Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Börse-Inputs auf Spotify zu u.a. S Immo vs. Do&Co, LPKF Laser, Delticom, Amazons Absturz

29.04.2022, 12477 Zeichen

Eine Auswahl der Redaktion von boersenradio.at und boerse-social.com :

Wiener Börse Plausch S2/16: S Immo macht es Do&Co schwer, wieviel ist Immo im Takeover-Case wert? Porr und Cleen Energy

Die Wiener Börse Pläusche sind ein Podcastprojekt von Christian Drastil Comm.. Unter dem Motto „Market & Me“ berichtet Christian Drastil, der morgen verraten wird, wer an den Überseebörsen als „The Boss of Austrian Night Owls“ gehandelt wird und über das Tagesgeschehen an der Wiener Börse. In Folge S2/16 geht es die grosse Chance von Do&Co mit dem grossen Gegner S Immo (wieviel wäre eigentlch eine S Immo Aktie im Übernahmefall wert?), der pünktlich zum Finalstart tolle Zahlen eingeworfen hat. Gutes hört man auch von der Porr , der RBI, die mit heutigen Tag durchgängig 17 Jahre im ATX ist und Cleen Energy, die mittelfristig ein Fall für den Prime Market wird. Weiters: Zumtobel patent und Warimpex zum Hören.

 

Erwähnt werden:

 

 

Die 2022er-Folgen vom Wiener Börse Plausch sind präsentiert von Wienerberger, CEO Heimo Scheuch hat sich im Q4 ebenfalls unter die Podcaster gemischt: https://open.spotify.com/show/5D4Gz8bpAYNAI6tg7H695E . Co-Presenter im April ist Seasonax, siehe auch die überarbeitete http://www.boersenradio.at
Der Theme-Song, der eigentlich schon aus dem Jänner stammt und spontan von der Rosinger Group supportet wurde: Sound & Lyrics unter http://www.boersenradio.at/page/podcast/2734 .

 

Risikohinweis: Die hier veröffentlichten Gedanken sind weder als Empfehlung noch als ein Angebot oder eine Aufforderung zum An- oder Verkauf von Finanzinstrumenten zu verstehen und sollen auch nicht so verstanden werden. Sie stellen lediglich die persönliche Meinung der Podcastmacher dar. Der Handel mit Finanzprodukten unterliegt einem Risiko. Sie können Ihr eingesetztes Kapital verlieren.


Christian Drastil: Wiener Börse, Sport, Musik (und mehr) - My Life (00:08:41), 28.04.



CPI Übernahme? S Immo CEO Ettenauer: "Es kommt auf den Preis an. Man darf nicht grundsätzlich gegen eine Übernahme sein!"
CPI Übernahme? S Immo CEO Ettenauer: "Es kommt auf den Preis an. Man darf nicht grundsätzlich gegen eine Übernahme sein!"

2021 war das beste Jahresergebnis in der Unternehmensgeschichte der S Immo AG, hier gab es ein Rekordergebnis je Aktie von 3,24 Euro. Diese Meldung trat in den Hintergrund durch die spannende Übernahme-Geschichte. Im März 2022 verkaufte die S Immo 12,7 % Anteile der Immofinanz für 400 Mio. Euro mit einem Gewinn von 81 Mio. Euro. Die CPI Property Group hat die Kontrolle über die Immofinanz. Was soll diese Gruppe jetzt mit der 42,5 % Beteiligung an der S Immo machen, wenn es in der S Immo-Satzung eine Sperrklausel von nur 15 % der Stimmrechte gibt? Hierzu wurde am 14. April eine außerordentliche HV beantragt. Wie steht CEO Bruno Ettenauer zum Übernahme-Angebot: "Es kommt auf den Preis an. Man darf nicht grundsätzlich gegen eine Übernahme sein, wenn das Angebot adäquat ist und im Interesse der Gesellschaft und der Aktionäre ist. Das trifft auch für den gegenteiligen Fall zu, wenn es nicht fair ist!"


Wiener Börse Podcast (00:13:57), 28.04.



Neue Aufträge LPKF Laser, Einschätzung zu Delticom
Hot Bets Episode 285 der Podcast über heiße Aktien von finanzen.net

Bei dem Podcast von finanzen.net, Hot Bets - heiße Wetten, sprechen wir heute über die Q1 Zahlen von LPKF Laser Electronics. Erstmals wurden Aufträge zur LIDE-Technologie gemeldet. Weiterhin besprechen wir den Online-Reifenhändler Delticom, hier hat sich der Kurs gedrittelt. Für mehr Details, hört doch mal rein!

 

WICHTIG: Es handelt sich bei den besprochenen Werten nicht um Anlageempfehlungen. Die hier besprochenen Aktien und Hebelprodukte bergen aufgrund hoher Volatilität ein hohes Risiko!

 

LPKF Laser Electronics, DE0006450000
Delticom, DE0005146807

 

Werbung:
Neo-Broker: Finanzen.net Zero

 

Wenn Ihr uns Feedback zur Sendung geben wollt, einfach eine Email an hotbets@finanzen.net senden.


Hot Bets - der Podcast über heiße Aktien (00:07:12), 28.04.



Der unbekannte Dax-Gigant und Amazons Absturz zur Geisterstunde
29.4.2022 - Der tägliche Börsen-Shot

In der heutigen Folge „Alles auf Aktien“ sprechen die Finanzjournalisten Daniel Eckert und Nando Sommerfeldt über Applaus für Apple, Verwirrung bei Delivery Hero und die Macht der Marken-Aktien. Außerdem geht es um Meta Platforms, Paypal, Twitter, Rivian Automotive, Beiersdorf, Mondelez, Coca-Cola, Pepsico, L’Oréal, Procter & Gamble, Henkel, Unilever, Linde plc, Air Liquide. Und abstimmen beim Deutschen Podcastpreis könnt ihr hier: https://www.deutscher-podcastpreis.de/podcasts/aaa-alles-auf-aktien/

 

Wir freuen uns an Feedback über aaa@welt.de.

 

Disclaimer: Die im Podcast besprochenen Aktien und Fonds stellen keine spezifischen Kauf- oder Anlage-Empfehlungen dar. Die Moderatoren und der Verlag haften nicht für etwaige Verluste, die aufgrund der Umsetzung der Gedanken oder Ideen entstehen.

 

Hörtipps: Für alle, die noch mehr wissen wollen: Holger Zschäpitz können Sie jede Woche im Finanz- und Wirtschaftspodcast "Deffner&Zschäpitz" hören.

 

Außerdem bei WELT: Im werktäglichen Podcast „Kick-off Politik - Das bringt der Tag“ geben wir Ihnen im Gespräch mit WELT-Experten die wichtigsten Hintergrundinformationen zu einem politischen Top-Thema des Tages. Mehr auf welt.de/kickoff und überall, wo es Podcasts gibt.

 

Impressum: https://www.welt.de/services/article7893735/Impressum.html
Datenschutz: https://www.welt.de/services/article157550705/Datenschutzerklaerung-WELT-DIGITAL.html


Alles auf Aktien (00:17:48), 29.04.



“Coca-Cola, PepsiCo & Money Boy” - Apple kann alles und ein Dividenden-ETF
Episode #354 vom 29.04.2022

Alles wird teuer, bei Delivery Hero werden alle nervös und bei Teladoc will niemand mehr kaufen. Außerdem verliert Robinhood Nutzer, Amazon wächst zu langsam und Apple kann einfach alles.


Elon Musk kauft Coca-Cola (WKN: 850663)? Money Boy wird zum Getränke-Millionär? Wir zeigen, was wirklich dahinter steckt.


Wenn Dividende lange währt und niemand Volatiles ehrt, ist man beim Invesco S&P 500 High Dividend Low Volatility ETF nicht verkehrt (WKN: A14RHD).


Diesen Podcast der Podstars GmbH (Noah Leidinger) vom 29.04.2022, 3:00 Uhr stellt Dir die Trade Republic Bank GmbH zur Verfügung. Die Trade Republic Bank GmbH wird von der Bundesanstalt für Finanzaufsicht beaufsichtigt.


OHNE AKTIEN WIRD SCHWER - Tägliche Börsen-News (00:11:58), 29.04.



