Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Leonore Gewessler und CEO’s im Austausch über Klimaschutz und Kreislaufwirtschaft

29.09.2023, 2745 Zeichen
Wien (OTS) - Klimaschutzministerin Leonore Gewessler hat sich am heutigen Freitag mit den CEOs der Climate Lab Partner Wien Energie, Wiener Linien, Wirtschaftsagentur Wien, Siemens Energy, Holcim (ehem. Lafarge), Eviden und neuerdings auch IKEA und Billa AG im Climate Lab getroffen. Im Mittelpunkt stand dabei einmal mehr der Fahrplan zur raschen und erfolgreichen Transformation zu einer klimafreundlichen, umwelt- und ressourcenschonenden Wirtschaft.
Klimaschutzministerin Gewessler freut sich, im Climate Lab zu sein: “Mit dem Start von „Circularity im Climate Lab“ haben wir im Februar 2023 eine wichtige Forderung des Klimarates der Bürger:innen umgesetzt - ein Zentrum für Kreislaufwirtschaft zu schaffen. Hier wird nun intensiv daran gearbeitet, einen weiteren Turbo in der Klimawende zu zünden”
Gebhard Ottacher, Geschäftsführer des Climate Lab, erzählt von ersten Erfolgen: “Wir haben für den Klimaschutz bereits vieles geschafft. Aber auch für „Circularity im Climate Lab“ konnten wir in nur neun Monaten bereits starke Impulse in ausgewählten Branchen setzen. Unser Programm zu [kreislauffähigen Matratzen] (https://tinyurl.com/55r54ptv) steht beispielsweise schon vor dem Abschluss. Von 1 Mio. Matratzen, die derzeit noch verbrannt werden, sollen dann mehr und mehr im Kreislauf geführt werden. Für dieses Unterfangen braucht es die Kooperation einer ganzen Branche und aller Unternehmen, die in die Lieferkette eingebunden sind. Das leisten die Multipartnerprogramme des Climate Lab.”
Kreislaufdirektorin Helene Pattermann pflichtet bei: “Auch der [Textilkreislauf ] (https://tinyurl.com/yuc9fyjp)steht bereits im Fokus unserer Aktivitäten. Im Auftrag des Bundesministeriums für Klimaschutz organisieren wir in Zusammenarbeit mit dem Umweltbundesamt den Textildialog, wo sich die Textilbranche vernetzt und mit Behörden und Expert:innen über Schritte hin zu einem Textilkreislauf berät. Der nächste Textildialog findet bereits am 12. Oktober statt.”
Große Veränderungen kommen auch auf die Bauwirtschaft zu. “Die EU-Taxonomie-Verordnung wird hier einiges ändern”, erklärt Gebhard Ottacher. “Deshalb bereiten wir die Branchenvertreter:innen mit Informations- und Diskussionsevents wie dem [Industry Circle] (https://tinyurl.com/j8byp67m) im Climate Lab aktiv darauf vor, damit unsere Unternehmen hier eine Vorreiterrolle einnehmen können. Ein Bottleneck, den wir dabei identifizieren konnten und den wir gemeinsam mit dem BMK aktiv angehen, ist der Fachkräftemangel. Wir wollen mehr Zirkularität in die Ausbildung bringen.”
Ministerin Gewessler ist überzeugt: “Die Energiewende heißt immer auch Rohstoffwende! Wir müssen endlich weg von der Wegwerfgesellschaft! In Zukunft kommt keine Branche und kein Wirtschaftssektor an der Kreislaufwirtschaft vorbei."

BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

Wiener Börse Party #635: ATX stark, viele Kooperationen, Gold fällt deutlich und Peter Heinrich macht auf Didi Hallervorden


 

Aktien auf dem Radar:Immofinanz, Addiko Bank, Wienerberger, Flughafen Wien, S Immo, DO&CO, EVN, Erste Group, Semperit, Pierer Mobility, UBM, Cleen Energy, Frequentis, Gurktaler AG Stamm, Mayr-Melnhof, RBI, Warimpex, Zumtobel, SW Umwelttechnik, Oberbank AG Stamm, Agrana, Amag, CA Immo, Kapsch TrafficCom, OMV, Österreichische Post, Strabag, Telekom Austria, Uniqa, VIG.


Random Partner

Baader Bank
Die Baader Bank ist eine der führenden familiengeführten Investmentbanken im deutschsprachigen Raum. Die beiden Säulen des Baader Bank Geschäftsmodells sind Market Making und Investment Banking. Als Spezialist an den Börsenplätzen Deutschland, Österreich und der Schweiz handelt die Baader Bank über 800.000 Finanzinstrumente.

>> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Mehr aktuelle OTS-Meldungen HIER