Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





PIR-News: Verbund, RBI, Do&Co, Lenzing, Post, Zumtobel, Wienerberger  (Christine Petzwinkler)

Thomas Schmid scheidet per sofort als ÖBAG-Vorstand aus und legt auch alle seine Funktionen bei den Beteiligungen nieder. Bei Verbund übernimmt die AR-Chef-Position nun Martin Ohneberg, stellvertretender Vorsitzender des Aufsichtsrats, interimistisch. Über die Nachbesetzung des freien Aufsichtsratsmandats entscheidet die Hauptversammlung; ein genauer Zeitpunkt steht noch nicht fest, heißt es.
Verbund ( Akt. Indikation:  74,95 /75,10, 0,64%)

Goldman Sachs hat über verschiedene Gesellschaften den Anteil an Do&Co von zuvor 3,17 Prozent auf nunmehr 5,06 Prozent der Stimmrechte erhöht, wie aus einer Pflichtmitteilung hervorgeht.
DO&CO ( Akt. Indikation:  77,70 /78,10, 5,13%)

Die Raiffeisen Bank International (RBI) hat ein Finanzierungsprogramm für digitale Wachstumsunternehmen auf den Weg gebracht. Mit einem Gesamtvolumen von 100 Mio. Euro werden Online- Unternehmen unterstützt, die der frühen Start-up-Phase bereits entwachsen sind (sogenannte Scale-ups). Bei den Krediten im Rahmen des Digital Basket fallen den Angaben zufolge außer Zinsen keine weiteren Kosten an. Die Laufzeit liegt je nach Bedarf des Kunden zwischen einem und fünf Jahren, eine vorzeitige Rückzahlung ist grundsätzlich möglich. Die einzelnen Kreditbeträge liegen zwischen 1 und 7 Mio. Euro.
RBI ( Akt. Indikation:  20,80 /20,82, 0,34%)

Die Lenzing Gruppe begrüßt den Erlass der Leitlinien zur Umsetzung der am 05. Juni 2019 in Kraft getretenen Einwegkunststoffrichtlinie (EU). Die EU-Kommission präzisiert darin, welche Produkte in den Anwendungsbereich der Richtlinie fallen, und sorgt damit für Klarheit im gemeinsamen Kampf der EU-Mitgliedsstaaten gegen die Umweltverschmutzung durch Plastikabfälle. Die Einwegkunststoffrichtlinie sieht ab 3. Juli 2021 auch einheitliche Kennzeichnungsvorschriften für bestimmte Produkte auf der Verpackung oder auf dem Produkt selbst vor. Darunter fallen etwa Damenhygiene-Produkte und Feuchttücher für Körper- und Haushaltspflege, die Kunststoffe enthalten. Jürgen Eizinger, Vice President Global Nonwovens Business bei Lenzing. "Lenzing bietet mit ihren Veocel(TM) Fasern schon heute eine natürliche Lösung für das Problem der globalen Plastikverschmutzung und erweitert ihre Kapazitäten für holzbasierte Spezialfasern stetig, um die Entwicklung nachhaltiger Feuchttücher und Hygieneartikel zu fördern".
Lenzing ( Akt. Indikation:  110,20 /111,00, 0,18%)

Die Post-Unternehmensführung und die Gewerkschaft einigten sich auf eine Erhöhung der Gehälter der Mitarbeiterinnen, die dem Kollektivvertrag-Neu aus 2009 unterliegen um 1,45 Prozent ab 1. Juli 2021. Ebenfalls mit diesem Datum werden die Beamtenbezüge und Sondervertragsgehälter um 1,4 Prozent erhöht, wie die Post mitteilt.
Österreichische Post ( Akt. Indikation:  42,75 /43,00, -0,17%)

Die Analysten der Erste Group bestätigen Do&Co mit "Akkumulieren" und erhöhen das Kursziel von 73,7 auf 85,2 Euro. Raiffeisen Research bleibt bei Zumtobel auf "Kauf" und hebt das Kursziel von 9,0 auf 10,5 Euro an. Exane BNP Paribas bestätigt Raiffeisen Bank International mit "Outperform" und erhöht das Kursziel von 23,2 auf 24,5 Euro. On Field Investment Research stuft Wienerberger von "Underperform" auf "Neutral" hoch und erhöht das Kursziel von 36,0 auf 38,0 Euro.
DO&CO ( Akt. Indikation:  77,70 /78,10, 5,13%)
Zumtobel ( Akt. Indikation:  8,73 /8,76, 3,37%)
RBI ( Akt. Indikation:  20,80 /20,82, 0,34%)
Wienerberger ( Akt. Indikation:  32,04 /32,08, -0,80%)

(Der Input von Christine Petzwinkler für den http://www.boerse-social.com/gabb vom 08.06.)

