Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





News zu Strabag, CA Immo, Post, Research zu VIG, ams Osram u.a. (Christine Petzwinkler)

02.10.2023, 3761 Zeichen

Wie berichtet, werden bei Strabag Kapitalmaßnahmen durchgeführt, um den Anteil des sanktionierten Oligarchen Oleg Deripaska (MKAO "Rasperia Trading Limited) von 27,8 Prozent auf unter 25 Prozent zu verringern. Aktionäre konnten eine Aktienvariante oder eine Barvariante wählen. Am 29. September endete nun die Bezugsfrist für die Aktienvariante und es haben 87,6 Prozent des bezugsberechtigten Aktienbestands die Aktienvariante gewählt. Das entspricht einem Anteil von 60,9 Prozent am Grundkapital der Gesellschaft, wie die Strabag mitteilt. Im Zuge der ordentlichen Sachkapitalerhöhung im März 2024 werden somit rund 15,6 Mio. neue Aktien ausgegeben werden. Das entspricht einer Erhöhung des Grundkapitals um 15,2 Prozent. Die Beteiligung von MKAO "Rasperia Trading Limited" an Strabag fällt damit auf unter 25 Prozent, konkret auf rund 24,1 Prozent. Wie bereits vorab vertraglich zugesichert, wählten die Kernaktionäre - Familie Haselsteiner, Uniqa und Raiffeisen - die Aktienvariante. Darüber hinaus entschieden sich auch 26,4 Prozent der Streubesitzaktionär:innen für die Aktienvariante.
Strabag ( Akt. Indikation:  37,45 /37,50, 0,20%)

Wie bereits angekündigt, lädt die CA Immo ihre Aktionäre zu einer a.o. Hauptversammlung. Diese wurde nun für Freitag, 10. November 2023, um 10:00 Uhr im Palais Ferstel, Strauchgasse 4, 1010 Wien, festgesetzt. Auf der Tagesordnung steht die Beschlussfassungen über die Verwendung des im Jahresabschluss zum 31. Dezember 2022 ausgewiesenen Bilanzgewinns. Wie berichtet, fordert der Mehrheitsaktionär Starwood die Ausschüttung einer Sonderdividende in Höhe von 2,56 Euro je ausgegebener Aktie.
Des weiteren informiert die Gesellschaft, dass das „Hochhaus am Europaplatz“ in Berlin nach knapp vierJahren Bauzeit vorzeitig und unter Budget fertiggestellt wurde. Das Gesamtinvestment der CA Immo in das rd. 23.000 m² Mietfläche umfassende Gebäude beträgt rund 150 Mio. Euro. Das Gebäude wurde bereits vor Baubeginn vollständig an KPMG vermietet. Ebenfalls gibt es Vorstands-News: Die Mandate der beiden Vorstände Keegan Viscius (CEO) und Andreas Schillhofer (CFO) wurden vorzeitig bis 30. Juni 2028 verlängert.
CA Immo ( Akt. Indikation:  31,45 /31,50, 0,24%)

Neuer Post-CEO gesucht: Noch bis zum 2. November 2023 kann man sich für die Position des Vorstandsvorsitzenden der Österreichischen Post bewerben, wie aus dem digitalen Amtsblatt hervorgeht. Gesucht wird vom Personalberatungsunternehmen Egon Zehnder eine nach innen und außen hin überzeugende Führungspersönlichkeit mit umfassenden wirtschaftlichen Kenntnissen und Erfahrungen. Vertragsbeginn ist der 1. Oktober 2024. Aktuell ist bekanntlich Georg Pölzl (Jahrgang 1957) CEO der Post. Seine Funktionsperiode läuft bis Ende September 2024.
Österreichische Post ( Akt. Indikation:  30,80 /31,50, 0,32%)

