Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Personensuche Alexander Everke (AMS, CEO) - 142 Treffer

01.08.2021

21st Austria weekly - Andritz, Palfinger, Erste Group, RBI, ams Osram (30/07/2021)

... -193 mn). Looking forward, CEO Alexander Everke says “ongoing tightness in chip ...


30.07.2021

Kurze zu ams Osram (BSNgine )

[pic1] Der Gruppenumsatz von ams Osram im 1. Halbjahr 2021 betrug 3.035 Mio. Dollar. Das bereinigte operative Gruppenergebnis (EBIT) für das erste Halbjahr 2021 betrug USD 303 Mio. bzw. 10 Prozent des Umsatzes. Das bereinigte Gruppen-Nettoergebnis für das 1. Halbjahr lag bei 174 Mio. Dollar (unbereinigt: -193 Mio. Dollar). CEO Alexander Everke: "Die anhaltende Knappheit bei der Chipversorgung und Ungleichgewichte in den Lieferketten beschränken weiterhin die Möglichkeiten, die anhaltend starke Nachfrage, insbesondere im Automobilmarkt, vollständig zu bedienen. Ich erwarte, dass diese Ungleichgewichte bis in den späteren Teil der zweiten Jahreshälfte hineinreichen werden." (Der Input von BSNgine für den http://www.boerse-social.com/gabb vom 30.07.)


30.07.2021

ams Osram: Knappheit bei der Chipversorgung und Ungleichgewichte in den Lieferketten sc...

... unserem Consumer-Geschäft", so CEO Alexander Everke. "Die Schaffung von Synergien aus ... ." Mit Blick nach vorn fügte Everke hinzu, dass "die anhaltende Knappheit ...


27.06.2021

21st Austria weekly - ams Osram (23/06/2021)

[pic1] ams Osram: ams Osram, a global leader in optical solutions, announces the results of the public delisting offer in the context of the forthcoming delisting of Osram Licht AG. At the end of the acceptance period, 6,935,319 Osram shares had been tendered into the Delisting Offer. This corresponds to approximately 7.2 % of shares in Osram. Including the OSRAM shares purchased in parallel to the Delisting Offer, ams' shareholding in Osram has increased to 80.3%. Osram’s listing on the Frankfurt Stock Exchange is expected to be terminated as of 30 June 2021 and the listing on the Munich Stock Exchange will be terminated as of 30 September 2021. “We have achieved our objective for the Delisting Offer which was to streamline the corporate structure, and we have also added meaningfully to our shareholding in Osram,” said Alexander Everke, CEO of ams Osram. AMS: weekly performance: 5.02% (From the 21st Austria weekly https://www.boerse-social.com/21staustria (23/06/2021)


23.05.2021

21st Austria weekly - UBM, Vienna Insurance Group, ams (21/05/2021)

... .30 per Osram. ams CEO Alexander Everke: “We encourage all remaining OSRAM ...


21.05.2021

Kurze zu ams, voestalpine und SBO (BSNgine )

[pic1] ams hat die Angebotsunterlage für das öffentliche Delisting-Angebot für die noch ausstehenden ca. 28 Prozent Aktien der Osram Licht AG veröffentlicht. Osram-Aktionäre haben nun die Möglichkeit, das Delisting-Angebot zum Preis von 52,3 Euro je Aktie bis zum 18. Juni 2021 anzunehmen. ams CEO Alexander Everke: "Wir legen allen verbleibenden Osram-Aktionären nahe, unser finanziell attraktives Angebot anzunehmen, bevor die Börsennotierung von Osram am regulierten Markt beendet wird." Die Analysten der Baader Bank erhöhen das Kursziel für voestalpine von 35,0 auf 40,0 Euro und bleiben beim Add-Rating. Die Analysten von Kepler Cheuvreux erhöhen für SBO das Rating von "Reduce" auf "Hold" und heben das Kursziel von 30,0 auf 35,0 Euro an. (Der Input von BSNgine für den http://www.boerse-social.com/gabb vom 21.05.)


21.05.2021

ams-CEO: "Wir legen allen verbleibenden Osram-Aktionären nahe, unser finanziell attrakt...

... je Osram-Aktie. ams CEO Alexander Everke: "Wir legen allen verbleibenden Osram ...


03.05.2021

Delisting-Angebot: ams bietet Osram-Aktionären 52,3 Euro

ams beabsichtigt, ein öffentliches Delisting-Angebot für die noch ausstehenden ca. 28 Prozent Aktien der Osram Licht AG, die derzeit nicht im Besitz von ams sind, zu einem Angebotspreis in bar in Höhe von 52,30 Euro je Osram-Aktie zu unterbreiten. "Das Delisting-Angebot ist der logische nächste Schritt für die Integration von OSRAM und die Umsetzung unserer Strategie, einen global führenden Anbieter von optischen Lösungen zu schaffen", so Alexander Everke, Vorstandsvorsitzender von ams. "Wir haben seit Inkrafttreten des BGAV bereits erhebliche Fortschritte erzielt und freuen uns, auf diesen weiter aufzubauen. Wir legen allen verbleibenden Aktionäre von OSRAM nahe, ihre Aktien im Rahmen des Delisting- Angebots anzudienen, das eine finanziell attraktive Gelegenheit darstellt, ihre Anteile zu einem Preis zu veräußern, der sowohl über dem gesetzlichen Minimum als auch der BGAV-Barabfindung liegt."


03.05.2021

ams AG / ams to launch delisting offer for OSRAM

... leader in optical solutions," said Alexander Everke, CEO of ams. "We have ...


03.05.2021

ams AG / ams kündigt Delisting-Angebot für OSRAM an

... optischen Lösungen zu schaffen", so Alexander Everke, Vorstandsvorsitzender von ams. "Wir haben ...



Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr