Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





In den News: Bawag, A1 Telekom Austria, Verbund, UBM, AT&S, Wolftank (Christine Petzwinkler)

30.06.2023, 4605 Zeichen

Die Bawag-Aktie gibt am Freitagvormittag stark nach. Bekannt geworden ist, dass der aktivistische Investor Petrus Advisers in einem Brief an die Europäische Bankenaufsicht (EBA) u.a. die Kreditqualität sowie die Governance der Bawag bemängelt und noch mehr "Warnsignale" übermittelt hat. Des weiteren informiert Petrus, dass man die Bawag-Aktien verkauft habe und nun eine Shortposition aufgebaut habe, wie aus einer aktuellen Präsentation hervorgeht. Die Bank würde sich immer weiter von Nachhaltigkeit, sozialer Verantwortung und Fairness entfernen, so die Petrus-Kritik. Petrus findet es schockierend, in welchem Ausmaß das Führungsteam der Bawag die Bank in eine Ecke der Instabilität getrieben habe.
Bawag ( Akt. Indikation:  40,24 /40,34, -8,01%)

A1-Funkturm-Tochter EuroTeleSites: Die A1 Telekom Austria lädt die Aktionär:innen am Dienstag, 1. August 2023, um 10:00 Uhr MESZ am Sitz der Gesellschaft, Lassallestraße 9, 1020 Wien, zu einer außerordentlichen Hauptversammlung ein. Auf der Tagesordnung steht die Abspaltung der Funktürme, konkret: "Beschlussfassung über (i) die Abspaltung zur Aufnahme des Teilbetriebs "AT Towers" von Telekom Austria AG auf deren Tochtergesellschaft A1 Towers Holding GmbH ohne Anteilsgewähr, sowie (ii) die anschließende verhältniswahrende Abspaltung zur Neugründung des von der Telekom Austria AG gehaltenen Anteils an der A1 Towers Holding GmbH auf die neu zu gründende EuroTeleSites AG."
Ein Kredit-Rating für die neue Gesellschaft gibt es bereits: Fitch Ratings hat der A1 Towers Holding GmbH (A1 Towers) erstmals ein erwartetes Long-Term Issuer Default Rating (IDR) von „BBB-(EXP)“ zugewiesen. Der Ausblick ist stabil. Fitch hat seinen geplanten langfristigen Finanzierungsinstrumenten außerdem ein erwartetes Senior-Unsecured-Rating von „BBB-(EXP)“ zugewiesen.
Telekom Austria ( Akt. Indikation:  6,78 /6,79, 0,07%)

UBM hat das F.A.Z.-Headquarter an den Eigentümer, die HanseMerkur Grundvermögen, übergeben. Der endgültige Kaufpreis beläuft sich auf rund 198 Mio. Euro. Der F.A.Z. Tower wurde von UBM Development (75 Prozent) gemeinsam mit der Paulus Immobiliengruppe (25 Prozent) entwickelt. UBM-CEO Thomas G. Winkler: „Trotz Corona-Pandemie und Ukraine-Krieg während der Bauphase ist es uns gelungen, das Gebäude jetzt mit relativ geringer Verzögerung auch an den Eigentümer zu übergeben."
UBM ( Akt. Indikation:  26,10 /26,40, 0,96%)

Spatenstich für das Salzach-Kraftwerk Stegenwald: Das Projekt wird von Verbund und Salzburg AG umgesetzt. In Summe werden 100 Mio. Euro investiert. Nach der Fertigstellung soll das Laufkraftwerk 72,8 Gigawattstunden Strom im Jahr erzeugen, das entspricht dem durchschnittlichen Jahresverbrauch von rund 20.000 Haushalten.
Verbund ( Akt. Indikation:  73,05 /73,25, -0,20%)

Aktiendeals: AT&S-Aufsichtsrat Günter Pint hat 300 AT&S-Aktien zu je 32.5 Euro erworben, wie aus einer Mitteilung hervorgeht. Uniqa-CEO Andreas Brandstetter hat über die Börse 10.000 Aktien zu je 7,28 Euro erworben, wie aus einer Mitteilung hervorgeht. Eduard Berger, Vorstand der Wiener Privatbank, hat zuletzt über seine TOEM GmbH mehr als 60.000 Wiener Privatbank-Aktien verkauft - teils über die Börse, teils außerhalb eines Handelsplatzes, wie aus entsprechenden Meldungen hervorgeht.
AT&S ( Akt. Indikation:  32,96 /33,08, 0,06%)
Uniqa ( Akt. Indikation:  7,32 /7,35, 0,76%)
Wiener Privatbank ( Akt. Indikation:  0,00 /0,00, -100,00%)