Research: Die Analysten von Raiffeisen Research stufen CA Immo von Halten auf Kaufen hoch und erhöhen auch das Kursziel von 32,50 auf 37,00 Euro. Die Analysten von Raiffeisen Research bestätigen die Halten-Empfehlung und das Kursziel von 28,0 Euro für VIG. Barclays bleibt bei der Österreichischen Post auf Untergewichten und passt das Kursziel von 26,0 auf 25,4 Euro an. Research Partners bestätigt für ams Osram die Halten-Empfehlung und reduziert das Kursziel von 8,4 auf 4,4 CHF. Die Deutsche Bank bestätigt ebenso die Halten-Empfehlung für ams Osram und kürzt das Kursziel von 7,0 auf 4,0 CHF. Jefferies nimmt das Kursziel für ams Osram von 8,0 auff 4,6 CHF zurück und bleibt auf "Hold".
CA Immo ( Akt. Indikation:  31,45 /31,50, 0,24%)
VIG ( Akt. Indikation:  25,85 /25,95, -1,89%)
Österreichische Post ( Akt. Indikation:  30,80 /31,50, 0,32%)

(Der Input von Christine Petzwinkler für den http://www.boerse-social.com/gabb vom 02.10.)


(02.10.2023)

BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

Wiener Börse Party #600: IV mahnt Politik ('Bevölkerung weiter als ihr') bei KESt, erstmals ein Meckern von mir umgesetzt




CA Immo
Akt. Indikation:  29.80 / 30.10
Uhrzeit:  22:57:10
Veränderung zu letztem SK:  0.17%
Letzter SK:  29.90 ( 0.67%)

Österreichische Post
Akt. Indikation:  29.95 / 30.10
Uhrzeit:  18:51:59
Veränderung zu letztem SK:  0.08%
Letzter SK:  30.00 ( 0.17%)

Strabag
Akt. Indikation:  42.85 / 43.25
Uhrzeit:  22:57:11
Veränderung zu letztem SK:  0.23%
Letzter SK:  42.95 ( -1.49%)

VIG
Akt. Indikation:  26.80 / 26.95
Uhrzeit:  22:58:09
Veränderung zu letztem SK:  0.28%
Letzter SK:  26.80 ( -0.19%)



 

Bildnachweis

1. mind the #gabb

Aktien auf dem Radar:Frequentis, RHI Magnesita, Semperit, Amag, Pierer Mobility, Marinomed Biotech, Bawag, Rosgix, Rosenbauer, ams-Osram, RBI, S Immo, Oberbank AG Stamm, Austriacard Holdings AG, Addiko Bank, Agrana, CA Immo, Erste Group, EVN, Flughafen Wien, Immofinanz, Österreichische Post, Strabag, Telekom Austria, UBM, Uniqa, VIG, Wienerberger.


Random Partner

Sportradar
Sportradar ist ein Technologieunternehmen, das Erlebnisse für Sportfans schafft. Das 2001 gegründete Unternehmen ist an der Schnittstelle zwischen Sport-, Medien- und Wettbranche gut positioniert und bietet Sportverbänden, Medien und Sportwettanbietern eine Reihe von Lösungen, die sie unterstützen, ihr Geschäft auszubauen. Sportradar beschäftigt mehr als 2.300 Vollzeitmitarbeiter in 19 Ländern auf der ganzen Welt.

>> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


 Latest Blogs

» BSN Spitouts: AT&S dreht nach fünf Minus-Tagen

» Österreich-Depots. Semperit nach MSCI-Downgrade im wikifolio verdoppelt ...

» Börsegeschichte 1.3.: Extremes zu Verbund und VIG (Börse Geschichte) (Bö...

» Heute im gabb#: Aktienbarometer, News von Wienerberger, Marinomed, Palfi...

» Nachlese: ATX per März-Verfall wohl unverändert, Iris Schatzl und Hans D...

» Wiener Börse Party #600: IV mahnt Politik ("Bevölkerung weiter als ihr")...

