Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Clever Cloud wählt den französischen Anbieter Kalray für seine leistungsstarken Speicherlösungen zur Optimierung seines neuen Rechenzentrums

05.07.2022, 7055 Zeichen

Clever Cloud, ein europäischer Anbieter von Automatisierungs- und Optimierungslösungen für das Hosting von Websites und Anwendungen, und Kalray (Paris:ALKAL) (Euronext Growth Paris: ALKAL), ein führender Anbieter einer neuen Generation von Prozessoren und Beschleunigungskarten mit Spezialisierung auf die intelligente Datenverarbeitung von der Cloud bis zum Edge spezialisiert hat, haben eine Partnerschaft vereinbart mit dem Ziel, die Kooperation zwischen beiden Unternehmen für die Bereitstellung von Speicherlösungen der nächsten Generation zu stärken.

Diese Pressemitteilung enthält multimediale Inhalte. Die vollständige Mitteilung hier ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20220705005198/de/

Clever Cloud

Clever Cloud

Clever Cloud, das derzeit ein drittes Pariser Rechenzentrum einrichtet und seine Plattform erweitert, hat für seine Hochleistungsspeicherlösung das französische Unternehmen Kalray und seine Flashbox™ ausgewählt – eine neue Generation von NVMe-Speicherarrays, die bis zu 24 PCI Express-SSDs (NVMe) aufnehmen können.

PERFORMANCE, AUSFALLSICHERHEIT UND OFFENHEIT

Die Flashbox™, die über keine Host-CPU (Central Processing Unit) verfügt, nutzt die K200-LP™-Beschleunigerkarten mit der Coolidge™ DPU (Data Processing Unit), die von den Vorteilen der einzigartigen patentierten MPPA®-Architektur (Massively Parallel Processor Array) von Kalray profitiert. Dieser Chip ruft die Leistung von 80 parallelen Kernen ab und ermöglicht Rechenzentren, die NVMe-SSD-Speicher einsetzen, Engpässe zu beseitigen und die Leistung zu optimieren – und dies bei minimalem Strom- und Ressourcenverbrauch.

Die von Kalray vorgeschlagene Flashbox™ ist marktweit einzigartig und zeichnet sich durch ultraschnelle Schnittstellen und einen geringen Stromverbrauch aus. Sie liefert bis zu 12 Millionen IOPS über eine Netzwerkschnittstelle mit 2x 100 Gbit/s und basiert auf Marktstandards wie Storage Performance Development Kit (SPDK), NVMe/TCP oder RDMA over Converged Ethernet (RoCEv1/v2). Sie wird künftig von Speicheranbietern angeboten, die Kalray-Karten einsetzen.

„Die Lösung von Kalray erfüllt alle unsere Anforderungen und alle Kriterien, die für uns wichtig sind – etwa mit Blick auf Souveränität, Offenheit, Ausfallsicherheit, Energieeffizienz oder Leistung“, so Quentin Adam, CEO bei Clever Cloud.

Derzeit wird die Flashbox™ in der Infrastruktur von Clever Cloud getestet. Ihre Bereitstellung erfolgt im neuen Pariser Rechenzentrum, wo sie neben der neuesten Generation von Compute-Servern zum Einsatz kommt, die Clever Cloud dort installieren wird. Damit kann Clever Cloud seinen Kunden mehr Flexibilität bei der Speicherverwaltung bieten, aber auch die Einführung neuer Angebote unterstützen.

Ein wichtiger Vorteil der Storage API von Clever Cloud ist die Möglichkeit, den virtuellen Maschinen, auf denen die Anwendungen der Nutzer gehostet werden, auf einfache Weise verschiedene Speicherquellen zuzuweisen – sei es lokal, remote oder über Drittanbieter von Cloud-Diensten. Dieser offene Multi-Cloud-Ansatz ist es, der Clever Cloud so erfolgreich macht.

CLEVER CLOUD UND KALRAY: FORSCHUNG UND ENTWICKLUNG „MADE IN FRANCE“

Clever Cloud und Kalray kooperieren bei einer Reihe weiterer Projekte, um die K200-LP™-Karten von Kalray als Beschleuniger dafür einzusetzen, die Funktionen der Netzwerkschicht von Clever Cloud oder Rechenoperationen im Zusammenhang mit dem Schutz und der Redundanz der auf den Clever Cloud-Servern gespeicherten Daten zu entlasten.

„Bei der Partnerschaft mit Kalray geht es nicht nur um zwei französische Unternehmen, die ein Interesse an einer Zusammenarbeit haben, sondern um zwei Projekte, in deren Mittelpunkt die Wertschöpfung durch Innovation steht und bei denen die Partnerschaft auch die technischen Teams der Unternehmen verbindet“, ergänzt Steven Le Roux, CTO bei Clever Cloud.

„Wir sind sehr erfreut über die Partnerschaft mit Clever Cloud, die auf gemeinsamen Werten aufbaut, sowohl in Bezug auf Innovation als auch auf die Philosophie unserer Lösungen, die einfach zu bedienen, flexibel, skalierbar und offen sind.