Party am Wochenende, Katerstimmung nach FED-Sitzung

Am Wochenende herrscht große Partystimmung in Omaha, USA. Über 40.000 Warren Buffett- und Charly Munger-Jünger werden wieder zur Hauptversammlung der weltbekanntesten Holdinggesellschaft Berkshire Heathaway pilgern. Nächstes Jahr, so mein Plan, möchte auch ichden beiden Legenden live gegenüberstehen. By the way: ich suche hierfür noch eine Sponsorin. Was die beiden Multimilliardäre im Alter von 91 und 99 Jahren am Samstag zu sagen haben, warum sie etwa bei Hewlett Packard eingestiegen sind, hört ihr in Kurzzusammenfassung in der Börsenminute am Montag. Doch auf die Partystimmung am Wochenende folgt zu Wochenbeginn im Vorfeld der US-Notenbanksitzung am 4. Mai womöglich noch die Katerstimmung am Börsenparkett. Wichtig wird sein, wie schnell die FED die Zinsen wieder auf eine „neutralen“ Zins anheben möchte und wo dieser in ihren Augen eigentlich liegt. Entscheidend wir auch sein, um wie viele Basispunkte die FED erhöht. Um 50 oder 75 Basispunkte? Eingepreist vom Markt sind Erhöhungen von 50 Basispunkten jetzt und dann weitere 50 Basispunkte im Juni. Alles was mehr ist, könnte die Investoren verstören. Auch sollte man schauen, wie einig sich die US-Notenbanker sind. Das gibt Aufschluss über die weitere Vorgehensweise der FED. Expertinnen wie Ellen Gaske von PGIM Fixed Income rechnen, dass, sollte die Inflation weiterhin so hoch bleiben, die US-Notenbank ohne Rücksicht auf Wirtschaftswachstumsverluste die Zinsen aggressiver als geplant Ende 2022 oder Anfang 2023 erhöhen wird. Ganz nach dem Vorbild des früheren FED-Chef Paul Volcker. Der reagierte in den 80er Jahren auf eine jährliche Inflation von neun Prozent mit kräftigen Erhöhungen der Leitzinsen auf bis zu 20 Prozent Ende der 80er-Jahre bei einer Inflation, die bei 11,6 Prozent gipfelte.  Doch soweit wird Jerome Powell, die Zinsen schon nicht treiben. Denn im Gegensatz zu damals könnten sich die exorbitant verschuldeten Staaten inklusive Nordamerika heutezweistellige Zinssätze niemals leisten. Ein erholsames Wochenende vor einer anstrengenden Börsenwoche wünscht Julia Kistner

 

Rechtlicher Hinweis: Für Verluste, die aufgrund von getroffenen  Aussagen entstehen, übernimmt die Autorin, Julia Kistner keine Haftung.

 

#FED #WarrenBuffett #CharlyMunger #US-Notenbank #Basispunkte #Omaha #USA #BerkshireHeathaway #Sponsor #80er #US-Notenbanksitzung #Basispunkte #PGIM #EllenGaske #PaulVolcker #Leitzinsen

 

Foto Pixabay


Die Börsenminute (00:03:02), 29.04.



Do., 28.04.22 DAX unter 14.000 - 7,4 % Inflation - Heute CEOs Interviews von PSI, S Immo, PSI, FP, Kion, Alzchem, Porr,
Marktbericht, DAX unter 14.000 - 7,4 % Inflation - Heute CEOs Interviews von PSI, S Immo, PSI, FP, Kion, Alzchem, Porr, Altech

7,4 % Inflation jetzt mit Stempel. Der DAX und die 14.000, die scheinen derzeit keine Freunde zu werden. DAX Schlusskurs: +1,35  % bei 13.979 Punkten. Gute Zahlen der Facebook-Mutter Meta vom Vortag sorgten derweil an der New Yorker Börse für gute Stimmung. Diese Interviews haben wir für Sie im Programm: PSI CEO Schrimpf: "Krieg gegen Ukraine hat unsere Kunden verunsichert, wir werden das aber schon im Q2 wieder aufholen" Francotyp-Postalia Jahreszahlen 2021 CEO Carsten Lind: "Unser Wachstumskurs ist schneller als erwartet." - Chancen USA - Altech Advanced Materials: der "Booster" für Batterien - GF Ahrens "lieber gestern als heute!" Kion Q1 2022: Hohe Beschaffungskosten drücken Gewinn, Auftragsbücher voll - CEO Smith erklärt fehlende Prognose CPI Übernahme? S Immo CEO Ettnauer: "Es kommt auf den Preis an. Man darf nicht grundsätzlich gegen eine Übernahme sein!" Alzchem Q1 2022 mit Umsatzrekord - Preise können an Kunden weitergegeben werden - Jahresprognose angehoben. Zudem noch der Vorstand von Porr.


Börsenradio to go Marktbericht (00:19:19), 29.04.



Porr CEO Karl-Heinz Strauss: "Zurück auf der Gewinnstraße" - Green and Lean: Gemeinsam in eine bessere Zukunft
Porr CEO Karl-Heinz Strauss: "Zurück auf der Gewinnstraße" - Green and Lean: Gemeinsam in eine bessere Zukunft

Porr zurück auf der Gewinnstraße. CEO und Mehrheitseigentümer Karl-Heinz Strauss: "Natürlich sind wir erleichtert, aber wir haben solide gearbeitet und die großen Themen wie Corona, Lieferketten und Energiepreise erfolgreich gemanaged." Die Eckdaten 2021: EBT 85,4 Mio., Umsatz 5,17 Mrd., Auftragsbestand 7,8 Mrd., die Anleger bekommen eine Dividende von 50 Cent. Das ist eine Rendite von etwa 4 %. "Energiepreise und Ukrainekrieg. Beides beeinflusst unser Geschäft, aber von Störung möchte ich nicht reden. Wir haben kein Geschäft in Russland und keines in der Ukraine. Wir haben Mitarbeiter aus der Ukraine und denen haben wir angeboten, die Familien nachzuholen. Das Angebot wurde angenommen. Denen bieten wir Unterbringung und einen guten Arbeitsplatz. Insgesamt sind wir positiv gestimmt für das Jahr 22 und die folgenden Jahre." Die Strategie wird ergänzt durch intelligentes Wachstum. Bei den Porreanern heißt das "Green and Lean".