» Wiener Börse zu Mittag stärker: RBI, Verbund und Telekom Austria gesucht...

» Börsenradio Live-Blick 1/3: DAX läuft weiter, Daimler Truck zweistellig ...

» Börse-Inputs auf Spotify zu u.a. Erste Group, Wienerberger, EZB, BTC, Ba...

» ATX-Trends: AT&S, Erste Group, Telekom Austria ...


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2VYD6
AT0000A37GE6
AT0000A31267
Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 22-23: Fabasoft(3), voestalpine(1), RBI(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 21-22: VIG(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 20-21: Kapsch TrafficCom(3)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 19-20: ams-Osram(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 18-19: Fabasoft(1)
    BSN MA-Event Warimpex
    Star der Stunde: RHI Magnesita 1.07%, Rutsch der Stunde: Mayr-Melnhof -0.68%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: ams-Osram(3), Semperit(2), RBI(1)
    Star der Stunde: Lenzing 1.62%, Rutsch der Stunde: Kapsch TrafficCom -0.36%

    Featured Partner Video

    Zertifikate Party Österreich 02/24: BNP Paribas über Hebelprodukte, Zertifikate Forum Austria Beiräte beim Vienna City Marathon

    Structures are my best Friends. In Kooperation mit dem Zertifikate Forum Austria (ZFA) und presented by Raiffeisen Zertifikate, Erste Group, BNP Paribas, Societe Generale, UBS und dad.at gibt es mo...

    Books josefchladek.com

    Sebastián Bruno
    Duelos y Quebrantos
    2018
    ediciones anómalas

    Peter Bialobrzeski
    Give my Regards to Elizabeth
    2020
    Hartmann Projects

    Kristina Syrchikova
    The Burial Dress
    2022
    Self published

    Andreas H. Bitesnich
    India
    2019
    teNeues Verlag GmbH

    Maria Sturm
    You Don't Look Native to Me
    2023
    Void


    02.10.2023, 3761 Zeichen

    Wie berichtet, werden bei Strabag Kapitalmaßnahmen durchgeführt, um den Anteil des sanktionierten Oligarchen Oleg Deripaska (MKAO "Rasperia Trading Limited) von 27,8 Prozent auf unter 25 Prozent zu verringern. Aktionäre konnten eine Aktienvariante oder eine Barvariante wählen. Am 29. September endete nun die Bezugsfrist für die Aktienvariante und es haben 87,6 Prozent des bezugsberechtigten Aktienbestands die Aktienvariante gewählt. Das entspricht einem Anteil von 60,9 Prozent am Grundkapital der Gesellschaft, wie die Strabag mitteilt. Im Zuge der ordentlichen Sachkapitalerhöhung im März 2024 werden somit rund 15,6 Mio. neue Aktien ausgegeben werden. Das entspricht einer Erhöhung des Grundkapitals um 15,2 Prozent. Die Beteiligung von MKAO "Rasperia Trading Limited" an Strabag fällt damit auf unter 25 Prozent, konkret auf rund 24,1 Prozent. Wie bereits vorab vertraglich zugesichert, wählten die Kernaktionäre - Familie Haselsteiner, Uniqa und Raiffeisen - die Aktienvariante. Darüber hinaus entschieden sich auch 26,4 Prozent der Streubesitzaktionär:innen für die Aktienvariante.
    Strabag ( Akt. Indikation:  37,45 /37,50, 0,20%)

