Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Börse-Inputs auf Spotify zu u.a. Rosenbauer, Frequentis, Biontech, Block, BYD, Bitcoin

12.01.2022, 12083 Zeichen

Eine Auswahl der Redaktion von boersenradio.at und boerse-social.com :

Wiener Börse Plausch #51: Ö-Rätsel von Noah Leidinger, Input von Robert Ottel, Besuch von Schönlingen, Sieg Frequentis

Team drajc, das sind die Börse Social Network Eigentümer Christian Drastil und Josef Chladek, quatscht in Wiener Börse Plausch #51 wieder über das aktuelle Geschehen in Wien. Heute geht es um Andritz, einen Antritt mit Hallo Semperit, ein Österreich-Rätsel von Noah Leidinger, einen Frequentis-Sieg sowie Input von u.a. Robert Ottel.

Erwähnt werden:

Die Jänner-Folgen vom Wiener Börse Plausch sind präsentiert von Wienerberger, CEO Heimo Scheuch hat sich im Q4 ebenfalls unter die Podcaster gemischt: https://open.spotify.com/show/5D4Gz8bpAYNAI6tg7H695E .

_Risikohinweis: Die hier veröffentlichten Gedanken sind weder als Empfehlung noch als ein Angebot oder eine Aufforderung zum An- oder Verkauf von Finanzinstrumenten zu verstehen und sollen auch nicht so verstanden werden. Sie stellen lediglich die persönliche Meinung der Podcastmacher dar. Der Handel mit Finanzprod ukten unterliegt einem Risiko. Sie können Ihr eingesetztes Kapital verlieren. _


Der Podcast für junge Anlegerinnen und Anleger jeden Alters (00:09:36), 11.01.



BioNTech, Block (ex Square) und BYD
Hot Best Episode 219 der Podcast über heiße Aktien von finanzen.net

Bei dem heutigen Podcast von finanzen.net, Hot Bets - heiße Wetten, blicken wir auf die Aussichten bei BioNTech, beleuchten was Bitcoin und BLOCK verbindet und berichten bei BYD über eine UBS-Empfehlung. Hört doch mal rein!

WICHTIG: Es handelt sich bei den besprochenen Werten nicht um Anlageempfehlungen. Die hier besprochenen Aktien bergen aufgrund hoher Volatilität ein hohes Risiko!

BioNTech, US09075V1026 Block (ex Square), US8522341036 BYD, CNE100000296

Neo-Broker: Finanzen.net Zero

Wenn Ihr uns Feedback zur Sendung geben wollt, einfach eine Email an hotbets@finanzen.net senden.


Hot Bets - der Podcast über heiße Aktien (00:07:34), 11.01.



trend. & IMMOunited Roundtable: Die Bedeutung des Breitensports für Wirtschaft, Politik und Gesellschaft
Die Corona-Lockdowns haben auch den Breitensport ins Abseits gedrängt. Sponsoren können helfen, ihn dort wieder herauszuholen. Ein trend talk über das Wechselspiel von Sport, Politik und Wirtschaft – und wie die Digitalisierung dem Amateursport Punkte bringen kann.
trend Podcast (00:22:50), 12.01.



Groß: 700 neue Stellen für die „Ampel“ / Größer: Inflation lässt US-Notenbank umsteuern
Morning Briefing vom 12.01.2022 Die „Ampel“-Regierung wird die größte aller Zeiten sein. Das hat einerseits mit neuen Aufgaben zu tun, andererseits mit dem erstmaligen Antritt dreier autarker Regierungsparteien.
Handelsblatt Morning Briefing (00:08:13), 12.01.



Bitcoin-Todeskreuz und Rekord der Dividenden-Aristokraten
12.1.2022 - Der tägliche Börsen-Shot

In der heutigen Folge „Alles auf Aktien“ berichten die Finanzjournalisten Daniel Eckert und Philipp Vetter über die erste Bitcoin-Dividende und das Comeback der Persil-Aktie. Außerdem geht es um BTCS, JD.com, Mercadolibre, Illumina, Agendia, Henkel, Adidas, Nordex, Vestas, Siemens Energy, Siemens Gamesa, Fuchs Petrolub, DIC Asset, TAG Immobilien, Blackrock, MSCI und den L&G Clean Energy (WKN A2QFEN) oder den Lyxor New Energy (WKN: LYX0CB).

"Alles auf Aktien" ist der tägliche Börsen-Shot aus der WELT-Wirtschaftsredaktion. Die Wirtschafts- und Finanzjournalisten Holger Zschäpitz, Anja Ettel, Philipp Vetter, Daniel Eckert und Nando Sommerfeldt diskutieren im Wechsel über die wichtigsten News an den Märkten und das Finanzthema des Tages. Außerdem gibt es jeden Tag eine Inspiration, die das Leben leichter machen soll. In nur zehn Minuten geht es um alles, was man aktuell über Aktien, ETFs, Fonds und erfolgreiche Geldanlage wissen sollte. Für erfahrene Anleger und Neueinsteiger. Montag bis Freitag, ab 5 Uhr morgens.