Wiener Börse Podcast (00:13:45), 29.04.



Warum US-Techaktien derzeit leiden
Der Finanzpodcast von KURIER und kronehit

Elon Musk und Twitter sind derzeit in aller Munde. Doch auch andere Technologieaktien stehen im Fokus der Anleger. Viele Zeichen stehen derzeit auf Verkauf. Warum das so ist, erklärt Rüdiger – wieder direkt aus den USA. Robert wiederum schaut sich die Folgen des russischen Gaslieferstopps für Polen und Bulgarien an und wirft ein Auge auf Bankaktien.

 

Alle Folgen finden Sie auch auf KURIER.at und kronehit.at.

 

Weitere Podcasts finden Sie unter KURIER.at/podcasts


Ziemlich gut veranlagt (00:21:42), 29.04.


 

Abonnieren Sie unseren "Der Österreichische Nachhaltigkeitspodcast"https://open.spotify.com/show/0o3zTp8jcDau4xunqzMFlJ

Abonnieren Sie unseren "Podcast für junge Anleger jeden Alters": https://open.spotify.com/show/0hqGyjquzZMIMEDVezpwPU

Zur Playlist mit den Lieblingssongs der BörsianerInnenhttps://open.spotify.com/playlist/7l9vfipnShL4FOmgEzQGmK, Zuordnungen der Lieblingssongs unter:  https://photaq.com/page/index/3965 


(29.04.2022)

BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

SportWoche Podcast S1/12: Plausch mit Alexandra Baldessarini über Hundesport und Sport mit Hunden




 

Bildnachweis

1. Podcast

Aktien auf dem Radar:Flughafen Wien, AT&S, voestalpine, Warimpex, Addiko Bank, Immofinanz, Semperit, UBM, BTV AG, Bawag, Frequentis, Kostad, Lenzing, Mayr-Melnhof, OMV, Porr, Polytec Group, Rosenbauer, Wolford, Oberbank AG Stamm, BKS Bank Stamm, RHI Magnesita, S Immo, Symrise, Beiersdorf, Sartorius, Qiagen, Deutsche Boerse, Siemens Healthineers, Bayer, Daimler.


Random Partner

Vienna International Airport
Die Flughafen Wien AG positioniert sich durch die geografische Lage im Zentrum Europas als eine der wichtigsten Drehscheiben zu den florierenden Destinationen Mittel- und Osteuropas. Der Flughafen Wien war 2016 Ausgangs- oder Endpunkt für über 23 Millionen Passagiere.

>> Besuchen Sie 62 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


 Latest Blogs

» Börse-Inputs auf Spotify zu einer Sonderfolge von "Alles auf Aktien" mit...

» Positiv war der Puls (Christian Drastil via Runplugged Runkit)

» Börse-Inputs auf Spotify zu u.a. voestalpine, Immofinanz, Valneva, Alexa...

» BSN Spitout Wiener Börse: Wienerberger dreht nach sechs Tagen

» Österreich-Depots: voestalpine-Position verdoppelt (Depot Kommentar)

» Börsegeschichte 24.6.: Index-Events Wolford und Wr. Städtische, Extremes...

» PIR-News: Mayr-Melnhof, Immofinanz, Knaus Tabbert, Valneva, Immofinanz, ...

» Nachlese: Idee "Staat kauft Mellach", Wolfgang Matejka sieht voestalpine...

» Wiener Börse Plausch S2/56: 2 voestalpine-Käufer, Immofinanz-Update gefä...

» Zwischen Inflation und Konjunktureinbruch - u.a. mit BioNTech, Apple, Te...


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2B667
AT0000A2TJR1
AT0000A2RYG7
Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    BSN MA-Event Symrise
    BSN Vola-Event Deutsche Bank
    BSN Vola-Event Merck KGaA
    BSN Vola-Event Siemens Healthineers
    BSN Vola-Event Sartorius
    #gabb #1122

    Featured Partner Video

    A Bissl geht immer

    Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 10. Juni 2022 E-Mail: sporttagebuch.michael@gmail.com Instagram: @das_sporttagebuch Twitter: @Sporttagebuch_
    Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 10. ...


