Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





In den News: UBM, Valneva, Wiener Börse, Aktienkäufe bei EuroTeleSites, Research zu FACC, Poytec, Rosenbauer ... (Christine Petzwinkler)

15.11.2023, 3277 Zeichen

Die UBM wird am 16. November 2023 die noch ausstehenden 91,05 Mio. Euro der 3,125% UBM-Anleihe 2018-2023 nach fünf Jahren zurückzahlen. Bereits im Juni 2023 wurden 28,94 Mio. Euro der 3,125% UBM-Anleihe 2018-2023 in den UBM Green Bond 2023-2027 umgetauscht. Durch die Rückzahlung reduziert sich der zukünftige jährliche Zinsaufwand der UBM um 2,85 Mio. Euro. Zum Berichtsstichtag (30. Juni 2023) verfügt UBM über 214 Mio. Euro an liquiden Mitteln und einer Eigenkapitalquote von 30 Prozent. Die Platzierung des ersten Green Bonds im Juli 2023 brachte zusätzlich 50 Mio. Euro an frischem Kapital. Bis zum November 2025 werden bei der UBM keine weiteren Anleihen-Rückzahlungen fällig, was laut dem Unternehmen "einen erheblichen Wettbewerbsvorteil zu anderen Marktteilnehmern darstellt".
UBM ( Akt. Indikation:  20,30 /20,50, 1,49%)

Valneva hält am 20. Dezember 2023 im französischen Nantes eine Hauptversammlung ab, bei der beschlossen werden soll, das derzeitige zweistufige Governance-Modell des Unternehmens, das einen Aufsichtsrat und einen Vorstand umfasst, durch ein einstufiges Modell zu ersetzen, das von einem Board of Directors geleitet wird. Thomas Lingelbach, Chief Executive Officer von Valneva, der künftig ebenfalls dem Board of Directors angehören soll: "Da Valneva weiter wächst, glauben wir, dass der Wechsel zu einem in unserer Branche üblichen Governance-Modell es uns ermöglichen wird, die Effektivität und Effizienz der Unternehmensführung weiter zu verbessern.”
Valneva ( Akt. Indikation:  5,84 /5,85, -0,76%)

Barclays Bank Ireland PLC wird ab heute, 15. November 2023, am Handel an der Wiener Börse teilnehmen. Insgesamt sind derzeit 66 Mitglieder, darunter 21 österreichische und 45 internationale Banken und Wertpapierfirmen, zum Handel an der Wiener Börse zugelassen.

Aktienkäufe: EuroTeleSites-Vorstand Lars Mosdorf hat den Kauf von 5900 Aktien zu je 3,39 Euro gemeldet, wie aus einer Veröffentlichung hervorgeht.
EuroTeleSites AG ( Akt. Indikation:  0,00 /0,00, -100,00%)

Research: Die Analysten der Baader Bank bestätigen nach Zahlenbekanntgabe die Kaufempfehlung und das Kursziel von 7,00 Euro für Polytec, da sie davon überzeugt sind, dass Effizienzprobleme gelöst werden und die Preisverhandlungen mit den Kunden (zur Abdeckung eines Großteils der hohen Lohnsteigerungen) erfolgreich sein werden. "Polytec wird dann wieder in die erfreuliche Profitabilität zurückkehren können. Aus unserer Sicht ist die Aktie stark unterbewertet", so die Baader-Analysten.Die Analysten von NuWays stufen Rosenbauer weiter mit Buy und Kursziel 54,0 Euro ein. Kepler Cheuvreux bleibt bei Valneva auf Kaufen und erhöht das Kursziel von 9,0 auf 9,3 Euro. Die Analysten von Montega bestätigen ihre Kaufempfehlung mit unverändertem Kursziel von 9,50 Euro für FACC. Bernstein bestätigt ams-Osram mit Kaufen und reduziert das Kursziel von 7,0 auf 4,0 CHF. JPMorgan hat die Neutral-Einstufung für ams-Osram mit einem Kursziel von 10,50 CHF bekräftigt.
Polytec Group ( Akt. Indikation:  3,88 /3,98, -1,26%)
FACC ( Akt. Indikation:  5,98 /6,04, 1,18%)
Rosenbauer ( Akt. Indikation:  29,60 /30,30, 1,53%)
Valneva ( Akt. Indikation:  5,84 /5,85, -0,76%)

(Der Input von Christine Petzwinkler für den http://www.boerse-social.com/gabb vom 15.11.)


(15.11.2023)

BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

Wiener Börse Party #596: MSCI-News Semperit, ATX-Vorstände drücke Buy-Button, Gregor Rosinger stockt in einem Nachbarland auf




FACC
Akt. Indikation:  6.16 / 6.20
Uhrzeit:  15:32:18
Veränderung zu letztem SK:  -0.80%
Letzter SK:  6.23 ( -0.16%)

Polytec Group
Akt. Indikation:  3.34 / 3.46
Uhrzeit:  15:43:23
Veränderung zu letztem SK:  -1.45%
Letzter SK:  3.45 ( 3.14%)

Rosenbauer
Akt. Indikation:  29.90 / 30.50
Uhrzeit:  15:42:26
Veränderung zu letztem SK:  0.67%
Letzter SK:  30.00 ( -0.66%)

UBM
Akt. Indikation:  21.00 / 21.50
Uhrzeit:  15:43:00
Veränderung zu letztem SK:  1.19%
Letzter SK:  21.00 ( -1.41%)

Valneva
Akt. Indikation:  3.19 / 3.20
Uhrzeit:  15:43:54
Veränderung zu letztem SK:  -2.98%
Letzter SK:  3.29 ( -1.94%)



 

Bildnachweis

1. mind the #gabb

Aktien auf dem Radar:Flughafen Wien, Porr, UBM, Austriacard Holdings AG, Warimpex, Amag, Uniqa, Mayr-Melnhof, Rosenbauer, Wienerberger, Österreichische Post, Polytec Group, RBI, Oberbank AG Stamm, BKS Bank Stamm, Addiko Bank, Agrana, CA Immo, Erste Group, EVN, Immofinanz, Strabag, Telekom Austria, VIG, adidas, Münchener Rück, Beiersdorf, Airbus Group, BMW, Continental, Merck KGaA.


Random Partner

Liechtensteinische Landesbank (Österreich) AG
Die Liechtensteinische Landesbank (Österreich) AG ist mit einem betreuten Vermögen von mehr als 22 Mrd. Euro und über 230 Mitarbeitenden (per 30.6.2019) Österreichs führende Vermögensverwaltungsbank. Die eigenständige österreichische Vollbank ist darüber hinaus auch in den Ländern Zentral- und Osteuropas, in Italien und Deutschland tätig. Als 100-prozentige Tochter der Liechtensteinischen Landesbank AG (LLB), Vaduz profitiert die LLB Österreich zusätzlich von der Stabilität und höchsten Bonität ihrer Eigentümerin.

>> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


 Latest Blogs

» Österreich-Depots: Richtungslos (Depot Kommentar)

» Börsegeschichte 26.2.: Polytec (Börse Geschichte) (BörseGeschichte)

» PIR-News: Vorstände kaufen, Erste mit weniger Aktien, bei DO & CO wird w...

» Nachlese: Wienerberger, Anti War Song mit dem Porr-CFO, Lemi Wutz, Simo...

» Wiener Börse Party #596: MSCI-News Semperit, ATX-Vorstände drücken Buy-B...

» Wiener Börse zu Mittag schwächer: VIG, UBM und S Immo gesucht, D-Blick a...

» Börsenradio Live-Blick 26/2: DAX unverändert high, 2 DAX-Titel fallen au...

» D&D Research Rendezvous #5: Eine unterschätzte Gewerbeimmobilienkrise al...

» Börse-Inputs auf Spotify zu u.a. Reddit, Anti War Song, Wienerberger, u...

» ATX-Trends: Bawag, Erste Group, AT&S ...


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A37GE6
AT0000A382F3
AT0000A2TLL0
Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    Star der Stunde: DO&CO 0.42%, Rutsch der Stunde: Porr -1.08%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 14-15: Kontron(1)
    Star der Stunde: RBI 0.7%, Rutsch der Stunde: EuroTeleSites AG -1.96%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 13-14: Verbund(2)
    Star der Stunde: Verbund 1.28%, Rutsch der Stunde: Pierer Mobility -1.35%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 12-13: Erste Group(2), Andritz(1), AT&S(1)
    BSN MA-Event Porsche Automobil Holding
    Smeilinho zu Semperit
    Star der Stunde: Pierer Mobility 1.48%, Rutsch der Stunde: Frequentis -0.78%

    Featured Partner Video

    Börsepeople im Podcast S11/17: Simon Reckla

    Simon Reckla ist Vorstandsmitglied der in Wien und München börsennotierten Wolftank Gruppe. Davor war der Südtiroler lange Jahre für Palfinger tätig. Wir sprechen über Early Years im Journalismus, ...

    Books josefchladek.com

    Igor Chekachkov
    NA4JOPM8
    2021
    ist publishing

    Daido Moriyama
    Hysteric No. 6, 1994 (ヒステリック 森山大道)
    1994
    Hysteric Glamour / Nobuhiko Kitamura

    Rudolf J.Boeck
    Städtisches Strandbad "Gänsehäufel"
    1954
    Stadtbauamt der Stadt Wien

    Peter Bialobrzeski
    Give my Regards to Elizabeth
    2020
    Hartmann Projects

    Horst Pannwitz
    Berlin. Symphonie einer Weltstadt
    1959
    Ernst Staneck Verlag


    15.11.2023, 3277 Zeichen

    Die UBM wird am 16. November 2023 die noch ausstehenden 91,05 Mio. Euro der 3,125% UBM-Anleihe 2018-2023 nach fünf Jahren zurückzahlen. Bereits im Juni 2023 wurden 28,94 Mio. Euro der 3,125% UBM-Anleihe 2018-2023 in den UBM Green Bond 2023-2027 umgetauscht. Durch die Rückzahlung reduziert sich der zukünftige jährliche Zinsaufwand der UBM um 2,85 Mio. Euro. Zum Berichtsstichtag (30. Juni 2023) verfügt UBM über 214 Mio. Euro an liquiden Mitteln und einer Eigenkapitalquote von 30 Prozent. Die Platzierung des ersten Green Bonds im Juli 2023 brachte zusätzlich 50 Mio. Euro an frischem Kapital. Bis zum November 2025 werden bei der UBM keine weiteren Anleihen-Rückzahlungen fällig, was laut dem Unternehmen "einen erheblichen Wettbewerbsvorteil zu anderen Marktteilnehmern darstellt".
    UBM ( Akt. Indikation:  20,30 /20,50, 1,49%)

    Valneva hält am 20. Dezember 2023 im französischen Nantes eine Hauptversammlung ab, bei der beschlossen werden soll, das derzeitige zweistufige Governance-Modell des Unternehmens, das einen Aufsichtsrat und einen Vorstand umfasst, durch ein einstufiges Modell zu ersetzen, das von einem Board of Directors geleitet wird. Thomas Lingelbach, Chief Executive Officer von Valneva, der künftig ebenfalls dem Board of Directors angehören soll: "Da Valneva weiter wächst, glauben wir, dass der Wechsel zu einem in unserer Branche üblichen Governance-Modell es uns ermöglichen wird, die Effektivität und Effizienz der Unternehmensführung weiter zu verbessern.”
    Valneva ( Akt. Indikation:  5,84 /5,85, -0,76%)

    Barclays Bank Ireland PLC wird ab heute, 15. November 2023, am Handel an der Wiener Börse teilnehmen. Insgesamt sind derzeit 66 Mitglieder, darunter 21 österreichische und 45 internationale Banken und Wertpapierfirmen, zum Handel an der Wiener Börse zugelassen.

    Aktienkäufe: EuroTeleSites-Vorstand Lars Mosdorf hat den Kauf von 5900 Aktien zu je 3,39 Euro gemeldet, wie aus einer Veröffentlichung hervorgeht.
    EuroTeleSites AG ( Akt. Indikation:  0,00 /0,00, -100,00%)

    Research: Die Analysten der Baader Bank bestätigen nach Zahlenbekanntgabe die Kaufempfehlung und das Kursziel von 7,00 Euro für Polytec, da sie davon überzeugt sind, dass Effizienzprobleme gelöst werden und die Preisverhandlungen mit den Kunden (zur Abdeckung eines Großteils der hohen Lohnsteigerungen) erfolgreich sein werden. "Polytec wird dann wieder in die erfreuliche Profitabilität zurückkehren können. Aus unserer Sicht ist die Aktie stark unterbewertet", so die Baader-Analysten.Die Analysten von NuWays stufen Rosenbauer weiter mit Buy und Kursziel 54,0 Euro ein. Kepler Cheuvreux bleibt bei Valneva auf Kaufen und erhöht das Kursziel von 9,0 auf 9,3 Euro. Die Analysten von Montega bestätigen ihre Kaufempfehlung mit unverändertem Kursziel von 9,50 Euro für FACC. Bernstein bestätigt ams-Osram mit Kaufen und reduziert das Kursziel von 7,0 auf 4,0 CHF. JPMorgan hat die Neutral-Einstufung für ams-Osram mit einem Kursziel von 10,50 CHF bekräftigt.
    Polytec Group ( Akt. Indikation:  3,88 /3,98, -1,26%)
    FACC ( Akt. Indikation:  5,98 /6,04, 1,18%)
    Rosenbauer ( Akt. Indikation:  29,60 /30,30, 1,53%)
    Valneva ( Akt. Indikation:  5,84 /5,85, -0,76%)

    (Der Input von Christine Petzwinkler für den http://www.boerse-social.com/gabb vom 15.11.)


    (15.11.2023)

    BSN Podcasts
    Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

    Wiener Börse Party #596: MSCI-News Semperit, ATX-Vorstände drücke Buy-Button, Gregor Rosinger stockt in einem Nachbarland auf




    FACC
    Akt. Indikation:  6.16 / 6.20
    Uhrzeit:  15:32:18
    Veränderung zu letztem SK:  -0.80%
    Letzter SK:  6.23 ( -0.16%)

    Polytec Group
    Akt. Indikation:  3.34 / 3.46
    Uhrzeit:  15:43:23
    Veränderung zu letztem SK:  -1.45%
    Letzter SK:  3.45 ( 3.14%)

    Rosenbauer
    Akt. Indikation:  29.90 / 30.50
    Uhrzeit:  15:42:26
    Veränderung zu letztem SK:  0.67%
    Letzter SK:  30.00 ( -0.66%)

    UBM
    Akt. Indikation:  21.00 / 21.50
    Uhrzeit:  15:43:00
    Veränderung zu letztem SK:  1.19%
    Letzter SK:  21.00 ( -1.41%)

    Valneva
    Akt. Indikation:  3.19 / 3.20
    Uhrzeit:  15:43:54
    Veränderung zu letztem SK:  -2.98%
    Letzter SK:  3.29 ( -1.94%)



     

    Bildnachweis

    1. mind the #gabb

    Aktien auf dem Radar:Flughafen Wien, Porr, UBM, Austriacard Holdings AG, Warimpex, Amag, Uniqa, Mayr-Melnhof, Rosenbauer, Wienerberger, Österreichische Post, Polytec Group, RBI, Oberbank AG Stamm, BKS Bank Stamm, Addiko Bank, Agrana, CA Immo, Erste Group, EVN, Immofinanz, Strabag, Telekom Austria, VIG, adidas, Münchener Rück, Beiersdorf, Airbus Group, BMW, Continental, Merck KGaA.


    Random Partner

    Liechtensteinische Landesbank (Österreich) AG
    Die Liechtensteinische Landesbank (Österreich) AG ist mit einem betreuten Vermögen von mehr als 22 Mrd. Euro und über 230 Mitarbeitenden (per 30.6.2019) Österreichs führende Vermögensverwaltungsbank. Die eigenständige österreichische Vollbank ist darüber hinaus auch in den Ländern Zentral- und Osteuropas, in Italien und Deutschland tätig. Als 100-prozentige Tochter der Liechtensteinischen Landesbank AG (LLB), Vaduz profitiert die LLB Österreich zusätzlich von der Stabilität und höchsten Bonität ihrer Eigentümerin.

    >> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


     Latest Blogs

    » Österreich-Depots: Richtungslos (Depot Kommentar)

    » Börsegeschichte 26.2.: Polytec (Börse Geschichte) (BörseGeschichte)

    » PIR-News: Vorstände kaufen, Erste mit weniger Aktien, bei DO & CO wird w...

    » Nachlese: Wienerberger, Anti War Song mit dem Porr-CFO, Lemi Wutz, Simo...

    » Wiener Börse Party #596: MSCI-News Semperit, ATX-Vorstände drücken Buy-B...

    » Wiener Börse zu Mittag schwächer: VIG, UBM und S Immo gesucht, D-Blick a...

    » Börsenradio Live-Blick 26/2: DAX unverändert high, 2 DAX-Titel fallen au...

    » D&D Research Rendezvous #5: Eine unterschätzte Gewerbeimmobilienkrise al...

    » Börse-Inputs auf Spotify zu u.a. Reddit, Anti War Song, Wienerberger, u...

    » ATX-Trends: Bawag, Erste Group, AT&S ...


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A37GE6
    AT0000A382F3
    AT0000A2TLL0
    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      Star der Stunde: DO&CO 0.42%, Rutsch der Stunde: Porr -1.08%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 14-15: Kontron(1)
      Star der Stunde: RBI 0.7%, Rutsch der Stunde: EuroTeleSites AG -1.96%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 13-14: Verbund(2)
      Star der Stunde: Verbund 1.28%, Rutsch der Stunde: Pierer Mobility -1.35%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 12-13: Erste Group(2), Andritz(1), AT&S(1)
      BSN MA-Event Porsche Automobil Holding
      Smeilinho zu Semperit
      Star der Stunde: Pierer Mobility 1.48%, Rutsch der Stunde: Frequentis -0.78%

      Featured Partner Video

      Börsepeople im Podcast S11/17: Simon Reckla

      Simon Reckla ist Vorstandsmitglied der in Wien und München börsennotierten Wolftank Gruppe. Davor war der Südtiroler lange Jahre für Palfinger tätig. Wir sprechen über Early Years im Journalismus, ...

      Books josefchladek.com

      Igor Chekachkov
      NA4JOPM8
      2021
      ist publishing

      François Jonquet
      Forage
      2023
      Void

      Frank Rodick
      The Moons of Saturn
      2023
      Self published

      Peter Bialobrzeski
      Give my Regards to Elizabeth
      2020
      Hartmann Projects

      Carlos Alba
      I’ll Bet the Devil My Head
      2023
      Void