Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





PIR-News: Frequentis, Andritz, Flughafen Wien, Post, Rosenbauer (Christine Petzwinkler)

Frequentis setzt beim Wachstum auf Kooperationen und Zukäufe. Als internationaler Anbieter von sicherheitskritischer Infrastruktur für Kontrollzentralen beliefert Frequentis aktuell eigenen Angaben zufolge rund 500 Kundinnen und Kunden weltweit. Insgesamt wird der globale Leitstellenmarkt auf jährlich 13 Mrd. Euro geschätzt. „Von diesem Markt können wir derzeit etwas mehr als 2 Mrd. Euro adressieren. Strategische Partnerschaften sowie Akquisitionen und Beteiligungen bilden deshalb einen Schwerpunkt unserer Wachstumsstrategie,“ sagt Frequentis CEO Norbert Haslacher. "Wir wollen durch bedachte Zukäufe das Produktportfolio erweitern oder Zugang zu neuen Märkten erhalten. Ziel ist es, die Größe des für uns adressierbaren Marktes Schritt für Schritt zu erhöhen.“ In der neuen CEO-Stabstelle wird Werner Langhans in enger Zusammenarbeit mit den Geschäftsfeldern und New Business Development den Markt nach potenziellen Partnerunternehmen bzw. M&A-Kandidaten screenen sowie Transaktions- und Integrationskonzepte erstellen. Langhans ist seit Juni 2019 bei Frequentis als Senior Advisor für das Segment Air Traffic Management tätig, davor war er u.a. bei der Austro Control beschäftigt.
Frequentis ( Akt. Indikation:  25,30 /25,50, 0,00%)

Weiterer Auftrag für Andritz: Das Unternehmen erhielt von der chinesischen Jiangxi Five Star Paper Co den Auftrag zur Lieferung von vier PrimeCoat Jet-Streichaggregaten zum Online-Streichen für das Werk im Bezirk Hukou (Jiujiang Stadt). Die Inbetriebnahme ist für 2021 vorgesehen.
Andritz ( Akt. Indikation:  47,96 /48,06, 0,65%)

Der aus Österreich stammende Starkoch Wolfgang Puck, der seit Jahren die Gäste der Oscar-Nacht bekocht, eröffnet sein erstes Restaurant in seinem Heimatland. Er startet Mitte Dezember 2021 am Flughafen Wien mit „Wolfgang Puck Kitchen & Bar“ mit Restaurant, Bar und Take Away-Bereich. Betrieben wird die Gastronomieeinrichtung von SSP – The Food Travel Experts, einem langjährigen Gastronomiepartner am Flughafen Wien. „Ich freue mich sehr dieses kleine Restaurant an dem Ort zu eröffnen, an dem meine Reise begann. Ich hoffe, dass jeder genießt, was wir für diesen neuen Standort vorbereitet haben. Es ist etwas ganz besonderes für mich," sagt Puck.
Flughafen Wien ( Akt. Indikation:  31,40 /31,75, -0,71%)

Der Vertrag von Rosenbauer-CEO Dieter Siegel wurde vorzeitig um weitere fünf Jahre verlängert. "Der Aufsichtsrat dankt Dieter Siegel für die erfolgreiche strategische Neuaufstellung des Konzerns etwa durch die Schaffung einer marktorientierten Area-Organisation oder den Einstieg in die Elektromobilität, der damit für die kommenden Herausforderungen gut gerüstet ist", heißt es.
Rosenbauer ( Akt. Indikation:  50,60 /51,40, -0,78%)

Die Analysten der Berenberg Bank bestätigen das "Sell"-Rating für die Aktie der Österreichischen Post, erhöhen aber das Kursziel von 22,5 auf 24,0 Euro.
Österreichische Post ( Akt. Indikation:  44,95 /45,10, 0,61%)

(Der Input von Christine Petzwinkler für den http://www.boerse-social.com/gabb vom 14.06.)