Wir freuen uns an Feedback über aaa@welt.de.

Disclaimer: Die im Podcast besprochenen Aktien und Fonds stellen keine spezifischen Kauf- oder Anlage-Empfehlungen dar. Die Moderatoren und der Verlag haften nicht für etwaige Verluste, die aufgrund der Umsetzung der Gedanken oder Ideen entstehen.

Hörtipps: Für alle, die noch mehr wissen wollen: Holger Zschäpitz können Sie jede Woche im Finanz- und Wirtschaftspodcast "Deffner&Zschäpitz" hören.

Außerdem bei WELT: Im werktäglichen Podcast „Kick-off Politik - Das bringt der Tag“ geben wir Ihnen im Gespräch mit WELT-Experten die wichtigsten Hintergrundinformationen zu einem politischen Top-Thema des Tages. Mehr auf welt.de/kickoff und überall, wo es Podcasts gibt.

+++Werbung+++

Scalable Capital ist der Broker mit Flatrate. Unbegrenzt Aktien traden und alle ETFs kostenlos besparen – für nur 2,99 € im Monat, ohne weitere Kosten. Und mit dem Neujahrs-Gewinnspiel verdoppelt dir Scalable Capital mit etwas Glück die investierte Sparplan-Summe. Einfach im Scalable Broker oder in der Vermögensverwaltung von Scalable Capital anmelden und Sparplan einrichten. Jetzt App downloaden und mitmachen. Hier geht's zur App: Scalable Broker App


Alles auf Aktien (00:14:51), 12.01.



"Das teuerste Problem der Zukunft" - Delivery Hero macht Profit und die Rentenlücke
Episode #278 vom 12.01.2022

Der DAX beendet das Fasten und stürmt zu Rekorden. Stürmisch wird’s auch bei BioNTech und About You, obwohl die Zahlen geil sind. Geile Zahlen erhofft sich auch Delivery Hero und baut das nächste Klarna, während Nokia Startups zum Mond schießt.

Mehr als 300 Milliarden Euro fließen jedes Jahr an die deutschen Rentner. Ein Betrag, den wir uns bald nicht mehr leisten können. Was passiert dann? Wieso ist die Rentenlücke so ein großes Problem? Und wieso holt man nicht einfach wie Norwegen 1.000 Milliarden an der Börse?

Diesen Podcast der Podstars GmbH (Noah Leidinger) vom 12.01.2022, 3:00 Uhr stellt Dir die Trade Republic Bank GmbH zur Verfügung. Die Trade Republic Bank GmbH wird von der Bundesanstalt für Finanzaufsicht beaufsichtigt.


OHNE AKTIEN WIRD SCHWER - Tägliche Börsen-News (00:11:12), 12.01.



Technik gehört ins Depot der 20er-Jahre

Erst einmal vielen lieben Dank für die zahlreichen Rückmeldungen zur gestrigen Folge der Börsenminute, wo ich vor Geheimtipps gewarnt habe. Euer Tenor ist: Jeder muss einmal einfahren, um gescheiter zu werden. Damit das nicht so ist, würde ich mich freuen, wenn ihr mir Eure Einfahrer bei der Geldanlage an julia@geldmeisterin.com schickt oder sie  in die Facebook-Gruppe Geldmeisterin postet, um vielen anderen diese Erfahrungen zu ersparen.

Apropos Erfahrungen:  Zuletzt wurde mir mehrmals die Frage gestellt, warum gerade Tech-Aktien unter einer steigenden Inflation leiden. Hier die Antwort: Zum einen, weil Technologie-Aktien viel Wachstumspotenzial zugeschrieben wird, weshalb man höhere Bewertungen akzeptiert. Denn in ihre Bewertungen fließen die hohen Gewinnerwartungen in der Zukunft mit ein.  Diese werden abdiskontiert, weshalb schon rein mathematisch höheren Zinsen, die einer höheren Inflation folgen könnten Tech-Aktien belasten. Denn die künftigen Gewinne müssen dann mit einem höheren Zinssatz abdiskontiert werden und sind daher weniger Wert. Ein weitere, einfacher Grund ist, dass Technologie-Firmen in der Regel viel investieren müssen und daher gerade jüngere Tech-Firmen höher verschuldet und damit stärker vom Anstieg der Zinsen betroffen sind. Das trifft natürlich nicht für die etablierten Flaggschiffe zu. Apple und Co schwimmen im Geld.

