Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Erleichterung im Lenzing-Case (Christian Drastil)

Bild: © Aussender, Die Lenzing Gruppe eröffnete am indonesischen Produktionsstandort Purwakarta eine neues Innovationszentrum, das Lenzing Center of Excellence; Credit: Lenzing

Autor:
Christian Drastil

Der Namensgeber des Blogs. Ich funktioniere nach dem Motto "Trial, Error & Learning". Mehrjährige Business Pläne passen einfach nicht zu mir. Zu schnell (ver)ändert sich die Welt, in der wir leben. Damit bin ich wohl nicht konzernkompatibel sondern lieber ein alter Jungunternehmer. Ein lupenreiner Digital Immigrant ohne auch nur einen Funken Programmier-Know-How, aber - wie manche sagen - vielleicht mit einem ausgeprägten Gespür für Geschäftsmodelle, die funktionieren. Der Versuch, Finanzmedien mit Sport, Musik und schrägen Ideen positiv aufzuladen, um Financial Literacy für ein grosses Publikum spannend zu machen, steht im Mittelpunkt. Diese Dinge sind mein Berufsleben und ich arbeite gerne. Der Blog soll u.a. zeigen, wie alles zusammenhängt und welches Bigger Picture angestrebt wird.
Christian Drastil

>> Website


>> zur Startseite mit allen Blogs

Um 11:43 liegt der der ATX TR mit +1.06 Prozent im Plus bei 6863 Punkten. Topperformer der PIR-Group sind VIG mit +2.32% auf 24.25 Euro, dahinter Uniqa mit +1.79% auf 7.39 Euro und AT&S mit +1.48% auf 30.9 Euro. Zum Vergleich der DAX: 15442 (+0.29%, Ultimo 2020: 13719). Nach davor 14 Jahren Pause sieht es also aktuell nach dem 3. All-time-High des ATX TR in Folge aus.

Tagesgewinner war gestern erfreulicherweise Lenzing. Mir ist das wichtig, denn: Österreich hat bei Lenzing in den vergangenen Monaten fast nur über die blöde Geschichte rund um Hygiene Austria gesprochen. Das war auch ein höchst unhygienisches Thema und Lenzing hat da sicher einiges verbockt. Ich bleibe aber bei der Fast-Unschuldsvermutung, denn das Unternehmen wird sich nicht wegen eines Pimperlanteils am Umsatzvolumen die mühsam aufgebaute ESG-Story ruinieren. Hochgradig patschert hat man in jedem Fall reagiert. Sonst läuft es super, es gelingt derzeit das Kunststück, das Produktportfolio mit höheren Margen defensiver zu machen. Nein, das ist kein Widerspruch, das ist der Traum eines jeden Unternehmers. Und auch Aktionärs. Eine gute Nachricht kam gestern, weil die Erste Asset Management (EAM) Lenzing wieder ins ESG Investment-Universum aufnehmen wird, Christine Petzwinkler berichtete gestern. "Lenzing hat in der Zwischenzeit hinsichtlich Hygiene Austria klare Schritte gesetzt".
Lenzing ( Akt. Indikation:  114,40 /114,60, -0,26%)

(Der Input von Christian Drastil für den http://www.boerse-social.com/gabb vom 18.05.)

(18.05.2021)



Lenzing
Akt. Indikation:  104.60 / 105.20
Uhrzeit:  22:53:48
Veränderung zu letztem SK:  -0.47%
Letzter SK:  105.40 ( -1.68%)



 

Bildnachweis

1. Die Lenzing Gruppe eröffnete am indonesischen Produktionsstandort Purwakarta eine neues Innovationszentrum, das Lenzing Center of Excellence; Credit: Lenzing , (© Aussender)   >> Öffnen auf photaq.com

Aktien auf dem Radar:Strabag, Agrana, Uniqa, Marinomed Biotech, Addiko Bank, Warimpex, Bawag, Österreichische Post, RBI, Porr, AT&S, Wolford, Frequentis, Amag, Oberbank AG Stamm, CA Immo, Immofinanz, S Immo.