Research-Fazits: Die Analysten von Montega bestätigen nach den Auftrags-News von Wolftank die Kauf-Empfehlung und das Kursziel von 18,0 Euro. Die Experten kommen zum Fazit: "Wir gehen davon aus, dass die jüngste Auftragsmeldung Wolftanks den Startschuss für eine Reihe von Aufträgen aus der aussichtsreichen Wasserstoff-Pipeline der Gruppe bildet. Damit dürfte der H2-Footprint innerhalb der Equity Story deutlich an Konturen gewinnen, sodass sich auch die Bewertungslücke zu den Peers verringern sollte. Wir sind vom Case weiter überzeugt."
Auch die Analysten von AlsterResearch bestätigen nach den jüngsten Auftrags-News des Unternehmens die Kauf-Empfehlung mit Kursziel 20 Euro für Wolftank. "Die guten Nachrichten für Wolftank reißen nicht ab", so die Analysten. Nach Ansicht der Analysten von AlsterResearch beweist dieser Auftrag einmal mehr, dass sich die Bestrebungen von Wolftank, ein führender Akteur im Wasserstoffmarkt zu werden, endlich auszahlt und das Unternehmen als vertrauenswürdiger Partner wahrgenommen wird.
Wolftank-Adisa ( Akt. Indikation:  0,00 /0,00, -100,00%)

(Der Input von Christine Petzwinkler für den http://www.boerse-social.com/gabb vom 30.06.)


(30.06.2023)

BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

Wiener Börse Party #631: XXL-Folge mit ATX in Zürs, Thieme-Einschätzung zum ATX, Missverständnis Matejka und Poetry Slam




AT&S
Akt. Indikation:  17.90 / 18.02
Uhrzeit:  22:58:23
Veränderung zu letztem SK:  -0.50%
Letzter SK:  18.05 ( -0.22%)

Bawag
Akt. Indikation:  53.95 / 54.15
Uhrzeit:  22:58:23
Veränderung zu letztem SK:  -0.46%
Letzter SK:  54.30 ( 1.97%)

Telekom Austria
Akt. Indikation:  7.86 / 7.93
Uhrzeit:  22:58:23
Veränderung zu letztem SK:  -0.06%
Letzter SK:  7.90 ( 0.00%)

UBM
Akt. Indikation:  19.65 / 20.00
Uhrzeit:  22:58:23
Veränderung zu letztem SK:  -0.38%
Letzter SK:  19.90 ( 2.58%)

Uniqa
Akt. Indikation:  8.09 / 8.12
Uhrzeit:  22:58:23
Veränderung zu letztem SK:  -0.06%
Letzter SK:  8.11 ( 0.87%)

Verbund
Akt. Indikation:  70.20 / 70.60
Uhrzeit:  22:58:23
Veränderung zu letztem SK:  0.72%
Letzter SK:  69.90 ( -1.89%)



 

Bildnachweis

1. mind the #gabb

Aktien auf dem Radar:Rosenbauer, SBO, Palfinger, Addiko Bank, Austriacard Holdings AG, Flughafen Wien, EVN, Immofinanz, AT&S, ams-Osram, Marinomed Biotech, Porr, Warimpex, SW Umwelttechnik, Oberbank AG Stamm, Pierer Mobility, Agrana, Amag, CA Immo, Erste Group, Kapsch TrafficCom, Österreichische Post, Strabag, Telekom Austria, Uniqa, VIG, Wienerberger.


Random Partner

Pierer Mobility AG
Die Pierer Mobility-Gruppe ist Europas führender „Powered Two-Wheeler“-Hersteller (PTW). Mit ihren Motorrad-Marken KTM, Husqvarna Motorcycles und Gasgas zählt sie insbesondere bei den Premium-Motorrädern jeweils zu den europäischen Technologie- und Marktführern.

>> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


 Latest Blogs

» SportWoche Party 2024 in the Making, 17. April (JJs)

» SportWoche Party 2024 in the Making, 16. April (RMG)

» Österreich-Depots: ATX-Folgen schwer (Depot Kommentar)

» Börsegeschichte 17.4.: Extremes zu Frauenthal, Zumtobel und Semperit (Bö...

» Q1 von A1, Grundsteinlegungen bei UBM und Wienerberger, Frequentis mit K...

» Nachlese: DAX hatte gestern schwächsten Tag 2024, Heiko Thieme im Podcas...