    29.04.2022, 12477 Zeichen

    Eine Auswahl der Redaktion von boersenradio.at und boerse-social.com :

    Wiener Börse Plausch S2/16: S Immo macht es Do&Co schwer, wieviel ist Immo im Takeover-Case wert? Porr und Cleen Energy

    Die Wiener Börse Pläusche sind ein Podcastprojekt von Christian Drastil Comm.. Unter dem Motto „Market & Me“ berichtet Christian Drastil, der morgen verraten wird, wer an den Überseebörsen als „The Boss of Austrian Night Owls“ gehandelt wird und über das Tagesgeschehen an der Wiener Börse. In Folge S2/16 geht es die grosse Chance von Do&Co mit dem grossen Gegner S Immo (wieviel wäre eigentlch eine S Immo Aktie im Übernahmefall wert?), der pünktlich zum Finalstart tolle Zahlen eingeworfen hat. Gutes hört man auch von der Porr , der RBI, die mit heutigen Tag durchgängig 17 Jahre im ATX ist und Cleen Energy, die mittelfristig ein Fall für den Prime Market wird. Weiters: Zumtobel patent und Warimpex zum Hören.

     

    Erwähnt werden:

     

     

    Die 2022er-Folgen vom Wiener Börse Plausch sind präsentiert von Wienerberger, CEO Heimo Scheuch hat sich im Q4 ebenfalls unter die Podcaster gemischt: https://open.spotify.com/show/5D4Gz8bpAYNAI6tg7H695E . Co-Presenter im April ist Seasonax, siehe auch die überarbeitete http://www.boersenradio.at
    Der Theme-Song, der eigentlich schon aus dem Jänner stammt und spontan von der Rosinger Group supportet wurde: Sound & Lyrics unter http://www.boersenradio.at/page/podcast/2734 .

     

    Risikohinweis: Die hier veröffentlichten Gedanken sind weder als Empfehlung noch als ein Angebot oder eine Aufforderung zum An- oder Verkauf von Finanzinstrumenten zu verstehen und sollen auch nicht so verstanden werden. Sie stellen lediglich die persönliche Meinung der Podcastmacher dar. Der Handel mit Finanzprodukten unterliegt einem Risiko. Sie können Ihr eingesetztes Kapital verlieren.


    Christian Drastil: Wiener Börse, Sport, Musik (und mehr) - My Life (00:08:41), 28.04.



    CPI Übernahme? S Immo CEO Ettenauer: "Es kommt auf den Preis an. Man darf nicht grundsätzlich gegen eine Übernahme sein!"
    CPI Übernahme? S Immo CEO Ettenauer: "Es kommt auf den Preis an. Man darf nicht grundsätzlich gegen eine Übernahme sein!"

    2021 war das beste Jahresergebnis in der Unternehmensgeschichte der S Immo AG, hier gab es ein Rekordergebnis je Aktie von 3,24 Euro. Diese Meldung trat in den Hintergrund durch die spannende Übernahme-Geschichte. Im März 2022 verkaufte die S Immo 12,7 % Anteile der Immofinanz für 400 Mio. Euro mit einem Gewinn von 81 Mio. Euro. Die CPI Property Group hat die Kontrolle über die Immofinanz. Was soll diese Gruppe jetzt mit der 42,5 % Beteiligung an der S Immo machen, wenn es in der S Immo-Satzung eine Sperrklausel von nur 15 % der Stimmrechte gibt? Hierzu wurde am 14. April eine außerordentliche HV beantragt. Wie steht CEO Bruno Ettenauer zum Übernahme-Angebot: "Es kommt auf den Preis an. Man darf nicht grundsätzlich gegen eine Übernahme sein, wenn das Angebot adäquat ist und im Interesse der Gesellschaft und der Aktionäre ist. Das trifft auch für den gegenteiligen Fall zu, wenn es nicht fair ist!"


    Wiener Börse Podcast (00:13:57), 28.04.



    Neue Aufträge LPKF Laser, Einschätzung zu Delticom
    Hot Bets Episode 285 der Podcast über heiße Aktien von finanzen.net

    Bei dem Podcast von finanzen.net, Hot Bets - heiße Wetten, sprechen wir heute über die Q1 Zahlen von LPKF Laser Electronics. Erstmals wurden Aufträge zur LIDE-Technologie gemeldet. Weiterhin besprechen wir den Online-Reifenhändler Delticom, hier hat sich der Kurs gedrittelt. Für mehr Details, hört doch mal rein!

     

    WICHTIG: Es handelt sich bei den besprochenen Werten nicht um Anlageempfehlungen. Die hier besprochenen Aktien und Hebelprodukte bergen aufgrund hoher Volatilität ein hohes Risiko!

