Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Börse-Inputs auf Spotify zu u.a. Thomas Winkler, Krypto-Loser, Abercrombie & Fitch , CPI Property, Apple

23.11.2022, 12896 Zeichen

Eine Auswahl der Redaktion von boersenradio.at und boerse-social.com :

Börsepeople im Podcast S3/14: Julia Wawrik
Julia Wawrik arbeitete früher u.a. für den ORF, leitete das Marketing von brokerjet und hat jetzt für die digitale Immobilienplattform Puck einen smarten Investorenmix an Land gezogen. Wir sprechen über diese Zeitreise mit 2x brokerjet, einen messerscharfen Versuch, der nicht funktionierte, eine spannende Phase bei der Styria und vor allem über die aktuelle Station Puck von Gründer Daniel Jelitzka, hier ist Julia Geschäftsführerin. Das Themenspektrum geht von der Hausverwaltung, Immobilienentwicklung, dem Asset Management bis hin zur Nähmaschine und Taschenuhr.
http://www.puck.io
About: Die Serie Börsepeople findet im Rahmen von http://www.christian-drastil.com/podcast statt. Es handelt sich dabei um typische Personality- und Werdegang-Gespräche. Die Season 3 umfasst unter dem Motto „22 Börsepeople“ erneut 22 Podcast-Talks, divers zusammengesetzt. Presenter der Season 3 ist der Börsekandidat VAS AG ( https://www.vas.co.at). Der meistgehörte Börsepeople Podcast 2022 per Stichtag 30.11., 23:59 Uhr wird es einen Number One Award für 2022 gewinnen (vgl. https://boerse-social.com/numberone/2021)- Zwischenstand tagesaktuell um 12 Uhr aktualisiert unter http://www.audio-cd.at/people .
Bewertungen bei Apple (oder auch Spotify) machen mir Freude: https://podcasts.apple.com/at/podcast/christian-drastil-wiener-borse-sport-musik-und-mehr-my-life/id1484919130 .
Christian Drastil: Wiener Börse, Sport, Musik (und mehr) - My Life (00:24:17), 23.11.



View From The Top: CEO Thomas G. Winkler von UBM
Der CEO der UBM Development AG, Thomas G. Winkler ist zu Gast bei Thomas & Max. Das heißt: feinste 'View From The Top' Unterhaltung & Information für euch. Viel Spaß :D
01:30 - Ein echter Leader
02:40 - Was macht die UBM?
09:30 - Deep Dive: Projektentwicklung
15:00 - Der Holzbau
40:30 - Der CEO persönlich
Sunrise Capital - Investieren für Sparer:innen (00:48:45), 23.11.



Generation Krypto-Loser und drei todsichere Zinsideen
23.11.2022 - Der tägliche Börsen-Shot

In der heutigen Folge „Alles auf Aktien“ sprechen die Finanzjournalisten Nando Sommerfeldt und Holger Zschäpitz über ein lukratives Musik-Label, einen sich anbahnenden Mega-Deal bei Manchester United und über Börsen-Schnäppchen, die den Black Friday in den Schatten stellen.

 

Außerdem geht es um Best Buy, Abercombie & Fitch, Bet at Home, iShares MSCI Saudi Arabia Capped (WKN: A14ZV2), ThyssenKrupp, Salzgitter, Lanxess, BASF, TAG Immobilien, LEG, Vonovia, Commerzbank, Volkswagen, BMW, Mercedes-Benz, PNE, Shop Apotheke, Cancom, HVB Open End German Mergers & Acquisitions Performance-Index (WKN: HV7TPD)

 

Wir freuen uns an Feedback über aaa@welt.de.

 

Disclaimer: Die im Podcast besprochenen Aktien und Fonds stellen keine spezifischen Kauf- oder Anlage-Empfehlungen dar. Die Moderatoren und der Verlag haften nicht für etwaige Verluste, die aufgrund der Umsetzung der Gedanken oder Ideen entstehen.

 

Für alle, die noch mehr wissen wollen: Holger Zschäpitz können Sie jede Woche im Finanz- und Wirtschaftspodcast "Deffner&Zschäpitz" hören.

 

Impressum: https://www.welt.de/services/article7893735/Impressum.html
Datenschutz: https://www.welt.de/services/article157550705/Datenschutzerklaerung-WELT-DIGITAL.html


Alles auf Aktien (00:24:45), 23.11.



“Buffetts Lieblingsaktien in Japan” - Abercrombie & Fitch boomt, Rendite im Gefängnis
Episode #499 vom 23.11.2022

Nix los an der Börse und auf den Konten der Investoren von TAG Immobilien. Nix los auch bei den Kundengesprächen von Zoom. Überraschend viel los ist dafür bei amerikanischen Einzelhändlern. Best Buy, American Eagle Outfitters, Abercrombie & Fitch und Burlington Stores sind der Beweis.

 

Moralisch fragwürdig, aber in 2022 ziemlich rentabel. Die Kombo hat Michael Burry überzeugt. Deshalb packt er Millionen in den Gefängnisbetreiber GEO Group (WKN: A11662).