» Wiener Börse Party #631: XXL-Folge mit ATX in Zürs, Thieme-Einschätzung ...

» Wiener Börse zu Mittag stärker: Warimpex, Porr, Bawag gesucht, DAX-Blick...

» Börsenradio Live-Blick 17/4: DAX nach schwächstem Tag zunächst neutral, ...

» Börse-Inputs auf Spotify zu u.a. Beiersdorf, Gold, Billa und Alkohol, He...


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A3AGF0
AT0000A2C5J0
AT0000A39UT1
Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 22-23: Polytec Group(1), SBO(1), AT&S(1), Amag(1), Semperit(1), Lenzing(1), UBM(1), Kapsch TrafficCom(1), Mayr-Melnhof(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 20-21: Österreichische Post(1), VIG(1), Strabag(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 18-19: ams-Osram(1)
    CoVaCoRo zu Frequentis
    Star der Stunde: Warimpex 5.65%, Rutsch der Stunde: Zumtobel -0.17%
    Star der Stunde: Warimpex 5.65%, Rutsch der Stunde: Lenzing -1.34%
    BSN MA-Event Hannover Rück
    Star der Stunde: Warimpex 5.65%, Rutsch der Stunde: Rosenbauer -0.65%
    Star der Stunde: Warimpex 5.65%, Rutsch der Stunde: voestalpine -0.63%

    Featured Partner Video

    Wiener Börse Party #630: Zu Mittag kündigt sich zweitschwächster Handelstag 2024 an, Hoffnung bei Polytec und Marinomed

    Die Wiener Börse Party ist ein Podcastprojekt für Audio-CD.at von Christian Drastil Comm.. Unter dem Motto „Market & Me“ berichtet Christian Drastil über das Tagesgeschehen an der Wiener Börse....

    Books josefchladek.com

    Carlos Alba
    I’ll Bet the Devil My Head
    2023
    Void

    Andreas H. Bitesnich
    India
    2019
    teNeues Verlag GmbH

    Helen Levitt
    A Way of Seeing
    1965
    The Viking Press

    Kazumi Kurigami
    操上 和美
    2002
    Switch Publishing Co Ltd

    François Jonquet
    Forage
    2023
    Void


    30.06.2023, 4605 Zeichen

    Die Bawag-Aktie gibt am Freitagvormittag stark nach. Bekannt geworden ist, dass der aktivistische Investor Petrus Advisers in einem Brief an die Europäische Bankenaufsicht (EBA) u.a. die Kreditqualität sowie die Governance der Bawag bemängelt und noch mehr "Warnsignale" übermittelt hat. Des weiteren informiert Petrus, dass man die Bawag-Aktien verkauft habe und nun eine Shortposition aufgebaut habe, wie aus einer aktuellen Präsentation hervorgeht. Die Bank würde sich immer weiter von Nachhaltigkeit, sozialer Verantwortung und Fairness entfernen, so die Petrus-Kritik. Petrus findet es schockierend, in welchem Ausmaß das Führungsteam der Bawag die Bank in eine Ecke der Instabilität getrieben habe.
    Bawag ( Akt. Indikation:  40,24 /40,34, -8,01%)

    A1-Funkturm-Tochter EuroTeleSites: Die A1 Telekom Austria lädt die Aktionär:innen am Dienstag, 1. August 2023, um 10:00 Uhr MESZ am Sitz der Gesellschaft, Lassallestraße 9, 1020 Wien, zu einer außerordentlichen Hauptversammlung ein. Auf der Tagesordnung steht die Abspaltung der Funktürme, konkret: "Beschlussfassung über (i) die Abspaltung zur Aufnahme des Teilbetriebs "AT Towers" von Telekom Austria AG auf deren Tochtergesellschaft A1 Towers Holding GmbH ohne Anteilsgewähr, sowie (ii) die anschließende verhältniswahrende Abspaltung zur Neugründung des von der Telekom Austria AG gehaltenen Anteils an der A1 Towers Holding GmbH auf die neu zu gründende EuroTeleSites AG."
    Ein Kredit-Rating für die neue Gesellschaft gibt es bereits: Fitch Ratings hat der A1 Towers Holding GmbH (A1 Towers) erstmals ein erwartetes Long-Term Issuer Default Rating (IDR) von „BBB-(EXP)“ zugewiesen. Der Ausblick ist stabil. Fitch hat seinen geplanten langfristigen Finanzierungsinstrumenten außerdem ein erwartetes Senior-Unsecured-Rating von „BBB-(EXP)“ zugewiesen.
    Telekom Austria ( Akt. Indikation:  6,78 /6,79, 0,07%)

