Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





PIR-News: Marinomed, Polytec, UBM, Wienerberger, Mayr-Melnhof, VST ... (Christine Petzwinkler)

05.10.2021, 4030 Zeichen

Marinomed Biotech hat eine Finanzierung im Volumen von bis zu 5,4 Mio. Euro in einem flexiblen Wandelanleihenprogramm mit der Schweizer Investmentgesellschaft Nice & Green S.A. abgeschlossen. Im Rahmen der Vereinbarung ist Marinomed berechtigt, während der Vertragslaufzeit von ca. 23 Monaten bis zu 18 Tranchen von Nullkuponanleihen in Höhe von bis zu 300.000 Euro pro Tranche auszugeben. Nice & Green S.A. hat sich verpflichtet, diese Wandelanleihen zu zeichnen und innerhalb eines Monats nach ihrer Ausgabe die Umwandlung in Stammaktien der Gesellschaft zu beantragen.
Marinomed Biotech ( Akt. Indikation:  112,50 /114,50, -1,30%)

Polytec muss den Ausblick anpassen, allerdings könne derzeit, angesichts der erheblichen Unwägbarkeiten, keine fundierte Einschätzung zur Umsatz- und Ergebniserwartung gegeben werden, teilt das Unternehmen mit. Das Management geht aber von einem deutlich positiven EBIT im Geschäftsjahr 2021 aus. Im August lag die EBIT-Guidance bei rund 30 Mio. Euro. Anhaltende, extrem kurzfristige Abrufstornierungen seitens der Kunden würden zu überproportionalen Fertigungskosten und gleichzeitigen Umsatzrückgängen führen, erklärt das Unternehmen. Seitens der Kunden können keine verlässlichen Informationen zu den Planmengen für die verbleibenden Monate zur Verfügung gestellt werden. Aktuell würden diverse Kundenverhandlungen über die Kompensation der entstandenen Zusatzkosten inkl. Materialmehrkosten laufen, jedoch seien diese bis dato nicht abgeschlossen, so Polytec.
Polytec Group ( Akt. Indikation:  8,19 /8,28, -0,66%)

UBM wurde von der ESG-Rating-Agentur EcoVadis mit einem Gold-Rating ausgestattet. „Die weltweit führenden ESG-Ratingagenturen bestätigen der UBM die wirksame Umsetzung der strategischen Ausrichtung green. smart. and more“, meint UBM-CEO Thomas G. Winkler. Die Bewertung deckt anhand von 21 Kriterien die vier wichtigsten Themen im Bereich Nachhaltigkeit ab: Umwelt, Arbeits- und Menschenrechte, Ethik sowie nachhaltige Berichterstattung.
UBM ( Akt. Indikation:  43,10 /43,40, 2,00%)

Aktienkäufe: Die Pfannberg Privatstiftung, die Mayr-Melnhof Aufsichtsrat-Mitglied Nikolaus Ankershofen zuzurechnen ist, hat wieder Aktien erworben. Aktuell wurde der Kauf von 1134 Stück zu je im Schnitt 165,0 Euro am veröffentlicht. Insgesamt wurden damit am 1.10. mehr als 187.000 Euro investiert.
Mayr-Melnhof ( Akt. Indikation:  166,00 /166,40, -0,72%)

Die Finanzmarktaufsicht (FMA) verhängte vor kurzem Sanktionen gegen Wienerberger und die BKS Bank. Die Unternehmen müssen jeweils 160.000 Euro Strafe zahlen, wie aus jeweiligen Meldungen hervorgeht. Wienerberger wegen einer verspäteten Veröffentlichung einer Beteiligungsmeldung und die BKS Bank wegen Verstößen gegen die Marktmissbrauchsverordnung. Die BKS Bank AG habe durch die Erteilung von Handelsaufträgen an insgesamt drei Handelstagen den Tatbestand der Marktmanipulation verwirklicht, heißt es.
Wienerberger ( Akt. Indikation:  28,54 /28,60, -1,55%)