(14.06.2021)



Andritz
Akt. Indikation:  47.58 / 48.30
Uhrzeit:  21:24:39
Veränderung zu letztem SK:  -0.08%
Letzter SK:  47.98 ( 0.67%)

Flughafen Wien
Akt. Indikation:  28.00 / 29.00
Uhrzeit:  21:03:10
Veränderung zu letztem SK:  2.15%
Letzter SK:  27.90 ( -1.24%)

Frequentis
Akt. Indikation:  24.80 / 25.40
Uhrzeit:  21:13:38
Veränderung zu letztem SK:  -2.33%
Letzter SK:  25.70 ( 4.05%)

Österreichische Post
Akt. Indikation:  44.90 / 45.30
Uhrzeit:  21:08:38
Veränderung zu letztem SK:  -0.22%
Letzter SK:  45.20 ( -0.33%)

Rosenbauer
Akt. Indikation:  47.90 / 48.80
Uhrzeit:  21:03:39
Veränderung zu letztem SK:  -0.10%
Letzter SK:  48.40 ( 0.62%)



 

Bildnachweis

1. Private Investor Relation   >> Öffnen auf photaq.com

Aktien auf dem Radar:Bawag, Rosenbauer, FACC, Kapsch TrafficCom, Mayr-Melnhof, CA Immo, voestalpine, Andritz, Strabag, Pierer Mobility, Österreichische Post, AMS, AT&S, Frequentis, Gurktaler AG Stamm, Verbund, Zumtobel, Oberbank AG Stamm, Marinomed Biotech, Immofinanz.


Random Partner

S&T AG
Der Technologiekonzern S&T AG ist mit rund 6.300 Mitarbeitern und Niederlassungen in mehr als 30 Ländern weltweit präsent. Das im TecDAX® und SDAX® an der Deutschen Börse gelistete Unternehmen ist einer der führenden Anbieter von IoT (Internet of Things) Technologien. In diesen Bereichen konzentriert sich S&T auf die Entwicklung sicherer und vernetzter Lösungen durch ein kombiniertes Portfolio aus Hardware, Middleware und Services. Eigentechnologien in den Bereichen Smart Factory, Zugfunksysteme, Medizintechnik, Kommunikationslösungen und Smart Energy sowie ein breites Portfolio an IT-Dienstleistungen machen S&T zu einem gefragten Partner für Kunden unterschiedlichster Branchen.

>> Besuchen Sie 65 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


 Latest Blogs

» BSN Spitout AUT: AT&S ytd nun mit mehr als 50 Prozent Plus

» Österreich-Depots: So sieht der Request für Voquz Labs aus (Depot Kommen...

» PIR-News: Verbund, Strabag, Andritz, Valneva, VST Building, RHI Magnesit...

» Sorgt VST für den bisher grössten Erfolg des direct market plu...

» Verbund, Bawag sowie die PIR- und TR-Variante der Strabag auf All-time-H...

» We are Hiring bei Börsenotierten/PIR-Partnern: AT&S, Baader Bank und Bea...

» Börsegeschichte 29.7.: IPO Adcon Telemetry

» ATX TR zu Mittag schön im Plus: FACC, Zumtobel und erneut AT&S gesucht

» ETF plus Aktien: Reich in Rente mit sturer Strategie. Viele kommen vom W...

» Crocs – Der Hersteller der coolen Gummischuhe ist eine Wachstumsstory! (...


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A28JF6
AT0000A2R952
AT0000A2RA44
Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 20-21: AT&S(1), AMS(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 19-20: Fabasoft(3), Uniqa(2), OMV(1), SBO(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 18-19: AMS(1), Verbund(1)
    Star der Stunde: Porr 1.85%, Rutsch der Stunde: UBM -0.83%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: S&T(2), voestalpine(1), Zumtobel(1), OMV(1)
    Star der Stunde: Zumtobel 1.89%, Rutsch der Stunde: Semperit -1.32%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: EVN(3), Zumtobel(2), AMS(1), Fabasoft(1), Strabag(1), AT&S(1), Frequentis(1), S&T(1)
    BSN Vola-Event Zumtobel
    Star der Stunde: voestalpine 0.53%, Rutsch der Stunde: Semperit -1.08%

    Featured Partner Video

    Ölpreis und Aktienmarkt: Sensibles Wechselspiel als Thema im Finanztalk, Volatilität für Trader gut

    Am Dienstag stieg der Ölpreis auf ein Mehrjahreshoch und zeigte damit bei Anlegern ein Niveau an, was für Angst sorgte. Denn mit steigenden Rohstoffpreisen ist #Inflation verbunden. Der D...