 

Sogo Shoshas kontrollieren die japanische Wirtschaft, sind günstig, zahlen Dividende und überzeugen Warren Buffett. Das sind sie: Mitsubishi (WKN: 857124), Mitsui (WKN: 853656), Itochu (WKN: 855471), Marubeni (WKN: 860414) und Sumitomo (WKN: 860364).

 

Diesen Podcast der Podstars GmbH (Noah Leidinger) vom 23.11.2022, 3:00 Uhr stellt Dir die Trade Republic Bank GmbH zur Verfügung. Die Trade Republic Bank GmbH wird von der Bundesanstalt für Finanzaufsicht beaufsichtigt.


OHNE AKTIEN WIRD SCHWER - Tägliche Börsen-News (00:09:34), 23.11.



Anleihenkauf - jetzt oder nie?

Ein Hörer der Börsenminute hat auf die gestrige Folge reagiert, wo ich auf die Bedeutung von CEO´s für die Entwicklung eines Unternehmens hingewiesen habe. Er hat noch ein wunderbares Beispiel gebracht, nämlich Apple. Zum Wachstum hat Gründer Steve Jobs zehn Prozent beigetragen. 90 Prozent des Wachstums von Apple erfolgte unter dem Vorstand Tim Cook, der seine Sache nach wie vor gut macht. Wie wahr. 

 

Jetzt aber zum eigentlichen Thema dieser Börsenminute-Episode. Soll man Anleihen jetzt kaufen oder besser noch nicht? Wie ihr merkt lässt mich das Anleihethema nicht los, obwohl ich grundsätzlich eher Aktien bevorzuge, weil ich zugegeben hier mehr Anlegererfahrung mitbringe. Daher habe ich einen echten Bond-Experten gefragt, ob man jetzt schon einsteigen oder noch warten sollte: Guillermo Felices, Global Investment Anleihestratege bei PGIM, dem Investmentarm des US-Versicherers Prudential. Kommt darauf an, für welche Anleihen ich mich konkret interessiere, meinte Guillermo. Wenn man in sichere Staatsanleihen, speziell US-Anleihen investieren möchte, könne man schon einsteigen. Renditen von vier Prozent seien attraktiv. Ich halte dagegen, dass hier ein Dollarverlust droht.  

 

Unternehmensanleihen haben zwar in Vorwegnahme einer Rezession schon den Aufpreis bei den Renditen zu sicheren Staatsanleihen erhöht, doch diese Spreads könnten sich noch weiter ausdehnen. Hier sollte man sich in noch gedulden, speziell bei riskanten Hochzinsanleihen. Bestgeratete europäische Unternehmensanleihen seien jetzt schon attraktiv. 

 

Wenn Euch diese Podcastfolge der Boersenminute gefallen hat, dann abonniert die BÖRSENMINUTE und die GELDMEISTERIN doch gratis auf Eurer Podcastplattform Eurer Wahl oder auf YouTube, um keine weitere Folge mehr zu verpassen. Damit unterstützt ihr mich automatisch beim Podcast-Ranking. Vielen Dank!

 

Rechtlicher Hinweis: Für Verluste, die aufgrund von getroffenen Aussagen entstehen, übernimmt die Autorin, Julia Kistner keine Haftung. Denn handelt sich weder um eine Steuer-, Rechts- noch Finanzberatung, sondern nur um die persönliche Meinung der Autorin.

 

#Börse #Anleihen #Aktien #Bonds TimCook #SteveJobs #Apples  #Vermögen #CEO #Rezession #podcast #boersenminute #Kapitalmarkt #investieren #Hochzinsanleihen #investmentgrade #Staatsanleihen #Rating #Renditen #Corporate Bonds.

 

Foto: Unsplash/im mosholder

 

 


Die Börsenminute (00:02:16), 23.11.



Marktbericht Di. 22.11.22 - DAX mit NYSE Rückenwind
Corona China Vormarsch - TAG streicht Dividende - Zoom enttäuschen

Die einen rufen "Seitwärts Trend", die anderen "Konsolidierung". Mit 14.422 Punkten geht es für den DAX wieder 0,4 % aufwärts. Beim MDAX ein kleines Plus von 0,2 %. Der Stoxx Europe schraubt sich sogar 0,9 % nach oben. Rückenwind kommt aus den USA S&P500 und DOW Jones gewinnen im frühen Handel 0,8 %. Ungemach droht möglicherweise aus China. In Peking steigen die Corona-Zahlen. Und bei der Fußball-WM in Katar gibt es die erste Sensation: Saudi-Arabien besiegt Argentinien mit Superstar Lionel Messi mit 2:1. Zur Belohnung spendiert der Saudische König einen extra Feiertag. Angeblich wird Mark Zuckerberg im kommenden Jahr als CEO von Meta zurücktreten. Die Aktie reagiert kaum auf das Gerücht. Die Aktie von TAG Immobilien dagegen taumelt zweistellig abwärts, nachdem das Unternehmen die Dividende gestrichen hat. Ebenfalls verkauft wird die Aktie von Zoom, nachdem der Spezialist für Videokonferenzen die Umsatzerwartungen zusammenstreicht.