Die Analysten der Baader Bank bleiben bei ihrere Kauf-Empfehlung für Polytec und bestätigen auch das Kursziel in Höhe von 16,0 Euro, nehmen die Aktie nach der jüngsten Guidance-Anpassung allerdings von der Top Picks-Liste. Nichtsdestotrotz sind die Analysten davon überzeugt, dass Polytec aus dieser aktuellen Krisensituation sehr gut hervorgehen wird. Morgan Stanley bestätigt Wienerberger mit Equalweight und erhöht das Kursziel von 35,0 auf 36,0 Euro. Die Analysten von SRC sind mit den Zahlen und Entwicklungen der in Wien gelisteten VST Building Technologies AG zufrieden und sehen sich deshalb in ihren Erwartungen bestätigt. Das Kursziel bleibt bei 10,00 Euro, da die Aktie seit dem letzten Update leicht rückläufig war, erhöhen die SRC-Analysten bei einer Upside von nunmehr über 20 Prozent das Rating von Accumulate auf Buy.
Polytec Group ( Akt. Indikation:  8,19 /8,28, -0,66%)
Wienerberger ( Akt. Indikation:  28,54 /28,60, -1,55%)
VST Building Technologies ( Akt. Indikation:  0,00 /0,00, -100,00%)

(Der Input von Christine Petzwinkler für den http://www.boerse-social.com/gabb vom 05.10.)


(05.10.2021)

BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

Wiener Börse Plausch S3/11: Valneva gibt nicht auf, Austro-Buys von Wolfgang Eisinger bzw. Elis, BWT und happy 100 BK




Marinomed Biotech
Akt. Indikation:  59.00 / 60.60
Uhrzeit:  18:13:39
Veränderung zu letztem SK:  -0.33%
Letzter SK:  60.00 ( 1.01%)

Mayr-Melnhof
Akt. Indikation:  128.40 / 129.40
Uhrzeit:  18:11:11
Veränderung zu letztem SK:  0.08%
Letzter SK:  128.80 ( -1.23%)

Polytec Group
Akt. Indikation:  4.53 / 4.65
Uhrzeit:  18:13:22
Veränderung zu letztem SK:  -0.27%
Letzter SK:  4.60 ( 0.00%)

UBM
Akt. Indikation:  28.00 / 28.20
Uhrzeit:  18:13:11
Veränderung zu letztem SK:  0.00%
Letzter SK:  28.10 ( -3.77%)

Wienerberger
Akt. Indikation:  21.00 / 21.14
Uhrzeit:  18:13:39
Veränderung zu letztem SK:  0.05%
Letzter SK:  21.06 ( -0.66%)



 

Bildnachweis

1. Private Investor Relation   >> Öffnen auf photaq.com

Aktien auf dem Radar:Flughafen Wien, Lenzing, Frequentis, Warimpex, S Immo, Rosenbauer, Österreichische Post, Erste Group, ATX Prime, VIG, voestalpine, Wienerberger, Porr, UBM, Uniqa, Palfinger, FACC, Agrana, ATX, ATX TR, AMS, Cleen Energy, Frauenthal, Josef Manner & Comp. AG, SBO, Rosgix, Oberbank AG Stamm, Immofinanz, Strabag.


Random Partner

AVENTA AG
Die AVENTA AG ist ein Immobilienunternehmen mit Sitz in Graz, das von den Hauptaktionären Christoph Lerner und Bernhard Schuller geführt wird. Geschäftsschwerpunkt ist die Entwicklung von Wohnimmobilien von der Projektentwicklung über die technische Projektierung bis hin zu den fertigen Objekten.

>> Besuchen Sie 64 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


 Latest Blogs

» Österreich-Depots: Cash abgebaut (Depot Kommentar)

» Börsegeschichte 26.9.: BWT

» Smeil Nominierungen 2022: Im Hamsterrad , Schweizer Finanzblog, finanzen...

» Nachlese: 13. Aktienturnier startet mit Qualifyer und einem Halbmarathon...

» Nachlese: ATX TR Jahreslow, Warimpex-Trick, Elis Karner und Robert Somme...

» News zu Valneva, Flughafen Wien, Andritz, Kontron, VIG, Uniqa ... (Chris...