    Frequentis setzt beim Wachstum auf Kooperationen und Zukäufe. Als internationaler Anbieter von sicherheitskritischer Infrastruktur für Kontrollzentralen beliefert Frequentis aktuell eigenen Angaben zufolge rund 500 Kundinnen und Kunden weltweit. Insgesamt wird der globale Leitstellenmarkt auf jährlich 13 Mrd. Euro geschätzt. „Von diesem Markt können wir derzeit etwas mehr als 2 Mrd. Euro adressieren. Strategische Partnerschaften sowie Akquisitionen und Beteiligungen bilden deshalb einen Schwerpunkt unserer Wachstumsstrategie,“ sagt Frequentis CEO Norbert Haslacher. "Wir wollen durch bedachte Zukäufe das Produktportfolio erweitern oder Zugang zu neuen Märkten erhalten. Ziel ist es, die Größe des für uns adressierbaren Marktes Schritt für Schritt zu erhöhen.“ In der neuen CEO-Stabstelle wird Werner Langhans in enger Zusammenarbeit mit den Geschäftsfeldern und New Business Development den Markt nach potenziellen Partnerunternehmen bzw. M&A-Kandidaten screenen sowie Transaktions- und Integrationskonzepte erstellen. Langhans ist seit Juni 2019 bei Frequentis als Senior Advisor für das Segment Air Traffic Management tätig, davor war er u.a. bei der Austro Control beschäftigt.
    Frequentis ( Akt. Indikation:  25,30 /25,50, 0,00%)

    Weiterer Auftrag für Andritz: Das Unternehmen erhielt von der chinesischen Jiangxi Five Star Paper Co den Auftrag zur Lieferung von vier PrimeCoat Jet-Streichaggregaten zum Online-Streichen für das Werk im Bezirk Hukou (Jiujiang Stadt). Die Inbetriebnahme ist für 2021 vorgesehen.
    Andritz ( Akt. Indikation:  47,96 /48,06, 0,65%)

    Der aus Österreich stammende Starkoch Wolfgang Puck, der seit Jahren die Gäste der Oscar-Nacht bekocht, eröffnet sein erstes Restaurant in seinem Heimatland. Er startet Mitte Dezember 2021 am Flughafen Wien mit „Wolfgang Puck Kitchen & Bar“ mit Restaurant, Bar und Take Away-Bereich. Betrieben wird die Gastronomieeinrichtung von SSP – The Food Travel Experts, einem langjährigen Gastronomiepartner am Flughafen Wien. „Ich freue mich sehr dieses kleine Restaurant an dem Ort zu eröffnen, an dem meine Reise begann. Ich hoffe, dass jeder genießt, was wir für diesen neuen Standort vorbereitet haben. Es ist etwas ganz besonderes für mich," sagt Puck.
    Flughafen Wien ( Akt. Indikation:  31,40 /31,75, -0,71%)

    Der Vertrag von Rosenbauer-CEO Dieter Siegel wurde vorzeitig um weitere fünf Jahre verlängert. "Der Aufsichtsrat dankt Dieter Siegel für die erfolgreiche strategische Neuaufstellung des Konzerns etwa durch die Schaffung einer marktorientierten Area-Organisation oder den Einstieg in die Elektromobilität, der damit für die kommenden Herausforderungen gut gerüstet ist", heißt es.
    Rosenbauer ( Akt. Indikation:  50,60 /51,40, -0,78%)

    Die Analysten der Berenberg Bank bestätigen das "Sell"-Rating für die Aktie der Österreichischen Post, erhöhen aber das Kursziel von 22,5 auf 24,0 Euro.
    Österreichische Post ( Akt. Indikation:  44,95 /45,10, 0,61%)

    (Der Input von Christine Petzwinkler für den http://www.boerse-social.com/gabb vom 14.06.)

