Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





News gibt es zu Warimpex, Marinomed, BKS und Immofinanz (Christine Petzwinkler)

Das aktuelle Geschäftsjahr wird laut Warimpex voraussichtlich eines der erfolgreichsten der Unternehmensgeschichte. Das Unternehmen hat nach neun Monaten den Gesamt-Umsatz um 8 Prozent auf 23,3 Mio. Euro erhöht. Das Periodenergebnis beträgt 57,5 Mio. Euro (vs. -6,5 Mio. Euro in der Vorjahresperiode). Zurückzuführen sei dies vor allem auf Erlöse aus Immobilienveräußerungen sowie Buch- und Wechselkursgewinnen. "Der Erfolgskurs mit Fokus auf den Aufbau des Immobilienbestandes, die Schaffung neuer Angebote sowie die Stärkung des Ertragspotenzials soll auch künftig fortgesetzt werden, so das Unternehmen", so das Unternehmen. Auf der Agenda würden etwa Entwicklungsprojekte im polnischen Krakau und Bia?ystok, die Revitalisierung des Hotels in Darmstadt im laufenden Betrieb sowie die Weiterentwicklung der Airportcity St. Petersburg in Russland stehen, so das Unternehmen.
Warimpex ( Akt. Indikation:  1,67 /1,68, 1,98%)

Das börsenotierte biopharmazeutische Unternehmen Marinomed Biotech AG erzielte in den ersten neun Monaten 2019 einen Umsatz in Höhe von 3,30 Mio. Euro (1-9/2018: 3,23 Mio. Euro). Um die langfristigen Wachstumsziele zu erreichen, legte Marinomed in den ersten drei Quartalen 2019 den Fokus auf Investitionen in Forschung und Entwicklung. Diese waren mit 3,19 Mio. Euro deutlich höher als im Vergleichszeitraum (1-9/2018: 2,11 Mio.). Das Periodenergebnis der ersten drei Quartale 2019 kam bei -6,15 Mio. Euro zu liegen, nach -3,81 Mio. Euro im Vergleichszeitraum. Die liquiden Mittel stiegen in den ersten neun Monaten 2019 auf 10,34 Mio. (12/2018: 1,72 Mio.).
Marinomed Biotech ( Akt. Indikation:  100,00 /105,00, -2,38%)

Die börsennotierte BKS Bank hat im dritten Quartal den Periodenüberschuss nach Steuern um 19,3 Prozent auf 66,6 Mio. Euro gesteigert. BKS-CEO Herta Stockbauer: "Trotz der anhaltenden Niedrigzinsphase erzielten wir ein Wachstum von 3,5 Prozent auf 85,5 Mio. Euro beim Zinsüberschuss nach Risikovorsorge. Unsere Strategie, moderne Zahlungsverkehrslösungen in das Zentrum unseres Produktangebotes zu rücken, trägt Früchte. Die Provisionserträge aus diesem Geschäftsfeld stiegen erneut, und zwar um 3,6 Prozent seit Jahresbeginn“.

Immofinanz-Aufsichtsrätin Bettina Breiteneder hat am 28. November Aktien gekauft, und zwar 8020 Stück zu je 25,30 Euro, wie aus einer Immofinanz-Veröffentlichung hervorgeht. In Summe hat sie 202.906 Euro ausgegeben.
Immofinanz ( Akt. Indikation:  24,60 /24,80, -0,80%)

(Der Input von Christine Petzwinkler für den http://www.boerse-social.com/gabb vom 29.11.)

(29.11.2019)



Immofinanz
Akt. Indikation:  13.28 / 13.33
Uhrzeit:  12:42:33
Veränderung zu letztem SK:  0.72%
Letzter SK:  13.21 ( 0.00%)

Marinomed Biotech
Akt. Indikation:  103.00 / 104.00
Uhrzeit:  12:42:33
Veränderung zu letztem SK:  -0.48%
Letzter SK:  104.00 ( -0.95%)

Warimpex
Akt. Indikation:  1.16 / 1.17
Uhrzeit:  22:52:44
Veränderung zu letztem SK:  0.65%
Letzter SK:  1.16 ( -3.75%)



 

Bildnachweis

1. #gabb goboersewien

Aktien auf dem Radar:VIG, Mayr-Melnhof, Semperit, Warimpex, Frequentis, Palfinger, Flughafen Wien, Porr, Addiko Bank, Zumtobel, Polytec, ATX, ATX Prime, FACC, Wienerberger, Erste Group, CA Immo, OMV, RBI, Andritz, Bawag, BKS Bank Stamm, Gurktaler AG VZ, Wiener Privatbank, Eyemaxx Real Estate.