Trotz steigender Inflation sind Tech-Aktien ein fixer Bestandteil meines Langfristdepots. Das müssen keine Einzelaktien wie die in einer früheren Folge erwähnte Microsoft sein. Es kann auch ein Themen-ETF oder einfach nur ein größeres Investment in einen Indexfonds auf den MSCI-World sein. In diesem Index ist Apple mit rund 4,6 Prozent, Microsoft mit vier Prozent, Amazon mit 2,7 Prozent, Alphabet und Nvidea mit je 1,4 Prozent und eine Facebook – sorry Meta Platforms – mit 1,3 Prozent gewichtet. Alleine die erwähnten Giganten machen einen MSCI-World-ETF schon zu 15,4 Prozent zu einem Technologie-Investment.

Rechtlicher Hinweis: Für Verluste, die aufgrund von getroffenen  Aussagen entstehen, übernehmen die Autorin, Julia Kistner keine Haftung.

Musik und Sound Rechte: https://www.geldmeisterin.com/index.php/bm-sound-musik-rechte/

#Vermögen #ETF #Vorsorge #Portfolio  #20er #Lanfristportfolio  #Finanzen #Geldanlage #veranlagen #Aktien #Exchange_Traded_Funds #Facebook #Investment  #Langfristanlage  #Meta_Platforms #Nvidea   #Amazon #MSCI_World #Apple #Podcast #Technik #Microsoft #GELDMEISTERIN


Die Börsenminute (00:02:40), 12.01.



Marktbericht Di. 11.01.2022 - US-Wirtschaft braucht keine ultra lockere Geldpolitik mehr
US-Wirtschaft braucht keine ultra lockere Geldpolitik mehr - Heiko Thieme: Volatilität wird dramatisch

"Wenn Inflation länger als erwartet hoch bleibt, werden wir handeln." Das sagte Fed Chef Jerome Powell bei seiner Bewerbung um eine zweite Amtszeit als mächtigster Notenbanker der Welt. Auch stellt er der Wirtschaft in den USA ein gutes Zeugnis aus. "Die Wirtschaft braucht nicht länger eine ultra-lockere Geldpolitik." Problematisch sind aber die unterbrochenen Lieferketten. Hier gibt es keine historischen Präzedenzfälle, an denen man sich orientieren kann. Der Dow Jones bleibt im Erholungsmodus und auch der DAX hat einen guten Tag erwischt. Mit 15.942 Punkten hat er die Verluste vom Montag wieder nahezu wett gemacht. Man könnte versucht sein zu sagen, dass die Schnäppchenjäger zugeschlagen haben. Aber das wäre nur die halbe Wahrheit. Es ist wohl so, dass die Anleger nach wie vor Vertrauen haben in Wirtschaftswachstum und eine maßvolle Zinspolitik der Notenbanken. Vielleicht ist es wieder an der Zeit, das Schlagwort vom Soft-Landing, der weichen Landung zu bemühen. Beim Bitcoin geht es am Dienstag ebenfalls wieder nach oben. Aber angesichts der gewöhnlich hohen Volatilität ist ein Anstieg von 2 % doch eher mickrig. Interessant werden übrigens kommende Woche die Zahlen von Biontech und Pfizer und die Antwort auf die Frage, ob Goldgrube mehr als nur die Postanschrift von Biontech ist.


Börsenradio to go Marktbericht (00:17:23), 12.01.



Die 1. Community-Folge!
Herzlich Willkommen in neuen Jahr! Thomas & Max begrüßen 2022 mit der ersten Community-Folge! Was das heißt? Eure Fragen stehen im Mittelpunkt! Verhindert die Inflation finanzielle Freiheit? Wohin steuert Own360 in der Zukunft? Was steckt hinter der anlage99? Thomas & Max haben die Antworten. 01:00 - Willkommen im neuen Jahr! 02:30 - Thomas' Vorsätze 08:00 - Verhindert Inflation finanzielle Freiheit? 13:30 - Welche OWN Produkte sind geplant? 26:00 - Eignet sich OWN360 zu Vorsorge? 34:30 - Schafft die Ausschüttung Wert? 37:30 - Was steckt hinter anlage99?
Own360 (00:42:00), 12.01.



Jahresanfang ist Steuerzeit - Was tun bei Investments in Aktien, Anleihen, Fonds und Kryptowährungen?
Jahresanfang ist Steuerzeit - Was tun bei Investments in Aktien, Anleihen, Fonds und Kryptowährungen?

Zu Jahresanfang steht für viele die Steuererklärung an. Manche machen die Steuer zum ersten Mal als Investoren. Dort sind einige Dinge zu beachten: In welchem Land hat man sein Depot? Hat man Gewinne oder Verluste? Wurden auch Dividenden oder Zinsen gezahlt? Elke Teubenbacher von der Deloitte Tax Wirtschaftsprüfungs GmbH erklärt, was wichtig ist als Investor in Aktien, Anleihen, Fonds und neuerdings auch in Kryptowährungen. Mehr dazu im Seminar am 18.01.: https://www.wienerborse.at/wissen/bildung-beruf/seminare-lehrgaenge/seminare/steuern-bei-wertpapiergeschaeften/


Wiener Börse Podcast (00:15:12), 12.01.


