Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Number One 2016: Wienerberger für Governance - 148 Jahre gelistet und bei bester Börsefitness

Bild: © photaq/Martina Draper, Number One Awards 2016 - Special Award Kapitalmarkt-Compliance Wienerberger

Autor:
Christian Drastil

Der Namensgeber des Blogs. Ich funktioniere nach dem Motto "Trial, Error & Learning". Mehrjährige Business Pläne passen einfach nicht zu mir. Zu schnell (ver)ändert sich die Welt, in der wir leben. Damit bin ich wohl nicht konzernkompatibel sondern lieber ein alter Jungunternehmer. Ein lupenreiner Digital Immigrant ohne auch nur einen Funken Programmier-Know-How, aber - wie manche sagen - vielleicht mit einem ausgeprägten Gespür für Geschäftsmodelle, die funktionieren. Der Versuch, Finanzmedien mit Sport, Musik und schrägen Ideen positiv aufzuladen, um Financial Literacy für ein grosses Publikum spannend zu machen, steht im Mittelpunkt. Diese Dinge sind mein Berufsleben und ich arbeite gerne. Der Blog soll u.a. zeigen, wie alles zusammenhängt und welches Bigger Picture angestrebt wird.
Christian Drastil

>> Website


>> zur Startseite mit allen Blogs

Ein Special Award, vergeben in Co-Jury mit Weber & Co., geht an die Wienerberger AG. Der weltweit größte Ziegelproduzent zählt zu den Urgesteinen der Wiener Börse und zu den Vorreitern unter den österreichischen börsenotierten Konzernen, was Transparenz und aktive Investor Relations-Tätigkeit betrifft. Die Notierung des 1819 gegründeten Unternehmens an der Wiener Börse datiert aus dem Jahr 1869. 

Streubesitz-Maximum. Das Unternehmen, dessen Aktien vollständig von Streubesitzaktionären gehalten werden, hat sich 2002 als eines der ersten österreichischen Unternehmen zum Corporate Governance Kodex bekannt, der strenge Richtlinien in Bezug auf Unternehmensführung und -kontrolle sowie Transparenz setzt. Aktive Investoren- und Unternehmenskommunikation sowie ein  hohes Maß an Transparenz gehören bei Wienerberger zum Selbstverständnis guter Compliance und Unternehmensführung als gelistetes Unternehmen.  

Kapitalmarkt Skills. Darüber hinaus beweist Wienerberger mit grossvolumigen Kapitalerhöhungen 2007 und 2009, zwei Anleiheemissionen 2011 und 2013 sowie zwei Hybridemissionen 2007 und 2014 seine starke Kapitalmarktfokussierung. Neben den in Wien gelisteten Inhaberaktien wird Wienerberger in den USA über ein ADR Level 1 Programm der Bank of New York im OTC Markt gehandelt. Die Kapitalmarktstory der vergangenen Jahre passt auch zur aktiven Erweiterung der Geschäftstätigkeit. Innerhalb weniger Jahre entwickelte man sich von einem Ziegelproduzenten zu einem internationalen Baustoffkonzern. Wichtige Transaktionen in Umsetzung dieser Strategie waren der Aufbau der Division Rohre & Pflaster durch die vollständige Übernahme von Pipelife sowie die Übernahme der im Bereich Tondachziegel tätigen Tondach Gleinstätten Gruppe 2014. Aufgrund der Leistungen der Wienerberger AG in den Bereichen Kapitalmarktkommunikation, Recht und Transaktionen in den vergangenen Jahren ist das Unternehmen unserer Ansicht nach die Number One für den Special Award „Kapitalmarkt Compliance“.

Aus dem "Börse Social Magazine #1" - 1 Jahr, 12 Augaben, 77 Euro. Ca. 100 Seiten im Monat, ca. 1200 Seiten Print A4

Alle Sieger 2016: Number One Awards 2016 (vgl. Number One Awards 2015, 2014)

About: Number One Partnerschaft: Weber & Co. nennt Motive

(16.02.2017)



Wienerberger
Akt. Indikation:  21.96 / 22.12
Uhrzeit:  17:48:31
Veränderung zu letztem SK:  -2.22%
Letzter SK:  22.54 ( 2.08%)



 

Bildnachweis

1. Number One Awards 2016 - Special Award Kapitalmarkt-Compliance Wienerberger , (© photaq/Martina Draper)   >> Öffnen auf photaq.com

Aktien auf dem Radar:Semperit, VIG, Mayr-Melnhof, Warimpex, UBM, Zumtobel, AMS, voestalpine, Wienerberger, AT&S, Österreichische Post, Andritz, Flughafen Wien, SBO, Stadlauer Malzfabrik AG, Wolford, Marinomed Biotech, Beiersdorf, Vonovia SE, Siemens, Covestro, S&T, HelloFresh.