Random Partner

Agrana
Die Agrana Beteiligungs-AG ist ein Nahrungsmittel-Konzern mit Sitz in Wien. Agrana erzeugt Zucker, Stärke, sogenannte Fruchtzubereitungen und Fruchtsaftkonzentrate sowie Bioethanol. Das Unternehmen veredelt landwirtschaftliche Rohstoffe zu vielseitigen industriellen Produkten und beliefert sowohl lokale Produzenten als auch internationale Konzerne, speziell die Nahrungsmittelindustrie.

>> Besuchen Sie 56 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


#gabb goboersewien


 Latest Blogs

» D(e)r Schuh macht Läufern Beine (Werner Schrittwieser)

» Berlin Marathon dieses Wochenende in der Corona-Edition (Vienna City Mar...

» BSN Spitout AUT: Gurktaler steigt über den MA100

» Updaten mit Präsidentin Carola (Christian Drastil)

» Depot bei bankdirekt.at: Der Kaufkurs bei Zumtobel (Depot Kommentar)

» Ort des Tages: Volvo Headquarter Österreich (Leya Hempel)

» In den News: Zahlen von Nebenwerten Ottakringer, Rath und Athos, Verschi...

» KESt-Erleichterung nach der Wien-Wahl? Mayr-Melnhof überholt Do&Co (Chri...

» Börsegeschichte Peter Heinrich: Von der Cebit nach Aha-Effekten zum Radi...

» Olga Flattenhutter läutet die Opening Bell für Freitag #chooseoptimism


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Ausgewählte Events von BSN-Partnern


Meistgelesen
>> mehr





Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    #gabb #681

    Featured Partner Video

    Sporttagebuch: Corona-Strafe vs Corona-Prävention

    Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 2. September 2020

    News gibt es zu Warimpex, Marinomed, BKS und Immofinanz (Christine Petzwinkler)


    Das aktuelle Geschäftsjahr wird laut Warimpex voraussichtlich eines der erfolgreichsten der Unternehmensgeschichte. Das Unternehmen hat nach neun Monaten den Gesamt-Umsatz um 8 Prozent auf 23,3 Mio. Euro erhöht. Das Periodenergebnis beträgt 57,5 Mio. Euro (vs. -6,5 Mio. Euro in der Vorjahresperiode). Zurückzuführen sei dies vor allem auf Erlöse aus Immobilienveräußerungen sowie Buch- und Wechselkursgewinnen. "Der Erfolgskurs mit Fokus auf den Aufbau des Immobilienbestandes, die Schaffung neuer Angebote sowie die Stärkung des Ertragspotenzials soll auch künftig fortgesetzt werden, so das Unternehmen", so das Unternehmen. Auf der Agenda würden etwa Entwicklungsprojekte im polnischen Krakau und Bia?ystok, die Revitalisierung des Hotels in Darmstadt im laufenden Betrieb sowie die Weiterentwicklung der Airportcity St. Petersburg in Russland stehen, so das Unternehmen.
    Warimpex ( Akt. Indikation:  1,67 /1,68, 1,98%)

    Das börsenotierte biopharmazeutische Unternehmen Marinomed Biotech AG erzielte in den ersten neun Monaten 2019 einen Umsatz in Höhe von 3,30 Mio. Euro (1-9/2018: 3,23 Mio. Euro). Um die langfristigen Wachstumsziele zu erreichen, legte Marinomed in den ersten drei Quartalen 2019 den Fokus auf Investitionen in Forschung und Entwicklung. Diese waren mit 3,19 Mio. Euro deutlich höher als im Vergleichszeitraum (1-9/2018: 2,11 Mio.). Das Periodenergebnis der ersten drei Quartale 2019 kam bei -6,15 Mio. Euro zu liegen, nach -3,81 Mio. Euro im Vergleichszeitraum. Die liquiden Mittel stiegen in den ersten neun Monaten 2019 auf 10,34 Mio. (12/2018: 1,72 Mio.).
    Marinomed Biotech ( Akt. Indikation:  100,00 /105,00, -2,38%)