Börsenradio to go Marktbericht (00:19:58), 23.11.



Wolfgang Matejka: Die positiven Überraschungsaktien 2022 aus Österreich
Wolfgang Matejka: Die positiven Überraschungsaktien 2022 aus Österreich

Die Mutter aller Shopping-Wochen ist angebrochen und nun es wird sich zeigen, ob die Tage um den Black Friday wieder die Kassen der Einzelhändler füllen, oder ob diesmal durch Inflation und Rezession alles anders ist? "Die meisten denken daran, das Geld flach zuhalten und es erst dann auszugeben, wenn mehr Transparenz im eigenen Börsl stattfindet. - Eine der Überraschungen österreichischer Aktien war die Resilienz, die Widerstandskraft, die viele Aktien entwickelt haben. Beispielgebend für viele andere die Voestalpine oder die AMAG, die für mich 2 herausragende gemanagte Companies sind. Die auch unabhängig von Energie-Staatsunterstützungen es auf die Beine gestellt haben und gesagt haben: Nein, nein, das müssen wir selbst machen und es wirklich gut gemacht haben und auch Rekordergebnisse einfahren haben. Und von der Börse so langsam belohnt werden. Es gab noch 2 andere, die Andritz AG, die ein Großanlagenbauer im Umfeld der Wasserkraft ist. Und ein Underdog, der hat so langsam begonnen, die Hülle abzustreifen und als Schwan hervorzutreten, das ist die Agrana."


Wiener Börse Podcast (00:14:18), 23.11.



Wiener Börse Plausch S3/51: Being CPI Property und wie leicht man die Kurse in Wien bewegen kann
Die Wiener Börse Pläusche sind ein Podcastprojekt von Christian Drastil Comm. Unter dem Motto „Market & Me“ berichtet Christian Drastil über das Tagesgeschehen an der Wiener Börse. In Folge S3/51 geht es um "Being CPI Property" rund um S Immo und Immofinanz. Niemand sollte sich beschweren, monatelang wurde ca. 23 für beide Aktien geboten. Spannend ist trotzdem, wie es weitergeht und CPI als "Controlling Private Investors Property" passt auch irgendwie, wenn man sich die Leichtigkeit ansieht, wie die Kursgeschicke von S Immo und Immofinanz durch Meldungen beeinflusst werden können. Dazu habe ich ein paar Gedanken. Und ach ja, die Immofinanz ist bei unserem Cordoba 78 Cup ausgeschieden (und auch das Argentinien-Team hat mit einem Flop begonnen), während die S Immo trotz schwacher Eröffnung ihren besten Handelstag seit 2008 hatte. News gibt es weiters zu Frequentis bzw. Banken und Research zu Semperit, RHI Magnesita und bet-at-home.
Die 2022er-Folgen vom Wiener Börse Plausch sind präsentiert von Wienerberger, CEO Heimo Scheuch hat sich im Q4 ebenfalls unter die Podcaster gemischt: https://open.spotify.com/show/5D4Gz8bpAYNAI6tg7H695E  . Co-Presenter im November ist Raquest https://raquest.de  , da werden wir im Monatsverlauf einiges bringen. Siehe auch Podcast mit Raquest Manager Manfred Artmeier über die Doppelbesteuerung: https://audio-cd.at/page/playlist/2624 .
Der Theme-Song, der eigentlich schon aus dem Jänner stammt und spontan von der Rosinger Group supportet wurde: Sound & Lyrics unter http://www.audio-cd.at/page/podcast/2734   . 
Risikohinweis: Die hier veröffentlichten Gedanken sind weder als Empfehlung noch als ein Angebot oder eine Aufforderung zum An- oder Verkauf von Finanzinstrumenten zu verstehen und sollen auch nicht so verstanden werden. Sie stellen lediglich die persönliche Meinung der Podcastmacher dar. Der Handel mit Finanzprodukt en unterliegt einem Risiko. Sie können Ihr eingesetztes Kapital verlieren. Und: Bewertungen bei Apple (oder auch Spotify) machen mir Freude: https://podcasts.apple.com/at/podcast/christian-drastil-wiener-borse-sport-musik-und-mehr-my-life/id1484919130.
Christian Drastil: Wiener Börse, Sport, Musik (und mehr) - My Life (00:09:24), 23.11.



Unentschlossenheit dominiert – Apple wird die Entscheidung bringen
Hot Bets Episode 402 der Podcast über heiße Aktien von finanzen.net

Bei dem Podcast von finanzen.net, Hot Bets - heiße Wetten, sprechen wir heute über die Aktie von Apple. Für mehr Details, hört doch mal rein!

 

Apple, US0378331005
APPLE Unlimited Long | 132,7880 USD, PD7H1G, DE000PD7H1G7 (Hebel 10)
APPLE Unlimited Short | 171,3016 USD, PD93RN, DE000PD93RN9 (Hebel 6)

 

WICHTIG: Es handelt sich bei den besprochenen Werten nicht um Anlageempfehlungen. Die hier besprochenen Aktien und Hebelprodukte bergen aufgrund hoher Volatilität ein hohes Risiko!