(08.06.2021)



DO&CO
Akt. Indikation:  69.00 / 69.40
Uhrzeit:  11:51:38
Veränderung zu letztem SK:  0.00%
Letzter SK:  69.20 ( 0.00%)

Lenzing
Akt. Indikation:  100.20 / 100.60
Uhrzeit:  11:47:38
Veränderung zu letztem SK:  -1.18%
Letzter SK:  101.60 ( -0.59%)

Österreichische Post
Akt. Indikation:  37.60 / 37.70
Uhrzeit:  11:48:24
Veränderung zu letztem SK:  0.13%
Letzter SK:  37.60 ( -0.40%)

RBI
Akt. Indikation:  22.12 / 22.16
Uhrzeit:  11:48:00
Veränderung zu letztem SK:  0.36%
Letzter SK:  22.06 ( 2.41%)

Verbund
Akt. Indikation:  89.50 / 89.60
Uhrzeit:  11:52:33
Veränderung zu letztem SK:  -2.18%
Letzter SK:  91.55 ( 1.55%)

Wienerberger
Akt. Indikation:  30.62 / 30.66
Uhrzeit:  11:47:08
Veränderung zu letztem SK:  -0.33%
Letzter SK:  30.74 ( 0.13%)

Zumtobel
Akt. Indikation:  9.07 / 9.12
Uhrzeit:  11:30:16
Veränderung zu letztem SK:  -0.16%
Letzter SK:  9.11 ( -1.09%)



 

Bildnachweis

1. mind the #gabb

Aktien auf dem Radar:.


Random Partner

Polytec
Die Polytec Group ist ein Entwickler und Hersteller von hochwertigen Kunststoffteilen und ist mit 26 Standorten und über 4.500 Mitarbeitern weltweit aktiv. Das österreichische Unternehmen zählt renommierte Weltmarken der Automobilindustrie zu seinen Kunden.

>> Besuchen Sie 65 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


 Latest Blogs

» Wiener Börse zu Mittag leicht schwächer: UBM, Agrana und RBI gesucht

» ATX-Trends: RBI, UBM, Mayr-Melnhof, Uniqa, Verbund

» Börse-Inputs auf Spotify zu u.a. Sixt, Encavis, Flink, Allianz und Roku

» Zalando – Die Aktie des Onlinehändlers startet die Gegenbewegung! (Achim...

» HM in 1:39, gewidmet Warimpex (Christian Drastil via Runplugged Runkit)

» BSN Spitout Wiener Börse: OMV und Erste Group dominieren in der ytd-Sich...

» Österreich-Depots: Guter Valneva-Trade teilweise geschlossen

» Börsegeschichte 23.9.: Extremes zu Addiko Bank und Frequentis und Index-...

» We are Hiring bei Börsenotierten/PIR-Partnern: Rosenbauer, S Immo, Strab...

» Smeil Nominierungen 2021: Aktienschach, Feingold Research, Geldschnurrba...


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Ausgewählte Events von BSN-Partnern


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2MJG9
AT0000A20DP5
AT0000A284P0
Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    Österreich-Depots: Valneva-Position verdoppelt (Depot Kommentar)
    Aktienturnier 9 startet nächste Woche mit einer 4 aus 18 Quali
    Persons: Franz Jurkowitsch, Peter Haidenek und eine Wohltat für Paul Rettenbacher
    Wiener Börse zu Mittag leicht schwächer: UBM, Agrana und RBI gesucht
    Star der Stunde: Frequentis 0.78%, Rutsch der Stunde: Strabag -0.87%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 10-11: S&T(3), Agrana(2), Verbund(1), EVN(1), Bawag(1), S Immo(1), Mayr-Melnhof(1)
    Unser Robot findet: EOn, Siemens, Deutsche Telekom und weitere Aktien auffällig
    Star der Stunde: UBM 1.6%, Rutsch der Stunde: Polytec Group -1.67%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 9-10: S&T(10), Fabasoft(1)

    Featured Partner Video

    Finanztalk zu Apple-Produkten: iPhone13 im Technik-Check, Preise und weitere Produkte: Aktienanalyse

    In heutigen Finanztalk sprechen Christian und Andreas auch wieder über einen Bereich der Mobilität, der uns allen bekannt ist. Die mobile Erreichbarkeit und die so genannten "Smart Device...


