Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





News zu Verbund, Strabag, Wiener Privatbank, OMV, dazu Analysen zu SBO, RHI Magnesita und ams (Christine Petzwinkler)

17.04.2020, 3414 Zeichen

Ende mit Kohle: Mit der Einstellung des Kohlebetriebs im Fernheizkraftwerk Mellach (Steiermark) endete die Ära der Kohleverstromung in Österreich. Mit Auslaufen des Wärmeliefervertrags nach Ende der Heizperiode hat Verbund wie angekündigt den Kohlebetrieb im Fernheizkraftwerk Mellach südlich von Graz dauerhaft eingestellt. Damit wurde die Kohleverstromung in Österreich beendet. Als letztes Kohlekraftwerk in Österreich hat das Fernheizkraftwerk Mellach mit dem Brennstoff Steinkohle Strom und Wärme erzeugt. „Die Kohleverstromung in Österreich ist Geschichte. Die Zukunft gehört den erneuerbaren Energien und Vebund wird auch in den kommenden Jahren einen bedeutenden Beitrag zum 100-Prozent-Ökostrom-Ziel leisten“, so Verbund CEO Wolfgang Anzengruber. Das letzte Kohlekraftwerk produzierte 34 Jahre lang Strom und Wärme für die steirische Landeshauptstadt Graz und kann künftig bei Bedarf kurzzeitig mit dem Brennstoff Erdgas für die überregionale Stromnetzstützung eingesetzt werden „Am Weg von Old zu New Economy bleibt Mellach ein wichtiger Standort für uns, der ideale Voraussetzungen zur Entwicklung von Zukunftstechnologien bietet.“
Verbund ( Akt. Indikation:  35,82 /35,94, 1,30%)

Der Baukonzern Strabag wird in der westrumänischen Stadt Satu Mare eine 640 m lange Schrägseilbrücke über den Someș-Fluss bauen. Der Vertrag, der ein Auftragsvolumen von rund 30 Mio. Euro umfasst, wurde Anfang April mit Vertretern der Gemeinde sowie von Strabag unter Einhaltung der aktuell strengen Hygienevorschriften unterzeichnet. Die Bauarbeiten sollen im Mai 2020 starten.
Strabag ( Akt. Indikation:  25,25 /25,50, -1,84%)

Die OMV unterstützt die durch die Corona-Krise notwendigen Hilfsflüge der Österreichischen Bundesregierung für öffentliche Gesundheitseinrichtungen und Hilfsorganisationen mit Jet A1 Treibstoff im Wert von bis zu 500.000 Euro. Diese Hilfsflüge werden von den Austrian Airlines durchgeführt und bringen dringend benötigte medizinische Materialien wie Schutzanzüge, Masken und Desinfektionsmittel auf direktem Weg nach Österreich.
OMV ( Akt. Indikation:  27,34 /27,44, 3,67%)

Die Wiener Privatbank wird der Hauptversammlung (wird auf Oktober verschoben) vorschlagen, für das Geschäftsjahr 2019 keine Dividende auszuschütten. Die Bank trage damit den Empfehlungen der EZB und der FMA aufgrund der COVID 19 Pandemie Rechnung, wie es heißt. Die Wiener Privatbank SE erwartet aufgrund der Einbrüche am Kapitalmarkt im Zuge der Covid-Krise für das 1. Halbjahr 2020 auf Konzernebene keinen Periodengewinn. Trotz des erwartungsgemäß schwierigen Marktumfelds geht die Wiener Privatbank aufgrund ihrer Planungen aber davon aus, ein positives Jahresergebnis 2020 auf Einzelinstituts- und Konzernebene erzielen zu können, wie es weiter heißt.
Wiener Privatbank ( Akt. Indikation:  0,00 /0,00, -100,00%)

Die Analysten von MainFirst Bank reduzieren das Rating für SBO von Kaufen auf Verkaufen und stutzen das Kursziel von 88,0 auf 21,0 Euro zurück. Stifel bestätigt für RHI Magnesita mit "Buy" und reduziert das Kursziel von 5000 auf 3500 Pence. Barclays bleibt bei ams auf "Untergewichten" und nimmt das Kursziel von 22,98 auf 10,0 CHF zurück.
SBO ( Akt. Indikation:  27,80 /28,25, 2,66%)
RHI Magnesita ( Akt. Indikation:  24,78 /25,30, 1,79%)
AMS ( Akt. Indikation:  9,73 /9,79, 9,17%)

(Der Input von Christine Petzwinkler für den http://www.boerse-social.com/gabb vom 17.04.)