    UBM hat das F.A.Z.-Headquarter an den Eigentümer, die HanseMerkur Grundvermögen, übergeben. Der endgültige Kaufpreis beläuft sich auf rund 198 Mio. Euro. Der F.A.Z. Tower wurde von UBM Development (75 Prozent) gemeinsam mit der Paulus Immobiliengruppe (25 Prozent) entwickelt. UBM-CEO Thomas G. Winkler: „Trotz Corona-Pandemie und Ukraine-Krieg während der Bauphase ist es uns gelungen, das Gebäude jetzt mit relativ geringer Verzögerung auch an den Eigentümer zu übergeben."
    UBM ( Akt. Indikation:  26,10 /26,40, 0,96%)

    Spatenstich für das Salzach-Kraftwerk Stegenwald: Das Projekt wird von Verbund und Salzburg AG umgesetzt. In Summe werden 100 Mio. Euro investiert. Nach der Fertigstellung soll das Laufkraftwerk 72,8 Gigawattstunden Strom im Jahr erzeugen, das entspricht dem durchschnittlichen Jahresverbrauch von rund 20.000 Haushalten.
    Verbund ( Akt. Indikation:  73,05 /73,25, -0,20%)

    Aktiendeals: AT&S-Aufsichtsrat Günter Pint hat 300 AT&S-Aktien zu je 32.5 Euro erworben, wie aus einer Mitteilung hervorgeht. Uniqa-CEO Andreas Brandstetter hat über die Börse 10.000 Aktien zu je 7,28 Euro erworben, wie aus einer Mitteilung hervorgeht. Eduard Berger, Vorstand der Wiener Privatbank, hat zuletzt über seine TOEM GmbH mehr als 60.000 Wiener Privatbank-Aktien verkauft - teils über die Börse, teils außerhalb eines Handelsplatzes, wie aus entsprechenden Meldungen hervorgeht.
    AT&S ( Akt. Indikation:  32,96 /33,08, 0,06%)
    Uniqa ( Akt. Indikation:  7,32 /7,35, 0,76%)
    Wiener Privatbank ( Akt. Indikation:  0,00 /0,00, -100,00%)

    Research-Fazits: Die Analysten von Montega bestätigen nach den Auftrags-News von Wolftank die Kauf-Empfehlung und das Kursziel von 18,0 Euro. Die Experten kommen zum Fazit: "Wir gehen davon aus, dass die jüngste Auftragsmeldung Wolftanks den Startschuss für eine Reihe von Aufträgen aus der aussichtsreichen Wasserstoff-Pipeline der Gruppe bildet. Damit dürfte der H2-Footprint innerhalb der Equity Story deutlich an Konturen gewinnen, sodass sich auch die Bewertungslücke zu den Peers verringern sollte. Wir sind vom Case weiter überzeugt."
    Auch die Analysten von AlsterResearch bestätigen nach den jüngsten Auftrags-News des Unternehmens die Kauf-Empfehlung mit Kursziel 20 Euro für Wolftank. "Die guten Nachrichten für Wolftank reißen nicht ab", so die Analysten. Nach Ansicht der Analysten von AlsterResearch beweist dieser Auftrag einmal mehr, dass sich die Bestrebungen von Wolftank, ein führender Akteur im Wasserstoffmarkt zu werden, endlich auszahlt und das Unternehmen als vertrauenswürdiger Partner wahrgenommen wird.
    Wolftank-Adisa ( Akt. Indikation:  0,00 /0,00, -100,00%)

    (Der Input von Christine Petzwinkler für den http://www.boerse-social.com/gabb vom 30.06.)


    (30.06.2023)

    BSN Podcasts
    Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

    Wiener Börse Party #631: XXL-Folge mit ATX in Zürs, Thieme-Einschätzung zum ATX, Missverständnis Matejka und Poetry Slam




    AT&S
    Akt. Indikation:  17.90 / 18.02
    Uhrzeit:  22:58:23
    Veränderung zu letztem SK:  -0.50%
    Letzter SK:  18.05 ( -0.22%)

    Bawag
    Akt. Indikation:  53.95 / 54.15
    Uhrzeit:  22:58:23
    Veränderung zu letztem SK:  -0.46%
    Letzter SK:  54.30 ( 1.97%)