 

Abonnieren Sie unseren "Der Österreichische Nachhaltigkeitspodcast"https://open.spotify.com/show/0o3zTp8jcDau4xunqzMFlJ

Abonnieren Sie unseren "Podcast für junge Anleger jeden Alters": https://open.spotify.com/show/0hqGyjquzZMIMEDVezpwPU

Zur Playlist mit den Lieblingssongs der BörsianerInnenhttps://open.spotify.com/playlist/7l9vfipnShL4FOmgEzQGmK, Zuordnungen der Lieblingssongs unter:  https://photaq.com/page/index/3965 


(12.01.2022)

BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

SportWoche & Sportgeschichte Ö Podcast: Stefan Kraft am virtuellen KW 47 Cover, Katar-Blick, Premierensiege Maier & Eberharter




 

Bildnachweis

1. Podcast

Aktien auf dem Radar:Strabag, S Immo, Marinomed Biotech, Flughafen Wien, Zumtobel, Frequentis, Lenzing, Bawag, BTV AG, Kapsch TrafficCom, Linz Textil Holding, Rath AG, SBO, Warimpex, Oberbank AG Stamm, Amag, Erste Group, Österreichische Post, Polytec Group, RBI, Uniqa, Wienerberger, Airbus Group, Brenntag, Fresenius, Qiagen, Münchener Rück, Fresenius Medical Care, Henkel, Volkswagen Vz., Infineon.


Random Partner

Matejka & Partner
Die Matejka & Partner Asset Management GmbH ist eine auf Vermögensverwaltung konzentrierte Wertpapierfirma. Im Vordergrund der Dienstleistungen stehen maßgeschneiderte Konzepte und individuelle Lösungen. Für die Gesellschaft ist es geübte Praxis, neue Herausforderungen des Marktes frühzeitig zu erkennen und entsprechende Strategien zu entwickeln.

>> Besuchen Sie 64 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


 Latest Blogs

» Wiener Börse zu Mittag stärker: Porr, Warimpex und S Immo gesucht, IRW-N...

» Börse-Inputs auf Spotify zu u.a. Mirko Wormuth, Porr, Magnus Brunner, Ap...

» ATX-Trends: Porr, S Immo, Flughafen Wien, FACC, Bawag ...

» BSN Spitout Wiener Börse: VIG und Mayr-Melnhof überholen die Bawag

» Österreich-Depots. Schwächerer Wochenauftakt (Depot Kommentar)

» Börsegeschichte 28.11.: conwert, Porr

» Einschätzungen zu den Porr- und S Immo-Zahlen, Research zu SBO, Erste Gr...

» Nachlese: Händler feiern und pausieren, Bettina Schragl, Lukas Lach...

» Cordoba 78 Cup: 2:4; CA Immo, Palfinger, Linde, Infineon, Verbund und VI...

» Wiener Börse Plausch S3/55: Magnus Brunner ist es nicht, Falter regt sic...


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Ausgewählte Events von BSN-Partnern


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2WC45
AT0000A2X2S3
AT0000A26J44


Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 12-13: Addiko Bank(2), S Immo(1)
    Star der Stunde: Addiko Bank 1.6%, Rutsch der Stunde: Marinomed Biotech -0.75%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 11-12: OMV(1), Frequentis(1)
    BSN MA-Event Telekom Austria
    Star der Stunde: Porr 2.02%, Rutsch der Stunde: S Immo -1.15%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 10-11: OMV(1), Kontron(1), AT&S(1)
    Star der Stunde: Warimpex 4.05%, Rutsch der Stunde: Pierer Mobility -1.88%
    Star der Stunde: Warimpex 4.05%, Rutsch der Stunde: Polytec Group -1.1%
    #gabb #1232

    Featured Partner Video

    Wiener Börse Plausch S3/50: Alles ganz anders Immofinanz, S Immo, CPI; Semperit Aha und Cordoba 78 Cup an der Börse

    Die Wiener Börse Pläusche sind ein Podcastprojekt von Christian Drastil Comm. Unter dem Motto „Market & Me“ berichtet Christian Drastil über das Tagesgeschehen an der...