Random Partner

Cleen Energy AG
Die Cleen Energy AG ist im Bereich nachhaltige Stromerzeugung durch Photovoltaik-Anlagen und energieeffiziente LED-Lichtlösungen für Gemeinden, Gewerbe und Industrie, einem wichtigen internationalen Zukunfts- und Wachstumsmarkt, tätig. Ein Fokusbereich ist das Umrüsten auf nachhaltige Gesamtlösungen. Zusätzlich baut CLEEN Energy den Bereich Leasing und Contracting von Licht- und Photovoltaikanlagen aus, der einen wachsenden Anteil am Umsatz ausmacht.

>> Besuchen Sie 64 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


 Latest Blogs

» BSN Spitout AUT: Post baut ATX TR Rennen um die Halbjahres-Nr.1 weiter aus

» Österreich-Depots: Unverändert zu gestern (Depot Kommentar)

» PIR-News: Mayr-Melnhof, Pierer, beaconsmind, Erste Group (Christine Petz...

» Die besonderen Grenzen für Strabag und Bawag (Christian Drastil)

» Amazon und Alphabet kaufen Aktien im Wert von Wiens Marktkapitalisierung...

» Qualifying für das 8. Aktienturnier startet (Christian Drastil)

» Börsegeschichte 23.6.: Extremes zu Rosenbauer und Ende einer Ära

» ATX TR zu Mittag unverändert: Frequentis, Strabag und Warimpex gesucht

» 60 Minuten ins Lauf-Glück (Vienna City Marathon)

» ATX-Trends: Strabag, Mayr-Melnhof, UBM, Zumtobel ...


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A279L9
AT0000A296Q2
AT0000A2H9A6
Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 21-22: FACC(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 20-21: Uniqa(1), Polytec Group(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 19-20: Mayr-Melnhof(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 18-19: CA Immo(1)
    Star der Stunde: Polytec Group 1.9%, Rutsch der Stunde: FACC -1.76%
    Star der Stunde: Telekom Austria 0.7%, Rutsch der Stunde: OMV -0.73%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: AT&S(3), S&T(3), Fabasoft(1), Mayr-Melnhof(1)
    Star der Stunde: voestalpine 0.56%, Rutsch der Stunde: Zumtobel -1.2%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 15-16: Fabasoft(2), AT&S(2), S&T(2), Strabag(1)

    Featured Partner Video

    Frauenfußball vs Euro

    Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 14. Juni 2021


    Um 11:43 liegt der der ATX TR mit +1.06 Prozent im Plus bei 6863 Punkten. Topperformer der PIR-Group sind VIG mit +2.32% auf 24.25 Euro, dahinter Uniqa mit +1.79% auf 7.39 Euro und AT&S mit +1.48% auf 30.9 Euro. Zum Vergleich der DAX: 15442 (+0.29%, Ultimo 2020: 13719). Nach davor 14 Jahren Pause sieht es also aktuell nach dem 3. All-time-High des ATX TR in Folge aus.

    Tagesgewinner war gestern erfreulicherweise Lenzing. Mir ist das wichtig, denn: Österreich hat bei Lenzing in den vergangenen Monaten fast nur über die blöde Geschichte rund um Hygiene Austria gesprochen. Das war auch ein höchst unhygienisches Thema und Lenzing hat da sicher einiges verbockt. Ich bleibe aber bei der Fast-Unschuldsvermutung, denn das Unternehmen wird sich nicht wegen eines Pimperlanteils am Umsatzvolumen die mühsam aufgebaute ESG-Story ruinieren. Hochgradig patschert hat man in jedem Fall reagiert. Sonst läuft es super, es gelingt derzeit das Kunststück, das Produktportfolio mit höheren Margen defensiver zu machen. Nein, das ist kein Widerspruch, das ist der Traum eines jeden Unternehmers. Und auch Aktionärs. Eine gute Nachricht kam gestern, weil die Erste Asset Management (EAM) Lenzing wieder ins ESG Investment-Universum aufnehmen wird, Christine Petzwinkler berichtete gestern. "Lenzing hat in der Zwischenzeit hinsichtlich Hygiene Austria klare Schritte gesetzt".
    Lenzing ( Akt. Indikation:  114,40 /114,60, -0,26%)

    (Der Input von Christian Drastil für den http://www.boerse-social.com/gabb vom 18.05.)

