Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Statistiken zum März und zum Q1 (Christian Drastil)

Autor:
Christian Drastil

Der Namensgeber des Blogs. Ich funktioniere nach dem Motto "Trial, Error & Learning". Mehrjährige Business Pläne passen einfach nicht zu mir. Zu schnell (ver)ändert sich die Welt, in der wir leben. Damit bin ich wohl nicht konzernkompatibel sondern lieber ein alter Jungunternehmer. Ein lupenreiner Digital Immigrant ohne auch nur einen Funken Programmier-Know-How, aber - wie manche sagen - vielleicht mit einem ausgeprägten Gespür für Geschäftsmodelle, die funktionieren. Der Versuch, Finanzmedien mit Sport, Musik und schrägen Ideen positiv aufzuladen, um Financial Literacy für ein grosses Publikum spannend zu machen, steht im Mittelpunkt. Diese Dinge sind mein Berufsleben und ich arbeite gerne. Der Blog soll u.a. zeigen, wie alles zusammenhängt und welches Bigger Picture angestrebt wird.
Christian Drastil

>> Website


>> zur Startseite mit allen Blogs

Der Manic March ist vorbei, er brachte dem ATX ein Minus von 28,19 Prozent auf 2001,60 Punkte, die Österreichische Post war dabei der positive Ausreisser mit +12,8 Prozent. Das wird natürlich auf dem Heftrücken des Börse Social Magazine verewigt. Der Anblick ist nicht schön, aber historisch.



Das 1. Quartal brachte dem ATX einen Abgang von 37,19 Prozent, die grossen Österreich-Aktienfonds liegen ähnlich. Ein paar Vergleichswerte: TecDAX im Q1 mit -13,8 Prozent, Hang Seng mit -16,65, S&P 500 mit -20,01, Nikkei mit -20,04, Dow Jones mit -23,2, DAX mit -25,01, CAC40 mit -26,5 und Ibex 35 mit -29,41. Wenn man das positiv sieht, könnte man dem österreichischen Markt Aufholpotenzial attestieren. Die Short-Attacken Mitte März waren gerade bei uns extrem heftig.

1. 05.03.20 Erste Group 150391863
2. 28.02.20 Erste Group 131828289
3. 20.03.20 OMV 122460292
4. 09.03.20 voestalpine 118391898
5. 20.03.20 Erste Group 110693345
6. 06.03.20 Erste Group 108418749
7. 09.03.20 OMV 107485202
8. 10.03.20 Erste Group 105587276
9. 09.03.20 Erste Group 104782092
10. 27.02.20 Erste Group 95893726

Die Grafik hier zeigt die stärksten Handelsvoluma, 9 Einträge über 100 Mio., 8 davon aus dem März. Die Erste Group hat, nachdem die OMV zu Jahresbeginn kurz vorne war, wieder eindeutig die Umsatz-Nr.1 inne.

Erste Group ( Akt. Indikation:  16,36 /16,38, -3,08%)
OMV ( Akt. Indikation:  24,96 /25,00, -0,72%)

1. 20.03.20 FACC 26,48
2. 24.03.20 SBO 21,6
3. 20.03.20 OMV 20,51
4. 20.03.20 Verbund 20,17
5. 19.03.20 Lenzing 18,61

 

1. 12.03.20 FACC -20,75
2. 12.03.20 OMV -19,2
3. 12.03.20 Bawag -17,97
4. 16.03.20 Immofinanz -17
5. 09.03.20 SBO -16,77

Und das hier sind die grössten Tagesgewinne im ATX 2020. FACC hat zum Schluss nochmal gepunktet. Auch das grösste Tagesminus 2020 gehört der FACC. Und die OMV hatte noch nie so hohe Vola wie aktuell.

FACC ( Akt. Indikation:  7,33 /7,48, -5,00%)

OMV ( Akt. Indikation:  24,96 /25,00, -0,72%)

(Der Input von Christian Drastil für den http://www.boerse-social.com/gabb vom 01.04.)

