Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Austrian Conference in Köln und FACC befreit sich etwas im ATX-Kampf (Christian Drastil)

Autor:
Christian Drastil

Der Namensgeber des Blogs. Ich funktioniere nach dem Motto "Trial, Error & Learning". Mehrjährige Business Pläne passen einfach nicht zu mir. Zu schnell (ver)ändert sich die Welt, in der wir leben. Damit bin ich wohl nicht konzernkompatibel sondern lieber ein alter Jungunternehmer. Ein lupenreiner Digital Immigrant ohne auch nur einen Funken Programmier-Know-How, aber - wie manche sagen - vielleicht mit einem ausgeprägten Gespür für Geschäftsmodelle, die funktionieren. Der Versuch, Finanzmedien mit Sport, Musik und schrägen Ideen positiv aufzuladen, um Financial Literacy für ein grosses Publikum spannend zu machen, steht im Mittelpunkt. Diese Dinge sind mein Berufsleben und ich arbeite gerne. Der Blog soll u.a. zeigen, wie alles zusammenhängt und welches Bigger Picture angestrebt wird.
Christian Drastil

>> Website


>> zur Startseite mit allen Blogs

Heute ist "Austrian Conference" in Köln von der Baader Bank. Ich wünsche allen Beteiligten gute Gespräche, die Wiener Börse hatte zuletzt einen Schwung nach oben hingelegt, heute geht es mit dem internationalen Umfeld mal wieder nach unten, die Meldungslage rund um Corona wurde nicht zwingend besser.

Im Rennen um den neuen ATX setzt sich bei der Market Cap FACC von Zumtobel wieder ab. Und wir wissen ja: FACC kann es aus eigener Kraft schaffen, wenn man in der VWAP Market Cap Februar vor Zumtobel bleibt, dieser Tage schreibt FACC in dieser Hinsicht ein bissl Vorsprung in die Statistik. Bleibt FACC auf Rang 25 (darum geht es), wäre derzeit Mayr-Melnhof statt Do&Co im Index, aber auch das ist noch nicht entschieden. Vier Titel: Telekom, Mayr-Melnhof, EVN und Do&Co kämpfen um zwei Plätze.
FACC ( Akt. Indikation:  12,25 /12,33, -0,65%)
Zumtobel ( Akt. Indikation:  8,72 /8,87, -0,17%)
Telekom Austria ( Akt. Indikation:  7,39 /7,41, 0,27%)
Mayr-Melnhof ( Akt. Indikation:  129,60 /130,60, -0,38%)
EVN ( Akt. Indikation:  18,02 /18,18, -0,11%)
DO&CO ( Akt. Indikation:  93,40 /93,80, 0,43%)

(Der Input von Christian Drastil für den http://www.boerse-social.com/gabb vom 13.02.)

(13.02.2020)



EVN
Akt. Indikation:  15.30 / 15.44
Uhrzeit:  12:22:15
Veränderung zu letztem SK:  1.52%
Letzter SK:  15.14 ( 1.47%)

FACC
Akt. Indikation:  8.92 / 9.03
Uhrzeit:  12:16:35
Veränderung zu letztem SK:  -0.72%
Letzter SK:  9.04 ( -2.48%)

Mayr-Melnhof
Akt. Indikation:  149.00 / 150.00
Uhrzeit:  12:15:55
Veränderung zu letztem SK:  2.12%
Letzter SK:  146.40 ( 0.97%)

Telekom Austria
Akt. Indikation:  6.01 / 6.06
Uhrzeit:  12:17:22
Veränderung zu letztem SK:  -0.08%
Letzter SK:  6.04 ( -0.17%)

Zumtobel
Akt. Indikation:  6.15 / 6.22
Uhrzeit:  12:21:03
Veränderung zu letztem SK:  0.73%
Letzter SK:  6.14 ( -1.13%)



 

Bildnachweis

1. mind the #gabb

Aktien auf dem Radar:Semperit, FACC, DO&CO, Warimpex, Agrana, Telekom Austria, Österreichische Post, Erste Group, AT&S, Athos Immobilien, Addiko Bank, Andritz, Wienerberger, Strabag, Rosenbauer, OMV, AMS, Cleen Energy, startup300, Verbund, SW Umwelttechnik, S Immo, Varta AG, HelloFresh, EVN.