» Wiener Börse Plausch S3/11: Valneva gibt nicht auf, Austro-Buys von Wolf...

» Wiener Börse zu Mittag unverändert: Addiko Bank, Pierer Mobility und Zum...

» Sehr glücklich (HM mit Danke an Palfinger) (Christian Drastil via Runplu...

» Börse-Inputs auf Spotify zu u.a. Elis Karner, Jeff Bezos, Hypoport, Varta


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2VCZ5
AT0000A2XLE7
AT0000A2YNS1


Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    Star der Stunde: SBO 1.28%, Rutsch der Stunde: Warimpex -3.64%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: Bawag(1), Lenzing(1)
    BSN Vola-Event Apple
    Star der Stunde: DO&CO 1.25%, Rutsch der Stunde: Pierer Mobility -0.96%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 15-16: Lenzing(2), Immofinanz(1)
    BSN Vola-Event salesforce.com
    Star der Stunde: OMV 1.42%, Rutsch der Stunde: Warimpex -1.79%
    Star der Stunde: Lenzing 0.94%, Rutsch der Stunde: Frequentis -2.7%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 13-14: Frequentis(1), SBO(1), Bawag(1)

    Featured Partner Video

    SportWoche Podcast S2/03: Robert Sommer, der schnelle Sex Oh! Loge mit Weissbier im Blut

    Robert Sommer wurde 2014, 2015 und 2016 zu Österreichs Sportjournalisten des Jahres gewählt. Der Ex-Sportchef der Kronen Zeitung lernte bei Michael Kuhn, hat Weissbier im Blut, lief 1981 mit einer ...

    Books josefchladek.com

    Ben Sakamoto & Yoshinari Nishimura
    Sonotoki, Kaze ga, Yonin no mune wo kushizashi ni shita (坂本 勉 & 西村 佳也
    1981
    West Village

    Paul Fusco
    RFK Funeral Train
    2000
    Umbrage Editions

    Jörg Brüggemann
    Metalheads
    2012
    Gestalten

    Martin Ogolter
    BG 15
    2020
    Self published

    Leo Kandl
    Wiener Runden
    1999
    Edition Stemmle


    05.10.2021, 4030 Zeichen

    Marinomed Biotech hat eine Finanzierung im Volumen von bis zu 5,4 Mio. Euro in einem flexiblen Wandelanleihenprogramm mit der Schweizer Investmentgesellschaft Nice & Green S.A. abgeschlossen. Im Rahmen der Vereinbarung ist Marinomed berechtigt, während der Vertragslaufzeit von ca. 23 Monaten bis zu 18 Tranchen von Nullkuponanleihen in Höhe von bis zu 300.000 Euro pro Tranche auszugeben. Nice & Green S.A. hat sich verpflichtet, diese Wandelanleihen zu zeichnen und innerhalb eines Monats nach ihrer Ausgabe die Umwandlung in Stammaktien der Gesellschaft zu beantragen.
    Marinomed Biotech ( Akt. Indikation:  112,50 /114,50, -1,30%)

    Polytec muss den Ausblick anpassen, allerdings könne derzeit, angesichts der erheblichen Unwägbarkeiten, keine fundierte Einschätzung zur Umsatz- und Ergebniserwartung gegeben werden, teilt das Unternehmen mit. Das Management geht aber von einem deutlich positiven EBIT im Geschäftsjahr 2021 aus. Im August lag die EBIT-Guidance bei rund 30 Mio. Euro. Anhaltende, extrem kurzfristige Abrufstornierungen seitens der Kunden würden zu überproportionalen Fertigungskosten und gleichzeitigen Umsatzrückgängen führen, erklärt das Unternehmen. Seitens der Kunden können keine verlässlichen Informationen zu den Planmengen für die verbleibenden Monate zur Verfügung gestellt werden. Aktuell würden diverse Kundenverhandlungen über die Kompensation der entstandenen Zusatzkosten inkl. Materialmehrkosten laufen, jedoch seien diese bis dato nicht abgeschlossen, so Polytec.
    Polytec Group ( Akt. Indikation:  8,19 /8,28, -0,66%)