 

WICHTIG: Es handelt sich bei den besprochenen Werten nicht um Anlageempfehlungen. Die hier besprochenen Aktien und Hebelprodukte bergen aufgrund hoher Volatilität ein hohes Risiko!

 

Werbung:
Die heutige Sendung wird unterstützt von Finanzen.net Zero

 

Wenn Ihr uns Feedback zur Sendung geben wollt, einfach eine Email an hotbets@finanzen.net senden.


Hot Bets - der Podcast über heiße Aktien (00:05:13), 23.11.


 

Abonnieren Sie unseren "Der Österreichische Nachhaltigkeitspodcast"https://open.spotify.com/show/0o3zTp8jcDau4xunqzMFlJ

Abonnieren Sie unseren "Podcast für junge Anleger jeden Alters": https://open.spotify.com/show/0hqGyjquzZMIMEDVezpwPU

Zur Playlist mit den Lieblingssongs der BörsianerInnenhttps://open.spotify.com/playlist/7l9vfipnShL4FOmgEzQGmK, Zuordnungen der Lieblingssongs unter:  https://photaq.com/page/index/3965 


(23.11.2022)

BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

Wiener Börse Plausch S3/97: RBI mit Liebesgrüssen aus Moskau, ich nach Frauenthal, voestalpine-Solo, dad.at-Power und KESt-Fehler




 

Bildnachweis

1. Podcast

Aktien auf dem Radar:Flughafen Wien, S Immo, Frequentis, Agrana, Kapsch TrafficCom, Lenzing, ATX, ATX Prime, ATX TR, voestalpine, Bawag, Wienerberger, AT&S, Amag, Mayr-Melnhof, Semperit, Österreichische Post, Stadlauer Malzfabrik AG, UBM, Frauenthal, Zumtobel, Oberbank AG Stamm, RBI, Strabag.


Random Partner

Addiko Group
Die Addiko Gruppe besteht aus der Addiko Bank AG, der österreichischen Mutterbank mit Sitz in Wien (Österreich), die an der Wiener Börse notiert und sechs Tochterbanken, die in fünf CSEE-Ländern registriert, konzessioniert und tätig sind: Kroatien, Slowenien, Bosnien & Herzegowina (wo die Addiko Gruppe zwei Banken betreibt), Serbien und Montenegro.

>> Besuchen Sie 64 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


 Latest Blogs

» BSN Spitout Wiener Börse: Oberbank nach 10 Tagen ohne Veränderung wieder...

» Österreich-Depots: Valneva aufgestockt (Depot Kommentar)

» Börsegeschichte 26.1.: Extremes zu Warimpex und Mayr-Melnhof

» PIR-News: Personalie bei Varta, News von Evotec, Analysten zu voestalpin...

» FACC vs. Erste Group im Finale des 14. Aktienturniers (Christian Drastil)

» Nachlese: Weiblicher Research-Nachwuchs fehlt, Josef Obergantschnig, Auf...

» Wiener Börse Plausch S3/97: RBI mit Liebesgrüssen aus Moskau, ich nach F...

» Wiener Börse zu Mittag schwächer: S Immo, Porr und Palfinger gesucht, IR...

» ABC Audio Business Chart #16: Sparen noch leistbar? (Josef Obergantschnig)

» Börse-Inputs auf Spotify zu Commerzbank, RBI, Tesla, Valutico, S Immo, s...


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Ausgewählte Events von BSN-Partnern


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2WC45
AT0000A284P0
AT0000A2MJG9


Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 21-22: Erste Group(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 20-21: Kontron(1), Semperit(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 19-20: Bawag(1), OMV(1), AT&S(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 18-19: Verbund(2)
    Star der Stunde: Marinomed Biotech 2.31%, Rutsch der Stunde: S Immo -0.83%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: Mayr-Melnhof(1), Pierer Mobility(1), Kontron(1), Zumtobel(1)
    Star der Stunde: Polytec Group 1.11%, Rutsch der Stunde: AT&S -1.22%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: Kontron(2), Flughafen Wien(2), AT&S(1)
    BSN MA-Event Henkel

    Featured Partner Video

    ABC Audio Business Chart #9: Tech-Sektor: 2022 – das Jahr der Wende? (Josef Obergantschnig)

    Die technologielästige Nasdaq kam 2022 gehörig unter die Räder. Technologieunternehmen haben mehr als 200.000 Menschen entlassen – über 40% arbeiteten bei US-Firmen und bei klingenden Namen wie Met...

