Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Last Call für 5 km VCM Pop-up-Run am Mittwoch (Vienna City Marathon)

In den Startfenstern „Jolly“ und „Twinni“ sind noch ein paar Plätze frei

Die Vorfreude ist groß! Nach Monaten der Absagen und virtuellen Challenges findet mit dem VCM Pop-up-Run am Mittwoch, 15. Juli der erste „echte“ Lauf für Hobbyläuferinnen und -läufer statt. Die Strecke ist markiert. Das Wetter sollte nicht zu heiß werden. FM4 bereitet den chilligen Sommer-Sound für diese erste „echte“ Laufveranstaltung in Wien.

Melde dich hier an!

In den Startzeitfenstern „Jolly“ von 17:30-17:45 Uhr und „Twinni“ von 17:45-18:00 Uhr sind noch ein paar wenige Plätze frei.

Die Anmeldung ist bis längstens Dienstag, 23:59 Uhr geöffnet, außer das Teilnehmerlimit von 250 Personen wird schon früher erreicht.

Start und Ziel befinden sich beim „1:59-Ziel“ von Eliud Kipchoge auf der Prater Hauptallee (Bereich Stadionbadparkplatz). Die Teilnehmer inklusive der adidas Runners Vienna werden ab 17:30 Uhr in Startzeitfenstern von je 15 Minuten auf die Strecke gehen.

Als Sommerbonus und Belohnung erhalten alle Finisher im Ziel ein Eis – unabhängig vom Namen deines Startfensters.

Infos zu Strecke, Ablauf, Zeitnehmung etc.
Covid-19 Regeln

„Wir wollen mit dem VCM Pop-up-Run ein Zeichen der Motivation für die Laufszene setzen. Es sind alle willkommen, die sich zutrauen, die Distanz von 5 Kilometer zu schaffen. Mehr Menschen als je zuvor sind in den letzten Monaten gelaufen, aber Events, bei denen die Läuferinnen und Läufer bei einem gemeinsamen Rennen zusammenkommen, haben einfach gefehlt. Dieser Lauf ist zwar das kleinste Sportevent, das wir je organisiert haben, aber die Vorfreude darauf ist riesig. Uns ist die Gesamtsituation bewusst. Wir haben ein Konzept für diesen Lauf erstellt, sodass wir verantwortungsvoll ein Event durchführen können, dass den Teilnehmern Spaß macht“, so Gerhard Wehr, Geschäftsführer Vienna City Marathon.

Termin
Mittwoch, 15. Juli 2020

Startzeitfenster
17:30-17:45 Uhr – „Jolly“
17:45-18:00 Uhr – „Twinni“
18:00-18:15 Uhr – „Combino“ – ausgebucht
18:15-18:30 Uhr – „Brickerl“ – ausgebucht

Startgeld 10,- Euro

Hier zum VCM Pop-up-Run anmelden!

Die Teilnehmer werden bei der Anmeldung in eines der Startzeitfenster zugeteilt. Innerhalb des jeweiligen 15-Minuten-Fensters können die Läuferinnen und Läufer zu einer beliebigen Zeit losstarten. Der Lauf wird mit Nettozeitnehmung durchgeführt. Es gibt eine Ergebnisliste mit Urkunden zum Download, aber keine Siegerehrung. Im Ziel stehen Getränke (in Flaschen) zur Verfügung. Die Finisher können sich zudem auf ein Eis freuen. Keine Duschen oder Umkleidemöglichkeit. Das Stadionbad (Eintritt 1-2-3 Euro für Kinder, Jugendliche und Erwachsene) bietet in unmittelbarer Nähe eine ideale Gelegenheit zur Erfrischung. Die 5-km-Strecke wurde von unserem Team genau vermessen, aufgrund der Kurzfristigkeit gibt es aber kein AIMS-Protokoll.

Im Original hier erschienen: Last Call für 5 km VCM Pop-up-Run am Mittwoch

(13.07.2020)

 

Bildnachweis

1. VCM pop-up Run, Juli 2020



Aktien auf dem Radar:Wienerberger, Semperit, Andritz, Porr, Warimpex, Polytec, Agrana, voestalpine, FACC, Bawag, EVN, SBO, Addiko Bank, AMS, Hutter & Schrantz, Kapsch TrafficCom, OMV, Stadlauer Malzfabrik AG, SW Umwelttechnik, Infineon, Deutsche Wohnen, BMW, MTU Aero Engines, Amazon, AT&S.


Random Partner

Agrana
Die Agrana Beteiligungs-AG ist ein Nahrungsmittel-Konzern mit Sitz in Wien. Agrana erzeugt Zucker, Stärke, sogenannte Fruchtzubereitungen und Fruchtsaftkonzentrate sowie Bioethanol. Das Unternehmen veredelt landwirtschaftliche Rohstoffe zu vielseitigen industriellen Produkten und beliefert sowohl lokale Produzenten als auch internationale Konzerne, speziell die Nahrungsmittelindustrie.

>> Besuchen Sie 56 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


VCM pop-up Run, Juli 2020