    Books josefchladek.com

    Jörg Colberg
    Vaterland
    2021
    Kerber Verlag

    Ben Sakamoto & Yoshinari Nishimura
    Sonotoki, Kaze ga, Yonin no mune wo kushizashi ni shita (坂本 勉 & 西村 佳也
    1981
    West Village

    Mimi Plumb
    The Golden City
    2021
    Stanley / Barker

    Lars Tunbjörk
    Home
    2003
    Steidl

    Douglas Stockdale
    Middle Ground
    2018
    Self published


    12.01.2022, 12083 Zeichen

    Eine Auswahl der Redaktion von boersenradio.at und boerse-social.com :

    Wiener Börse Plausch #51: Ö-Rätsel von Noah Leidinger, Input von Robert Ottel, Besuch von Schönlingen, Sieg Frequentis

    Team drajc, das sind die Börse Social Network Eigentümer Christian Drastil und Josef Chladek, quatscht in Wiener Börse Plausch #51 wieder über das aktuelle Geschehen in Wien. Heute geht es um Andritz, einen Antritt mit Hallo Semperit, ein Österreich-Rätsel von Noah Leidinger, einen Frequentis-Sieg sowie Input von u.a. Robert Ottel.

    Erwähnt werden:

    Die Jänner-Folgen vom Wiener Börse Plausch sind präsentiert von Wienerberger, CEO Heimo Scheuch hat sich im Q4 ebenfalls unter die Podcaster gemischt: https://open.spotify.com/show/5D4Gz8bpAYNAI6tg7H695E .

    _Risikohinweis: Die hier veröffentlichten Gedanken sind weder als Empfehlung noch als ein Angebot oder eine Aufforderung zum An- oder Verkauf von Finanzinstrumenten zu verstehen und sollen auch nicht so verstanden werden. Sie stellen lediglich die persönliche Meinung der Podcastmacher dar. Der Handel mit Finanzprod ukten unterliegt einem Risiko. Sie können Ihr eingesetztes Kapital verlieren. _


    Der Podcast für junge Anlegerinnen und Anleger jeden Alters (00:09:36), 11.01.



    BioNTech, Block (ex Square) und BYD
    Hot Best Episode 219 der Podcast über heiße Aktien von finanzen.net

    Bei dem heutigen Podcast von finanzen.net, Hot Bets - heiße Wetten, blicken wir auf die Aussichten bei BioNTech, beleuchten was Bitcoin und BLOCK verbindet und berichten bei BYD über eine UBS-Empfehlung. Hört doch mal rein!

    WICHTIG: Es handelt sich bei den besprochenen Werten nicht um Anlageempfehlungen. Die hier besprochenen Aktien bergen aufgrund hoher Volatilität ein hohes Risiko!

    BioNTech, US09075V1026 Block (ex Square), US8522341036 BYD, CNE100000296

    Neo-Broker: Finanzen.net Zero

    Wenn Ihr uns Feedback zur Sendung geben wollt, einfach eine Email an hotbets@finanzen.net senden.


    Hot Bets - der Podcast über heiße Aktien (00:07:34), 11.01.



    trend. & IMMOunited Roundtable: Die Bedeutung des Breitensports für Wirtschaft, Politik und Gesellschaft
    Die Corona-Lockdowns haben auch den Breitensport ins Abseits gedrängt. Sponsoren können helfen, ihn dort wieder herauszuholen. Ein trend talk über das Wechselspiel von Sport, Politik und Wirtschaft – und wie die Digitalisierung dem Amateursport Punkte bringen kann.
    trend Podcast (00:22:50), 12.01.



    Groß: 700 neue Stellen für die „Ampel“ / Größer: Inflation lässt US-Notenbank umsteuern
    Morning Briefing vom 12.01.2022 Die „Ampel“-Regierung wird die größte aller Zeiten sein. Das hat einerseits mit neuen Aufgaben zu tun, andererseits mit dem erstmaligen Antritt dreier autarker Regierungsparteien.
    Handelsblatt Morning Briefing (00:08:13), 12.01.



    Bitcoin-Todeskreuz und Rekord der Dividenden-Aristokraten
    12.1.2022 - Der tägliche Börsen-Shot

    In der heutigen Folge „Alles auf Aktien“ berichten die Finanzjournalisten Daniel Eckert und Philipp Vetter über die erste Bitcoin-Dividende und das Comeback der Persil-Aktie. Außerdem geht es um BTCS, JD.com, Mercadolibre, Illumina, Agendia, Henkel, Adidas, Nordex, Vestas, Siemens Energy, Siemens Gamesa, Fuchs Petrolub, DIC Asset, TAG Immobilien, Blackrock, MSCI und den L&G Clean Energy (WKN A2QFEN) oder den Lyxor New Energy (WKN: LYX0CB).

    "Alles auf Aktien" ist der tägliche Börsen-Shot aus der WELT-Wirtschaftsredaktion. Die Wirtschafts- und Finanzjournalisten Holger Zschäpitz, Anja Ettel, Philipp Vetter, Daniel Eckert und Nando Sommerfeldt diskutieren im Wechsel über die wichtigsten News an den Märkten und das Finanzthema des Tages. Außerdem gibt es jeden Tag eine Inspiration, die das Leben leichter machen soll. In nur zehn Minuten geht es um alles, was man aktuell über Aktien, ETFs, Fonds und erfolgreiche Geldanlage wissen sollte. Für erfahrene Anleger und Neueinsteiger. Montag bis Freitag, ab 5 Uhr morgens.