     

    LPKF Laser Electronics, DE0006450000
    Delticom, DE0005146807

     

    Werbung:
    Neo-Broker: Finanzen.net Zero

     

    Wenn Ihr uns Feedback zur Sendung geben wollt, einfach eine Email an hotbets@finanzen.net senden.


    Hot Bets - der Podcast über heiße Aktien (00:07:12), 28.04.



    Der unbekannte Dax-Gigant und Amazons Absturz zur Geisterstunde
    29.4.2022 - Der tägliche Börsen-Shot

    In der heutigen Folge „Alles auf Aktien“ sprechen die Finanzjournalisten Daniel Eckert und Nando Sommerfeldt über Applaus für Apple, Verwirrung bei Delivery Hero und die Macht der Marken-Aktien. Außerdem geht es um Meta Platforms, Paypal, Twitter, Rivian Automotive, Beiersdorf, Mondelez, Coca-Cola, Pepsico, L’Oréal, Procter & Gamble, Henkel, Unilever, Linde plc, Air Liquide. Und abstimmen beim Deutschen Podcastpreis könnt ihr hier: https://www.deutscher-podcastpreis.de/podcasts/aaa-alles-auf-aktien/

     

    Wir freuen uns an Feedback über aaa@welt.de.

     

    Disclaimer: Die im Podcast besprochenen Aktien und Fonds stellen keine spezifischen Kauf- oder Anlage-Empfehlungen dar. Die Moderatoren und der Verlag haften nicht für etwaige Verluste, die aufgrund der Umsetzung der Gedanken oder Ideen entstehen.

     

    Hörtipps: Für alle, die noch mehr wissen wollen: Holger Zschäpitz können Sie jede Woche im Finanz- und Wirtschaftspodcast "Deffner&Zschäpitz" hören.

     

    Außerdem bei WELT: Im werktäglichen Podcast „Kick-off Politik - Das bringt der Tag“ geben wir Ihnen im Gespräch mit WELT-Experten die wichtigsten Hintergrundinformationen zu einem politischen Top-Thema des Tages. Mehr auf welt.de/kickoff und überall, wo es Podcasts gibt.

     

    Impressum: https://www.welt.de/services/article7893735/Impressum.html
    Datenschutz: https://www.welt.de/services/article157550705/Datenschutzerklaerung-WELT-DIGITAL.html


    Alles auf Aktien (00:17:48), 29.04.



    “Coca-Cola, PepsiCo & Money Boy” - Apple kann alles und ein Dividenden-ETF
    Episode #354 vom 29.04.2022

    Alles wird teuer, bei Delivery Hero werden alle nervös und bei Teladoc will niemand mehr kaufen. Außerdem verliert Robinhood Nutzer, Amazon wächst zu langsam und Apple kann einfach alles.


    Elon Musk kauft Coca-Cola (WKN: 850663)? Money Boy wird zum Getränke-Millionär? Wir zeigen, was wirklich dahinter steckt.


    Wenn Dividende lange währt und niemand Volatiles ehrt, ist man beim Invesco S&P 500 High Dividend Low Volatility ETF nicht verkehrt (WKN: A14RHD).


    Diesen Podcast der Podstars GmbH (Noah Leidinger) vom 29.04.2022, 3:00 Uhr stellt Dir die Trade Republic Bank GmbH zur Verfügung. Die Trade Republic Bank GmbH wird von der Bundesanstalt für Finanzaufsicht beaufsichtigt.


    OHNE AKTIEN WIRD SCHWER - Tägliche Börsen-News (00:11:58), 29.04.