    Books josefchladek.com

    Christian Reister
    Driftwood No.13 | Paris
    2022
    Self published

    Harri Pälviranta
    Wall Tourist
    2022
    Kult Books

    Karl Edlund Henrik
    Eden
    2022
    Journal

    Jens Olof Lasthein
    Far — Near
    2022
    Diep Publishing

    Paul Graham
    Empty Heaven
    1995
    Scalo


    23.11.2022, 12896 Zeichen

    Eine Auswahl der Redaktion von boersenradio.at und boerse-social.com :

    Börsepeople im Podcast S3/14: Julia Wawrik
    Julia Wawrik arbeitete früher u.a. für den ORF, leitete das Marketing von brokerjet und hat jetzt für die digitale Immobilienplattform Puck einen smarten Investorenmix an Land gezogen. Wir sprechen über diese Zeitreise mit 2x brokerjet, einen messerscharfen Versuch, der nicht funktionierte, eine spannende Phase bei der Styria und vor allem über die aktuelle Station Puck von Gründer Daniel Jelitzka, hier ist Julia Geschäftsführerin. Das Themenspektrum geht von der Hausverwaltung, Immobilienentwicklung, dem Asset Management bis hin zur Nähmaschine und Taschenuhr.
    http://www.puck.io
    About: Die Serie Börsepeople findet im Rahmen von http://www.christian-drastil.com/podcast statt. Es handelt sich dabei um typische Personality- und Werdegang-Gespräche. Die Season 3 umfasst unter dem Motto „22 Börsepeople“ erneut 22 Podcast-Talks, divers zusammengesetzt. Presenter der Season 3 ist der Börsekandidat VAS AG ( https://www.vas.co.at). Der meistgehörte Börsepeople Podcast 2022 per Stichtag 30.11., 23:59 Uhr wird es einen Number One Award für 2022 gewinnen (vgl. https://boerse-social.com/numberone/2021)- Zwischenstand tagesaktuell um 12 Uhr aktualisiert unter http://www.audio-cd.at/people .
    Bewertungen bei Apple (oder auch Spotify) machen mir Freude: https://podcasts.apple.com/at/podcast/christian-drastil-wiener-borse-sport-musik-und-mehr-my-life/id1484919130 .
    Christian Drastil: Wiener Börse, Sport, Musik (und mehr) - My Life (00:24:17), 23.11.



    View From The Top: CEO Thomas G. Winkler von UBM
    Der CEO der UBM Development AG, Thomas G. Winkler ist zu Gast bei Thomas & Max. Das heißt: feinste 'View From The Top' Unterhaltung & Information für euch. Viel Spaß :D
    01:30 - Ein echter Leader
    02:40 - Was macht die UBM?
    09:30 - Deep Dive: Projektentwicklung
    15:00 - Der Holzbau
    40:30 - Der CEO persönlich
    Sunrise Capital - Investieren für Sparer:innen (00:48:45), 23.11.



    Generation Krypto-Loser und drei todsichere Zinsideen
    23.11.2022 - Der tägliche Börsen-Shot

    In der heutigen Folge „Alles auf Aktien“ sprechen die Finanzjournalisten Nando Sommerfeldt und Holger Zschäpitz über ein lukratives Musik-Label, einen sich anbahnenden Mega-Deal bei Manchester United und über Börsen-Schnäppchen, die den Black Friday in den Schatten stellen.

     

    Außerdem geht es um Best Buy, Abercombie & Fitch, Bet at Home, iShares MSCI Saudi Arabia Capped (WKN: A14ZV2), ThyssenKrupp, Salzgitter, Lanxess, BASF, TAG Immobilien, LEG, Vonovia, Commerzbank, Volkswagen, BMW, Mercedes-Benz, PNE, Shop Apotheke, Cancom, HVB Open End German Mergers & Acquisitions Performance-Index (WKN: HV7TPD)

     

    Wir freuen uns an Feedback über aaa@welt.de.

     

    Disclaimer: Die im Podcast besprochenen Aktien und Fonds stellen keine spezifischen Kauf- oder Anlage-Empfehlungen dar. Die Moderatoren und der Verlag haften nicht für etwaige Verluste, die aufgrund der Umsetzung der Gedanken oder Ideen entstehen.

     

    Für alle, die noch mehr wissen wollen: Holger Zschäpitz können Sie jede Woche im Finanz- und Wirtschaftspodcast "Deffner&Zschäpitz" hören.

     

    Impressum: https://www.welt.de/services/article7893735/Impressum.html
    Datenschutz: https://www.welt.de/services/article157550705/Datenschutzerklaerung-WELT-DIGITAL.html


    Alles auf Aktien (00:24:45), 23.11.



    “Buffetts Lieblingsaktien in Japan” - Abercrombie & Fitch boomt, Rendite im Gefängnis
    Episode #499 vom 23.11.2022

    Nix los an der Börse und auf den Konten der Investoren von TAG Immobilien. Nix los auch bei den Kundengesprächen von Zoom. Überraschend viel los ist dafür bei amerikanischen Einzelhändlern. Best Buy, American Eagle Outfitters, Abercrombie & Fitch und Burlington Stores sind der Beweis.

     

    Moralisch fragwürdig, aber in 2022 ziemlich rentabel. Die Kombo hat Michael Burry überzeugt. Deshalb packt er Millionen in den Gefängnisbetreiber GEO Group (WKN: A11662).