(17.04.2020)

BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

Austrian Stocks in English: ATX TR in week 32 with muscles, Wienerberger on top




AMS
Akt. Indikation:  8.47 / 8.62
Uhrzeit:  18:36:18
Veränderung zu letztem SK:  -0.14%
Letzter SK:  8.56 ( -0.47%)

OMV
Akt. Indikation:  41.40 / 41.51
Uhrzeit:  18:33:18
Veränderung zu letztem SK:  0.84%
Letzter SK:  41.11 ( -0.48%)

RHI Magnesita Letzter SK:  41.11 ( -0.41%)
SBO
Akt. Indikation:  51.30 / 51.90
Uhrzeit:  18:37:18
Veränderung zu letztem SK:  0.58%
Letzter SK:  51.30 ( -1.72%)

Strabag
Akt. Indikation:  40.65 / 40.85
Uhrzeit:  18:36:18
Veränderung zu letztem SK:  0.00%
Letzter SK:  40.75 ( -0.37%)

Verbund
Akt. Indikation:  105.70 / 106.10
Uhrzeit:  18:37:18
Veränderung zu letztem SK:  0.47%
Letzter SK:  105.40 ( -0.66%)

Wiener Privatbank Letzter SK:  105.40 ( -2.78%)


 

Bildnachweis

1. mind the #gabb

Aktien auf dem Radar:DO&CO, Wienerberger, Mayr-Melnhof, Immofinanz, FACC, Kapsch TrafficCom, UBM, VIG, Andritz, Semperit, Bawag, CA Immo, Lenzing, RBI, Athos Immobilien, Palfinger, Rosenbauer, Stadlauer Malzfabrik AG, UIAG, Frequentis, Oberbank AG Stamm, Flughafen Wien, S Immo, Verbund, Münchener Rück, Airbus Group, Fresenius Medical Care, Siemens, Deutsche Bank, Volkswagen Vz., Infineon.


Random Partner

OeKB
Seit 1946 stärkt die OeKB Gruppe den Standort Österreich mit zahlreichen Services für kleine, mittlere und große Unternehmen sowie die Republik Österreich und hält dabei eine besondere Stellung als zentrale Finanzdienstleisterin.

>> Besuchen Sie 62 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


 Latest Blogs

» Zu schwer (Christian Drastil via Runplugged Runkit)

» Austrian Stocks in English: ATX TR in week 32 with muscles, Wienerberger...

» Börse-Inputs auf Spotify zu u.a. Rosenbauer, starker DAX

» BSN Spitout Wiener Börse: Lenzing, Uniqa, Mayr-Melnhof haben Moving Aver...

» Österreich-Depots: Do&Co-Zusatztrade mit Gewinn geschlossen (Depot Komme...

» Börsegeschichte 12.8: George Soros

» Reingehört bei Österreichische Post (boersen radio.at)

» Reingehört bei Polytec (boersen radio.at)

» PIR-News: Rosenbauer, Frequentis, DO & CO, Valneva, Polytec ... (Christi...

» Nachlese: Wienerberger und Jürgen Wahl (Christian Drastil)


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2QDR0
AT0000A2YAQ2
AT0000A2VLN2


Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    BSN MA-Event VIG
    BSN MA-Event VIG
    #gabb #1157

    Featured Partner Video

    Wiener Börse Plausch S2/77: Das Problem mit hohen Dividenden in Wien und ein Dividenden-Tipp von Larissa Kravitz

    Die Wiener Börse Pläusche sind ein Podcastprojekt von Christian Drastil Comm. Unter dem Motto „Market & Me“ berichtet Christian Drastil über das Tagesgeschehen an der...


