Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Börsen-Kurier: Wien-Favoriten, S&T, ATX-Zertifikat (Christian Drastil)

19.01.2022, 1204 Zeichen

Und wieder ein Blick in den Börsen-Kurier Nr. 3 vom 20. Jänner 2022, www.boersen-kurier.at
- die Pläne der Internetriesen Tech-Aktien im Spannungsfeld zwischen Regulierung und Wachstum
- weiter Potenzial in Wien ATX: 4500 Punkte sind realistisch
- Finance & Ethics Unser Sonderthema
- Wochenschau. Dass Europa noch als Vorbild für die Welt dient, bezweifelt Andreas Unterberger
- Europa. Risikoeinschätzungen haben sich vielerorts verbessert
- Inflation. Deutsche erkennen den Bedarf, ihr Vermögen zu schützen
- Südosteuropa. Kritik türkischer Experten an Präsident Erdogans Geldpolitik wächst
- Analyse. Beim Kupferkonzern Aurubis aus dem MDax sollten Anleger auf Kursrücksetzer warten
- Aufschwung. Im Sog der Immobilienmärkte sollten auch heimische Immo-Aktien 2022 positiv performen
- Vorsorge. ESG-Kriterien werden in der Produktgestaltung immer ent- scheidender
- Kritik. Eine Studie geht mit Nach- haltigkeitsversprechen in der Fi- nanzindustrie hart ins Gericht.
- Ausblick. Mehrere Experten blickten vergangene Woche auf das Anlagejahr 2022
- Konjunktur. Große Impulse soll- ten sich Anleger heuer von China nicht erwarte

(Der Input von Christian Drastil für den http://www.boerse-social.com/gabb vom 19.01.)


(19.01.2022)

BSN Podcasts
Der Podcast für junge Anleger jeden Alters

SportWoche Podcast S1/08: Plausch mit Sofia Polcanova über Liu Jia, Habesohn / Gardos, John McEnroe und Harry Potter


 

Bildnachweis

1. Börsen-Kurier Nr. 3 vom 20. Jänner 2022, www.boersen-kurier.at - die Pläne der Internetriesen Tech-Aktien im Spannungsfeld zwischen Regulierung und Wachstum - weiter Potenzial in Wien ATX: 4.500 Punkte sind realistisch - Finance & Ethics Unser Sonderthema - Wochenschau. Dass Europa noch als Vorbild für die Welt dient, bezweifelt Andreas Unterberger - Europa. Risikoeinschätzungen haben sich vielerorts verbessert - Inflation. Deutsche erkennen den Bedarf, ihr Vermögen zu schützen - Südosteuropa. Kritik türkischer Experten an Präsident Erdogans Geldpolitik wächst - Analyse. Beim Kupferkonzern Aurubis aus dem MDax sollten Anleger auf Kursrücksetzer warten - Aufschwung. Im Sog der Immobilienmärkte sollten auch heimische Immo-Aktien 2022 positiv performen Vorsorge. ESG-Kriterien werden in der Produktgestaltung immer ent- scheidender. Seite 14 Kritik. Eine Studie geht mit Nach- haltigkeitsversprechen in der Fi- nanzindustrie hart ins Gericht. Seite 14 Ausblick. Mehrere Experten blick- ten vergangene Woche auf das Anlagejahr 2022. Seite 15 Konjunktur. Große Impulse soll- ten sich Anleger heuer von China nicht erwarten. Seite 16   >> Öffnen auf photaq.com



Aktien auf dem Radar:Strabag, EVN, CA Immo, Kapsch TrafficCom, Polytec Group, Flughafen Wien, DO&CO, Rosgix, ATX Prime, ATX TR, VIG, voestalpine, Wienerberger, Bawag, Lenzing, Palfinger, ATX, AMS, Marinomed Biotech, Mayr-Melnhof, Uniqa, Oberbank AG Stamm, Immofinanz, S Immo, Airbus Group, Siemens Healthineers, Deutsche Telekom, Münchener Rück, HeidelbergCement, adidas, Fresenius.


Random Partner

Palfinger
Palfinger zählt zu den international führenden Herstellern innovativer Hebe-Lösungen, die auf Nutzfahrzeugen und im maritimen Bereich zum Einsatz kommen. Der Konzern verfügt über 5.000 Vertriebs- und Servicestützpunkte in über 130 Ländern in Europa, Nord- und Südamerika sowie Asien.

>> Besuchen Sie 61 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Börsen-Kurier Nr. 3 vom 20. Jänner 2022, www.boersen-kurier.at - die Pläne der Internetriesen Tech-Aktien im Spannungsfeld zwischen Regulierung und Wachstum - weiter Potenzial in Wien ATX: 4.500 Punkte sind realistisch - Finance & Ethics Unser Sonderthema - Wochenschau. Dass Europa noch als Vorbild für die Welt dient, bezweifelt Andreas Unterberger - Europa. Risikoeinschätzungen haben sich vielerorts verbessert - Inflation. Deutsche erkennen den Bedarf, ihr Vermögen zu schützen - Südosteuropa. Kritik türkischer Experten an Präsident Erdogans Geldpolitik wächst - Analyse. Beim Kupferkonzern Aurubis aus dem MDax sollten Anleger auf Kursrücksetzer warten - Aufschwung. Im Sog der Immobilienmärkte sollten auch heimische Immo-Aktien 2022 positiv performen Vorsorge. ESG-Kriterien werden in der Produktgestaltung immer ent- scheidender. Seite 14 Kritik. Eine Studie geht mit Nach- haltigkeitsversprechen in der Fi- nanzindustrie hart ins Gericht. Seite 14 Ausblick. Mehrere Experten blick- ten vergangene Woche auf das Anlagejahr 2022. Seite 15 Konjunktur. Große Impulse soll- ten sich Anleger heuer von China nicht erwarten. Seite 16


 Latest Blogs

» Länger dank Sofia (Christian Drastil via Runplugged Runkit)

» BSN Spitout Wiener Börse: Uniqa geht über den MA200, Österr. Post, Kapsc...

» Österreich-Depots: Nach der starken Woche heute Mittag etwas kürzer gema...

» Nachlese: Verbund-Frage, Spotify-Stats und verschobene HVs

» PIR-News: Flughafen Wien, Verbund, CA Immo, Immofinanz, Strabag, Wirtsch...

» Wiener Börse Plausch S2/37: Julia Herr Verbund, Bausparer der Versicheru...

» Mixed Feelings - u.a. mit Evotec, Envitec, Albemale, Commerzbank, GFT Te...

» Wiener Börse zu Mittag schwächer: Uniqa, Mayr-Melnhof und Wienerberger g...

» Börse-Inputs auf Spotify zu Russland-ADRs, Baidu, Alibaba, Tesla

» ATX-Trends: Verbund, UBM, Strabag, Porr, FACC ...



Meistgelesen
>> mehr


PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2B667
AT0000A2GHJ9
AT0000A2TJM2

Börse Social Club Board
>> mehr
    BSN MA-Event Airbus Group
    BSN MA-Event Airbus Group
    BSN MA-Event Siemens Healthineers
    BSN Vola-Event Sartorius
    #gabb #1103