Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Reingehört bei Porr (boersenradio.at)

Im Interview mit Börsenradio.at berichtet Porr-CEO Karl-Heinz Strauss, dass das 3. Quartal u.a. auch deshalb so stark war, weil das Wetter mitgespielt habe und auch und kein Feiertag war. "Wir hatten außergewöhnlich gute Verhältnisse", so der CEO. Das 4. Quartal soll ein "normales" Quartal werden - "wir hoffen, dass das Wetter auch in dem Quartal mitspielt", so Strauss. Trotz der aktuellen Materialknappheit in vielen Branchen ist bei den Porr-Baustellen jedenfalls jedes Material verfügbar und einsetzbar. "Auch wenn es hin und wieder Logisitk-Herausforderungen gibt", so Strauss im Börsenradio-Interview. Hinsichtlich der zuletz stark gestiegenen Preise, etwa für Stahl oder Holz, geht der CEO davon aus, dass diese wieder etwas zurückkommen werden, wenn auch nicht auf das Niveau vor Corona. Die Auftragslage sei gut, am liebsten sind dem Porr-Chef Projekte, wo man alles aus einer Hand anbieten kann. "Mit unserer Lean Construction habe wir einen USP und punkten mit Genauigkeit, bauen 25 Prozent schneller und haben weniger Materialverschwendung", erklärt Strauss.
Porr ( Akt. Indikation:  12,78 /12,82, 5,44%)

(Der Input von boersen radio.at für den http://www.boerse-social.com/gabb vom 01.12.)

(01.12.2021)

BSN Podcasts
Der Podcast für junge Anleger jeden Alters

Wiener Börse Plausch #55: ATX TR auf High, Magnus Eduard Brunner und was sagt die RBI zu Djokovic?




Porr
Akt. Indikation:  13.34 / 13.42
Uhrzeit:  22:30:47
Veränderung zu letztem SK:  0.00%
Letzter SK:  13.38 ( -1.62%)



 

Bildnachweis

1. Virtuelle Pressekonferenz der Porr am 27.4.: CEO Karl-Heinz Strauss   >> Öffnen auf photaq.com

Aktien auf dem Radar:Marinomed Biotech, UBM, S Immo, Addiko Bank, FACC, Rosenbauer, Warimpex, Rosgix, Andritz, AT&S, EVN, Lenzing, Linz Textil Holding, Mayr-Melnhof, SBO, Stadlauer Malzfabrik AG, SW Umwelttechnik, VIG, Polytec Group, RHI Magnesita, Flughafen Wien, Strabag, Oberbank AG Stamm, Frequentis, Immofinanz.


Random Partner

Addiko Group
Die Addiko Gruppe besteht aus der Addiko Bank AG, der österreichischen Mutterbank mit Sitz in Wien (Österreich), die an der Wiener Börse notiert und sechs Tochterbanken, die in fünf CSEE-Ländern registriert, konzessioniert und tätig sind: Kroatien, Slowenien, Bosnien & Herzegowina (wo die Addiko Gruppe zwei Banken betreibt), Serbien und Montenegro.

>> Besuchen Sie 67 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


 Latest Blogs

» BSN Spitout Wiener Börse: Die 5,96 Prozent von Andritz heute sind das zw...

» Österreich-Depots: dad.at-Depot dank Kostad deutlich fester (Depot Komme...

» PIR-News: S&T optimistisch, Erste, Mayr-Melnhof, CA Immo etc. polieren M...

» Wiener Börse Plausch #55: ATX TR auf High, Magnus Eduard Brunner und was...

» ATX erstmals seit Juni 2008 über 4000 Punkten (Christian Drastil)

» Aktienturnier: Die letzten 8 stehen fest (Christian Drastil)

» Nachlese: ATX vor 14 Jahren, Stefan Marin, Lisas Letter, Magnus Brunner,...

» Wiener Börse zu Mittag leicht schwächer: Andritz, AT&S und Frequentis ge...

» AngloGold Ashanti: Rücksetzer zum 20er-EMA bei der Goldminen-Aktie! (Ach...

» 17.500 Finisher bei Marathon und Halbmarathon in Houston (Vienna City Ma...


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2RYA0
AT0000A2NXW5
AT0000A2TMK0
Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 22-23: Österreichische Post(1), Uniqa(1), EVN(1), OMV(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 21-22: S&T(2), Marinomed Biotech(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 19-20: VIG(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 18-19: EVN(1), Andritz(1), Verbund(1)
    CoVaCoRo zu S&T
    Star der Stunde: Telekom Austria 1.19%, Rutsch der Stunde: Rosenbauer -1.88%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: S&T(2), VIG(1), Strabag(1), RBI(1)
    Star der Stunde: FACC 0.69%, Rutsch der Stunde: Palfinger -0.8%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: S&T(3), Österreichische Post(1), AT&S(1), Andritz(1)

    Featured Partner Video

    Wiener Börse Plausch #41: FMA rät von Ultimo-Tricks ab, böse Börseleute, startup300-Sag-Verbot

    Team drajc, das sind die Börse Social Network Eigentümer Christian Drastil und Josef Chladek, quatscht in Wiener Börse Plausch #41 wieder über das aktuelle Geschehen in Wien. He...