    17.04.2020, 3414 Zeichen

    Ende mit Kohle: Mit der Einstellung des Kohlebetriebs im Fernheizkraftwerk Mellach (Steiermark) endete die Ära der Kohleverstromung in Österreich. Mit Auslaufen des Wärmeliefervertrags nach Ende der Heizperiode hat Verbund wie angekündigt den Kohlebetrieb im Fernheizkraftwerk Mellach südlich von Graz dauerhaft eingestellt. Damit wurde die Kohleverstromung in Österreich beendet. Als letztes Kohlekraftwerk in Österreich hat das Fernheizkraftwerk Mellach mit dem Brennstoff Steinkohle Strom und Wärme erzeugt. „Die Kohleverstromung in Österreich ist Geschichte. Die Zukunft gehört den erneuerbaren Energien und Vebund wird auch in den kommenden Jahren einen bedeutenden Beitrag zum 100-Prozent-Ökostrom-Ziel leisten“, so Verbund CEO Wolfgang Anzengruber. Das letzte Kohlekraftwerk produzierte 34 Jahre lang Strom und Wärme für die steirische Landeshauptstadt Graz und kann künftig bei Bedarf kurzzeitig mit dem Brennstoff Erdgas für die überregionale Stromnetzstützung eingesetzt werden „Am Weg von Old zu New Economy bleibt Mellach ein wichtiger Standort für uns, der ideale Voraussetzungen zur Entwicklung von Zukunftstechnologien bietet.“
    Verbund ( Akt. Indikation:  35,82 /35,94, 1,30%)

    Der Baukonzern Strabag wird in der westrumänischen Stadt Satu Mare eine 640 m lange Schrägseilbrücke über den Someș-Fluss bauen. Der Vertrag, der ein Auftragsvolumen von rund 30 Mio. Euro umfasst, wurde Anfang April mit Vertretern der Gemeinde sowie von Strabag unter Einhaltung der aktuell strengen Hygienevorschriften unterzeichnet. Die Bauarbeiten sollen im Mai 2020 starten.
    Strabag ( Akt. Indikation:  25,25 /25,50, -1,84%)

    Die OMV unterstützt die durch die Corona-Krise notwendigen Hilfsflüge der Österreichischen Bundesregierung für öffentliche Gesundheitseinrichtungen und Hilfsorganisationen mit Jet A1 Treibstoff im Wert von bis zu 500.000 Euro. Diese Hilfsflüge werden von den Austrian Airlines durchgeführt und bringen dringend benötigte medizinische Materialien wie Schutzanzüge, Masken und Desinfektionsmittel auf direktem Weg nach Österreich.
    OMV ( Akt. Indikation:  27,34 /27,44, 3,67%)

    Die Wiener Privatbank wird der Hauptversammlung (wird auf Oktober verschoben) vorschlagen, für das Geschäftsjahr 2019 keine Dividende auszuschütten. Die Bank trage damit den Empfehlungen der EZB und der FMA aufgrund der COVID 19 Pandemie Rechnung, wie es heißt. Die Wiener Privatbank SE erwartet aufgrund der Einbrüche am Kapitalmarkt im Zuge der Covid-Krise für das 1. Halbjahr 2020 auf Konzernebene keinen Periodengewinn. Trotz des erwartungsgemäß schwierigen Marktumfelds geht die Wiener Privatbank aufgrund ihrer Planungen aber davon aus, ein positives Jahresergebnis 2020 auf Einzelinstituts- und Konzernebene erzielen zu können, wie es weiter heißt.
    Wiener Privatbank ( Akt. Indikation:  0,00 /0,00, -100,00%)

    Die Analysten von MainFirst Bank reduzieren das Rating für SBO von Kaufen auf Verkaufen und stutzen das Kursziel von 88,0 auf 21,0 Euro zurück. Stifel bestätigt für RHI Magnesita mit "Buy" und reduziert das Kursziel von 5000 auf 3500 Pence. Barclays bleibt bei ams auf "Untergewichten" und nimmt das Kursziel von 22,98 auf 10,0 CHF zurück.
    SBO ( Akt. Indikation:  27,80 /28,25, 2,66%)
    RHI Magnesita ( Akt. Indikation:  24,78 /25,30, 1,79%)
    AMS ( Akt. Indikation:  9,73 /9,79, 9,17%)

    (Der Input von Christine Petzwinkler für den http://www.boerse-social.com/gabb vom 17.04.)