    Die börsennotierte BKS Bank hat im dritten Quartal den Periodenüberschuss nach Steuern um 19,3 Prozent auf 66,6 Mio. Euro gesteigert. BKS-CEO Herta Stockbauer: "Trotz der anhaltenden Niedrigzinsphase erzielten wir ein Wachstum von 3,5 Prozent auf 85,5 Mio. Euro beim Zinsüberschuss nach Risikovorsorge. Unsere Strategie, moderne Zahlungsverkehrslösungen in das Zentrum unseres Produktangebotes zu rücken, trägt Früchte. Die Provisionserträge aus diesem Geschäftsfeld stiegen erneut, und zwar um 3,6 Prozent seit Jahresbeginn“.

    Immofinanz-Aufsichtsrätin Bettina Breiteneder hat am 28. November Aktien gekauft, und zwar 8020 Stück zu je 25,30 Euro, wie aus einer Immofinanz-Veröffentlichung hervorgeht. In Summe hat sie 202.906 Euro ausgegeben.
    Immofinanz ( Akt. Indikation:  24,60 /24,80, -0,80%)

    (Der Input von Christine Petzwinkler für den http://www.boerse-social.com/gabb vom 29.11.)

    (29.11.2019)



    Immofinanz
    Akt. Indikation:  13.28 / 13.33
    Uhrzeit:  12:42:33
    Veränderung zu letztem SK:  0.72%
    Letzter SK:  13.21 ( 0.00%)

    Marinomed Biotech
    Akt. Indikation:  103.00 / 104.00
    Uhrzeit:  12:42:33
    Veränderung zu letztem SK:  -0.48%
    Letzter SK:  104.00 ( -0.95%)

    Warimpex
    Akt. Indikation:  1.16 / 1.17
    Uhrzeit:  22:52:44
    Veränderung zu letztem SK:  0.65%
    Letzter SK:  1.16 ( -3.75%)



     

    Bildnachweis

    1. #gabb goboersewien

    Aktien auf dem Radar:VIG, Mayr-Melnhof, Semperit, Warimpex, Frequentis, Palfinger, Flughafen Wien, Porr, Addiko Bank, Zumtobel, Polytec, ATX, ATX Prime, FACC, Wienerberger, Erste Group, CA Immo, OMV, RBI, Andritz, Bawag, BKS Bank Stamm, Gurktaler AG VZ, Wiener Privatbank, Eyemaxx Real Estate.


    Random Partner

    Agrana
    Die Agrana Beteiligungs-AG ist ein Nahrungsmittel-Konzern mit Sitz in Wien. Agrana erzeugt Zucker, Stärke, sogenannte Fruchtzubereitungen und Fruchtsaftkonzentrate sowie Bioethanol. Das Unternehmen veredelt landwirtschaftliche Rohstoffe zu vielseitigen industriellen Produkten und beliefert sowohl lokale Produzenten als auch internationale Konzerne, speziell die Nahrungsmittelindustrie.

    >> Besuchen Sie 56 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    #gabb goboersewien


     Latest Blogs

    » D(e)r Schuh macht Läufern Beine (Werner Schrittwieser)

    » Berlin Marathon dieses Wochenende in der Corona-Edition (Vienna City Mar...

    » BSN Spitout AUT: Gurktaler steigt über den MA100

    » Updaten mit Präsidentin Carola (Christian Drastil)

    » Depot bei bankdirekt.at: Der Kaufkurs bei Zumtobel (Depot Kommentar)

    » Ort des Tages: Volvo Headquarter Österreich (Leya Hempel)

    » In den News: Zahlen von Nebenwerten Ottakringer, Rath und Athos, Verschi...

    » KESt-Erleichterung nach der Wien-Wahl? Mayr-Melnhof überholt Do&Co (Chri...

    » Börsegeschichte Peter Heinrich: Von der Cebit nach Aha-Effekten zum Radi...

    » Olga Flattenhutter läutet die Opening Bell für Freitag #chooseoptimism


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Ausgewählte Events von BSN-Partnern


    Meistgelesen
    >> mehr





    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      #gabb #681

      Featured Partner Video

      Sporttagebuch: Corona-Strafe vs Corona-Prävention

      Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 2. September 2020