     

    Sogo Shoshas kontrollieren die japanische Wirtschaft, sind günstig, zahlen Dividende und überzeugen Warren Buffett. Das sind sie: Mitsubishi (WKN: 857124), Mitsui (WKN: 853656), Itochu (WKN: 855471), Marubeni (WKN: 860414) und Sumitomo (WKN: 860364).

     

    Diesen Podcast der Podstars GmbH (Noah Leidinger) vom 23.11.2022, 3:00 Uhr stellt Dir die Trade Republic Bank GmbH zur Verfügung. Die Trade Republic Bank GmbH wird von der Bundesanstalt für Finanzaufsicht beaufsichtigt.


    OHNE AKTIEN WIRD SCHWER - Tägliche Börsen-News (00:09:34), 23.11.



    Anleihenkauf - jetzt oder nie?

    Ein Hörer der Börsenminute hat auf die gestrige Folge reagiert, wo ich auf die Bedeutung von CEO´s für die Entwicklung eines Unternehmens hingewiesen habe. Er hat noch ein wunderbares Beispiel gebracht, nämlich Apple. Zum Wachstum hat Gründer Steve Jobs zehn Prozent beigetragen. 90 Prozent des Wachstums von Apple erfolgte unter dem Vorstand Tim Cook, der seine Sache nach wie vor gut macht. Wie wahr. 

     

    Jetzt aber zum eigentlichen Thema dieser Börsenminute-Episode. Soll man Anleihen jetzt kaufen oder besser noch nicht? Wie ihr merkt lässt mich das Anleihethema nicht los, obwohl ich grundsätzlich eher Aktien bevorzuge, weil ich zugegeben hier mehr Anlegererfahrung mitbringe. Daher habe ich einen echten Bond-Experten gefragt, ob man jetzt schon einsteigen oder noch warten sollte: Guillermo Felices, Global Investment Anleihestratege bei PGIM, dem Investmentarm des US-Versicherers Prudential. Kommt darauf an, für welche Anleihen ich mich konkret interessiere, meinte Guillermo. Wenn man in sichere Staatsanleihen, speziell US-Anleihen investieren möchte, könne man schon einsteigen. Renditen von vier Prozent seien attraktiv. Ich halte dagegen, dass hier ein Dollarverlust droht.  

     

    Unternehmensanleihen haben zwar in Vorwegnahme einer Rezession schon den Aufpreis bei den Renditen zu sicheren Staatsanleihen erhöht, doch diese Spreads könnten sich noch weiter ausdehnen. Hier sollte man sich in noch gedulden, speziell bei riskanten Hochzinsanleihen. Bestgeratete europäische Unternehmensanleihen seien jetzt schon attraktiv. 

     

    Wenn Euch diese Podcastfolge der Boersenminute gefallen hat, dann abonniert die BÖRSENMINUTE und die GELDMEISTERIN doch gratis auf Eurer Podcastplattform Eurer Wahl oder auf YouTube, um keine weitere Folge mehr zu verpassen. Damit unterstützt ihr mich automatisch beim Podcast-Ranking. Vielen Dank!

     

    Rechtlicher Hinweis: Für Verluste, die aufgrund von getroffenen Aussagen entstehen, übernimmt die Autorin, Julia Kistner keine Haftung. Denn handelt sich weder um eine Steuer-, Rechts- noch Finanzberatung, sondern nur um die persönliche Meinung der Autorin.

     

    #Börse #Anleihen #Aktien #Bonds TimCook #SteveJobs #Apples  #Vermögen #CEO #Rezession #podcast #boersenminute #Kapitalmarkt #investieren #Hochzinsanleihen #investmentgrade #Staatsanleihen #Rating #Renditen #Corporate Bonds.

     

    Foto: Unsplash/im mosholder

     

     


    Die Börsenminute (00:02:16), 23.11.



    Marktbericht Di. 22.11.22 - DAX mit NYSE Rückenwind
    Corona China Vormarsch - TAG streicht Dividende - Zoom enttäuschen

    Die einen rufen "Seitwärts Trend", die anderen "Konsolidierung". Mit 14.422 Punkten geht es für den DAX wieder 0,4 % aufwärts. Beim MDAX ein kleines Plus von 0,2 %. Der Stoxx Europe schraubt sich sogar 0,9 % nach oben. Rückenwind kommt aus den USA S&P500 und DOW Jones gewinnen im frühen Handel 0,8 %. Ungemach droht möglicherweise aus China. In Peking steigen die Corona-Zahlen. Und bei der Fußball-WM in Katar gibt es die erste Sensation: Saudi-Arabien besiegt Argentinien mit Superstar Lionel Messi mit 2:1. Zur Belohnung spendiert der Saudische König einen extra Feiertag. Angeblich wird Mark Zuckerberg im kommenden Jahr als CEO von Meta zurücktreten. Die Aktie reagiert kaum auf das Gerücht. Die Aktie von TAG Immobilien dagegen taumelt zweistellig abwärts, nachdem das Unternehmen die Dividende gestrichen hat. Ebenfalls verkauft wird die Aktie von Zoom, nachdem der Spezialist für Videokonferenzen die Umsatzerwartungen zusammenstreicht.


