Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Reingehört bei Österreichische Post (boersen radio.at)

12.08.2022, 1788 Zeichen

Im Interview mit börsenradio.at gibt sich IR-Chef Harald Hagenauer zuversichtlich, dass sich das Paketvolumen, das 2021 corona-bedingt sehr stark war und in diesem Jahr zurückgegangen ist, nun von Monat zu Monat an das Vorjahr anpassen wird. Man könne diese Tendenz in den Monatsstatistiken bereits erkennen, so Hagenauer.
Auch die Post hat mit höheren Kosten umzugehen. "Diesel, Strom, Gas, Fernwärme, jede Veränderung hat eine Auswirkung auf die Kostenstruktur. Vor allem auch die Personalkosten sind in einem personalintensiven Geschäft in Zeiten hoher Inflation eine Herausforderung", so der IR-Manager. "Wir müssen die Kosten in den Preisen weitergegeben und werden heuer noch Preisanpassungen durchführen."
In der Zustellung würde die Geschwindigkeit zählen. "Dem Versprechen vieler Handelshäuser, am nächsten Tag die Ware geliefert zu bekommen, kann man nur mit Individual-Verkehr nachkommen. Daher sind wir auf LKW und PKW angewiesen." Diesen Versprechen nachzukommen, erfordert teilweise eine höhere Zustell-Frequenz. "Wir führen zweite Zustellrunden durch, um damit auch neue Kunden anzusprechen", erklärt Hagenauer.
Keine Freude bereitet derzeit das Türkei-Geschäft. Die Rahmenbedingungen seien aufgrund des Währungsverlusts und der hohen Inflation schwierig. "Wir sind 2022 in der Situation, bei Umsatz und Ergebnis in Euro sehr leiden zu müssen. Exklusive Türkei hätten wir ein Wachstum im Umsatz und Ergebnis gesehen."
Gut läuft es hingegen bei der bank99. Hier wird in den nächsten zwei Jahren der Break Even erwartet. "Unterstützt durch unsere Investitionen (Stichwort Übernahme ING Kunden) sowie auch durch eine höhere Zinslandschaft", so Hagenauer.
https://boersenradio.at/page/brn/40869

(Der Input von boersen radio.at für den http://www.boerse-social.com/gabb vom 12.08.)


(12.08.2022)

BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

Börsepeople im Podcast S2/14: Gerlinde Maschler




 

Bildnachweis

1. Radio, hören, Audio, Lautsprecher - https://pixabay.com/de/photos/radio-alt-jahrgang-retro-2974649/ , (© https://depositphotos.com)   >> Öffnen auf photaq.com

Aktien auf dem Radar:Flughafen Wien, Lenzing, CA Immo, Warimpex, Addiko Bank, Rosenbauer, Kapsch TrafficCom, Pierer Mobility, UBM, AMS, Athos Immobilien, AT&S, Bawag, Cleen Energy, Frauenthal, Polytec Group, Rath AG, Wienerberger, Wiener Privatbank, Oberbank AG Stamm, Zumtobel, Telekom Austria, Immofinanz, S Immo, Strabag, Deutsche Boerse, Merck KGaA, Münchener Rück, Fresenius Medical Care, Siemens Healthineers, Bayer.


Random Partner

stock3
Der Münchner FinTech-Vorreiter wurde im Jahr 2000 gegründet und bietet Privat- und Geschäftskunden IT-Lösungen und redaktionelle Inhalte. Bekannt ist die BörseGo AG für GodmodeTrader und Guidants. Das Portal GodmodeTrader bietet Web-Lösungen für Trading, Technische Analyse und Anlagestrategien. Guidants ist eine Finanzmarktanalyse- und Multi-Brokerage-Plattform.

>> Besuchen Sie 64 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


 Latest Blogs

» Börse-Inputs auf Spotify zu u.a. Gerlinde Maschler und zum Schwarzen Ele...

» Börsepeople im Podcast S2/14: Gerlinde Maschler

» Börse-Inputs auf Spotify zu u.a Aventa, Voquz Labs, die beide gefallen

» Börse-Inputs auf Spotify zu ua. ThyssenKrupp,, Andreas Treichl und Kalt...

» Austrian Stocks in English: In Week 39 we saw Longtime Lows, a Qualifyin...

» BSN Spitout Wiener Börse: Rath geht mit erratischem Move über die MA100 ...

» Österreich-Depots: Unsere Wetten verlieren derzeit überproportional, Val...

» Börsegeschichte 30.9.: Lenzing

» Smeil Nominierungen 2022: Langfristig gedacht, Grossmutters Sparstrumpf,...

» News zu Valneva, Verbund, Flughafen, jede Menge Aktienkäufe, Zahlen von ...


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A26J44
AT0000A2YNV5
AT0000A2S9Y3


Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    BSN Vola-Event Chevron
    Star der Stunde: voestalpine 0.14%, Rutsch der Stunde: Amag -2.32%
    #gabb #1192

    Featured Partner Video

    Überraschungspaket

    Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 17. September 2022 E-Mail: sporttagebuch.michael@gmail.com Instagram: @das_sporttagebuch Twitter: @Sporttagebuch_
    Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel -...