    Thomas Schmid scheidet per sofort als ÖBAG-Vorstand aus und legt auch alle seine Funktionen bei den Beteiligungen nieder. Bei Verbund übernimmt die AR-Chef-Position nun Martin Ohneberg, stellvertretender Vorsitzender des Aufsichtsrats, interimistisch. Über die Nachbesetzung des freien Aufsichtsratsmandats entscheidet die Hauptversammlung; ein genauer Zeitpunkt steht noch nicht fest, heißt es.
    Verbund ( Akt. Indikation:  74,95 /75,10, 0,64%)

    Goldman Sachs hat über verschiedene Gesellschaften den Anteil an Do&Co von zuvor 3,17 Prozent auf nunmehr 5,06 Prozent der Stimmrechte erhöht, wie aus einer Pflichtmitteilung hervorgeht.
    DO&CO ( Akt. Indikation:  77,70 /78,10, 5,13%)

    Die Raiffeisen Bank International (RBI) hat ein Finanzierungsprogramm für digitale Wachstumsunternehmen auf den Weg gebracht. Mit einem Gesamtvolumen von 100 Mio. Euro werden Online- Unternehmen unterstützt, die der frühen Start-up-Phase bereits entwachsen sind (sogenannte Scale-ups). Bei den Krediten im Rahmen des Digital Basket fallen den Angaben zufolge außer Zinsen keine weiteren Kosten an. Die Laufzeit liegt je nach Bedarf des Kunden zwischen einem und fünf Jahren, eine vorzeitige Rückzahlung ist grundsätzlich möglich. Die einzelnen Kreditbeträge liegen zwischen 1 und 7 Mio. Euro.
    RBI ( Akt. Indikation:  20,80 /20,82, 0,34%)

    Die Lenzing Gruppe begrüßt den Erlass der Leitlinien zur Umsetzung der am 05. Juni 2019 in Kraft getretenen Einwegkunststoffrichtlinie (EU). Die EU-Kommission präzisiert darin, welche Produkte in den Anwendungsbereich der Richtlinie fallen, und sorgt damit für Klarheit im gemeinsamen Kampf der EU-Mitgliedsstaaten gegen die Umweltverschmutzung durch Plastikabfälle. Die Einwegkunststoffrichtlinie sieht ab 3. Juli 2021 auch einheitliche Kennzeichnungsvorschriften für bestimmte Produkte auf der Verpackung oder auf dem Produkt selbst vor. Darunter fallen etwa Damenhygiene-Produkte und Feuchttücher für Körper- und Haushaltspflege, die Kunststoffe enthalten. Jürgen Eizinger, Vice President Global Nonwovens Business bei Lenzing. "Lenzing bietet mit ihren Veocel(TM) Fasern schon heute eine natürliche Lösung für das Problem der globalen Plastikverschmutzung und erweitert ihre Kapazitäten für holzbasierte Spezialfasern stetig, um die Entwicklung nachhaltiger Feuchttücher und Hygieneartikel zu fördern".
    Lenzing ( Akt. Indikation:  110,20 /111,00, 0,18%)

    Die Post-Unternehmensführung und die Gewerkschaft einigten sich auf eine Erhöhung der Gehälter der Mitarbeiterinnen, die dem Kollektivvertrag-Neu aus 2009 unterliegen um 1,45 Prozent ab 1. Juli 2021. Ebenfalls mit diesem Datum werden die Beamtenbezüge und Sondervertragsgehälter um 1,4 Prozent erhöht, wie die Post mitteilt.
    Österreichische Post ( Akt. Indikation:  42,75 /43,00, -0,17%)

    Die Analysten der Erste Group bestätigen Do&Co mit "Akkumulieren" und erhöhen das Kursziel von 73,7 auf 85,2 Euro. Raiffeisen Research bleibt bei Zumtobel auf "Kauf" und hebt das Kursziel von 9,0 auf 10,5 Euro an. Exane BNP Paribas bestätigt Raiffeisen Bank International mit "Outperform" und erhöht das Kursziel von 23,2 auf 24,5 Euro. On Field Investment Research stuft Wienerberger von "Underperform" auf "Neutral" hoch und erhöht das Kursziel von 36,0 auf 38,0 Euro.
    DO&CO ( Akt. Indikation:  77,70 /78,10, 5,13%)
    Zumtobel ( Akt. Indikation:  8,73 /8,76, 3,37%)
    RBI ( Akt. Indikation:  20,80 /20,82, 0,34%)
    Wienerberger ( Akt. Indikation:  32,04 /32,08, -0,80%)

    (Der Input von Christine Petzwinkler für den http://www.boerse-social.com/gabb vom 08.06.)