    Börsenradio to go Marktbericht (00:19:58), 23.11.



    Wolfgang Matejka: Die positiven Überraschungsaktien 2022 aus Österreich
    Wolfgang Matejka: Die positiven Überraschungsaktien 2022 aus Österreich

    Die Mutter aller Shopping-Wochen ist angebrochen und nun es wird sich zeigen, ob die Tage um den Black Friday wieder die Kassen der Einzelhändler füllen, oder ob diesmal durch Inflation und Rezession alles anders ist? "Die meisten denken daran, das Geld flach zuhalten und es erst dann auszugeben, wenn mehr Transparenz im eigenen Börsl stattfindet. - Eine der Überraschungen österreichischer Aktien war die Resilienz, die Widerstandskraft, die viele Aktien entwickelt haben. Beispielgebend für viele andere die Voestalpine oder die AMAG, die für mich 2 herausragende gemanagte Companies sind. Die auch unabhängig von Energie-Staatsunterstützungen es auf die Beine gestellt haben und gesagt haben: Nein, nein, das müssen wir selbst machen und es wirklich gut gemacht haben und auch Rekordergebnisse einfahren haben. Und von der Börse so langsam belohnt werden. Es gab noch 2 andere, die Andritz AG, die ein Großanlagenbauer im Umfeld der Wasserkraft ist. Und ein Underdog, der hat so langsam begonnen, die Hülle abzustreifen und als Schwan hervorzutreten, das ist die Agrana."


    Wiener Börse Podcast (00:14:18), 23.11.



    Wiener Börse Plausch S3/51: Being CPI Property und wie leicht man die Kurse in Wien bewegen kann
    Die Wiener Börse Pläusche sind ein Podcastprojekt von Christian Drastil Comm. Unter dem Motto „Market & Me“ berichtet Christian Drastil über das Tagesgeschehen an der Wiener Börse. In Folge S3/51 geht es um "Being CPI Property" rund um S Immo und Immofinanz. Niemand sollte sich beschweren, monatelang wurde ca. 23 für beide Aktien geboten. Spannend ist trotzdem, wie es weitergeht und CPI als "Controlling Private Investors Property" passt auch irgendwie, wenn man sich die Leichtigkeit ansieht, wie die Kursgeschicke von S Immo und Immofinanz durch Meldungen beeinflusst werden können. Dazu habe ich ein paar Gedanken. Und ach ja, die Immofinanz ist bei unserem Cordoba 78 Cup ausgeschieden (und auch das Argentinien-Team hat mit einem Flop begonnen), während die S Immo trotz schwacher Eröffnung ihren besten Handelstag seit 2008 hatte. News gibt es weiters zu Frequentis bzw. Banken und Research zu Semperit, RHI Magnesita und bet-at-home.
    Die 2022er-Folgen vom Wiener Börse Plausch sind präsentiert von Wienerberger, CEO Heimo Scheuch hat sich im Q4 ebenfalls unter die Podcaster gemischt: https://open.spotify.com/show/5D4Gz8bpAYNAI6tg7H695E  . Co-Presenter im November ist Raquest https://raquest.de  , da werden wir im Monatsverlauf einiges bringen. Siehe auch Podcast mit Raquest Manager Manfred Artmeier über die Doppelbesteuerung: https://audio-cd.at/page/playlist/2624 .
    Der Theme-Song, der eigentlich schon aus dem Jänner stammt und spontan von der Rosinger Group supportet wurde: Sound & Lyrics unter http://www.audio-cd.at/page/podcast/2734   . 
    Risikohinweis: Die hier veröffentlichten Gedanken sind weder als Empfehlung noch als ein Angebot oder eine Aufforderung zum An- oder Verkauf von Finanzinstrumenten zu verstehen und sollen auch nicht so verstanden werden. Sie stellen lediglich die persönliche Meinung der Podcastmacher dar. Der Handel mit Finanzprodukt en unterliegt einem Risiko. Sie können Ihr eingesetztes Kapital verlieren. Und: Bewertungen bei Apple (oder auch Spotify) machen mir Freude: https://podcasts.apple.com/at/podcast/christian-drastil-wiener-borse-sport-musik-und-mehr-my-life/id1484919130.
    Christian Drastil: Wiener Börse, Sport, Musik (und mehr) - My Life (00:09:24), 23.11.



    Unentschlossenheit dominiert – Apple wird die Entscheidung bringen
    Hot Bets Episode 402 der Podcast über heiße Aktien von finanzen.net

    Bei dem Podcast von finanzen.net, Hot Bets - heiße Wetten, sprechen wir heute über die Aktie von Apple. Für mehr Details, hört doch mal rein!

     

    Apple, US0378331005
    APPLE Unlimited Long | 132,7880 USD, PD7H1G, DE000PD7H1G7 (Hebel 10)
    APPLE Unlimited Short | 171,3016 USD, PD93RN, DE000PD93RN9 (Hebel 6)

     

    WICHTIG: Es handelt sich bei den besprochenen Werten nicht um Anlageempfehlungen. Die hier besprochenen Aktien und Hebelprodukte bergen aufgrund hoher Volatilität ein hohes Risiko!

