Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.







30.09.2020

Gestern gab es, allen voran aus dem Segment der Non-Financials, einige Transaktionen am EUR Credit Primärmarkt zu beobachten. Im Investment Grade Segment preiste Adidas eine EUR 500 Mio. Sustainability Anleihe bei MS+40 BP (8J; erwartete Ratings: A2/A+). Das finale Orderbuch lag bei über EUR 2,5 Mrd. Auch die Emission von Scania, die eine EUR 500 Mio. Anleihe bei MS+105 BP (3J, erwartetes Rating: BBB) begab, war mit einem Orderbuch von rund EUR 4,4 Mrd. bei Investoren gefragt. Informa emittierte eine Anleihe mit einem Volumen von EUR 700 Mio. bei MS+265 BP (5J, erwartete Ratings: Baa3/BBB-). Repsol platzierte eine EUR 850 Mio. Anleihe bei MS+65 BP (4J, erwartete Ratings: Baa2/BBB/BBB). Aus dem High-Yield Bereich preiste El Corte Ingles (EUR 500 Mio., 3,5NC1,5, erwartete Ratings: Ba1/BBB-/BB+) eine Senior Anleihe bei einer Emissionsrendite von 3,625 %. Darüber hinaus platzierte der nicht geratete Emittent Campari eine EUR 550 Mio. Anleihe bei MS+165 BP (7J). voestalpine gab bekannt die Kurzarbeit an den österreichischen Standorten ab Oktober weiter auf 5 Tsd. Mitarbeiter, von zuvor rund 7,7 Tsd., zu reduzieren. Weiterhin betroffen von der Kurzarbeit sind die Geschäftsbereiche und Gesellschaften im Bereich Luftfahrt sowie Öl und Gas.

Bilder zu Raiffeisen: HIER.

Mehr Credit-MärkteHIER.


 

Bildnachweis

1. Banknoten, Euro, 5, 10, 20, 50 100, 200, 500 - https://www.pexels.com/de/foto/geld-banknoten-kasse-euro-63635/



Aktien auf dem Radar:Lenzing, Marinomed Biotech, Semperit, Addiko Bank, FACC, SBO, Strabag, Rosgix, Rosenbauer, AT&S, Erste Group, EVN, Verbund, Immofinanz, Mayr-Melnhof, OMV, Uniqa, ATX, Polytec Group, ATX Prime, S Immo, voestalpine, Wienerberger, UBM, Bawag, AMS, Andritz, Flughafen Wien, Wolford, Zumtobel, Signature AG.


Random Partner

VBV
Die VBV-Gruppe ist führend bei betrieblichen Vorsorgelösungen in Österreich. Sowohl im Bereich der Firmenpensionen als auch bei der Abfertigung NEU ist die VBV Marktführer. Neben der VBV-Pensionskasse und der VBV-Vorsorgekasse gehören auch Dienstleistungsunternehmen wie die VBV-Pensionsservice-Center, die VBV-Consult, die VBV-Asset Service und die Betriebliche Altersvorsorge-SoftWare Engineering zur VBV-Gruppe.

>> Besuchen Sie 58 weitere Partner auf boerse-social.com/partner