Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Der Österreichische Nachhaltigkeitspodacst: SolOcean, schwimmende Solaranlagen, Crowdfunding jetzt, ev. Börsegang später (Christian Drastil)

Autor:
Christian Drastil

Der Namensgeber des Blogs. Ich funktioniere nach dem Motto "Trial, Error & Learning". Mehrjährige Business Pläne passen einfach nicht zu mir. Zu schnell (ver)ändert sich die Welt, in der wir leben. Damit bin ich wohl nicht konzernkompatibel sondern lieber ein alter Jungunternehmer. Ein lupenreiner Digital Immigrant ohne auch nur einen Funken Programmier-Know-How, aber - wie manche sagen - vielleicht mit einem ausgeprägten Gespür für Geschäftsmodelle, die funktionieren. Der Versuch, Finanzmedien mit Sport, Musik und schrägen Ideen positiv aufzuladen, um Financial Literacy für ein grosses Publikum spannend zu machen, steht im Mittelpunkt. Diese Dinge sind mein Berufsleben und ich arbeite gerne. Der Blog soll u.a. zeigen, wie alles zusammenhängt und welches Bigger Picture angestrebt wird.
Christian Drastil

>> Website


>> zur Startseite mit allen Blogs

Der 7. Beitrag des "Der Österreichische Nachhaltigkeitspodcast" ist live:. Es geht um die Story der österreichischen SolOcean mit ihren schwimmenden Solar-Anlagen auf dem Wasser. Unser Interviewer Peter Heinrich fasst so zusammen: "Ein prägendes Erlebnis hatte Gerold Guger, CEO der SolOcean GmbH Austria, vor vielen Jahren auf den Malediven. Dort musste er nämlich mit ansehen, wie ein Tankschiff das Meer mit Dieselöl verunreinigte. "Ich fragte mich: Was kann man machen, um auf dem Wasser saubere Energie zu generieren?" So entwickelte er seine Idee von wasserdichten Solarzellen. Diese 2,4 Quadratmeter großen Hochauftriebsschwimmkörper (SolOcean Floaters) mit 460-Wattleistung besitzen eine hervorragende Flächeneffizienz und haben kein Verschattungsproblem. Darüber hinaus würden die Module durch das Wasser permanent gekühlt und seien deshalb viel effizienter als Photovoltaikanlagen auf Hausdächern. 1 % der Süßwasserfläche mit Solarzellen und einer Gesamtleistung von 404 GW ersetzen 150 Atomkraftwerke. "Wir haben nun die Möglichkeiten und die Verantwortung, wir sollten es sofort machen." Derweil sucht das Startup noch nach Investoren. 1,1 Mio. Euro sollen über https://www.fundernation.eu/investments/solocean-gmbh#beschreibung eingesammelt werden. Mit dem Geld werden die Zertifizierung bei TÜV Rheinland sowie der Formenbau finanziert. "2022 wird das Jahr, in dem wir mit den Auslieferungen durchstarten." Sogar der Gang an die Börse sei angedacht. Und in der zweiten Jahreshälfte 2022 soll dann auch auf den Malediven der erste Floater von Bord gehen."

Reinhören: https://boersenradio.at/page/don/2287/#7(sol1)_solocean_auf_der_suche_nach_investoren:_1_1_mio._-_das_ziel:_schwimmende_solar-anlagen_auf_dem_wasser

(Der Input von Christian Drastil für den http://www.boerse-social.com/gabb vom 11.10.)

(11.10.2021)



 

Bildnachweis

1. Der Österreichische Nachhaltigkeitspodcast   >> Öffnen auf photaq.com

Aktien auf dem Radar:Strabag.


Random Partner

Matejka & Partner
Die Matejka & Partner Asset Management GmbH ist eine auf Vermögensverwaltung konzentrierte Wertpapierfirma. Im Vordergrund der Dienstleistungen stehen maßgeschneiderte Konzepte und individuelle Lösungen. Für die Gesellschaft ist es geübte Praxis, neue Herausforderungen des Marktes frühzeitig zu erkennen und entsprechende Strategien zu entwickeln.

>> Besuchen Sie 66 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


 Latest Blogs

» BSN Spitout Wiener Börse: AT&S kämpft sich im ATX-ytd-Ranking zurück unt...

» Wiener Börse Plausch #2 auf Spotify: Evotec-Boss ist Valneva-Aktionär, P...

» Österreich-Depots: Super-Tag dank Valneva, Position nach Anstieg etwas v...

» Börsegeschichte 18.10.: Extremes zu Porr und Kapsch TrafficCom

» Lieber Andreas Treichl (Vintage-Letter, Börse Geschichte)

» Smeil Nominierungen 2021: Value Shares, Invest Diversified, Fortunalista...