    Wir freuen uns an Feedback über aaa@welt.de.

    Disclaimer: Die im Podcast besprochenen Aktien und Fonds stellen keine spezifischen Kauf- oder Anlage-Empfehlungen dar. Die Moderatoren und der Verlag haften nicht für etwaige Verluste, die aufgrund der Umsetzung der Gedanken oder Ideen entstehen.

    Hörtipps: Für alle, die noch mehr wissen wollen: Holger Zschäpitz können Sie jede Woche im Finanz- und Wirtschaftspodcast "Deffner&Zschäpitz" hören.

    Außerdem bei WELT: Im werktäglichen Podcast „Kick-off Politik - Das bringt der Tag“ geben wir Ihnen im Gespräch mit WELT-Experten die wichtigsten Hintergrundinformationen zu einem politischen Top-Thema des Tages. Mehr auf welt.de/kickoff und überall, wo es Podcasts gibt.

    +++Werbung+++

    Scalable Capital ist der Broker mit Flatrate. Unbegrenzt Aktien traden und alle ETFs kostenlos besparen – für nur 2,99 € im Monat, ohne weitere Kosten. Und mit dem Neujahrs-Gewinnspiel verdoppelt dir Scalable Capital mit etwas Glück die investierte Sparplan-Summe. Einfach im Scalable Broker oder in der Vermögensverwaltung von Scalable Capital anmelden und Sparplan einrichten. Jetzt App downloaden und mitmachen. Hier geht's zur App: Scalable Broker App


    Alles auf Aktien (00:14:51), 12.01.



    "Das teuerste Problem der Zukunft" - Delivery Hero macht Profit und die Rentenlücke
    Episode #278 vom 12.01.2022

    Der DAX beendet das Fasten und stürmt zu Rekorden. Stürmisch wird’s auch bei BioNTech und About You, obwohl die Zahlen geil sind. Geile Zahlen erhofft sich auch Delivery Hero und baut das nächste Klarna, während Nokia Startups zum Mond schießt.

    Mehr als 300 Milliarden Euro fließen jedes Jahr an die deutschen Rentner. Ein Betrag, den wir uns bald nicht mehr leisten können. Was passiert dann? Wieso ist die Rentenlücke so ein großes Problem? Und wieso holt man nicht einfach wie Norwegen 1.000 Milliarden an der Börse?

    Diesen Podcast der Podstars GmbH (Noah Leidinger) vom 12.01.2022, 3:00 Uhr stellt Dir die Trade Republic Bank GmbH zur Verfügung. Die Trade Republic Bank GmbH wird von der Bundesanstalt für Finanzaufsicht beaufsichtigt.


    OHNE AKTIEN WIRD SCHWER - Tägliche Börsen-News (00:11:12), 12.01.



    Technik gehört ins Depot der 20er-Jahre

    Erst einmal vielen lieben Dank für die zahlreichen Rückmeldungen zur gestrigen Folge der Börsenminute, wo ich vor Geheimtipps gewarnt habe. Euer Tenor ist: Jeder muss einmal einfahren, um gescheiter zu werden. Damit das nicht so ist, würde ich mich freuen, wenn ihr mir Eure Einfahrer bei der Geldanlage an julia@geldmeisterin.com schickt oder sie  in die Facebook-Gruppe Geldmeisterin postet, um vielen anderen diese Erfahrungen zu ersparen.

    Apropos Erfahrungen:  Zuletzt wurde mir mehrmals die Frage gestellt, warum gerade Tech-Aktien unter einer steigenden Inflation leiden. Hier die Antwort: Zum einen, weil Technologie-Aktien viel Wachstumspotenzial zugeschrieben wird, weshalb man höhere Bewertungen akzeptiert. Denn in ihre Bewertungen fließen die hohen Gewinnerwartungen in der Zukunft mit ein.  Diese werden abdiskontiert, weshalb schon rein mathematisch höheren Zinsen, die einer höheren Inflation folgen könnten Tech-Aktien belasten. Denn die künftigen Gewinne müssen dann mit einem höheren Zinssatz abdiskontiert werden und sind daher weniger Wert. Ein weitere, einfacher Grund ist, dass Technologie-Firmen in der Regel viel investieren müssen und daher gerade jüngere Tech-Firmen höher verschuldet und damit stärker vom Anstieg der Zinsen betroffen sind. Das trifft natürlich nicht für die etablierten Flaggschiffe zu. Apple und Co schwimmen im Geld.

