Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Audio: Alois Wögerbauer: "Momentan ist der Markt zu optimistisch, die Folgen der Coronakrise werden unterschätzt"


15.02.2020

Beitrag von boersenradio.at (Hinweis: 2016 wurde der Umfang der Österreich-Berichterstattung im Börsen Radio Network deutlich erhöht. Dies geschieht mit finanzieller Zuwendung von http://www.boerse-social.com. Für 2017 soll dies weiter verstärkt werden. Unterstützer gesucht: Mail an office@boerse-social.com)

10:24 Audio hören boersenradio.at im Gespräch mit: Alois Wögerbauer, 3 Banken Generali Investment Gesellschaft m.b.H.. Thema: Die Märkte stecken derzeit das Coronavirus sehr gut weg. Trotzdem rät Alois Wögerbauer GF der 3 Banken-Generali Investment-Gesellschaft m.b.H. zur Achtsamkeit: "Momentan ist der Markt zu optimistisch, die Folgen der Coronakrise werden unterschätzt." Deutliche Rücksetzer wären allerdings Kaufchancen, wobei "deutlich" etwa 10-15 % bedeutet. "Der übergeordnete Trend ist in Ordnung, die Notenbanken signalisieren keine Zinsänderung, Aktien bleiben die interessanteste Anlageklasse." Allerdings wäre es unklug, sich nur auf die Liquidität der Notenbanken zu verlassen: "Mir ist unwohl dabei, wenn die Notenbanken zuständig wären für den Zustand der Aktienmärkte." Die Notenbanken haben zwar Liquidität als Mittel auch gegen das Coronavirus, aber Anleger sollten auch auf die Zahlen und die Bilanzen der Unternehmen schauen und sich nicht nur auf die Notenbanken verlassen. (Teil 1) Einzelaktien analysiert Wögerbauer in Teil 2 des Interviews.

>> Beitrag hören



Alois Wögerbauer, Geschäftsführer 3 Banken Generali KAG, Credit: 3 Banken Generali KAG © Aussender


Aktien auf dem Radar: Uniqa , Agrana , Kapsch TrafficCom , Zumtobel , Amag , FACC , Bawag , Telekom Austria , Immofinanz , S Immo , Andritz , Palfinger , AMS , UIAG , Porr , SW Umwelttechnik , EVN , Oberbank AG Stamm , Marinomed Biotech , Strabag , Warimpex .

(BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

Random Partner #goboersewien

Wienerberger
Wienerberger ist der größte Ziegelproduzent weltweit. Das Unternehmen vereinigt die Geschäftsbereiche Clay Building Materials und Pipes & Pavers. Der Wertschöpfungsprozess ist die Fertigung und die Vermarktung von Baustoffen und Systemlösungen für Gebäude und Infrastruktur.

>> Besuchen Sie 51 weitere Partner auf boerse-social.com/goboersewien


Meistgelesen
>> mehr



Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 21-22: Fabasoft(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 20-21: AT&S(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 19-20: Zumtobel(1), Rosenbauer(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 18-19: Fabasoft(2), Zumtobel(1), Warimpex(1), Österreichische Post(1), Immofinanz(1)
    Star der Stunde: Warimpex 2.16%, Rutsch der Stunde: FACC -1.08%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: Agrana(2), S Immo(2), AMS(2), Lenzing(1), Kapsch TrafficCom(1), Frequentis(1)
    Star der Stunde: Immofinanz 1.13%, Rutsch der Stunde: Kapsch TrafficCom -1.2%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: Österreichische Post(2), S&T(1), Polytec(1), Uniqa(1), S Immo(1)
    Star der Stunde: Marinomed Biotech 1.76%, Rutsch der Stunde: AT&S -1.1%

    Featured Partner Video

    You Invest solid

    Jahresbilanz 2019

    Audio: Alois Wögerbauer: "Momentan ist der Markt zu optimistisch, die Folgen der Coronakrise werden unterschätzt"