    Books josefchladek.com

    Taiyo Onorato / Nico Krebs
    Future Memories
    2021
    Edition Patrick Frey

    Stephan Keppel
    Immer Zimmer
    2022
    Fw: Books

    Ben Sakamoto & Yoshinari Nishimura
    Sonotoki, Kaze ga, Yonin no mune wo kushizashi ni shita (坂本 勉 & 西村 佳也
    1981
    West Village

    Lars Tunbjörk
    Home
    2003
    Steidl

    Lars Tunbjörk
    Vinter
    2007
    Steidl


    12.08.2022, 1788 Zeichen

    Im Interview mit börsenradio.at gibt sich IR-Chef Harald Hagenauer zuversichtlich, dass sich das Paketvolumen, das 2021 corona-bedingt sehr stark war und in diesem Jahr zurückgegangen ist, nun von Monat zu Monat an das Vorjahr anpassen wird. Man könne diese Tendenz in den Monatsstatistiken bereits erkennen, so Hagenauer.
    Auch die Post hat mit höheren Kosten umzugehen. "Diesel, Strom, Gas, Fernwärme, jede Veränderung hat eine Auswirkung auf die Kostenstruktur. Vor allem auch die Personalkosten sind in einem personalintensiven Geschäft in Zeiten hoher Inflation eine Herausforderung", so der IR-Manager. "Wir müssen die Kosten in den Preisen weitergegeben und werden heuer noch Preisanpassungen durchführen."
    In der Zustellung würde die Geschwindigkeit zählen. "Dem Versprechen vieler Handelshäuser, am nächsten Tag die Ware geliefert zu bekommen, kann man nur mit Individual-Verkehr nachkommen. Daher sind wir auf LKW und PKW angewiesen." Diesen Versprechen nachzukommen, erfordert teilweise eine höhere Zustell-Frequenz. "Wir führen zweite Zustellrunden durch, um damit auch neue Kunden anzusprechen", erklärt Hagenauer.
    Keine Freude bereitet derzeit das Türkei-Geschäft. Die Rahmenbedingungen seien aufgrund des Währungsverlusts und der hohen Inflation schwierig. "Wir sind 2022 in der Situation, bei Umsatz und Ergebnis in Euro sehr leiden zu müssen. Exklusive Türkei hätten wir ein Wachstum im Umsatz und Ergebnis gesehen."
    Gut läuft es hingegen bei der bank99. Hier wird in den nächsten zwei Jahren der Break Even erwartet. "Unterstützt durch unsere Investitionen (Stichwort Übernahme ING Kunden) sowie auch durch eine höhere Zinslandschaft", so Hagenauer.
    https://boersenradio.at/page/brn/40869

    (Der Input von boersen radio.at für den http://www.boerse-social.com/gabb vom 12.08.)


    (12.08.2022)

    BSN Podcasts
    Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

    Börsepeople im Podcast S2/14: Gerlinde Maschler




     

    Bildnachweis

    1. Radio, hören, Audio, Lautsprecher - https://pixabay.com/de/photos/radio-alt-jahrgang-retro-2974649/ , (© https://depositphotos.com)   >> Öffnen auf photaq.com

    Aktien auf dem Radar:Flughafen Wien, Lenzing, CA Immo, Warimpex, Addiko Bank, Rosenbauer, Kapsch TrafficCom, Pierer Mobility, UBM, AMS, Athos Immobilien, AT&S, Bawag, Cleen Energy, Frauenthal, Polytec Group, Rath AG, Wienerberger, Wiener Privatbank, Oberbank AG Stamm, Zumtobel, Telekom Austria, Immofinanz, S Immo, Strabag, Deutsche Boerse, Merck KGaA, Münchener Rück, Fresenius Medical Care, Siemens Healthineers, Bayer.


    Random Partner

    stock3
    Der Münchner FinTech-Vorreiter wurde im Jahr 2000 gegründet und bietet Privat- und Geschäftskunden IT-Lösungen und redaktionelle Inhalte. Bekannt ist die BörseGo AG für GodmodeTrader und Guidants. Das Portal GodmodeTrader bietet Web-Lösungen für Trading, Technische Analyse und Anlagestrategien. Guidants ist eine Finanzmarktanalyse- und Multi-Brokerage-Plattform.

    >> Besuchen Sie 64 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


     Latest Blogs

    » Börse-Inputs auf Spotify zu u.a. Gerlinde Maschler und zum Schwarzen Ele...

    » Börsepeople im Podcast S2/14: Gerlinde Maschler

    » Börse-Inputs auf Spotify zu u.a Aventa, Voquz Labs, die beide gefallen

    » Börse-Inputs auf Spotify zu ua. ThyssenKrupp,, Andreas Treichl und Kalt...

    » Austrian Stocks in English: In Week 39 we saw Longtime Lows, a Qualifyin...

    » BSN Spitout Wiener Börse: Rath geht mit erratischem Move über die MA100 ...

    » Österreich-Depots: Unsere Wetten verlieren derzeit überproportional, Val...

    » Börsegeschichte 30.9.: Lenzing

    » Smeil Nominierungen 2022: Langfristig gedacht, Grossmutters Sparstrumpf,...

    » News zu Valneva, Verbund, Flughafen, jede Menge Aktienkäufe, Zahlen von ...


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A26J44
    AT0000A2YNV5
    AT0000A2S9Y3


    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      BSN Vola-Event Chevron
      Star der Stunde: voestalpine 0.14%, Rutsch der Stunde: Amag -2.32%
      #gabb #1192

      Featured Partner Video

      Überraschungspaket

      Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 17. September 2022 E-Mail: sporttagebuch.michael@gmail.com Instagram: @das_sporttagebuch Twitter: @Sporttagebuch_
      Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel -...

      Books josefchladek.com

      Aldo Henggeler
      Die Stadt als offenes System
      1973
      Birkhäuser Verlag

      Lars Tunbjörk
      Vinter
      2007
      Steidl

      Taiyo Onorato / Nico Krebs
      Future Memories
      2021
      Edition Patrick Frey

      Robert Frank
      Die Amerikaner (1st Swiss edition)
      1986
      Buchclub Ex Libris Zürich

      Lewis Baltz
      Park City
      1980
      Artspace Press and Castelli Graphics