Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.







08.07.2019

Update per 2.1.2020:

Unter  http://boerse-social.com/mobileclub  (eine mobile Sicht, schauen Sie mal) spielen wir auch jene derzeit etwas mehr als 100.000 Euro raus (permanent aktualisiert), die den Wert unserer reinen Österreich-Veranlagung, die wir am ATX messen, widerspiegeln. Hier nochmal, wie es zu diesem Wert kommt. Also: Am 4.4.2002 starteten wir mit 10.000 Euro Real Money bei brokerjet ein Depot, das knapp 10 Jahre volltransparent mit täglichem Screenshot geführt wurde. Das machte ich damals als Geschäftsführer von zunächst WirtschaftsBlatt Online und später Börse Express. Als ich mich Anfang 2012 in die Selbstständigkeit verabschiedete, konnte ich als "Externer Berater, der keine Konzession hat" das Depot nicht mehr managen. Also war es ein Jahr Buy & Hold. Im Juli 2013 wurde dann das wikifolio Stockpicking Österreich als wiederum transparente Fortsetzung gegründet. Gestartet ist das wikifolio mit jenen 65.890 Euro (das kann man als Trader fiktiv hinterlegen, hat nichts mit dem ins wikifolio investierten Geld zu tun), die aus 10.000 Euro bei brokerjet wurden. Also die unmittelbare Fortsetzung. Das wiki selbst ist aktuell etwas mehr als 60 Prozent im Plus, so kam man per Jahresende 2019 auf rund 107.500  Euro.

Seit Anfang 2020 ist eine 2. Variante mit den 107.500 da. Ein Depot bei http://www.bankdirekt.at  , das sich nicht am ATX misst, sondern als gesamthafte Geldanlage gesehen wird und eher einen Total Return Ansatz hat. Das wikifolio ist fixer Bestandteil des Depots. Am wikifolio kann man sich beteiligen, am Depot natürlich nicht. In starken ATX-Phasen wird das wikifolio besser laufen als das Depot, in schwachen Phasen ist es umgekehrt. 

Zahlende Abonnenten von http://www.boerse-social.com/magazine oder http://www.boerse-social.com/gabb bekommen die Orders für wikifolio und Depot zeitnah per Mail zugesandt.



(Der Input von Christian Drastil für den http://www.boerse-social.com/gabb vom 02.01.2020.)


BSN Podcasts
Der Podcast für junge Anleger jeden Alters

Sonderfolge: Plausch mit Thomas Rainer (Wiener Börse) über das neue BBO-Market-Maker-System


 

Bildnachweis

1. Real Money Depot Börse Social Magazine



Aktien auf dem Radar:Strabag, Rosenbauer, Marinomed Biotech, Warimpex, Amag, FACC, CA Immo, voestalpine, Bawag, Semperit, Wienerberger, Uniqa, DO&CO, Andritz, RBI, Telekom Austria, AT&S, Frequentis, Kostad, Kapsch TrafficCom, Josef Manner & Comp. AG, SBO, Wolford, Immofinanz, S Immo, BASF, Deutsche Post, BMW, Münchener Rück, Hannover Rück, Deutsche Pfandbriefbank.


Random Partner

Fabasoft
Fabasoft ist ein europäischer Softwarehersteller und Cloud-Anbieter. Das Unternehmen digitalisiert und beschleunigt Geschäftsprozesse, sowohl im Wege informeller Zusammenarbeit als auch durch strukturierte Workflows und über Organisations- und Ländergrenzen hinweg. Der Konzern ist mit Gesellschaften in Deutschland, Österreich, der Schweiz, Großbritannien und den USA vertreten.

>> Besuchen Sie 61 weitere Partner auf boerse-social.com/partner



Meistgelesen
>> mehr


PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2SUY6
AT0000A2QDR0
AT0000A2CP51

Börse Social Club Board
>> mehr
    #gabb #1098