     

    WICHTIG: Es handelt sich bei den besprochenen Werten nicht um Anlageempfehlungen. Die hier besprochenen Aktien und Hebelprodukte bergen aufgrund hoher Volatilität ein hohes Risiko!

     

    Werbung:
    Die heutige Sendung wird unterstützt von Finanzen.net Zero

     

    Wenn Ihr uns Feedback zur Sendung geben wollt, einfach eine Email an hotbets@finanzen.net senden.


    Hot Bets - der Podcast über heiße Aktien (00:05:13), 23.11.


     

    Abonnieren Sie unseren "Der Österreichische Nachhaltigkeitspodcast"https://open.spotify.com/show/0o3zTp8jcDau4xunqzMFlJ

    Abonnieren Sie unseren "Podcast für junge Anleger jeden Alters": https://open.spotify.com/show/0hqGyjquzZMIMEDVezpwPU

    Zur Playlist mit den Lieblingssongs der BörsianerInnenhttps://open.spotify.com/playlist/7l9vfipnShL4FOmgEzQGmK, Zuordnungen der Lieblingssongs unter:  https://photaq.com/page/index/3965 


    (23.11.2022)

    BSN Podcasts
    Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

    Wiener Börse Plausch S3/97: RBI mit Liebesgrüssen aus Moskau, ich nach Frauenthal, voestalpine-Solo, dad.at-Power und KESt-Fehler




     

    Bildnachweis

    1. Podcast

    Aktien auf dem Radar:Flughafen Wien, S Immo, Frequentis, Agrana, Kapsch TrafficCom, Lenzing, ATX, ATX Prime, ATX TR, voestalpine, Bawag, Wienerberger, AT&S, Amag, Mayr-Melnhof, Semperit, Österreichische Post, Stadlauer Malzfabrik AG, UBM, Frauenthal, Zumtobel, Oberbank AG Stamm, RBI, Strabag.


    Random Partner

    Addiko Group
    Die Addiko Gruppe besteht aus der Addiko Bank AG, der österreichischen Mutterbank mit Sitz in Wien (Österreich), die an der Wiener Börse notiert und sechs Tochterbanken, die in fünf CSEE-Ländern registriert, konzessioniert und tätig sind: Kroatien, Slowenien, Bosnien & Herzegowina (wo die Addiko Gruppe zwei Banken betreibt), Serbien und Montenegro.

    >> Besuchen Sie 64 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


     Latest Blogs

    » BSN Spitout Wiener Börse: Oberbank nach 10 Tagen ohne Veränderung wieder...

    » Österreich-Depots: Valneva aufgestockt (Depot Kommentar)

    » Börsegeschichte 26.1.: Extremes zu Warimpex und Mayr-Melnhof

    » PIR-News: Personalie bei Varta, News von Evotec, Analysten zu voestalpin...

    » FACC vs. Erste Group im Finale des 14. Aktienturniers (Christian Drastil)

    » Nachlese: Weiblicher Research-Nachwuchs fehlt, Josef Obergantschnig, Auf...

    » Wiener Börse Plausch S3/97: RBI mit Liebesgrüssen aus Moskau, ich nach F...

    » Wiener Börse zu Mittag schwächer: S Immo, Porr und Palfinger gesucht, IR...

    » ABC Audio Business Chart #16: Sparen noch leistbar? (Josef Obergantschnig)

    » Börse-Inputs auf Spotify zu Commerzbank, RBI, Tesla, Valutico, S Immo, s...


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Ausgewählte Events von BSN-Partnern


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A2WC45
    AT0000A284P0
    AT0000A2MJG9


    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 21-22: Erste Group(1)
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 20-21: Kontron(1), Semperit(1)
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 19-20: Bawag(1), OMV(1), AT&S(1)
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 18-19: Verbund(2)
      Star der Stunde: Marinomed Biotech 2.31%, Rutsch der Stunde: S Immo -0.83%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: Mayr-Melnhof(1), Pierer Mobility(1), Kontron(1), Zumtobel(1)
      Star der Stunde: Polytec Group 1.11%, Rutsch der Stunde: AT&S -1.22%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: Kontron(2), Flughafen Wien(2), AT&S(1)
      BSN MA-Event Henkel

      Featured Partner Video

      ABC Audio Business Chart #9: Tech-Sektor: 2022 – das Jahr der Wende? (Josef Obergantschnig)

      Die technologielästige Nasdaq kam 2022 gehörig unter die Räder. Technologieunternehmen haben mehr als 200.000 Menschen entlassen – über 40% arbeiteten bei US-Firmen und bei klingenden Namen wie Met...

      Books josefchladek.com

      Karl Edlund Henrik
      Eden
      2022
      Journal

      Joze Suhadolnik
      Cirkus
      2022
      Rostfreipublishing

      Izis Bidermanas
      Paris Enchanted
      1951
      Harvill Press

      George Appletree
      The Portuguese
      2022
      Self published

      Katrien de Blauwer
      You Could At Least Pretend to Like Yellow
      2020
      Libraryman