Kalray hat in Europa eine einzigartige Position auf dem Markt für sehr leistungsfähige und energiesparende Prozessoren. Wir sind stolz, mit Clever Cloud innovative französische Speicherlösungen entwickeln zu können und dadurch zur technologischen Souveränität Frankreichs und Europas beizutragen“, kommentiert Eric Baissus, President und CEO bei Kalray.

Die Flashbox™ wird auf dem bevorstehenden Flash Memory Summit, einem führenden Event in diesem Segment, vom 2. bis 4. August 2022 im Santa Clara Convention Center, US-Bundesstaat Kalifornien, (Stand 940) präsentiert.

ÜBER CLEVER CLOUD

Clever Cloud ist ein 2010 gegründetes Unternehmen mit Sitz in Nantes, Frankreich, das sich auf IT-Automatisierung spezialisiert hat. Es entwickelt und liefert Softwarebausteine für die flexible Bereitstellung von Anwendungen auf Self-Service-PaaS-Architekturen. Zu seinen Kunden zählen führende Unternehmen wie Airbus, AXA, Caisse d'Épargne, Cegid, Docaposte, MAIF, McDonald's, Solocal, SNCF, TBWA...

Website: https://www.clever-cloud.com

Aktuelles: https://www.clever-cloud.com/blog

ÜBER KALRAY

Kalray (Euronext Growth Paris – FR0010722819 – ALKAL) ist ein Halbleiterunternehmen ohne eigene Produktionseinrichtungen und führender Anbieter einer neuen Klasse von Prozessoren, die auf intelligente Datenverarbeitung von der Cloud bis zum Edge spezialisiert sind. Das Kalray-Team hat seine Spitzentechnologien und -produkte entwickelt, um seine Kunden bei der Maximierung der Marktchancen zu unterstützen – in einer Welt, die von umfangreichen, disparaten und allgegenwärtigen Daten beherrscht wird.

Dank der patentierten Manycore-Architektur sind die intelligenten Datenprozessoren MPPA® von Kalray von Haus aus in der Lage, mehrere Workloads ohne Engpässe zu verwalten, um intelligentere, effizientere und energiesparende datenintensive Anwendungen zu ermöglichen. Das Angebot von Kalray umfasst Prozessoren, Beschleunigungskarten mit zugehöriger Softwareumgebung und Appliances, die es den Kunden ermöglichen, die besten Lösungen in schnell wachsenden Bereichen wie modernen Rechenzentren, 5G, KI und Edge Computing, autonomen Fahrzeugen und anderen Anwendungen zu entwickeln.

Kalray wurde 2008 als Spin-off des französischen Labors CEA gegründet unter Beteiligung von Investoren wie Alliance Venture (Renault-Nissan-Mitsubishi), Safran, NXP Semiconductors, CEA und Bpifrance gegründet. Kalray ist bestrebt, durch Technologie, Know-how und Leidenschaft einfach mehr zu bieten: Mehr für eine intelligente Welt, mehr für den Planeten, mehr für Kunden und Entwickler. www.kalrayinc.com

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.



BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

Wiener Börse Plausch S2/93: Wohl keine Fusion Immofinanz / S Immo, beide bleiben im ATX; CA Immo Spoiler


 

Aktien auf dem Radar:DO&CO, Mayr-Melnhof, Wienerberger, Flughafen Wien, Immofinanz, FACC, UBM, Semperit, Frequentis, Athos Immobilien, Rosenbauer, Verbund, Warimpex, Oberbank AG Stamm, Andritz, Pierer Mobility, S Immo, Strabag, Airbus Group, Siemens, Volkswagen Vz., Puma, Symrise, HelloFresh, Brenntag, Hannover Rück, Münchener Rück, Fresenius Medical Care, Porsche Automobil Holding, Ahlers, Tesla.


Random Partner

Pierer Mobility AG
Die Pierer Mobility-Gruppe ist Europas führender „Powered Two-Wheeler“-Hersteller (PTW). Mit ihren Motorrad-Marken KTM, Husqvarna Motorcycles und Gasgas zählt sie insbesondere bei den Premium-Motorrädern jeweils zu den europäischen Technologie- und Marktführern.

>> Besuchen Sie 62 weitere Partner auf boerse-social.com/partner



Meistgelesen
>> mehr


PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2XFU5
AT0000A2WV18
AT0000A2SUY6

Börse Social Club Board
>> mehr
    Star der Stunde: Rosenbauer 1.12%, Rutsch der Stunde: EVN -0.65%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 13-14: OMV(1)
    Star der Stunde: Rosenbauer 0.7%, Rutsch der Stunde: SBO -0.58%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 12-13: Erste Group(1), OMV(1)
    Star der Stunde: Rosenbauer 1.28%, Rutsch der Stunde: Marinomed Biotech -1.26%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 11-12: Uniqa(1), Kontron(1), AT&S(1)
    Star der Stunde: DO&CO 1%, Rutsch der Stunde: Marinomed Biotech -2.01%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 10-11: Kontron(2)
    Star der Stunde: Warimpex 3.35%, Rutsch der Stunde: Rosenbauer -2.22%