    UBM wurde von der ESG-Rating-Agentur EcoVadis mit einem Gold-Rating ausgestattet. „Die weltweit führenden ESG-Ratingagenturen bestätigen der UBM die wirksame Umsetzung der strategischen Ausrichtung green. smart. and more“, meint UBM-CEO Thomas G. Winkler. Die Bewertung deckt anhand von 21 Kriterien die vier wichtigsten Themen im Bereich Nachhaltigkeit ab: Umwelt, Arbeits- und Menschenrechte, Ethik sowie nachhaltige Berichterstattung.
    UBM ( Akt. Indikation:  43,10 /43,40, 2,00%)

    Aktienkäufe: Die Pfannberg Privatstiftung, die Mayr-Melnhof Aufsichtsrat-Mitglied Nikolaus Ankershofen zuzurechnen ist, hat wieder Aktien erworben. Aktuell wurde der Kauf von 1134 Stück zu je im Schnitt 165,0 Euro am veröffentlicht. Insgesamt wurden damit am 1.10. mehr als 187.000 Euro investiert.
    Mayr-Melnhof ( Akt. Indikation:  166,00 /166,40, -0,72%)

    Die Finanzmarktaufsicht (FMA) verhängte vor kurzem Sanktionen gegen Wienerberger und die BKS Bank. Die Unternehmen müssen jeweils 160.000 Euro Strafe zahlen, wie aus jeweiligen Meldungen hervorgeht. Wienerberger wegen einer verspäteten Veröffentlichung einer Beteiligungsmeldung und die BKS Bank wegen Verstößen gegen die Marktmissbrauchsverordnung. Die BKS Bank AG habe durch die Erteilung von Handelsaufträgen an insgesamt drei Handelstagen den Tatbestand der Marktmanipulation verwirklicht, heißt es.
    Wienerberger ( Akt. Indikation:  28,54 /28,60, -1,55%)

    Die Analysten der Baader Bank bleiben bei ihrere Kauf-Empfehlung für Polytec und bestätigen auch das Kursziel in Höhe von 16,0 Euro, nehmen die Aktie nach der jüngsten Guidance-Anpassung allerdings von der Top Picks-Liste. Nichtsdestotrotz sind die Analysten davon überzeugt, dass Polytec aus dieser aktuellen Krisensituation sehr gut hervorgehen wird. Morgan Stanley bestätigt Wienerberger mit Equalweight und erhöht das Kursziel von 35,0 auf 36,0 Euro. Die Analysten von SRC sind mit den Zahlen und Entwicklungen der in Wien gelisteten VST Building Technologies AG zufrieden und sehen sich deshalb in ihren Erwartungen bestätigt. Das Kursziel bleibt bei 10,00 Euro, da die Aktie seit dem letzten Update leicht rückläufig war, erhöhen die SRC-Analysten bei einer Upside von nunmehr über 20 Prozent das Rating von Accumulate auf Buy.
    Polytec Group ( Akt. Indikation:  8,19 /8,28, -0,66%)
    Wienerberger ( Akt. Indikation:  28,54 /28,60, -1,55%)
    VST Building Technologies ( Akt. Indikation:  0,00 /0,00, -100,00%)

    (Der Input von Christine Petzwinkler für den http://www.boerse-social.com/gabb vom 05.10.)


    (05.10.2021)

    BSN Podcasts
    Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

    Wiener Börse Plausch S3/11: Valneva gibt nicht auf, Austro-Buys von Wolfgang Eisinger bzw. Elis, BWT und happy 100 BK




    Marinomed Biotech
    Akt. Indikation:  59.00 / 60.60
    Uhrzeit:  18:13:39
    Veränderung zu letztem SK:  -0.33%
    Letzter SK:  60.00 ( 1.01%)

    Mayr-Melnhof
    Akt. Indikation:  128.40 / 129.40
    Uhrzeit:  18:11:11
    Veränderung zu letztem SK:  0.08%
    Letzter SK:  128.80 ( -1.23%)

    Polytec Group
    Akt. Indikation:  4.53 / 4.65
    Uhrzeit:  18:13:22
    Veränderung zu letztem SK:  -0.27%
    Letzter SK:  4.60 ( 0.00%)