    Trotz steigender Inflation sind Tech-Aktien ein fixer Bestandteil meines Langfristdepots. Das müssen keine Einzelaktien wie die in einer früheren Folge erwähnte Microsoft sein. Es kann auch ein Themen-ETF oder einfach nur ein größeres Investment in einen Indexfonds auf den MSCI-World sein. In diesem Index ist Apple mit rund 4,6 Prozent, Microsoft mit vier Prozent, Amazon mit 2,7 Prozent, Alphabet und Nvidea mit je 1,4 Prozent und eine Facebook – sorry Meta Platforms – mit 1,3 Prozent gewichtet. Alleine die erwähnten Giganten machen einen MSCI-World-ETF schon zu 15,4 Prozent zu einem Technologie-Investment.

    Rechtlicher Hinweis: Für Verluste, die aufgrund von getroffenen  Aussagen entstehen, übernehmen die Autorin, Julia Kistner keine Haftung.

    Musik und Sound Rechte: https://www.geldmeisterin.com/index.php/bm-sound-musik-rechte/

    #Vermögen #ETF #Vorsorge #Portfolio  #20er #Lanfristportfolio  #Finanzen #Geldanlage #veranlagen #Aktien #Exchange_Traded_Funds #Facebook #Investment  #Langfristanlage  #Meta_Platforms #Nvidea   #Amazon #MSCI_World #Apple #Podcast #Technik #Microsoft #GELDMEISTERIN


    Die Börsenminute (00:02:40), 12.01.



    Marktbericht Di. 11.01.2022 - US-Wirtschaft braucht keine ultra lockere Geldpolitik mehr
    US-Wirtschaft braucht keine ultra lockere Geldpolitik mehr - Heiko Thieme: Volatilität wird dramatisch

    "Wenn Inflation länger als erwartet hoch bleibt, werden wir handeln." Das sagte Fed Chef Jerome Powell bei seiner Bewerbung um eine zweite Amtszeit als mächtigster Notenbanker der Welt. Auch stellt er der Wirtschaft in den USA ein gutes Zeugnis aus. "Die Wirtschaft braucht nicht länger eine ultra-lockere Geldpolitik." Problematisch sind aber die unterbrochenen Lieferketten. Hier gibt es keine historischen Präzedenzfälle, an denen man sich orientieren kann. Der Dow Jones bleibt im Erholungsmodus und auch der DAX hat einen guten Tag erwischt. Mit 15.942 Punkten hat er die Verluste vom Montag wieder nahezu wett gemacht. Man könnte versucht sein zu sagen, dass die Schnäppchenjäger zugeschlagen haben. Aber das wäre nur die halbe Wahrheit. Es ist wohl so, dass die Anleger nach wie vor Vertrauen haben in Wirtschaftswachstum und eine maßvolle Zinspolitik der Notenbanken. Vielleicht ist es wieder an der Zeit, das Schlagwort vom Soft-Landing, der weichen Landung zu bemühen. Beim Bitcoin geht es am Dienstag ebenfalls wieder nach oben. Aber angesichts der gewöhnlich hohen Volatilität ist ein Anstieg von 2 % doch eher mickrig. Interessant werden übrigens kommende Woche die Zahlen von Biontech und Pfizer und die Antwort auf die Frage, ob Goldgrube mehr als nur die Postanschrift von Biontech ist.


    Börsenradio to go Marktbericht (00:17:23), 12.01.



    Die 1. Community-Folge!
    Herzlich Willkommen in neuen Jahr! Thomas & Max begrüßen 2022 mit der ersten Community-Folge! Was das heißt? Eure Fragen stehen im Mittelpunkt! Verhindert die Inflation finanzielle Freiheit? Wohin steuert Own360 in der Zukunft? Was steckt hinter der anlage99? Thomas & Max haben die Antworten. 01:00 - Willkommen im neuen Jahr! 02:30 - Thomas' Vorsätze 08:00 - Verhindert Inflation finanzielle Freiheit? 13:30 - Welche OWN Produkte sind geplant? 26:00 - Eignet sich OWN360 zu Vorsorge? 34:30 - Schafft die Ausschüttung Wert? 37:30 - Was steckt hinter anlage99?
    Own360 (00:42:00), 12.01.



    Jahresanfang ist Steuerzeit - Was tun bei Investments in Aktien, Anleihen, Fonds und Kryptowährungen?
    Jahresanfang ist Steuerzeit - Was tun bei Investments in Aktien, Anleihen, Fonds und Kryptowährungen?

    Zu Jahresanfang steht für viele die Steuererklärung an. Manche machen die Steuer zum ersten Mal als Investoren. Dort sind einige Dinge zu beachten: In welchem Land hat man sein Depot? Hat man Gewinne oder Verluste? Wurden auch Dividenden oder Zinsen gezahlt? Elke Teubenbacher von der Deloitte Tax Wirtschaftsprüfungs GmbH erklärt, was wichtig ist als Investor in Aktien, Anleihen, Fonds und neuerdings auch in Kryptowährungen. Mehr dazu im Seminar am 18.01.: https://www.wienerborse.at/wissen/bildung-beruf/seminare-lehrgaenge/seminare/steuern-bei-wertpapiergeschaeften/


    Wiener Börse Podcast (00:15:12), 12.01.