Random Partner

Wiener Börse
Die Wiener Börse wurde im Jahr 1771 als eine der ersten Börsen weltweit gegründet. Zu den Hauptgeschäftsbereichen zählen der Handel am Kassamarkt und der Handel mit strukturierten Produkten. Zusätzliche Leistungen umfassen Datenverkauf, Indexentwicklung und -management sowie Seminare und Lehrgänge.

>> Besuchen Sie 59 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


mind the #gabb


 Latest Blogs

» Börsegeschichte 30.11.: Verbund mit MSCI-Wahnsinnseffekt (im positiven S...

» Österreich-Depot bei bankdirekt.at: Addiko erreicht Zweistelligkeit (De...

» Albert Schmidbauer läutet die Opening Bell für Montag #chooseoptimism

» Ehepaar häufte mit Buy and Hold 6,2 Millionen Euro im Aktiendepot an (Ti...

» AmerisourceBergen (ABC): Pharmadistributeur könnte mit Corona-Impfstoff ...

» ATX-Trends: Verbund, RBI, UBM, VIG, Marinomed, FACC ...

» Zwischen dem nordischen TV-Sport (Christian Drastil via Runplugged Runkit)

» HM als Plauderlauf mit Marion Pelzel, gewidmet dem Verbund (Christian Dr...

» Wieder mal Technogym (Christian Drastil via Runplugged Runkit)

» Viertel-Maradona (Christian Drastil via Runplugged Runkit)


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Meistgelesen
>> mehr





Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    Investitionsaufschwung wackelt, Spotify-Tipp
    Star der Stunde: Kapsch TrafficCom 0.98%, Rutsch der Stunde: Warimpex -0.43%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 11-12: S&T(2), Telekom Austria(1), CA Immo(1), EVN(1), S Immo(1), VIG(1), Kapsch TrafficCom(1), AT&S(1)
    Österreich-Depot bei bankdirekt.at: Addiko erreicht Zweistelligkeit (Depot Kommentar)
    Star der Stunde: VIG 1.83%, Rutsch der Stunde: Andritz -2.06%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 10-11: AT&S(4), Immofinanz(3), S&T(2), AMS(2), Telekom Austria(1), VIG(1), Frequentis(1), Wienerberger(1), Fabasoft(1), Lenzing(1), Mayr-Melnhof(1)
    Star der Stunde: Addiko Bank 2.44%, Rutsch der Stunde: DO&CO -2.48%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 9-10: Porr(1), AMS(1), Mayr-Melnhof(1)
    Star der Stunde: AT&S 2.17%, Rutsch der Stunde: Lenzing -1.85%

    Featured Partner Video

    DIRECT TALK: Aventa AG

    Peter Resch, Mitglied der Geschäftsführung stellt in diesem Video die Aventa AG vor. Das Unternehmen ist im börsenregulierten Segment "direct market plus" gelistet, dem Einstiegsegme...

    Austrian Conference in Köln und FACC befreit sich etwas im ATX-Kampf (Christian Drastil)


    Heute ist "Austrian Conference" in Köln von der Baader Bank. Ich wünsche allen Beteiligten gute Gespräche, die Wiener Börse hatte zuletzt einen Schwung nach oben hingelegt, heute geht es mit dem internationalen Umfeld mal wieder nach unten, die Meldungslage rund um Corona wurde nicht zwingend besser.

    Im Rennen um den neuen ATX setzt sich bei der Market Cap FACC von Zumtobel wieder ab. Und wir wissen ja: FACC kann es aus eigener Kraft schaffen, wenn man in der VWAP Market Cap Februar vor Zumtobel bleibt, dieser Tage schreibt FACC in dieser Hinsicht ein bissl Vorsprung in die Statistik. Bleibt FACC auf Rang 25 (darum geht es), wäre derzeit Mayr-Melnhof statt Do&Co im Index, aber auch das ist noch nicht entschieden. Vier Titel: Telekom, Mayr-Melnhof, EVN und Do&Co kämpfen um zwei Plätze.
    FACC ( Akt. Indikation:  12,25 /12,33, -0,65%)
    Zumtobel ( Akt. Indikation:  8,72 /8,87, -0,17%)
    Telekom Austria ( Akt. Indikation:  7,39 /7,41, 0,27%)
    Mayr-Melnhof ( Akt. Indikation:  129,60 /130,60, -0,38%)
    EVN ( Akt. Indikation:  18,02 /18,18, -0,11%)
    DO&CO ( Akt. Indikation:  93,40 /93,80, 0,43%)

    (Der Input von Christian Drastil für den http://www.boerse-social.com/gabb vom 13.02.)

