

Finanzmap-Suchen

Abbott Österreich Headquarter
Medtronic Trainingszentrum




Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    BSN Vola-Event DO&CO
    Unser Robot findet: BMW, Continental, adidas und 14 weitere Aktien auffällig
    Wien nach einer Viertelstunde
    Star der Stunde: Zumtobel 3.89%, Rutsch der Stunde: Semperit -0.36%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 8-9: Semperit(1)
    BSN Vola-Event Zumtobel
    Fuchs zu Warimpex
    BSN MA-Event AT&S
    BSN MA-Event Volkswagen Vz.

    Featured Partner Video

    direct market plus –Der einfache Kapitalmarkt-Einstieg

    Sie sind eine Aktiengesellschaft mit mehreren Aktionären an Board, die eine Handelsmöglichkeit suchen? Sie möchten als Klein- und Mittelbetrieb Ihre Nachfolge regeln und Ihr Unterneh...

    Innerhofer und Illes 10000m Staatsmeister 2017 (Österreichischer Leichtathletik-Verband)


    07.05.2017

    Gute Bedingungen und vorwiegend Sonnenschein fanden die Teilnehmer am Samstagnachmittag im Stadion in Mürzzuschlag vor.

    10000m Männer:

    Von Beginn an war Timon Theuer (DSG Volksbank Wien) an der Spitze und setzte sich, wie erwartet, rasch mit den Innerhofer Zwillingen Hans-Peter und Manuel vom Rest des Feldes ab. Nach etwa 8000m verschärften die Zwillinge das Tempo und Theuer konnte nicht mehr folgen. Hans-Peter Innerhofer (LC Oberpinzgau) setzte sich schließlich in 31:13,89 und holte sich den Staatsmeistertitel vor Manuel Innerhofer (LC Oberpinzgau) in 31:16,30. Timon Theuer lief den dritten Platz in 31:54,72 souverän nach Hause, während sich Felix Ramprecht (LTV Köflach) als Vierter in 32:40,99 die Linie überquerte.

     

    10000m Frauen:
    Keine Zweifel aufkommen ließ auch Sandrina Illes (LV Marswiese) über 10000m. Im Alleingang sicherte sich Sandrina den Titel in 35:46,17 vor Katharina Kreundl (LAC Amateure Steyr) in 37:32,41 und Julia Mayer (DSG Volksbank WIen) in 37:56,91, die sich in der Schlussphase gegen Karin Freitag (LG Decker Itter) im Medaillenkampf knapp durchsetzen konnte.

     

    Die drei Podestplätze wurden innerhalb 9/10s vergeben und in zwei unterschiedlichen Läufen vergeben. TGW Zehnkampf-Union I mit David Haböck, Felix Schmid-Schutti, Leon Okafor und Josip Kopic setzten sich in 3:22,57 im direkten Duell gegen DSG Volksbank Wien I mit Lukas Weilharter, Florian Domenig, Alexander Guglia und Markus Kornfeld mit 45/100s Vorsprung durch. Als Gesamtdritter und Laufsieger des zweiten Laufs holten SVS-Leichtathletik I (Felix Einramhof, Tim Nemeth, Stefan-Alexander Igler, Dominik Hufnagl) die Bronze-Medaille.

    4x400m Frauen:


    Die schnellste Staffel des Tages, TGW Zehnkampf-Union, freute sich nur kurz über einen oberösterreichischen Landesrekord und wurde wegen Behinderung einer anderen Staffel disqualifiziert. So setzte sich der Laufsieger aus Lauf 2 mit Union St. Pölten (Julia Kickinger, Viola Kleiser, Lena Pressler, Carina Schrempf) klar in 3:53,99 vor DSG Volksbank Wien in 3:59,97 und ULC Riverside Mödling in 4:04,43 durch.

    KUS ÖBV Pro Team konnte sich mit Schlussläufer Dominik Stadlmann und dessen vehementen Antritt 300m vor dem Ziel den Titel in 7:48,75 sichern. Mario Bauerfeind und Dimitri Kudrnofsky ermöglichten diese Konstellation. SVS-Leichtathletik, alle Athleten noch U20 oder jünger, folgte mit Veit Baumgartner, Stefan Schmid und Leon Kohn auf Platz 2 in 7:50,44 vor KSV alutechnik mit Daniel Karner, Sebastian Gaugl und Paul Stüger in 7:53,36.


