Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





PIR-News: Mayr-Melnhof, Immofinanz, Knaus Tabbert, Valneva, Immofinanz, Rosenbauer, voestalpine ... (Christine Petzwinkler)

24.06.2022, 4361 Zeichen

Mayr-Melnhof (MM) erwirbt Essentra Packaging und erweitert damit das Angebot von Faltschachteln, Beipackzetteln und Etiketten für den Pharma- und Healthmarkt. Der Kaufpreis liegt bei ca. 365 Mio. Euro und wird laut MM aus bestehenden Barmitteln und zugesagten Kreditlinien bezahlt. Der Erwerb erweitert die Präsenz von MM auf dem US-Markt "mit einer bedeutenden Position im Pharma-Hub an der Ostküste", wie es heißt. Essentra Packaging erwirtschaftete 2021 Umsatzerlöse von rund 430 Mio. Euro und betreibt 21 Produktionsstandorte in 10 Ländern in Europa und Nordamerika. Laut CEO Peter Oswald lag das EBITA bei ca. 37 Mio. Euro. Er sieht Potenzial, die Finanz-Performance von Essentra zu verbessern, vor allem durch Synergien und den Kompetenzen der Mayr-Melnhof Gruppe. Investitionen werde es u.a. bei Maschinen geben, Konsolidierungen können nicht ausgeschlossen werden. Essentra Packaging beliefert weltweit über 800 Kunden, darunter 19 der Top 20 Pharmaunternehmen und beschäftigt über 3.500 Mitarbeiter:innen. Für CEO Oswald bietet das Unternehmen ein starke Wachstums-Plattform, wie er im Conference Call betont.
Mayr-Melnhof ( Akt. Indikation:  163,00 /163,40, 2,77%)

Die Immofinanz stellt nach der mehrheitlichen Übernahme durch die CPI Property Group eine aktualisierte Strategie mit einem starken Fokus auf Retail-Immobilien und myhive-Office-Lösungen vor. Es sollen Immobilien im Wert von rund 1 Mrd. Euro verkauft und die Erlöse in höherrentierende Assets investiert werden. Dabei sollen insbesondere Immobilien mit niedrigerer Rendite und Einzelmietergebäude verkauft und die Verkaufserlöse in höherrentierende Retail- und Büro-Immobilien in den Kernmärkten der Immofinanz reinvestiert oder für die Rückführung von Verbindlichkeiten verwendet werden, wie es heißt.
Immofinanz ( Akt. Indikation:  14,66 /14,69, 2,05%)

Valneva hat die lang erwartete Stellungnahme von der EMA erhalten: Der Ausschuss für Humanarzneimittel (CHMP) der Europäischen Arzneimittel-Agentur (EMA) hat die Marktzulassung für Valnevas inaktivierten COVID-19-Ganzvirusimpfstoffkandidaten VLA2001 zur Verwendung als Erstimpfung bei Menschen im Alter von 18 bis 50 Jahren in Europa empfohlen. Die Europäische Kommission wird die CHMP-Empfehlung prüfen und eine Entscheidung über den Marktzulassungsantrag für VLA2001 wird in Kürze erwartet. Sollte die Genehmigung erteilt werden, wäre dies der erste COVID-19-Impfstoff, der eine Standardzulassung in Europa erhält, wie am Donnerstag mitgeteilt wurde. Seitens der EMA heißt es, dass die Daten zum Impfstoff robust sind und die EU-Kriterien für Wirksamkeit, Sicherheit und Qualität erfüllen. Auf der Grundlage der bereitgestellten Daten war es aber nicht möglich, Schlussfolgerungen zur Immunogenität des Impfstoffs von Valneva (seine Fähigkeit, die Produktion von Antikörpern auszulösen) bei Personen über 50 Jahren zu ziehen; Daher wird der Impfstoff derzeit nur zur Anwendung bei Personen zwischen 18 und 50 Jahren empfohlen.
Valneva ( Akt. Indikation:  14,29 /14,34, 0,56%)

Freizeitfahrzeug-Hersteller Knaus Tabbert und Volkswagen Nutzfahrzeuge haben einen Vertrag über die Lieferung von Fahrgestellen für Wohnmobile und Kastenwagen der Baureihen VW Crafter und VW T6.1 abgeschlossen. Ab dem zweiten Halbjahr 2022 wird Volkswagen Nutzfahrzeuge damit als weiterer Partner für die Belieferung mit Fahrgestellen und Kastenwagen für die Marken Knaus und Weinsberg fungieren. Erste Modelle und Musterfahrzeuge auf Basis von Volkswagen-Fahrgestellen wird Knaus Tabbert im Rahmen seiner Händlertagung (24 bis 27. Juni 2022) und auf dem Caravan Salon in Düsseldorf (26. August bis 4. September 2022) vorstellen.
Knaus Tabbert ( Akt. Indikation:  27,40 /27,60, 4,17%)

Aktienkäufe: voestalpine-Vorstand Robert Ottel hat auch am 23. Juni Aktien gekauft, und zwar 1000 Stück zu je 20,08 Euro, wie aus einer Veröffentlichung hervorgeht. Der Vorstand hat bereits am 22. Juni 4000 Aktien zu je 21,7 Euro über die Wiener Börse erworben.