    (13.02.2020)



    EVN
    Akt. Indikation:  15.30 / 15.44
    Uhrzeit:  12:22:15
    Veränderung zu letztem SK:  1.52%
    Letzter SK:  15.14 ( 1.47%)

    FACC
    Akt. Indikation:  8.92 / 9.03
    Uhrzeit:  12:16:35
    Veränderung zu letztem SK:  -0.72%
    Letzter SK:  9.04 ( -2.48%)

    Mayr-Melnhof
    Akt. Indikation:  149.00 / 150.00
    Uhrzeit:  12:15:55
    Veränderung zu letztem SK:  2.12%
    Letzter SK:  146.40 ( 0.97%)

    Telekom Austria
    Akt. Indikation:  6.01 / 6.06
    Uhrzeit:  12:17:22
    Veränderung zu letztem SK:  -0.08%
    Letzter SK:  6.04 ( -0.17%)

    Zumtobel
    Akt. Indikation:  6.15 / 6.22
    Uhrzeit:  12:21:03
    Veränderung zu letztem SK:  0.73%
    Letzter SK:  6.14 ( -1.13%)



     

    Bildnachweis

    1. mind the #gabb

    Aktien auf dem Radar:Semperit, FACC, DO&CO, Warimpex, Agrana, Telekom Austria, Österreichische Post, Erste Group, AT&S, Athos Immobilien, Addiko Bank, Andritz, Wienerberger, Strabag, Rosenbauer, OMV, AMS, Cleen Energy, startup300, Verbund, SW Umwelttechnik, S Immo, Varta AG, HelloFresh, EVN.


    Random Partner

    Wiener Börse
    Die Wiener Börse wurde im Jahr 1771 als eine der ersten Börsen weltweit gegründet. Zu den Hauptgeschäftsbereichen zählen der Handel am Kassamarkt und der Handel mit strukturierten Produkten. Zusätzliche Leistungen umfassen Datenverkauf, Indexentwicklung und -management sowie Seminare und Lehrgänge.

    >> Besuchen Sie 59 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    mind the #gabb


     Latest Blogs

    » Börsegeschichte 30.11.: Verbund mit MSCI-Wahnsinnseffekt (im positiven S...

    » Österreich-Depot bei bankdirekt.at: Addiko erreicht Zweistelligkeit (De...

    » Albert Schmidbauer läutet die Opening Bell für Montag #chooseoptimism

    » Ehepaar häufte mit Buy and Hold 6,2 Millionen Euro im Aktiendepot an (Ti...

    » AmerisourceBergen (ABC): Pharmadistributeur könnte mit Corona-Impfstoff ...

    » ATX-Trends: Verbund, RBI, UBM, VIG, Marinomed, FACC ...

    » Zwischen dem nordischen TV-Sport (Christian Drastil via Runplugged Runkit)

    » HM als Plauderlauf mit Marion Pelzel, gewidmet dem Verbund (Christian Dr...

    » Wieder mal Technogym (Christian Drastil via Runplugged Runkit)

    » Viertel-Maradona (Christian Drastil via Runplugged Runkit)


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      Investitionsaufschwung wackelt, Spotify-Tipp
      Star der Stunde: Kapsch TrafficCom 0.98%, Rutsch der Stunde: Warimpex -0.43%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 11-12: S&T(2), Telekom Austria(1), CA Immo(1), EVN(1), S Immo(1), VIG(1), Kapsch TrafficCom(1), AT&S(1)
      Österreich-Depot bei bankdirekt.at: Addiko erreicht Zweistelligkeit (Depot Kommentar)
      Star der Stunde: VIG 1.83%, Rutsch der Stunde: Andritz -2.06%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 10-11: AT&S(4), Immofinanz(3), S&T(2), AMS(2), Telekom Austria(1), VIG(1), Frequentis(1), Wienerberger(1), Fabasoft(1), Lenzing(1), Mayr-Melnhof(1)
      Star der Stunde: Addiko Bank 2.44%, Rutsch der Stunde: DO&CO -2.48%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 9-10: Porr(1), AMS(1), Mayr-Melnhof(1)
      Star der Stunde: AT&S 2.17%, Rutsch der Stunde: Lenzing -1.85%

      Featured Partner Video

      DIRECT TALK: Aventa AG

      Peter Resch, Mitglied der Geschäftsführung stellt in diesem Video die Aventa AG vor. Das Unternehmen ist im börsenregulierten Segment "direct market plus" gelistet, dem Einstiegsegme...