    Party am Wochenende, Katerstimmung nach FED-Sitzung

    Am Wochenende herrscht große Partystimmung in Omaha, USA. Über 40.000 Warren Buffett- und Charly Munger-Jünger werden wieder zur Hauptversammlung der weltbekanntesten Holdinggesellschaft Berkshire Heathaway pilgern. Nächstes Jahr, so mein Plan, möchte auch ichden beiden Legenden live gegenüberstehen. By the way: ich suche hierfür noch eine Sponsorin. Was die beiden Multimilliardäre im Alter von 91 und 99 Jahren am Samstag zu sagen haben, warum sie etwa bei Hewlett Packard eingestiegen sind, hört ihr in Kurzzusammenfassung in der Börsenminute am Montag. Doch auf die Partystimmung am Wochenende folgt zu Wochenbeginn im Vorfeld der US-Notenbanksitzung am 4. Mai womöglich noch die Katerstimmung am Börsenparkett. Wichtig wird sein, wie schnell die FED die Zinsen wieder auf eine „neutralen“ Zins anheben möchte und wo dieser in ihren Augen eigentlich liegt. Entscheidend wir auch sein, um wie viele Basispunkte die FED erhöht. Um 50 oder 75 Basispunkte? Eingepreist vom Markt sind Erhöhungen von 50 Basispunkten jetzt und dann weitere 50 Basispunkte im Juni. Alles was mehr ist, könnte die Investoren verstören. Auch sollte man schauen, wie einig sich die US-Notenbanker sind. Das gibt Aufschluss über die weitere Vorgehensweise der FED. Expertinnen wie Ellen Gaske von PGIM Fixed Income rechnen, dass, sollte die Inflation weiterhin so hoch bleiben, die US-Notenbank ohne Rücksicht auf Wirtschaftswachstumsverluste die Zinsen aggressiver als geplant Ende 2022 oder Anfang 2023 erhöhen wird. Ganz nach dem Vorbild des früheren FED-Chef Paul Volcker. Der reagierte in den 80er Jahren auf eine jährliche Inflation von neun Prozent mit kräftigen Erhöhungen der Leitzinsen auf bis zu 20 Prozent Ende der 80er-Jahre bei einer Inflation, die bei 11,6 Prozent gipfelte.  Doch soweit wird Jerome Powell, die Zinsen schon nicht treiben. Denn im Gegensatz zu damals könnten sich die exorbitant verschuldeten Staaten inklusive Nordamerika heutezweistellige Zinssätze niemals leisten. Ein erholsames Wochenende vor einer anstrengenden Börsenwoche wünscht Julia Kistner

     

    Rechtlicher Hinweis: Für Verluste, die aufgrund von getroffenen  Aussagen entstehen, übernimmt die Autorin, Julia Kistner keine Haftung.

     

    #FED #WarrenBuffett #CharlyMunger #US-Notenbank #Basispunkte #Omaha #USA #BerkshireHeathaway #Sponsor #80er #US-Notenbanksitzung #Basispunkte #PGIM #EllenGaske #PaulVolcker #Leitzinsen

     

    Foto Pixabay


    Die Börsenminute (00:03:02), 29.04.



    Do., 28.04.22 DAX unter 14.000 - 7,4 % Inflation - Heute CEOs Interviews von PSI, S Immo, PSI, FP, Kion, Alzchem, Porr,
    Marktbericht, DAX unter 14.000 - 7,4 % Inflation - Heute CEOs Interviews von PSI, S Immo, PSI, FP, Kion, Alzchem, Porr, Altech

    7,4 % Inflation jetzt mit Stempel. Der DAX und die 14.000, die scheinen derzeit keine Freunde zu werden. DAX Schlusskurs: +1,35  % bei 13.979 Punkten. Gute Zahlen der Facebook-Mutter Meta vom Vortag sorgten derweil an der New Yorker Börse für gute Stimmung. Diese Interviews haben wir für Sie im Programm: PSI CEO Schrimpf: "Krieg gegen Ukraine hat unsere Kunden verunsichert, wir werden das aber schon im Q2 wieder aufholen" Francotyp-Postalia Jahreszahlen 2021 CEO Carsten Lind: "Unser Wachstumskurs ist schneller als erwartet." - Chancen USA - Altech Advanced Materials: der "Booster" für Batterien - GF Ahrens "lieber gestern als heute!" Kion Q1 2022: Hohe Beschaffungskosten drücken Gewinn, Auftragsbücher voll - CEO Smith erklärt fehlende Prognose CPI Übernahme? S Immo CEO Ettnauer: "Es kommt auf den Preis an. Man darf nicht grundsätzlich gegen eine Übernahme sein!" Alzchem Q1 2022 mit Umsatzrekord - Preise können an Kunden weitergegeben werden - Jahresprognose angehoben. Zudem noch der Vorstand von Porr.


    Börsenradio to go Marktbericht (00:19:19), 29.04.



    Porr CEO Karl-Heinz Strauss: "Zurück auf der Gewinnstraße" - Green and Lean: Gemeinsam in eine bessere Zukunft
    Porr CEO Karl-Heinz Strauss: "Zurück auf der Gewinnstraße" - Green and Lean: Gemeinsam in eine bessere Zukunft

    Porr zurück auf der Gewinnstraße. CEO und Mehrheitseigentümer Karl-Heinz Strauss: "Natürlich sind wir erleichtert, aber wir haben solide gearbeitet und die großen Themen wie Corona, Lieferketten und Energiepreise erfolgreich gemanaged." Die Eckdaten 2021: EBT 85,4 Mio., Umsatz 5,17 Mrd., Auftragsbestand 7,8 Mrd., die Anleger bekommen eine Dividende von 50 Cent. Das ist eine Rendite von etwa 4 %. "Energiepreise und Ukrainekrieg. Beides beeinflusst unser Geschäft, aber von Störung möchte ich nicht reden. Wir haben kein Geschäft in Russland und keines in der Ukraine. Wir haben Mitarbeiter aus der Ukraine und denen haben wir angeboten, die Familien nachzuholen. Das Angebot wurde angenommen. Denen bieten wir Unterbringung und einen guten Arbeitsplatz. Insgesamt sind wir positiv gestimmt für das Jahr 22 und die folgenden Jahre." Die Strategie wird ergänzt durch intelligentes Wachstum. Bei den Porreanern heißt das "Green and Lean".