» PIR-News: Valneva, Andritz, UBM, Research zu Porr, RHI Magnesita, A1 Tel...

» ATX TR zu einem 800. Jahrestag in der Wien-Geschichte wieder knapp auf R...

» Rosgix ab morgen ohne Österreich-Aktie, EVN wird ersetzt (Christian...

» Erste Entscheidungen beim 9. Aktienturnier by IRW-Press sind gefallen (C...


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2QDK5
AT0000A20DP5
AT0000A26J44
Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    #gabb #950

    Featured Partner Video

    Bekanntgebungen

    Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 28. September 2021


    Der 7. Beitrag des "Der Österreichische Nachhaltigkeitspodcast" ist live:. Es geht um die Story der österreichischen SolOcean mit ihren schwimmenden Solar-Anlagen auf dem Wasser. Unser Interviewer Peter Heinrich fasst so zusammen: "Ein prägendes Erlebnis hatte Gerold Guger, CEO der SolOcean GmbH Austria, vor vielen Jahren auf den Malediven. Dort musste er nämlich mit ansehen, wie ein Tankschiff das Meer mit Dieselöl verunreinigte. "Ich fragte mich: Was kann man machen, um auf dem Wasser saubere Energie zu generieren?" So entwickelte er seine Idee von wasserdichten Solarzellen. Diese 2,4 Quadratmeter großen Hochauftriebsschwimmkörper (SolOcean Floaters) mit 460-Wattleistung besitzen eine hervorragende Flächeneffizienz und haben kein Verschattungsproblem. Darüber hinaus würden die Module durch das Wasser permanent gekühlt und seien deshalb viel effizienter als Photovoltaikanlagen auf Hausdächern. 1 % der Süßwasserfläche mit Solarzellen und einer Gesamtleistung von 404 GW ersetzen 150 Atomkraftwerke. "Wir haben nun die Möglichkeiten und die Verantwortung, wir sollten es sofort machen." Derweil sucht das Startup noch nach Investoren. 1,1 Mio. Euro sollen über https://www.fundernation.eu/investments/solocean-gmbh#beschreibung eingesammelt werden. Mit dem Geld werden die Zertifizierung bei TÜV Rheinland sowie der Formenbau finanziert. "2022 wird das Jahr, in dem wir mit den Auslieferungen durchstarten." Sogar der Gang an die Börse sei angedacht. Und in der zweiten Jahreshälfte 2022 soll dann auch auf den Malediven der erste Floater von Bord gehen."

    Reinhören: https://boersenradio.at/page/don/2287/#7(sol1)_solocean_auf_der_suche_nach_investoren:_1_1_mio._-_das_ziel:_schwimmende_solar-anlagen_auf_dem_wasser

    (Der Input von Christian Drastil für den http://www.boerse-social.com/gabb vom 11.10.)

    (11.10.2021)



     

    Bildnachweis

    1. Der Österreichische Nachhaltigkeitspodcast   >> Öffnen auf photaq.com

    Aktien auf dem Radar:Strabag.


    Random Partner

    Matejka & Partner
    Die Matejka & Partner Asset Management GmbH ist eine auf Vermögensverwaltung konzentrierte Wertpapierfirma. Im Vordergrund der Dienstleistungen stehen maßgeschneiderte Konzepte und individuelle Lösungen. Für die Gesellschaft ist es geübte Praxis, neue Herausforderungen des Marktes frühzeitig zu erkennen und entsprechende Strategien zu entwickeln.

    >> Besuchen Sie 66 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


     Latest Blogs

    » BSN Spitout Wiener Börse: AT&S kämpft sich im ATX-ytd-Ranking zurück unt...

    » Wiener Börse Plausch #2 auf Spotify: Evotec-Boss ist Valneva-Aktionär, P...

    » Österreich-Depots: Super-Tag dank Valneva, Position nach Anstieg etwas v...

    » Börsegeschichte 18.10.: Extremes zu Porr und Kapsch TrafficCom

    » Lieber Andreas Treichl (Vintage-Letter, Börse Geschichte)

    » Smeil Nominierungen 2021: Value Shares, Invest Diversified, Fortunalista...

    » PIR-News: Valneva, Andritz, UBM, Research zu Porr, RHI Magnesita, A1 Tel...

    » ATX TR zu einem 800. Jahrestag in der Wien-Geschichte wieder knapp auf R...

    » Rosgix ab morgen ohne Österreich-Aktie, EVN wird ersetzt (Christian...

    » Erste Entscheidungen beim 9. Aktienturnier by IRW-Press sind gefallen (C...


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A2QDK5
    AT0000A20DP5
    AT0000A26J44
    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      #gabb #950

      Featured Partner Video

      Bekanntgebungen

      Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 28. September 2021