    Telekom Austria
    Akt. Indikation:  7.86 / 7.93
    Uhrzeit:  22:58:23
    Veränderung zu letztem SK:  -0.06%
    Letzter SK:  7.90 ( 0.00%)

    UBM
    Akt. Indikation:  19.65 / 20.00
    Uhrzeit:  22:58:23
    Veränderung zu letztem SK:  -0.38%
    Letzter SK:  19.90 ( 2.58%)

    Uniqa
    Akt. Indikation:  8.09 / 8.12
    Uhrzeit:  22:58:23
    Veränderung zu letztem SK:  -0.06%
    Letzter SK:  8.11 ( 0.87%)

    Verbund
    Akt. Indikation:  70.20 / 70.60
    Uhrzeit:  22:58:23
    Veränderung zu letztem SK:  0.72%
    Letzter SK:  69.90 ( -1.89%)



     

    Bildnachweis

    1. mind the #gabb

    Aktien auf dem Radar:Rosenbauer, SBO, Palfinger, Addiko Bank, Austriacard Holdings AG, Flughafen Wien, EVN, Immofinanz, AT&S, ams-Osram, Marinomed Biotech, Porr, Warimpex, SW Umwelttechnik, Oberbank AG Stamm, Pierer Mobility, Agrana, Amag, CA Immo, Erste Group, Kapsch TrafficCom, Österreichische Post, Strabag, Telekom Austria, Uniqa, VIG, Wienerberger.


    Random Partner

    Pierer Mobility AG
    Die Pierer Mobility-Gruppe ist Europas führender „Powered Two-Wheeler“-Hersteller (PTW). Mit ihren Motorrad-Marken KTM, Husqvarna Motorcycles und Gasgas zählt sie insbesondere bei den Premium-Motorrädern jeweils zu den europäischen Technologie- und Marktführern.

    >> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


     Latest Blogs

    » SportWoche Party 2024 in the Making, 17. April (JJs)

    » SportWoche Party 2024 in the Making, 16. April (RMG)

    » Österreich-Depots: ATX-Folgen schwer (Depot Kommentar)

    » Börsegeschichte 17.4.: Extremes zu Frauenthal, Zumtobel und Semperit (Bö...

    » Q1 von A1, Grundsteinlegungen bei UBM und Wienerberger, Frequentis mit K...

    » Nachlese: DAX hatte gestern schwächsten Tag 2024, Heiko Thieme im Podcas...

    » Wiener Börse Party #631: XXL-Folge mit ATX in Zürs, Thieme-Einschätzung ...

    » Wiener Börse zu Mittag stärker: Warimpex, Porr, Bawag gesucht, DAX-Blick...

    » Börsenradio Live-Blick 17/4: DAX nach schwächstem Tag zunächst neutral, ...

    » Börse-Inputs auf Spotify zu u.a. Beiersdorf, Gold, Billa und Alkohol, He...


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A3AGF0
    AT0000A2C5J0
    AT0000A39UT1
    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 22-23: Polytec Group(1), SBO(1), AT&S(1), Amag(1), Semperit(1), Lenzing(1), UBM(1), Kapsch TrafficCom(1), Mayr-Melnhof(1)
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 20-21: Österreichische Post(1), VIG(1), Strabag(1)
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 18-19: ams-Osram(1)
      CoVaCoRo zu Frequentis
      Star der Stunde: Warimpex 5.65%, Rutsch der Stunde: Zumtobel -0.17%
      Star der Stunde: Warimpex 5.65%, Rutsch der Stunde: Lenzing -1.34%
      BSN MA-Event Hannover Rück
      Star der Stunde: Warimpex 5.65%, Rutsch der Stunde: Rosenbauer -0.65%
      Star der Stunde: Warimpex 5.65%, Rutsch der Stunde: voestalpine -0.63%

      Featured Partner Video

      Wiener Börse Party #630: Zu Mittag kündigt sich zweitschwächster Handelstag 2024 an, Hoffnung bei Polytec und Marinomed

      Die Wiener Börse Party ist ein Podcastprojekt für Audio-CD.at von Christian Drastil Comm.. Unter dem Motto „Market & Me“ berichtet Christian Drastil über das Tagesgeschehen an der Wiener Börse....

      Books josefchladek.com

      Adrianna Ault
      Levee
      2023
      Void

      Kurama
      erotiCANA
      2023
      in)(between gallery

      Futures
      On the Verge
      2023
      Void

      Valie Export
      Körpersplitter
      1980
      Veralg Droschl

      Kristina Syrchikova
      The Burial Dress
      2022
      Self published