    (17.04.2020)

    BSN Podcasts
    Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

    Austrian Stocks in English: ATX TR in week 32 with muscles, Wienerberger on top




    AMS
    Akt. Indikation:  8.47 / 8.62
    Uhrzeit:  18:36:18
    Veränderung zu letztem SK:  -0.14%
    Letzter SK:  8.56 ( -0.47%)

    OMV
    Akt. Indikation:  41.40 / 41.51
    Uhrzeit:  18:33:18
    Veränderung zu letztem SK:  0.84%
    Letzter SK:  41.11 ( -0.48%)

    RHI Magnesita Letzter SK:  41.11 ( -0.41%)
    SBO
    Akt. Indikation:  51.30 / 51.90
    Uhrzeit:  18:37:18
    Veränderung zu letztem SK:  0.58%
    Letzter SK:  51.30 ( -1.72%)

    Strabag
    Akt. Indikation:  40.65 / 40.85
    Uhrzeit:  18:36:18
    Veränderung zu letztem SK:  0.00%
    Letzter SK:  40.75 ( -0.37%)

    Verbund
    Akt. Indikation:  105.70 / 106.10
    Uhrzeit:  18:37:18
    Veränderung zu letztem SK:  0.47%
    Letzter SK:  105.40 ( -0.66%)

    Wiener Privatbank Letzter SK:  105.40 ( -2.78%)


     

    Bildnachweis

    1. mind the #gabb

    Aktien auf dem Radar:DO&CO, Wienerberger, Mayr-Melnhof, Immofinanz, FACC, Kapsch TrafficCom, UBM, VIG, Andritz, Semperit, Bawag, CA Immo, Lenzing, RBI, Athos Immobilien, Palfinger, Rosenbauer, Stadlauer Malzfabrik AG, UIAG, Frequentis, Oberbank AG Stamm, Flughafen Wien, S Immo, Verbund, Münchener Rück, Airbus Group, Fresenius Medical Care, Siemens, Deutsche Bank, Volkswagen Vz., Infineon.


    Random Partner

    OeKB
    Seit 1946 stärkt die OeKB Gruppe den Standort Österreich mit zahlreichen Services für kleine, mittlere und große Unternehmen sowie die Republik Österreich und hält dabei eine besondere Stellung als zentrale Finanzdienstleisterin.

    >> Besuchen Sie 62 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


     Latest Blogs

    » Zu schwer (Christian Drastil via Runplugged Runkit)

    » Austrian Stocks in English: ATX TR in week 32 with muscles, Wienerberger...

    » Börse-Inputs auf Spotify zu u.a. Rosenbauer, starker DAX

    » BSN Spitout Wiener Börse: Lenzing, Uniqa, Mayr-Melnhof haben Moving Aver...

    » Österreich-Depots: Do&Co-Zusatztrade mit Gewinn geschlossen (Depot Komme...

    » Börsegeschichte 12.8: George Soros

    » Reingehört bei Österreichische Post (boersen radio.at)

    » Reingehört bei Polytec (boersen radio.at)

    » PIR-News: Rosenbauer, Frequentis, DO & CO, Valneva, Polytec ... (Christi...

    » Nachlese: Wienerberger und Jürgen Wahl (Christian Drastil)


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A2QDR0
    AT0000A2YAQ2
    AT0000A2VLN2


    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      BSN MA-Event VIG
      BSN MA-Event VIG
      #gabb #1157

      Featured Partner Video

      Wiener Börse Plausch S2/77: Das Problem mit hohen Dividenden in Wien und ein Dividenden-Tipp von Larissa Kravitz

      Die Wiener Börse Pläusche sind ein Podcastprojekt von Christian Drastil Comm. Unter dem Motto „Market & Me“ berichtet Christian Drastil über das Tagesgeschehen an der...