    Wie bereits angekündigt, lädt die CA Immo ihre Aktionäre zu einer a.o. Hauptversammlung. Diese wurde nun für Freitag, 10. November 2023, um 10:00 Uhr im Palais Ferstel, Strauchgasse 4, 1010 Wien, festgesetzt. Auf der Tagesordnung steht die Beschlussfassungen über die Verwendung des im Jahresabschluss zum 31. Dezember 2022 ausgewiesenen Bilanzgewinns. Wie berichtet, fordert der Mehrheitsaktionär Starwood die Ausschüttung einer Sonderdividende in Höhe von 2,56 Euro je ausgegebener Aktie.
    Des weiteren informiert die Gesellschaft, dass das „Hochhaus am Europaplatz“ in Berlin nach knapp vierJahren Bauzeit vorzeitig und unter Budget fertiggestellt wurde. Das Gesamtinvestment der CA Immo in das rd. 23.000 m² Mietfläche umfassende Gebäude beträgt rund 150 Mio. Euro. Das Gebäude wurde bereits vor Baubeginn vollständig an KPMG vermietet. Ebenfalls gibt es Vorstands-News: Die Mandate der beiden Vorstände Keegan Viscius (CEO) und Andreas Schillhofer (CFO) wurden vorzeitig bis 30. Juni 2028 verlängert.
    CA Immo ( Akt. Indikation:  31,45 /31,50, 0,24%)

    Neuer Post-CEO gesucht: Noch bis zum 2. November 2023 kann man sich für die Position des Vorstandsvorsitzenden der Österreichischen Post bewerben, wie aus dem digitalen Amtsblatt hervorgeht. Gesucht wird vom Personalberatungsunternehmen Egon Zehnder eine nach innen und außen hin überzeugende Führungspersönlichkeit mit umfassenden wirtschaftlichen Kenntnissen und Erfahrungen. Vertragsbeginn ist der 1. Oktober 2024. Aktuell ist bekanntlich Georg Pölzl (Jahrgang 1957) CEO der Post. Seine Funktionsperiode läuft bis Ende September 2024.
    Österreichische Post ( Akt. Indikation:  30,80 /31,50, 0,32%)

    Research: Die Analysten von Raiffeisen Research stufen CA Immo von Halten auf Kaufen hoch und erhöhen auch das Kursziel von 32,50 auf 37,00 Euro. Die Analysten von Raiffeisen Research bestätigen die Halten-Empfehlung und das Kursziel von 28,0 Euro für VIG. Barclays bleibt bei der Österreichischen Post auf Untergewichten und passt das Kursziel von 26,0 auf 25,4 Euro an. Research Partners bestätigt für ams Osram die Halten-Empfehlung und reduziert das Kursziel von 8,4 auf 4,4 CHF. Die Deutsche Bank bestätigt ebenso die Halten-Empfehlung für ams Osram und kürzt das Kursziel von 7,0 auf 4,0 CHF. Jefferies nimmt das Kursziel für ams Osram von 8,0 auff 4,6 CHF zurück und bleibt auf "Hold".
    CA Immo ( Akt. Indikation:  31,45 /31,50, 0,24%)
    VIG ( Akt. Indikation:  25,85 /25,95, -1,89%)
    Österreichische Post ( Akt. Indikation:  30,80 /31,50, 0,32%)

    (Der Input von Christine Petzwinkler für den http://www.boerse-social.com/gabb vom 02.10.)


    (02.10.2023)

    BSN Podcasts
    Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

    Wiener Börse Party #600: IV mahnt Politik ('Bevölkerung weiter als ihr') bei KESt, erstmals ein Meckern von mir umgesetzt




    CA Immo
    Akt. Indikation:  29.80 / 30.10
    Uhrzeit:  22:57:10
    Veränderung zu letztem SK:  0.17%
    Letzter SK:  29.90 ( 0.67%)

    Österreichische Post
    Akt. Indikation:  29.95 / 30.10
    Uhrzeit:  18:51:59
    Veränderung zu letztem SK:  0.08%
    Letzter SK:  30.00 ( 0.17%)

    Strabag
    Akt. Indikation:  42.85 / 43.25
    Uhrzeit:  22:57:11
    Veränderung zu letztem SK:  0.23%
    Letzter SK:  42.95 ( -1.49%)