Random Partner

VIG
Die Vienna Insurance Group (VIG) ist mit rund 50 Konzerngesellschaften und über 24.000 Mitarbeitern in 25 Ländern aktiv. Bereits seit 1994 notiert die VIG an der Wiener Börse und zählt heute zu den Top-Unternehmen im Segment “prime market“ und weist eine attraktive Dividendenpolitik auf.

>> Besuchen Sie 56 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Number One Awards 2016 - Special Award Kapitalmarkt-Compliance Wienerberger, (© photaq/Martina Draper)


 Latest Blogs

» Depot bei bankdirekt.at: Warten auf startup300-Lösung (Depot Kommentar)

» Im News-Teil: Deal zwischen S Immo und CA Immo, Porr baut UBM-Projekt, W...

» Börsegeschichte saisonal: Frequentis bleibt die Nr. 1 im statistisch sch...

» Ort des Tages: Essilor Austria Headquarter (Leya Hempel)

» Coole Jobs bei Börsenotierten: Zumtobel, AT&S, Agrana, Erste Group (Leya...

» Oktober startet, Harald Kröger startet (Christian Drastil)

» Halbmarathon-Staatsmeisterschaften am Sonntag in Salzburg (Vienna City M...

» Good Luck für den LASK: Dominik Thalhammer läutet die Opening Bell für D...

» FONDSTIQUE 2020: Eine richtige Finanz-Messe - nur eben voll digital (Chr...

» ATX-Trends: Do&Co, Polytec, EVN, Wienerberger, Porr, Bawag ...


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Ausgewählte Events von BSN-Partnern


Meistgelesen
>> mehr





Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    Börsianer mit Hammer-Story zur Addiko Bank
    Star der Stunde: Zumtobel 0.46%, Rutsch der Stunde: RBI -1.47%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: VIG(2), OMV(1), AMS(1), Immofinanz(1), Kapsch TrafficCom(1), RBI(1), Fabasoft(1), S&T(1), Marinomed Biotech(1)
    Depot bei bankdirekt.at: Warten auf startup300-Lösung (Depot Kommentar)
    Star der Stunde: Lenzing 1.42%, Rutsch der Stunde: Kapsch TrafficCom -4.23%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 15-16: S&T(3), Kapsch TrafficCom(2), Immofinanz(1), Lenzing(1), Österreichische Post(1)
    Star der Stunde: Marinomed Biotech 2.83%, Rutsch der Stunde: Strabag -1.55%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 14-15: S&T(2), OMV(1), AMS(1)
    Star der Stunde: DO&CO 1.13%, Rutsch der Stunde: Strabag -1.24%

    Featured Partner Video

    Sporttagebuch: Coronagewinner Fußball

    Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 9. September 2020

    Number One 2016: Wienerberger für Governance - 148 Jahre gelistet und bei bester Börsefitness


    Ein Special Award, vergeben in Co-Jury mit Weber & Co., geht an die Wienerberger AG. Der weltweit größte Ziegelproduzent zählt zu den Urgesteinen der Wiener Börse und zu den Vorreitern unter den österreichischen börsenotierten Konzernen, was Transparenz und aktive Investor Relations-Tätigkeit betrifft. Die Notierung des 1819 gegründeten Unternehmens an der Wiener Börse datiert aus dem Jahr 1869. 

    Streubesitz-Maximum. Das Unternehmen, dessen Aktien vollständig von Streubesitzaktionären gehalten werden, hat sich 2002 als eines der ersten österreichischen Unternehmen zum Corporate Governance Kodex bekannt, der strenge Richtlinien in Bezug auf Unternehmensführung und -kontrolle sowie Transparenz setzt. Aktive Investoren- und Unternehmenskommunikation sowie ein  hohes Maß an Transparenz gehören bei Wienerberger zum Selbstverständnis guter Compliance und Unternehmensführung als gelistetes Unternehmen.  