    UBM
    Akt. Indikation:  28.00 / 28.20
    Uhrzeit:  18:13:11
    Veränderung zu letztem SK:  0.00%
    Letzter SK:  28.10 ( -3.77%)

    Wienerberger
    Akt. Indikation:  21.00 / 21.14
    Uhrzeit:  18:13:39
    Veränderung zu letztem SK:  0.05%
    Letzter SK:  21.06 ( -0.66%)



     

    Bildnachweis

    1. Private Investor Relation   >> Öffnen auf photaq.com

    Aktien auf dem Radar:Flughafen Wien, Lenzing, Frequentis, Warimpex, S Immo, Rosenbauer, Österreichische Post, Erste Group, ATX Prime, VIG, voestalpine, Wienerberger, Porr, UBM, Uniqa, Palfinger, FACC, Agrana, ATX, ATX TR, AMS, Cleen Energy, Frauenthal, Josef Manner & Comp. AG, SBO, Rosgix, Oberbank AG Stamm, Immofinanz, Strabag.


    Random Partner

    AVENTA AG
    Die AVENTA AG ist ein Immobilienunternehmen mit Sitz in Graz, das von den Hauptaktionären Christoph Lerner und Bernhard Schuller geführt wird. Geschäftsschwerpunkt ist die Entwicklung von Wohnimmobilien von der Projektentwicklung über die technische Projektierung bis hin zu den fertigen Objekten.

    >> Besuchen Sie 64 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


     Latest Blogs

    » Österreich-Depots: Cash abgebaut (Depot Kommentar)

    » Börsegeschichte 26.9.: BWT

    » Smeil Nominierungen 2022: Im Hamsterrad , Schweizer Finanzblog, finanzen...

    » Nachlese: 13. Aktienturnier startet mit Qualifyer und einem Halbmarathon...

    » Nachlese: ATX TR Jahreslow, Warimpex-Trick, Elis Karner und Robert Somme...

    » News zu Valneva, Flughafen Wien, Andritz, Kontron, VIG, Uniqa ... (Chris...

    » Wiener Börse Plausch S3/11: Valneva gibt nicht auf, Austro-Buys von Wolf...

    » Wiener Börse zu Mittag unverändert: Addiko Bank, Pierer Mobility und Zum...

    » Sehr glücklich (HM mit Danke an Palfinger) (Christian Drastil via Runplu...

    » Börse-Inputs auf Spotify zu u.a. Elis Karner, Jeff Bezos, Hypoport, Varta


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A2VCZ5
    AT0000A2XLE7
    AT0000A2YNS1


    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      Star der Stunde: SBO 1.28%, Rutsch der Stunde: Warimpex -3.64%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: Bawag(1), Lenzing(1)
      BSN Vola-Event Apple
      Star der Stunde: DO&CO 1.25%, Rutsch der Stunde: Pierer Mobility -0.96%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 15-16: Lenzing(2), Immofinanz(1)
      BSN Vola-Event salesforce.com
      Star der Stunde: OMV 1.42%, Rutsch der Stunde: Warimpex -1.79%
      Star der Stunde: Lenzing 0.94%, Rutsch der Stunde: Frequentis -2.7%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 13-14: Frequentis(1), SBO(1), Bawag(1)

      Featured Partner Video

      SportWoche Podcast S2/03: Robert Sommer, der schnelle Sex Oh! Loge mit Weissbier im Blut

      Robert Sommer wurde 2014, 2015 und 2016 zu Österreichs Sportjournalisten des Jahres gewählt. Der Ex-Sportchef der Kronen Zeitung lernte bei Michael Kuhn, hat Weissbier im Blut, lief 1981 mit einer ...

      Books josefchladek.com

      Emily Graham
      The Blindest Man
      2022
      Void

      Martin Ogolter
      BG 15
      2020
      Self published

      Matt Dunne
      The Killing Sink
      2022
      Void

      Taiyo Onorato / Nico Krebs
      Future Memories
      2021
      Edition Patrick Frey

      Désirée van Hoek
      Notes on Downtown
      2022
      Self published