(01.04.2020)



Erste Group
Akt. Indikation:  17.75 / 17.88
Uhrzeit:  22:59:45
Veränderung zu letztem SK:  1.21%
Letzter SK:  17.60 ( -2.47%)

FACC
Akt. Indikation:  5.08 / 5.15
Uhrzeit:  22:41:44
Veränderung zu letztem SK:  0.89%
Letzter SK:  5.07 ( -1.36%)

OMV
Akt. Indikation:  23.58 / 23.86
Uhrzeit:  22:59:45
Veränderung zu letztem SK:  0.68%
Letzter SK:  23.56 ( -2.64%)



 

Bildnachweis

1. Manic March: Heftrücken des http://www.boerse-social.com/magazine nach 39 Ausgaben   >> Öffnen auf photaq.com

Aktien auf dem Radar:VIG, Mayr-Melnhof, Semperit, Warimpex, Frequentis, Palfinger, Flughafen Wien, Porr, Addiko Bank, Zumtobel, Polytec, ATX, ATX Prime, FACC, Wienerberger, Erste Group, CA Immo, OMV, RBI, Andritz, Bawag, BKS Bank Stamm, Gurktaler AG VZ, Wiener Privatbank, Eyemaxx Real Estate.


Random Partner

UBM
Die UBM fokussiert sich auf Immobilienentwicklung und deckt die gesamte Wertschöpfungskette von Umwidmung und Baugenehmigung über Planung, Marketing und Bauabwicklung bis zum Verkauf ab. Der Fokus liegt dabei auf den Märkten Österreich, Deutschland und Polen sowie auf den Asset-Klassen Wohnen, Hotel und Büro.

>> Besuchen Sie 56 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Manic March: Heftrücken des http://www.boerse-social.com/magazine nach 39 Ausgaben


 Latest Blogs

» D(e)r Schuh macht Läufern Beine (Werner Schrittwieser)

» Berlin Marathon dieses Wochenende in der Corona-Edition (Vienna City Mar...

» BSN Spitout AUT: Gurktaler steigt über den MA100

» Updaten mit Präsidentin Carola (Christian Drastil)

» Depot bei bankdirekt.at: Der Kaufkurs bei Zumtobel (Depot Kommentar)

» Ort des Tages: Volvo Headquarter Österreich (Leya Hempel)

» In den News: Zahlen von Nebenwerten Ottakringer, Rath und Athos, Verschi...

» KESt-Erleichterung nach der Wien-Wahl? Mayr-Melnhof überholt Do&Co (Chri...

» Börsegeschichte Peter Heinrich: Von der Cebit nach Aha-Effekten zum Radi...

» Olga Flattenhutter läutet die Opening Bell für Freitag #chooseoptimism


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Ausgewählte Events von BSN-Partnern


Meistgelesen
>> mehr





Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    #gabb #681

    Featured Partner Video

    John Barker, VP Business Development Loncor Resources (WKN A2PSPG)

    - John, euer Aktienkurs ist in den letzten 2 Tagen ohne News explodiert. Was waren die Gründe dafür? - Was ist eure Story? - Zum JV mit Barrick - wer ist der Lead, wer macht die Arbeit? -...

    Statistiken zum März und zum Q1 (Christian Drastil)


    Der Manic March ist vorbei, er brachte dem ATX ein Minus von 28,19 Prozent auf 2001,60 Punkte, die Österreichische Post war dabei der positive Ausreisser mit +12,8 Prozent. Das wird natürlich auf dem Heftrücken des Börse Social Magazine verewigt. Der Anblick ist nicht schön, aber historisch.

    Das 1. Quartal brachte dem ATX einen Abgang von 37,19 Prozent, die grossen Österreich-Aktienfonds liegen ähnlich. Ein paar Vergleichswerte: TecDAX im Q1 mit -13,8 Prozent, Hang Seng mit -16,65, S&P 500 mit -20,01, Nikkei mit -20,04, Dow Jones mit -23,2, DAX mit -25,01, CAC40 mit -26,5 und Ibex 35 mit -29,41. Wenn man das positiv sieht, könnte man dem österreichischen Markt Aufholpotenzial attestieren. Die Short-Attacken Mitte März waren gerade bei uns extrem heftig.

    1. 05.03.20 Erste Group 150391863
    2. 28.02.20 Erste Group 131828289
    3. 20.03.20 OMV 122460292
    4. 09.03.20 voestalpine 118391898
    5. 20.03.20 Erste Group 110693345
    6. 06.03.20 Erste Group 108418749
    7. 09.03.20 OMV 107485202
    8. 10.03.20 Erste Group 105587276
    9. 09.03.20 Erste Group 104782092
    10. 27.02.20 Erste Group 95893726

    Die Grafik hier zeigt die stärksten Handelsvoluma, 9 Einträge über 100 Mio., 8 davon aus dem März. Die Erste Group hat, nachdem die OMV zu Jahresbeginn kurz vorne war, wieder eindeutig die Umsatz-Nr.1 inne.