    Wiener Börse Podcast (00:13:45), 29.04.



    Warum US-Techaktien derzeit leiden
    Der Finanzpodcast von KURIER und kronehit

    Elon Musk und Twitter sind derzeit in aller Munde. Doch auch andere Technologieaktien stehen im Fokus der Anleger. Viele Zeichen stehen derzeit auf Verkauf. Warum das so ist, erklärt Rüdiger – wieder direkt aus den USA. Robert wiederum schaut sich die Folgen des russischen Gaslieferstopps für Polen und Bulgarien an und wirft ein Auge auf Bankaktien.

     

    Alle Folgen finden Sie auch auf KURIER.at und kronehit.at.

     

    Weitere Podcasts finden Sie unter KURIER.at/podcasts


    Ziemlich gut veranlagt (00:21:42), 29.04.


     

    Abonnieren Sie unseren "Der Österreichische Nachhaltigkeitspodcast"https://open.spotify.com/show/0o3zTp8jcDau4xunqzMFlJ

    Abonnieren Sie unseren "Podcast für junge Anleger jeden Alters": https://open.spotify.com/show/0hqGyjquzZMIMEDVezpwPU

    Zur Playlist mit den Lieblingssongs der BörsianerInnenhttps://open.spotify.com/playlist/7l9vfipnShL4FOmgEzQGmK, Zuordnungen der Lieblingssongs unter:  https://photaq.com/page/index/3965 


    (29.04.2022)

    BSN Podcasts
    Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

    SportWoche Podcast S1/12: Plausch mit Alexandra Baldessarini über Hundesport und Sport mit Hunden




     

    Bildnachweis

    1. Podcast

    Aktien auf dem Radar:Flughafen Wien, AT&S, voestalpine, Warimpex, Addiko Bank, Immofinanz, Semperit, UBM, BTV AG, Bawag, Frequentis, Kostad, Lenzing, Mayr-Melnhof, OMV, Porr, Polytec Group, Rosenbauer, Wolford, Oberbank AG Stamm, BKS Bank Stamm, RHI Magnesita, S Immo, Symrise, Beiersdorf, Sartorius, Qiagen, Deutsche Boerse, Siemens Healthineers, Bayer, Daimler.


    Random Partner

    Vienna International Airport
    Die Flughafen Wien AG positioniert sich durch die geografische Lage im Zentrum Europas als eine der wichtigsten Drehscheiben zu den florierenden Destinationen Mittel- und Osteuropas. Der Flughafen Wien war 2016 Ausgangs- oder Endpunkt für über 23 Millionen Passagiere.

    >> Besuchen Sie 62 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


     Latest Blogs

    » Börse-Inputs auf Spotify zu einer Sonderfolge von "Alles auf Aktien" mit...

    » Positiv war der Puls (Christian Drastil via Runplugged Runkit)

    » Börse-Inputs auf Spotify zu u.a. voestalpine, Immofinanz, Valneva, Alexa...

    » BSN Spitout Wiener Börse: Wienerberger dreht nach sechs Tagen

    » Österreich-Depots: voestalpine-Position verdoppelt (Depot Kommentar)

    » Börsegeschichte 24.6.: Index-Events Wolford und Wr. Städtische, Extremes...

    » PIR-News: Mayr-Melnhof, Immofinanz, Knaus Tabbert, Valneva, Immofinanz, ...

    » Nachlese: Idee "Staat kauft Mellach", Wolfgang Matejka sieht voestalpine...

    » Wiener Börse Plausch S2/56: 2 voestalpine-Käufer, Immofinanz-Update gefä...

    » Zwischen Inflation und Konjunktureinbruch - u.a. mit BioNTech, Apple, Te...


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A2B667
    AT0000A2TJR1
    AT0000A2RYG7
    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      BSN MA-Event Symrise
      BSN Vola-Event Deutsche Bank
      BSN Vola-Event Merck KGaA
      BSN Vola-Event Siemens Healthineers
      BSN Vola-Event Sartorius
      #gabb #1122

      Featured Partner Video

      A Bissl geht immer

      Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 10. Juni 2022 E-Mail: sporttagebuch.michael@gmail.com Instagram: @das_sporttagebuch Twitter: @Sporttagebuch_
      Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 10. ...