Research: Die Analysten von Hauck & Aufhäuser bestätigen Rosenbauer mit Kaufen und erhöhen das Kursziel von 53,0 auf 55,0 Euro. Wood & Co stuft Immofinanz von Verkaufen auf Halten und passt das Kursziel von 16,0 auf 15,8 Euro an.
Rosenbauer ( Akt. Indikation:  36,40 /36,70, 4,13%)
Immofinanz ( Akt. Indikation:  14,66 /14,69, 2,05%)

(Der Input von Christine Petzwinkler für den http://www.boerse-social.com/gabb vom 24.06.)


(24.06.2022)

BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

SportWoche Podcast S1/20: Petra Huber, die Chefin der Paralympic-Stars in Österreich




Immofinanz
Akt. Indikation:  15.10 / 15.18
Uhrzeit:  22:58:57
Veränderung zu letztem SK:  -0.07%
Letzter SK:  15.15 ( -0.66%)

Knaus Tabbert
Akt. Indikation:  32.30 / 32.60
Uhrzeit:  22:57:57
Veränderung zu letztem SK:  -5.39%
Letzter SK:  34.30 ( 3.63%)

Mayr-Melnhof
Akt. Indikation:  155.40 / 156.20
Uhrzeit:  22:59:57
Veränderung zu letztem SK:  0.00%
Letzter SK:  155.80 ( -1.52%)

Rosenbauer
Akt. Indikation:  35.90 / 36.50
Uhrzeit:  22:56:57
Veränderung zu letztem SK:  -0.82%
Letzter SK:  36.50 ( -0.54%)

Valneva
Akt. Indikation:  9.61 / 9.68
Uhrzeit:  22:55:57
Veränderung zu letztem SK:  -2.61%
Letzter SK:  9.91 ( -0.04%)



 

Bildnachweis

1. Private Investor Relation   >> Öffnen auf photaq.com

Aktien auf dem Radar:Flughafen Wien, S Immo, Pierer Mobility, Warimpex, Immofinanz, Zumtobel, UBM, Lenzing, Wienerberger, Semperit, ATX Prime, voestalpine, Porr, Andritz, Österreichische Post, Telekom Austria, AMS, FACC, Gurktaler AG Stamm, SBO, Uniqa, Frauenthal, Amag, Bawag, Erste Group, RBI, Strabag.


Random Partner

iMaps Capital
iMaps Capital ist ein Wertpapier- und Investmentunternehmen mit Schwerpunkt auf aktiv verwaltete Exchange Traded Instruments (ETI). iMaps, mit Sitz auf Malta und Cayman Islands, positioniert sich als Private Label Anbieter und fungiert als Service Provider für Asset Manager und Privatbanken, welche  ETIs zur raschen und kosteneffizienten Emission eines börsegehandelten Investment Produktes nutzen wollen.

>> Besuchen Sie 62 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


 Latest Blogs

» BSN Spitout Wiener Börse: Frequentis geht erneut auf Rekordjagd

» Österreich-Depots: Weekend-Bilanz (Depot Kommentar)

» Börsegeschichte 19.8.: Extremes zum Telekom Austria und zum DAX

» PIR-News: Strabag (Christine Petzwinkler)

» Nachlese: Thailand-Star, Flughafen 33, Beatrix Schlaffer-Günsberg u...

» Wiener Börse Plausch S2/96: Strabag ATX-kontraproduktiv, 31 Jahre Gorbi-...

» Mehr als eine Sommerrally? u.a. mit Synopsys, LendingClub, Amazon, Apple...

» Wiener Börse zu Mittag schwächer: Rosenbauer, Warimpex und Addiko Bank g...

» Börse-Inputs auf Spotify zu u.a. Flughafen, LLB Österreich, FACC, Freque...

» Börsepeople im Podcast S1/17: Beatrix Schlaffer-Günsberg


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2TJR1
AT0000A2T4E5
AT0000A2YAQ2


Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    #gabb #1162

    Featured Partner Video

    Sommerurlaub für die Augen

    Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 4. August 2022 E-Mail: sporttagebuch.michael@gmail.com Instagram: @das_sporttagebuch Twitter: @Sporttagebuch_
    Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 4. ...