    (14.06.2021)



    Andritz
    Akt. Indikation:  47.58 / 48.30
    Uhrzeit:  21:24:39
    Veränderung zu letztem SK:  -0.08%
    Letzter SK:  47.98 ( 0.67%)

    Flughafen Wien
    Akt. Indikation:  28.00 / 29.00
    Uhrzeit:  21:03:10
    Veränderung zu letztem SK:  2.15%
    Letzter SK:  27.90 ( -1.24%)

    Frequentis
    Akt. Indikation:  24.80 / 25.40
    Uhrzeit:  21:13:38
    Veränderung zu letztem SK:  -2.33%
    Letzter SK:  25.70 ( 4.05%)

    Österreichische Post
    Akt. Indikation:  44.90 / 45.30
    Uhrzeit:  21:08:38
    Veränderung zu letztem SK:  -0.22%
    Letzter SK:  45.20 ( -0.33%)

    Rosenbauer
    Akt. Indikation:  47.90 / 48.80
    Uhrzeit:  21:03:39
    Veränderung zu letztem SK:  -0.10%
    Letzter SK:  48.40 ( 0.62%)



     

    Bildnachweis

    1. Private Investor Relation   >> Öffnen auf photaq.com

    Aktien auf dem Radar:Bawag, Rosenbauer, FACC, Kapsch TrafficCom, Mayr-Melnhof, CA Immo, voestalpine, Andritz, Strabag, Pierer Mobility, Österreichische Post, AMS, AT&S, Frequentis, Gurktaler AG Stamm, Verbund, Zumtobel, Oberbank AG Stamm, Marinomed Biotech, Immofinanz.


    Random Partner

    S&T AG
    Der Technologiekonzern S&T AG ist mit rund 6.300 Mitarbeitern und Niederlassungen in mehr als 30 Ländern weltweit präsent. Das im TecDAX® und SDAX® an der Deutschen Börse gelistete Unternehmen ist einer der führenden Anbieter von IoT (Internet of Things) Technologien. In diesen Bereichen konzentriert sich S&T auf die Entwicklung sicherer und vernetzter Lösungen durch ein kombiniertes Portfolio aus Hardware, Middleware und Services. Eigentechnologien in den Bereichen Smart Factory, Zugfunksysteme, Medizintechnik, Kommunikationslösungen und Smart Energy sowie ein breites Portfolio an IT-Dienstleistungen machen S&T zu einem gefragten Partner für Kunden unterschiedlichster Branchen.

    >> Besuchen Sie 65 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


     Latest Blogs

    » BSN Spitout AUT: AT&S ytd nun mit mehr als 50 Prozent Plus

    » Österreich-Depots: So sieht der Request für Voquz Labs aus (Depot Kommen...

    » PIR-News: Verbund, Strabag, Andritz, Valneva, VST Building, RHI Magnesit...

    » Sorgt VST für den bisher grössten Erfolg des direct market plu...

    » Verbund, Bawag sowie die PIR- und TR-Variante der Strabag auf All-time-H...

    » We are Hiring bei Börsenotierten/PIR-Partnern: AT&S, Baader Bank und Bea...

    » Börsegeschichte 29.7.: IPO Adcon Telemetry

    » ATX TR zu Mittag schön im Plus: FACC, Zumtobel und erneut AT&S gesucht

    » ETF plus Aktien: Reich in Rente mit sturer Strategie. Viele kommen vom W...

    » Crocs – Der Hersteller der coolen Gummischuhe ist eine Wachstumsstory! (...


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A28JF6
    AT0000A2R952
    AT0000A2RA44
    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 20-21: AT&S(1), AMS(1)
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 19-20: Fabasoft(3), Uniqa(2), OMV(1), SBO(1)
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 18-19: AMS(1), Verbund(1)
      Star der Stunde: Porr 1.85%, Rutsch der Stunde: UBM -0.83%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: S&T(2), voestalpine(1), Zumtobel(1), OMV(1)
      Star der Stunde: Zumtobel 1.89%, Rutsch der Stunde: Semperit -1.32%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: EVN(3), Zumtobel(2), AMS(1), Fabasoft(1), Strabag(1), AT&S(1), Frequentis(1), S&T(1)
      BSN Vola-Event Zumtobel
      Star der Stunde: voestalpine 0.53%, Rutsch der Stunde: Semperit -1.08%

      Featured Partner Video

      Ölpreis und Aktienmarkt: Sensibles Wechselspiel als Thema im Finanztalk, Volatilität für Trader gut

      Am Dienstag stieg der Ölpreis auf ein Mehrjahreshoch und zeigte damit bei Anlegern ein Niveau an, was für Angst sorgte. Denn mit steigenden Rohstoffpreisen ist #Inflation verbunden. Der D...