     

    Abonnieren Sie unseren "Der Österreichische Nachhaltigkeitspodcast"https://open.spotify.com/show/0o3zTp8jcDau4xunqzMFlJ

    Abonnieren Sie unseren "Podcast für junge Anleger jeden Alters": https://open.spotify.com/show/0hqGyjquzZMIMEDVezpwPU

    Zur Playlist mit den Lieblingssongs der BörsianerInnenhttps://open.spotify.com/playlist/7l9vfipnShL4FOmgEzQGmK, Zuordnungen der Lieblingssongs unter:  https://photaq.com/page/index/3965 


    (12.01.2022)

    BSN Podcasts
    Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

    SportWoche & Sportgeschichte Ö Podcast: Stefan Kraft am virtuellen KW 47 Cover, Katar-Blick, Premierensiege Maier & Eberharter




     

    Bildnachweis

    1. Podcast

    Aktien auf dem Radar:Strabag, S Immo, Marinomed Biotech, Flughafen Wien, Zumtobel, Frequentis, Lenzing, Bawag, BTV AG, Kapsch TrafficCom, Linz Textil Holding, Rath AG, SBO, Warimpex, Oberbank AG Stamm, Amag, Erste Group, Österreichische Post, Polytec Group, RBI, Uniqa, Wienerberger, Airbus Group, Brenntag, Fresenius, Qiagen, Münchener Rück, Fresenius Medical Care, Henkel, Volkswagen Vz., Infineon.


    Random Partner

    Matejka & Partner
    Die Matejka & Partner Asset Management GmbH ist eine auf Vermögensverwaltung konzentrierte Wertpapierfirma. Im Vordergrund der Dienstleistungen stehen maßgeschneiderte Konzepte und individuelle Lösungen. Für die Gesellschaft ist es geübte Praxis, neue Herausforderungen des Marktes frühzeitig zu erkennen und entsprechende Strategien zu entwickeln.

    >> Besuchen Sie 64 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


     Latest Blogs

    » Wiener Börse zu Mittag stärker: Porr, Warimpex und S Immo gesucht, IRW-N...

    » Börse-Inputs auf Spotify zu u.a. Mirko Wormuth, Porr, Magnus Brunner, Ap...

    » ATX-Trends: Porr, S Immo, Flughafen Wien, FACC, Bawag ...

    » BSN Spitout Wiener Börse: VIG und Mayr-Melnhof überholen die Bawag

    » Österreich-Depots. Schwächerer Wochenauftakt (Depot Kommentar)

    » Börsegeschichte 28.11.: conwert, Porr

    » Einschätzungen zu den Porr- und S Immo-Zahlen, Research zu SBO, Erste Gr...

    » Nachlese: Händler feiern und pausieren, Bettina Schragl, Lukas Lach...

    » Cordoba 78 Cup: 2:4; CA Immo, Palfinger, Linde, Infineon, Verbund und VI...

    » Wiener Börse Plausch S3/55: Magnus Brunner ist es nicht, Falter regt sic...


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Ausgewählte Events von BSN-Partnern


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A2WC45
    AT0000A2X2S3
    AT0000A26J44


    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 12-13: Addiko Bank(2), S Immo(1)
      Star der Stunde: Addiko Bank 1.6%, Rutsch der Stunde: Marinomed Biotech -0.75%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 11-12: OMV(1), Frequentis(1)
      BSN MA-Event Telekom Austria
      Star der Stunde: Porr 2.02%, Rutsch der Stunde: S Immo -1.15%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 10-11: OMV(1), Kontron(1), AT&S(1)
      Star der Stunde: Warimpex 4.05%, Rutsch der Stunde: Pierer Mobility -1.88%
      Star der Stunde: Warimpex 4.05%, Rutsch der Stunde: Polytec Group -1.1%
      #gabb #1232

      Featured Partner Video

      Wiener Börse Plausch S3/50: Alles ganz anders Immofinanz, S Immo, CPI; Semperit Aha und Cordoba 78 Cup an der Börse

      Die Wiener Börse Pläusche sind ein Podcastprojekt von Christian Drastil Comm. Unter dem Motto „Market & Me“ berichtet Christian Drastil über das Tagesgeschehen an der...

      Books josefchladek.com

      Jean-Philippe Charbonnier
      Chemins de la vie
      1957
      Editions du Cap

      Izis Bidermanas
      Paris Enchanted
      1951
      Harvill Press

      Curran Hatleberg
      River's Dream
      2022
      TBW Books

      Robert Frank
      The Americans (Chinese Edition
      2008
      Steidl

      Lars Tunbjörk
      Landet Utom Sig: Bilder Fran Sverige
      1993
      Journal