    Kapitalmarkt Skills. Darüber hinaus beweist Wienerberger mit grossvolumigen Kapitalerhöhungen 2007 und 2009, zwei Anleiheemissionen 2011 und 2013 sowie zwei Hybridemissionen 2007 und 2014 seine starke Kapitalmarktfokussierung. Neben den in Wien gelisteten Inhaberaktien wird Wienerberger in den USA über ein ADR Level 1 Programm der Bank of New York im OTC Markt gehandelt. Die Kapitalmarktstory der vergangenen Jahre passt auch zur aktiven Erweiterung der Geschäftstätigkeit. Innerhalb weniger Jahre entwickelte man sich von einem Ziegelproduzenten zu einem internationalen Baustoffkonzern. Wichtige Transaktionen in Umsetzung dieser Strategie waren der Aufbau der Division Rohre & Pflaster durch die vollständige Übernahme von Pipelife sowie die Übernahme der im Bereich Tondachziegel tätigen Tondach Gleinstätten Gruppe 2014. Aufgrund der Leistungen der Wienerberger AG in den Bereichen Kapitalmarktkommunikation, Recht und Transaktionen in den vergangenen Jahren ist das Unternehmen unserer Ansicht nach die Number One für den Special Award „Kapitalmarkt Compliance“.

    Aus dem "Börse Social Magazine #1" - 1 Jahr, 12 Augaben, 77 Euro. Ca. 100 Seiten im Monat, ca. 1200 Seiten Print A4

    Alle Sieger 2016: Number One Awards 2016 (vgl. Number One Awards 2015, 2014)

    About: Number One Partnerschaft: Weber & Co. nennt Motive

    (16.02.2017)



    Wienerberger
    Akt. Indikation:  21.96 / 22.12
    Uhrzeit:  17:48:31
    Veränderung zu letztem SK:  -2.22%
    Letzter SK:  22.54 ( 2.08%)



     

    Bildnachweis

    1. Number One Awards 2016 - Special Award Kapitalmarkt-Compliance Wienerberger , (© photaq/Martina Draper)   >> Öffnen auf photaq.com

    Aktien auf dem Radar:Semperit, VIG, Mayr-Melnhof, Warimpex, UBM, Zumtobel, AMS, voestalpine, Wienerberger, AT&S, Österreichische Post, Andritz, Flughafen Wien, SBO, Stadlauer Malzfabrik AG, Wolford, Marinomed Biotech, Beiersdorf, Vonovia SE, Siemens, Covestro, S&T, HelloFresh.


    Random Partner

    VIG
    Die Vienna Insurance Group (VIG) ist mit rund 50 Konzerngesellschaften und über 24.000 Mitarbeitern in 25 Ländern aktiv. Bereits seit 1994 notiert die VIG an der Wiener Börse und zählt heute zu den Top-Unternehmen im Segment “prime market“ und weist eine attraktive Dividendenpolitik auf.

    >> Besuchen Sie 56 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Number One Awards 2016 - Special Award Kapitalmarkt-Compliance Wienerberger, (© photaq/Martina Draper)


     Latest Blogs

    » Depot bei bankdirekt.at: Warten auf startup300-Lösung (Depot Kommentar)

    » Im News-Teil: Deal zwischen S Immo und CA Immo, Porr baut UBM-Projekt, W...

    » Börsegeschichte saisonal: Frequentis bleibt die Nr. 1 im statistisch sch...

    » Ort des Tages: Essilor Austria Headquarter (Leya Hempel)

    » Coole Jobs bei Börsenotierten: Zumtobel, AT&S, Agrana, Erste Group (Leya...

    » Oktober startet, Harald Kröger startet (Christian Drastil)

    » Halbmarathon-Staatsmeisterschaften am Sonntag in Salzburg (Vienna City M...

    » Good Luck für den LASK: Dominik Thalhammer läutet die Opening Bell für D...

    » FONDSTIQUE 2020: Eine richtige Finanz-Messe - nur eben voll digital (Chr...

    » ATX-Trends: Do&Co, Polytec, EVN, Wienerberger, Porr, Bawag ...


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Ausgewählte Events von BSN-Partnern


    Meistgelesen
    >> mehr





    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      Börsianer mit Hammer-Story zur Addiko Bank
      Star der Stunde: Zumtobel 0.46%, Rutsch der Stunde: RBI -1.47%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: VIG(2), OMV(1), AMS(1), Immofinanz(1), Kapsch TrafficCom(1), RBI(1), Fabasoft(1), S&T(1), Marinomed Biotech(1)
      Depot bei bankdirekt.at: Warten auf startup300-Lösung (Depot Kommentar)
      Star der Stunde: Lenzing 1.42%, Rutsch der Stunde: Kapsch TrafficCom -4.23%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 15-16: S&T(3), Kapsch TrafficCom(2), Immofinanz(1), Lenzing(1), Österreichische Post(1)
      Star der Stunde: Marinomed Biotech 2.83%, Rutsch der Stunde: Strabag -1.55%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 14-15: S&T(2), OMV(1), AMS(1)
      Star der Stunde: DO&CO 1.13%, Rutsch der Stunde: Strabag -1.24%

      Featured Partner Video

      Sporttagebuch: Coronagewinner Fußball

      Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 9. September 2020