    Im Interview mit Börsenradio.at berichtet Porr-CEO Karl-Heinz Strauss, dass das 3. Quartal u.a. auch deshalb so stark war, weil das Wetter mitgespielt habe und auch und kein Feiertag war. "Wir hatten außergewöhnlich gute Verhältnisse", so der CEO. Das 4. Quartal soll ein "normales" Quartal werden - "wir hoffen, dass das Wetter auch in dem Quartal mitspielt", so Strauss. Trotz der aktuellen Materialknappheit in vielen Branchen ist bei den Porr-Baustellen jedenfalls jedes Material verfügbar und einsetzbar. "Auch wenn es hin und wieder Logisitk-Herausforderungen gibt", so Strauss im Börsenradio-Interview. Hinsichtlich der zuletz stark gestiegenen Preise, etwa für Stahl oder Holz, geht der CEO davon aus, dass diese wieder etwas zurückkommen werden, wenn auch nicht auf das Niveau vor Corona. Die Auftragslage sei gut, am liebsten sind dem Porr-Chef Projekte, wo man alles aus einer Hand anbieten kann. "Mit unserer Lean Construction habe wir einen USP und punkten mit Genauigkeit, bauen 25 Prozent schneller und haben weniger Materialverschwendung", erklärt Strauss.
    Porr ( Akt. Indikation:  12,78 /12,82, 5,44%)

    (Der Input von boersen radio.at für den http://www.boerse-social.com/gabb vom 01.12.)

    (01.12.2021)

    BSN Podcasts
    Der Podcast für junge Anleger jeden Alters

    Wiener Börse Plausch #55: ATX TR auf High, Magnus Eduard Brunner und was sagt die RBI zu Djokovic?




    Porr
    Akt. Indikation:  13.34 / 13.42
    Uhrzeit:  22:30:47
    Veränderung zu letztem SK:  0.00%
    Letzter SK:  13.38 ( -1.62%)



     

    Bildnachweis

    1. Virtuelle Pressekonferenz der Porr am 27.4.: CEO Karl-Heinz Strauss   >> Öffnen auf photaq.com

    Aktien auf dem Radar:Marinomed Biotech, UBM, S Immo, Addiko Bank, FACC, Rosenbauer, Warimpex, Rosgix, Andritz, AT&S, EVN, Lenzing, Linz Textil Holding, Mayr-Melnhof, SBO, Stadlauer Malzfabrik AG, SW Umwelttechnik, VIG, Polytec Group, RHI Magnesita, Flughafen Wien, Strabag, Oberbank AG Stamm, Frequentis, Immofinanz.


    Random Partner

    Addiko Group
    Die Addiko Gruppe besteht aus der Addiko Bank AG, der österreichischen Mutterbank mit Sitz in Wien (Österreich), die an der Wiener Börse notiert und sechs Tochterbanken, die in fünf CSEE-Ländern registriert, konzessioniert und tätig sind: Kroatien, Slowenien, Bosnien & Herzegowina (wo die Addiko Gruppe zwei Banken betreibt), Serbien und Montenegro.

    >> Besuchen Sie 67 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


     Latest Blogs

    » BSN Spitout Wiener Börse: Die 5,96 Prozent von Andritz heute sind das zw...

    » Österreich-Depots: dad.at-Depot dank Kostad deutlich fester (Depot Komme...

    » PIR-News: S&T optimistisch, Erste, Mayr-Melnhof, CA Immo etc. polieren M...

    » Wiener Börse Plausch #55: ATX TR auf High, Magnus Eduard Brunner und was...

    » ATX erstmals seit Juni 2008 über 4000 Punkten (Christian Drastil)

    » Aktienturnier: Die letzten 8 stehen fest (Christian Drastil)

    » Nachlese: ATX vor 14 Jahren, Stefan Marin, Lisas Letter, Magnus Brunner,...

    » Wiener Börse zu Mittag leicht schwächer: Andritz, AT&S und Frequentis ge...

    » AngloGold Ashanti: Rücksetzer zum 20er-EMA bei der Goldminen-Aktie! (Ach...

    » 17.500 Finisher bei Marathon und Halbmarathon in Houston (Vienna City Ma...


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A2RYA0
    AT0000A2NXW5
    AT0000A2TMK0
    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 22-23: Österreichische Post(1), Uniqa(1), EVN(1), OMV(1)
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 21-22: S&T(2), Marinomed Biotech(1)
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 19-20: VIG(1)
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 18-19: EVN(1), Andritz(1), Verbund(1)
      CoVaCoRo zu S&T
      Star der Stunde: Telekom Austria 1.19%, Rutsch der Stunde: Rosenbauer -1.88%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: S&T(2), VIG(1), Strabag(1), RBI(1)
      Star der Stunde: FACC 0.69%, Rutsch der Stunde: Palfinger -0.8%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: S&T(3), Österreichische Post(1), AT&S(1), Andritz(1)

      Featured Partner Video

      Wiener Börse Plausch #41: FMA rät von Ultimo-Tricks ab, böse Börseleute, startup300-Sag-Verbot

      Team drajc, das sind die Börse Social Network Eigentümer Christian Drastil und Josef Chladek, quatscht in Wiener Börse Plausch #41 wieder über das aktuelle Geschehen in Wien. He...