    24.06.2022, 4361 Zeichen

    Mayr-Melnhof (MM) erwirbt Essentra Packaging und erweitert damit das Angebot von Faltschachteln, Beipackzetteln und Etiketten für den Pharma- und Healthmarkt. Der Kaufpreis liegt bei ca. 365 Mio. Euro und wird laut MM aus bestehenden Barmitteln und zugesagten Kreditlinien bezahlt. Der Erwerb erweitert die Präsenz von MM auf dem US-Markt "mit einer bedeutenden Position im Pharma-Hub an der Ostküste", wie es heißt. Essentra Packaging erwirtschaftete 2021 Umsatzerlöse von rund 430 Mio. Euro und betreibt 21 Produktionsstandorte in 10 Ländern in Europa und Nordamerika. Laut CEO Peter Oswald lag das EBITA bei ca. 37 Mio. Euro. Er sieht Potenzial, die Finanz-Performance von Essentra zu verbessern, vor allem durch Synergien und den Kompetenzen der Mayr-Melnhof Gruppe. Investitionen werde es u.a. bei Maschinen geben, Konsolidierungen können nicht ausgeschlossen werden. Essentra Packaging beliefert weltweit über 800 Kunden, darunter 19 der Top 20 Pharmaunternehmen und beschäftigt über 3.500 Mitarbeiter:innen. Für CEO Oswald bietet das Unternehmen ein starke Wachstums-Plattform, wie er im Conference Call betont.
    Mayr-Melnhof ( Akt. Indikation:  163,00 /163,40, 2,77%)

    Die Immofinanz stellt nach der mehrheitlichen Übernahme durch die CPI Property Group eine aktualisierte Strategie mit einem starken Fokus auf Retail-Immobilien und myhive-Office-Lösungen vor. Es sollen Immobilien im Wert von rund 1 Mrd. Euro verkauft und die Erlöse in höherrentierende Assets investiert werden. Dabei sollen insbesondere Immobilien mit niedrigerer Rendite und Einzelmietergebäude verkauft und die Verkaufserlöse in höherrentierende Retail- und Büro-Immobilien in den Kernmärkten der Immofinanz reinvestiert oder für die Rückführung von Verbindlichkeiten verwendet werden, wie es heißt.
    Immofinanz ( Akt. Indikation:  14,66 /14,69, 2,05%)

    Valneva hat die lang erwartete Stellungnahme von der EMA erhalten: Der Ausschuss für Humanarzneimittel (CHMP) der Europäischen Arzneimittel-Agentur (EMA) hat die Marktzulassung für Valnevas inaktivierten COVID-19-Ganzvirusimpfstoffkandidaten VLA2001 zur Verwendung als Erstimpfung bei Menschen im Alter von 18 bis 50 Jahren in Europa empfohlen. Die Europäische Kommission wird die CHMP-Empfehlung prüfen und eine Entscheidung über den Marktzulassungsantrag für VLA2001 wird in Kürze erwartet. Sollte die Genehmigung erteilt werden, wäre dies der erste COVID-19-Impfstoff, der eine Standardzulassung in Europa erhält, wie am Donnerstag mitgeteilt wurde. Seitens der EMA heißt es, dass die Daten zum Impfstoff robust sind und die EU-Kriterien für Wirksamkeit, Sicherheit und Qualität erfüllen. Auf der Grundlage der bereitgestellten Daten war es aber nicht möglich, Schlussfolgerungen zur Immunogenität des Impfstoffs von Valneva (seine Fähigkeit, die Produktion von Antikörpern auszulösen) bei Personen über 50 Jahren zu ziehen; Daher wird der Impfstoff derzeit nur zur Anwendung bei Personen zwischen 18 und 50 Jahren empfohlen.
    Valneva ( Akt. Indikation:  14,29 /14,34, 0,56%)

    Freizeitfahrzeug-Hersteller Knaus Tabbert und Volkswagen Nutzfahrzeuge haben einen Vertrag über die Lieferung von Fahrgestellen für Wohnmobile und Kastenwagen der Baureihen VW Crafter und VW T6.1 abgeschlossen. Ab dem zweiten Halbjahr 2022 wird Volkswagen Nutzfahrzeuge damit als weiterer Partner für die Belieferung mit Fahrgestellen und Kastenwagen für die Marken Knaus und Weinsberg fungieren. Erste Modelle und Musterfahrzeuge auf Basis von Volkswagen-Fahrgestellen wird Knaus Tabbert im Rahmen seiner Händlertagung (24 bis 27. Juni 2022) und auf dem Caravan Salon in Düsseldorf (26. August bis 4. September 2022) vorstellen.
    Knaus Tabbert ( Akt. Indikation:  27,40 /27,60, 4,17%)

    Aktienkäufe: voestalpine-Vorstand Robert Ottel hat auch am 23. Juni Aktien gekauft, und zwar 1000 Stück zu je 20,08 Euro, wie aus einer Veröffentlichung hervorgeht. Der Vorstand hat bereits am 22. Juni 4000 Aktien zu je 21,7 Euro über die Wiener Börse erworben.