    (08.06.2021)



    DO&CO
    Akt. Indikation:  69.00 / 69.40
    Uhrzeit:  11:51:38
    Veränderung zu letztem SK:  0.00%
    Letzter SK:  69.20 ( 0.00%)

    Lenzing
    Akt. Indikation:  100.20 / 100.60
    Uhrzeit:  11:47:38
    Veränderung zu letztem SK:  -1.18%
    Letzter SK:  101.60 ( -0.59%)

    Österreichische Post
    Akt. Indikation:  37.60 / 37.70
    Uhrzeit:  11:48:24
    Veränderung zu letztem SK:  0.13%
    Letzter SK:  37.60 ( -0.40%)

    RBI
    Akt. Indikation:  22.12 / 22.16
    Uhrzeit:  11:48:00
    Veränderung zu letztem SK:  0.36%
    Letzter SK:  22.06 ( 2.41%)

    Verbund
    Akt. Indikation:  89.50 / 89.60
    Uhrzeit:  11:52:33
    Veränderung zu letztem SK:  -2.18%
    Letzter SK:  91.55 ( 1.55%)

    Wienerberger
    Akt. Indikation:  30.62 / 30.66
    Uhrzeit:  11:47:08
    Veränderung zu letztem SK:  -0.33%
    Letzter SK:  30.74 ( 0.13%)

    Zumtobel
    Akt. Indikation:  9.07 / 9.12
    Uhrzeit:  11:30:16
    Veränderung zu letztem SK:  -0.16%
    Letzter SK:  9.11 ( -1.09%)



     

    Bildnachweis

    1. mind the #gabb

    Aktien auf dem Radar:.


    Random Partner

    Polytec
    Die Polytec Group ist ein Entwickler und Hersteller von hochwertigen Kunststoffteilen und ist mit 26 Standorten und über 4.500 Mitarbeitern weltweit aktiv. Das österreichische Unternehmen zählt renommierte Weltmarken der Automobilindustrie zu seinen Kunden.

    >> Besuchen Sie 65 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


     Latest Blogs

    » Wiener Börse zu Mittag leicht schwächer: UBM, Agrana und RBI gesucht

    » ATX-Trends: RBI, UBM, Mayr-Melnhof, Uniqa, Verbund

    » Börse-Inputs auf Spotify zu u.a. Sixt, Encavis, Flink, Allianz und Roku

    » Zalando – Die Aktie des Onlinehändlers startet die Gegenbewegung! (Achim...

    » HM in 1:39, gewidmet Warimpex (Christian Drastil via Runplugged Runkit)

    » BSN Spitout Wiener Börse: OMV und Erste Group dominieren in der ytd-Sich...

    » Österreich-Depots: Guter Valneva-Trade teilweise geschlossen

    » Börsegeschichte 23.9.: Extremes zu Addiko Bank und Frequentis und Index-...

    » We are Hiring bei Börsenotierten/PIR-Partnern: Rosenbauer, S Immo, Strab...

    » Smeil Nominierungen 2021: Aktienschach, Feingold Research, Geldschnurrba...


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Ausgewählte Events von BSN-Partnern


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A2MJG9
    AT0000A20DP5
    AT0000A284P0
    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      Österreich-Depots: Valneva-Position verdoppelt (Depot Kommentar)
      Aktienturnier 9 startet nächste Woche mit einer 4 aus 18 Quali
      Persons: Franz Jurkowitsch, Peter Haidenek und eine Wohltat für Paul Rettenbacher
      Wiener Börse zu Mittag leicht schwächer: UBM, Agrana und RBI gesucht
      Star der Stunde: Frequentis 0.78%, Rutsch der Stunde: Strabag -0.87%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 10-11: S&T(3), Agrana(2), Verbund(1), EVN(1), Bawag(1), S Immo(1), Mayr-Melnhof(1)
      Unser Robot findet: EOn, Siemens, Deutsche Telekom und weitere Aktien auffällig
      Star der Stunde: UBM 1.6%, Rutsch der Stunde: Polytec Group -1.67%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 9-10: S&T(10), Fabasoft(1)

      Featured Partner Video

      Finanztalk zu Apple-Produkten: iPhone13 im Technik-Check, Preise und weitere Produkte: Aktienanalyse

      In heutigen Finanztalk sprechen Christian und Andreas auch wieder über einen Bereich der Mobilität, der uns allen bekannt ist. Die mobile Erreichbarkeit und die so genannten "Smart Device...