    Erste Group ( Akt. Indikation:  16,36 /16,38, -3,08%)
    OMV ( Akt. Indikation:  24,96 /25,00, -0,72%)

    1. 20.03.20 FACC 26,48
    2. 24.03.20 SBO 21,6
    3. 20.03.20 OMV 20,51
    4. 20.03.20 Verbund 20,17
    5. 19.03.20 Lenzing 18,61

     

    1. 12.03.20 FACC -20,75
    2. 12.03.20 OMV -19,2
    3. 12.03.20 Bawag -17,97
    4. 16.03.20 Immofinanz -17
    5. 09.03.20 SBO -16,77

    Und das hier sind die grössten Tagesgewinne im ATX 2020. FACC hat zum Schluss nochmal gepunktet. Auch das grösste Tagesminus 2020 gehört der FACC. Und die OMV hatte noch nie so hohe Vola wie aktuell.

    FACC ( Akt. Indikation:  7,33 /7,48, -5,00%)

    OMV ( Akt. Indikation:  24,96 /25,00, -0,72%)

    (Der Input von Christian Drastil für den http://www.boerse-social.com/gabb vom 01.04.)

    (01.04.2020)



    Erste Group
    Akt. Indikation:  17.75 / 17.88
    Uhrzeit:  22:59:45
    Veränderung zu letztem SK:  1.21%
    Letzter SK:  17.60 ( -2.47%)

    FACC
    Akt. Indikation:  5.08 / 5.15
    Uhrzeit:  22:41:44
    Veränderung zu letztem SK:  0.89%
    Letzter SK:  5.07 ( -1.36%)

    OMV
    Akt. Indikation:  23.58 / 23.86
    Uhrzeit:  22:59:45
    Veränderung zu letztem SK:  0.68%
    Letzter SK:  23.56 ( -2.64%)



     

    Bildnachweis

    1. Manic March: Heftrücken des http://www.boerse-social.com/magazine nach 39 Ausgaben   >> Öffnen auf photaq.com

    Aktien auf dem Radar:VIG, Mayr-Melnhof, Semperit, Warimpex, Frequentis, Palfinger, Flughafen Wien, Porr, Addiko Bank, Zumtobel, Polytec, ATX, ATX Prime, FACC, Wienerberger, Erste Group, CA Immo, OMV, RBI, Andritz, Bawag, BKS Bank Stamm, Gurktaler AG VZ, Wiener Privatbank, Eyemaxx Real Estate.


    Random Partner

    UBM
    Die UBM fokussiert sich auf Immobilienentwicklung und deckt die gesamte Wertschöpfungskette von Umwidmung und Baugenehmigung über Planung, Marketing und Bauabwicklung bis zum Verkauf ab. Der Fokus liegt dabei auf den Märkten Österreich, Deutschland und Polen sowie auf den Asset-Klassen Wohnen, Hotel und Büro.

    >> Besuchen Sie 56 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Manic March: Heftrücken des http://www.boerse-social.com/magazine nach 39 Ausgaben


     Latest Blogs

    » D(e)r Schuh macht Läufern Beine (Werner Schrittwieser)

    » Berlin Marathon dieses Wochenende in der Corona-Edition (Vienna City Mar...

    » BSN Spitout AUT: Gurktaler steigt über den MA100

    » Updaten mit Präsidentin Carola (Christian Drastil)

    » Depot bei bankdirekt.at: Der Kaufkurs bei Zumtobel (Depot Kommentar)

    » Ort des Tages: Volvo Headquarter Österreich (Leya Hempel)

    » In den News: Zahlen von Nebenwerten Ottakringer, Rath und Athos, Verschi...

    » KESt-Erleichterung nach der Wien-Wahl? Mayr-Melnhof überholt Do&Co (Chri...

    » Börsegeschichte Peter Heinrich: Von der Cebit nach Aha-Effekten zum Radi...

    » Olga Flattenhutter läutet die Opening Bell für Freitag #chooseoptimism


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Ausgewählte Events von BSN-Partnern


    Meistgelesen
    >> mehr





    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      #gabb #681

      Featured Partner Video

      John Barker, VP Business Development Loncor Resources (WKN A2PSPG)

      - John, euer Aktienkurs ist in den letzten 2 Tagen ohne News explodiert. Was waren die Gründe dafür? - Was ist eure Story? - Zum JV mit Barrick - wer ist der Lead, wer macht die Arbeit? -...