    3x800m Frauen:

    Die junge Staffel des SU IGLA long life mit einer U20 und zwei U18-Läuferinnen setzte sich in 6:58,14 knapp durch. Susanna Kreutzer als Startläuferin übergab an eine stark aufholende Anna Baumgartner, sodass Schlussläuferin Petra Gumpinger den Sieg ins Ziel laufen konnte. Stark gefordert wurde die Staffel von SVS-Leichtathletik mit Adriana Höller, Katharina Pesendorfer und Mona-Sophie Kohn die nur 39/100s später ins Ziel kamen. Auf Rang 3 folgte ULC-Riverside Mödling (Katharina Lux, Julia Millonig, Ylva Traxler) in 7:00,87.

     
    Österreichische Meisterschaft der Vereine MU16:

    DSG Volksbank Wien war mit 69 Punkten der klare Sieger bei den Burschen, vor TGW Zehnkampf-Union die mit 57 Punkten nur einen Punkt vor dem ATG Platz 2, von neun gewerteten Teams holten.

    Starke Einzelleistungen bot dabei Michael Rauscher (Union Pottenstein) der sich die Siege über 100m (11,26s), 100m Hürden (13,50s) und im Weitsprung (6,39m) sicherte. Lionel-Afan Strasser (DSG Volksbank Wien) mit 1,86m im Hochsprung überquerte die Latte um 18cm höher als seine ersten Verfolger. Auch im Speerwurf mit 37,44m konnte er einen Sieg einfahren.

     

    Österreichische Meisterschaft der Vereine WU16:

    Knapper ging es bei den Mädchen zu. Die Mädchen von ULC-Riverside Mödling holte schlussendlich den Sieg mit 91 Punkten vor TGW Zehnkampf-Union mit 85 Punkten. In der Österreich-Staffel fiel die Entscheidung um Platz Drei zwischen ULC Weinland und DSG Volksbank Wien, wo sich ULC Weinland mit insgesamt 84 Punkten 2 Punkte vor DSG Volksbank Wien den dritten Rang sicherte.

    Laura Ripfel (ULC Weinland) enteilte über 1000m in 3:04,08 der Konkurrenz um 14,8s. 

    Ergebnisse:

    Fotos:

    Im Original hier erschienen: Innerhofer und Illes 10000m Staatsmeister 2017




     

    Bildnachweis

    1. Esel und Runner grüssen einander - Sandrina Illes im Shirt von http://www.gruessen.net   >> Öffnen auf photaq.com

    Aktien auf dem Radar:Marinomed Biotech, Wienerberger, Mayr-Melnhof, Warimpex, Kapsch TrafficCom, Agrana, Erste Group, Strabag, Semperit, Palfinger, ATX, ATX Prime, voestalpine, Bawag, Andritz, Zumtobel, FACC, Flughafen Wien, Uniqa, CA Immo, DO&CO, Frequentis, Rath AG, AT&S, Volkswagen Vz., Allianz, BMW, Continental, Münchener Rück, HeidelbergCement, adidas.


    Random Partner

    Marinomed
    Erforscht und entwickelt völlig neuartige Technologieplattformen, die innovative Therapien gegen Atemwegs- und Augenerkrankungen ermöglichen. Aus wissenschaftlichen Ideen werden so neue Patente, Marken und Produkte geschaffen.

    >> Besuchen Sie 55 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Esel und Runner grüssen einander - Sandrina Illes im Shirt von http://www.gruessen.net


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr

    Finanzmap-Suchen

    Abbott Österreich Headquarter
    Medtronic Trainingszentrum




    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      BSN Vola-Event DO&CO
      Unser Robot findet: BMW, Continental, adidas und 14 weitere Aktien auffällig
      Wien nach einer Viertelstunde
      Star der Stunde: Zumtobel 3.89%, Rutsch der Stunde: Semperit -0.36%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 8-9: Semperit(1)
      BSN Vola-Event Zumtobel
      Fuchs zu Warimpex
      BSN MA-Event AT&S
      BSN MA-Event Volkswagen Vz.

      Featured Partner Video

      direct market plus –Der einfache Kapitalmarkt-Einstieg

      Sie sind eine Aktiengesellschaft mit mehreren Aktionären an Board, die eine Handelsmöglichkeit suchen? Sie möchten als Klein- und Mittelbetrieb Ihre Nachfolge regeln und Ihr Unterneh...