    (18.05.2021)



    Lenzing
    Akt. Indikation:  104.60 / 105.20
    Uhrzeit:  22:53:48
    Veränderung zu letztem SK:  -0.47%
    Letzter SK:  105.40 ( -1.68%)



     

    Bildnachweis

    1. Die Lenzing Gruppe eröffnete am indonesischen Produktionsstandort Purwakarta eine neues Innovationszentrum, das Lenzing Center of Excellence; Credit: Lenzing , (© Aussender)   >> Öffnen auf photaq.com

    Aktien auf dem Radar:Strabag, Agrana, Uniqa, Marinomed Biotech, Addiko Bank, Warimpex, Bawag, Österreichische Post, RBI, Porr, AT&S, Wolford, Frequentis, Amag, Oberbank AG Stamm, CA Immo, Immofinanz, S Immo.


    Random Partner

    Cleen Energy AG
    Die Cleen Energy AG ist im Bereich nachhaltige Stromerzeugung durch Photovoltaik-Anlagen und energieeffiziente LED-Lichtlösungen für Gemeinden, Gewerbe und Industrie, einem wichtigen internationalen Zukunfts- und Wachstumsmarkt, tätig. Ein Fokusbereich ist das Umrüsten auf nachhaltige Gesamtlösungen. Zusätzlich baut CLEEN Energy den Bereich Leasing und Contracting von Licht- und Photovoltaikanlagen aus, der einen wachsenden Anteil am Umsatz ausmacht.

    >> Besuchen Sie 64 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


     Latest Blogs

    » BSN Spitout AUT: Post baut ATX TR Rennen um die Halbjahres-Nr.1 weiter aus

    » Österreich-Depots: Unverändert zu gestern (Depot Kommentar)

    » PIR-News: Mayr-Melnhof, Pierer, beaconsmind, Erste Group (Christine Petz...

    » Die besonderen Grenzen für Strabag und Bawag (Christian Drastil)

    » Amazon und Alphabet kaufen Aktien im Wert von Wiens Marktkapitalisierung...

    » Qualifying für das 8. Aktienturnier startet (Christian Drastil)

    » Börsegeschichte 23.6.: Extremes zu Rosenbauer und Ende einer Ära

    » ATX TR zu Mittag unverändert: Frequentis, Strabag und Warimpex gesucht

    » 60 Minuten ins Lauf-Glück (Vienna City Marathon)

    » ATX-Trends: Strabag, Mayr-Melnhof, UBM, Zumtobel ...


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A279L9
    AT0000A296Q2
    AT0000A2H9A6
    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 21-22: FACC(1)
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 20-21: Uniqa(1), Polytec Group(1)
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 19-20: Mayr-Melnhof(1)
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 18-19: CA Immo(1)
      Star der Stunde: Polytec Group 1.9%, Rutsch der Stunde: FACC -1.76%
      Star der Stunde: Telekom Austria 0.7%, Rutsch der Stunde: OMV -0.73%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: AT&S(3), S&T(3), Fabasoft(1), Mayr-Melnhof(1)
      Star der Stunde: voestalpine 0.56%, Rutsch der Stunde: Zumtobel -1.2%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 15-16: Fabasoft(2), AT&S(2), S&T(2), Strabag(1)

      Featured Partner Video

      Frauenfußball vs Euro

      Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 14. Juni 2021