Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





SRC Research stuft VST Building mit "Buy" ein

22.10.2019

Das Analysehaus SRC Research nimmt die Coverage für die VST Building auf und kommt zum Fazit Buy mit Kursziel 48,00 Euro Euro. Die Aktie notiert derzeit im Marktsegment direct market plus der Wiener Börse. Die Analysten haben das Unternehmen den Angaben zufolge mit einem konservativen DCF-Modell unter adäquater Berücksichtigung der Risikofaktoren bewertet. 

 


 

Bildnachweis

1. VST Building Technologies, Credit: VST , (© Aussender)   >> Öffnen auf photaq.com



Aktien auf dem Radar: Warimpex , Mayr-Melnhof , Rosenbauer , Uniqa , Telekom Austria , Zumtobel , AT&S , S Immo , Semperit , Addiko Bank , Andritz , SBO , Lenzing , UBM , Bawag , BKS Bank Stamm , Flughafen Wien , adidas , Daimler , Covestro , Infineon , Bayer , BASF , Wirecard , Deutsche Telekom , Münchener Rück , K+S , Leoni , RBI , DO&CO .


Random Partner

Porr
Die Porr ist eines der größten Bauunternehmen in Österreich und gehört zu den führenden Anbietern in Europa. Als Full-Service-Provider bietet das Unternehmen alle Leistungen im Hoch-, Tief- und Infrastrukturbau entlang der gesamten Wertschöpfungskette Bau.

>> Besuchen Sie 52 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


VST Building Technologies, Credit: VST, (© Aussender)