    15.02.2020

    15.02.2020

    Beitrag von boersenradio.at (Hinweis: 2016 wurde der Umfang der Österreich-Berichterstattung im Börsen Radio Network deutlich erhöht. Dies geschieht mit finanzieller Zuwendung von http://www.boerse-social.com. Für 2017 soll dies weiter verstärkt werden. Unterstützer gesucht: Mail an office@boerse-social.com)

    10:24 Audio hören boersenradio.at im Gespräch mit: Alois Wögerbauer, 3 Banken Generali Investment Gesellschaft m.b.H.. Thema: Die Märkte stecken derzeit das Coronavirus sehr gut weg. Trotzdem rät Alois Wögerbauer GF der 3 Banken-Generali Investment-Gesellschaft m.b.H. zur Achtsamkeit: "Momentan ist der Markt zu optimistisch, die Folgen der Coronakrise werden unterschätzt." Deutliche Rücksetzer wären allerdings Kaufchancen, wobei "deutlich" etwa 10-15 % bedeutet. "Der übergeordnete Trend ist in Ordnung, die Notenbanken signalisieren keine Zinsänderung, Aktien bleiben die interessanteste Anlageklasse." Allerdings wäre es unklug, sich nur auf die Liquidität der Notenbanken zu verlassen: "Mir ist unwohl dabei, wenn die Notenbanken zuständig wären für den Zustand der Aktienmärkte." Die Notenbanken haben zwar Liquidität als Mittel auch gegen das Coronavirus, aber Anleger sollten auch auf die Zahlen und die Bilanzen der Unternehmen schauen und sich nicht nur auf die Notenbanken verlassen. (Teil 1) Einzelaktien analysiert Wögerbauer in Teil 2 des Interviews.

    >> Beitrag hören



    Alois Wögerbauer, Geschäftsführer 3 Banken Generali KAG, Credit: 3 Banken Generali KAG © Aussender






     

    Bildnachweis

    1. Alois Wögerbauer, Geschäftsführer 3 Banken Generali KAG, Credit: 3 Banken Generali KAG , (© Aussender)   >> Öffnen auf photaq.com

    Aktien auf dem Radar: Uniqa , Agrana , Kapsch TrafficCom , Zumtobel , Amag , FACC , Bawag , Telekom Austria , Immofinanz , S Immo , Andritz , Palfinger , AMS , UIAG , Porr , SW Umwelttechnik , EVN , Oberbank AG Stamm , Marinomed Biotech , Strabag , Warimpex .


    Random Partner

    Wienerberger
    Wienerberger ist der größte Ziegelproduzent weltweit. Das Unternehmen vereinigt die Geschäftsbereiche Clay Building Materials und Pipes & Pavers. Der Wertschöpfungsprozess ist die Fertigung und die Vermarktung von Baustoffen und Systemlösungen für Gebäude und Infrastruktur.

    >> Besuchen Sie 51 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Alois Wögerbauer, Geschäftsführer 3 Banken Generali KAG, Credit: 3 Banken Generali KAG, (© Aussender)


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten



    Meistgelesen
    >> mehr



    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 21-22: Fabasoft(1)
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 20-21: AT&S(1)
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 19-20: Zumtobel(1), Rosenbauer(1)
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 18-19: Fabasoft(2), Zumtobel(1), Warimpex(1), Österreichische Post(1), Immofinanz(1)
      Star der Stunde: Warimpex 2.16%, Rutsch der Stunde: FACC -1.08%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: Agrana(2), S Immo(2), AMS(2), Lenzing(1), Kapsch TrafficCom(1), Frequentis(1)
      Star der Stunde: Immofinanz 1.13%, Rutsch der Stunde: Kapsch TrafficCom -1.2%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: Österreichische Post(2), S&T(1), Polytec(1), Uniqa(1), S Immo(1)
      Star der Stunde: Marinomed Biotech 1.76%, Rutsch der Stunde: AT&S -1.1%

      Featured Partner Video

      You Invest solid

      Jahresbilanz 2019