    Research: Die Analysten von Hauck & Aufhäuser bestätigen Rosenbauer mit Kaufen und erhöhen das Kursziel von 53,0 auf 55,0 Euro. Wood & Co stuft Immofinanz von Verkaufen auf Halten und passt das Kursziel von 16,0 auf 15,8 Euro an.
    Rosenbauer ( Akt. Indikation:  36,40 /36,70, 4,13%)
    Immofinanz ( Akt. Indikation:  14,66 /14,69, 2,05%)

    (Der Input von Christine Petzwinkler für den http://www.boerse-social.com/gabb vom 24.06.)


    (24.06.2022)

    BSN Podcasts
    Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

    SportWoche Podcast S1/20: Petra Huber, die Chefin der Paralympic-Stars in Österreich




    Immofinanz
    Akt. Indikation:  15.10 / 15.18
    Uhrzeit:  22:58:57
    Veränderung zu letztem SK:  -0.07%
    Letzter SK:  15.15 ( -0.66%)

    Knaus Tabbert
    Akt. Indikation:  32.30 / 32.60
    Uhrzeit:  22:57:57
    Veränderung zu letztem SK:  -5.39%
    Letzter SK:  34.30 ( 3.63%)

    Mayr-Melnhof
    Akt. Indikation:  155.40 / 156.20
    Uhrzeit:  22:59:57
    Veränderung zu letztem SK:  0.00%
    Letzter SK:  155.80 ( -1.52%)

    Rosenbauer
    Akt. Indikation:  35.90 / 36.50
    Uhrzeit:  22:56:57
    Veränderung zu letztem SK:  -0.82%
    Letzter SK:  36.50 ( -0.54%)

    Valneva
    Akt. Indikation:  9.61 / 9.68
    Uhrzeit:  22:55:57
    Veränderung zu letztem SK:  -2.61%
    Letzter SK:  9.91 ( -0.04%)



     

    Bildnachweis

    1. Private Investor Relation   >> Öffnen auf photaq.com

    Aktien auf dem Radar:Flughafen Wien, S Immo, Pierer Mobility, Warimpex, Immofinanz, Zumtobel, UBM, Lenzing, Wienerberger, Semperit, ATX Prime, voestalpine, Porr, Andritz, Österreichische Post, Telekom Austria, AMS, FACC, Gurktaler AG Stamm, SBO, Uniqa, Frauenthal, Amag, Bawag, Erste Group, RBI, Strabag.


    Random Partner

    iMaps Capital
    iMaps Capital ist ein Wertpapier- und Investmentunternehmen mit Schwerpunkt auf aktiv verwaltete Exchange Traded Instruments (ETI). iMaps, mit Sitz auf Malta und Cayman Islands, positioniert sich als Private Label Anbieter und fungiert als Service Provider für Asset Manager und Privatbanken, welche  ETIs zur raschen und kosteneffizienten Emission eines börsegehandelten Investment Produktes nutzen wollen.

    >> Besuchen Sie 62 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


     Latest Blogs

    » BSN Spitout Wiener Börse: Frequentis geht erneut auf Rekordjagd

    » Österreich-Depots: Weekend-Bilanz (Depot Kommentar)

    » Börsegeschichte 19.8.: Extremes zum Telekom Austria und zum DAX

    » PIR-News: Strabag (Christine Petzwinkler)

    » Nachlese: Thailand-Star, Flughafen 33, Beatrix Schlaffer-Günsberg u...

    » Wiener Börse Plausch S2/96: Strabag ATX-kontraproduktiv, 31 Jahre Gorbi-...

    » Mehr als eine Sommerrally? u.a. mit Synopsys, LendingClub, Amazon, Apple...

    » Wiener Börse zu Mittag schwächer: Rosenbauer, Warimpex und Addiko Bank g...

    » Börse-Inputs auf Spotify zu u.a. Flughafen, LLB Österreich, FACC, Freque...

    » Börsepeople im Podcast S1/17: Beatrix Schlaffer-Günsberg


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A2TJR1
    AT0000A2T4E5
    AT0000A2YAQ2


    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      #gabb #1162

      Featured Partner Video

      Sommerurlaub für die Augen

      Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 4. August 2022 E-Mail: sporttagebuch.michael@gmail.com Instagram: @das_sporttagebuch Twitter: @Sporttagebuch_
      Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 4. ...