    VIG
    Akt. Indikation:  26.80 / 26.95
    Uhrzeit:  22:58:09
    Veränderung zu letztem SK:  0.28%
    Letzter SK:  26.80 ( -0.19%)



     

    Bildnachweis

    1. mind the #gabb

    Aktien auf dem Radar:Frequentis, RHI Magnesita, Semperit, Amag, Pierer Mobility, Marinomed Biotech, Bawag, Rosgix, Rosenbauer, ams-Osram, RBI, S Immo, Oberbank AG Stamm, Austriacard Holdings AG, Addiko Bank, Agrana, CA Immo, Erste Group, EVN, Flughafen Wien, Immofinanz, Österreichische Post, Strabag, Telekom Austria, UBM, Uniqa, VIG, Wienerberger.


    Random Partner

    Sportradar
    Sportradar ist ein Technologieunternehmen, das Erlebnisse für Sportfans schafft. Das 2001 gegründete Unternehmen ist an der Schnittstelle zwischen Sport-, Medien- und Wettbranche gut positioniert und bietet Sportverbänden, Medien und Sportwettanbietern eine Reihe von Lösungen, die sie unterstützen, ihr Geschäft auszubauen. Sportradar beschäftigt mehr als 2.300 Vollzeitmitarbeiter in 19 Ländern auf der ganzen Welt.

    >> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


     Latest Blogs

    » BSN Spitouts: AT&S dreht nach fünf Minus-Tagen

    » Österreich-Depots. Semperit nach MSCI-Downgrade im wikifolio verdoppelt ...

    » Börsegeschichte 1.3.: Extremes zu Verbund und VIG (Börse Geschichte) (Bö...

    » Heute im gabb#: Aktienbarometer, News von Wienerberger, Marinomed, Palfi...

    » Nachlese: ATX per März-Verfall wohl unverändert, Iris Schatzl und Hans D...

    » Wiener Börse Party #600: IV mahnt Politik ("Bevölkerung weiter als ihr")...

    » Wiener Börse zu Mittag stärker: RBI, Verbund und Telekom Austria gesucht...

    » Börsenradio Live-Blick 1/3: DAX läuft weiter, Daimler Truck zweistellig ...

    » Börse-Inputs auf Spotify zu u.a. Erste Group, Wienerberger, EZB, BTC, Ba...

    » ATX-Trends: AT&S, Erste Group, Telekom Austria ...


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A2VYD6
    AT0000A37GE6
    AT0000A31267
    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 22-23: Fabasoft(3), voestalpine(1), RBI(1)
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 21-22: VIG(1)
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 20-21: Kapsch TrafficCom(3)
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 19-20: ams-Osram(1)
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 18-19: Fabasoft(1)
      BSN MA-Event Warimpex
      Star der Stunde: RHI Magnesita 1.07%, Rutsch der Stunde: Mayr-Melnhof -0.68%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: ams-Osram(3), Semperit(2), RBI(1)
      Star der Stunde: Lenzing 1.62%, Rutsch der Stunde: Kapsch TrafficCom -0.36%

      Featured Partner Video

      Zertifikate Party Österreich 02/24: BNP Paribas über Hebelprodukte, Zertifikate Forum Austria Beiräte beim Vienna City Marathon

      Structures are my best Friends. In Kooperation mit dem Zertifikate Forum Austria (ZFA) und presented by Raiffeisen Zertifikate, Erste Group, BNP Paribas, Societe Generale, UBS und dad.at gibt es mo...

      Books josefchladek.com

      Masahisa Fukase Yohko / 深瀬 昌久 洋子

      1978
      Asahi Sonorama

      Naotaka Hirota
      La Scène de la Locomotive à Vapeur
      1975
      Yomiuri Shimbun

      Todd Hido
      House Hunting
      2019
      Nazraeli

      Sebastián Bruno
      Ta-ra
      2023
      ediciones anómalas

      Christian Reister
      Nacht und Nebel
      2023
      Safelight