Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Inbox: Ist der Goldpreis offiziell im neuen Aufwärtstrend?


13.08.2019

Zugemailt von / gefunden bei: Daily FX (BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

Ist der Goldpreis offiziell im neuen Aufwärtstrend?

Der Goldpreis konnte in den vergangenen Wochen Stabilität beweisen und ist über die wichtige Hürde von 1.500 USD ausgebrochen. Doch nicht nur die 1.500 USD Kurszone wurde überwunden, sondern auch ein weiterer charttechnischer Widerstand. Zumindest auf Tageskerzenbasis.

CHARTTECHNISCHE ANALYSE BESTÄTIGT DIE FUNDAMENTALEN FAKTOREN

Mehrere fundamentale Faktoren sprechen für einen stabilen Goldpreis, die wir allesamt in den vergangenen Artikeln besprochen haben. Zu erwähnen sind zum einen die wieder deutlich gestiegenen Zentralbank-Käufe, ETF-Investments sowie das erhöhte Marktrisiko. Der Goldpreis ist damit in der vergangenen Woche über die 1.500 USD Kurszone ausgebrochen und der Ausbruch wurde auf Tagesschlusskursbasis bestätigt.

In dieser Woche steigt der Goldpreis weiter und könnte auch auf Wochenschlusskursbasis die Bestätigung in dieser Woche bringen. Neben der wichtigen, runden Marke von 1.500 USD, ist auch ein weiterer charttechnischer Widerstand zu nennen. Dieser wäre die obere Trendkanallinie, siehe Chart auf Wochenbasis unten. Es ist möglich, dass der offizielle, neue Aufwärtstrend erst dann besiegelt wird, wenn auch diese Hürde vom Goldpreis genommen wird. Wird der Ausbruch auf Wochenschlusskursbasis bestätigt, könnte die 1.600 USD Kurszone als nächstes Ziel valide werden.

https://www.dailyfx.com/deutsch


Gold, Goldbarren - https://de.depositphotos.com/19492613/stock-photo-gold-ingots.html © https://depositphotos.com


Aktien auf dem Radar: Mayr-Melnhof , VIG , Flughafen Wien , Amag , Rosenbauer , Marinomed Biotech , Porr , SW Umwelttechnik , Andritz , Strabag , Kapsch TrafficCom , Zumtobel , Fabasoft , SBO .

(BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

Random Partner #goboersewien

Zumtobel
Die Zumtobel Gruppe ist ein international führender Anbieter ganzheitlicher Lichtlösungen. Seit über 50 Jahren entwickelt Zumtobel innovative und individuelle Lichtlösungen und bietet ein umfassendes Spektrum an hochwertigen Leuchten und Lichtsteuerungssystemen für unterschiedliche Anwendungsbereiche der Gebäudebeleuchtung

>> Besuchen Sie 52 weitere Partner auf boerse-social.com/goboersewien


Meistgelesen
>> mehr


Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr

    Featured Partner Video

    Börsengang der Addiko Bank AG

    Addiko Bank AG notiert seit 12. Juli 2019 im prime market der Wiener Börse. Das Listing der Addiko Bank ist der dritte und größte Börsengang im Top-Segment der Wiener Börs...

    Inbox: Ist der Goldpreis offiziell im neuen Aufwärtstrend?


    13.08.2019

    13.08.2019

    Zugemailt von / gefunden bei: Daily FX (BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

    Ist der Goldpreis offiziell im neuen Aufwärtstrend?

    Der Goldpreis konnte in den vergangenen Wochen Stabilität beweisen und ist über die wichtige Hürde von 1.500 USD ausgebrochen. Doch nicht nur die 1.500 USD Kurszone wurde überwunden, sondern auch ein weiterer charttechnischer Widerstand. Zumindest auf Tageskerzenbasis.

    CHARTTECHNISCHE ANALYSE BESTÄTIGT DIE FUNDAMENTALEN FAKTOREN

    Mehrere fundamentale Faktoren sprechen für einen stabilen Goldpreis, die wir allesamt in den vergangenen Artikeln besprochen haben. Zu erwähnen sind zum einen die wieder deutlich gestiegenen Zentralbank-Käufe, ETF-Investments sowie das erhöhte Marktrisiko. Der Goldpreis ist damit in der vergangenen Woche über die 1.500 USD Kurszone ausgebrochen und der Ausbruch wurde auf Tagesschlusskursbasis bestätigt.

    In dieser Woche steigt der Goldpreis weiter und könnte auch auf Wochenschlusskursbasis die Bestätigung in dieser Woche bringen. Neben der wichtigen, runden Marke von 1.500 USD, ist auch ein weiterer charttechnischer Widerstand zu nennen. Dieser wäre die obere Trendkanallinie, siehe Chart auf Wochenbasis unten. Es ist möglich, dass der offizielle, neue Aufwärtstrend erst dann besiegelt wird, wenn auch diese Hürde vom Goldpreis genommen wird. Wird der Ausbruch auf Wochenschlusskursbasis bestätigt, könnte die 1.600 USD Kurszone als nächstes Ziel valide werden.

    https://www.dailyfx.com/deutsch


    Gold, Goldbarren - https://de.depositphotos.com/19492613/stock-photo-gold-ingots.html © https://depositphotos.com






    Live-Kursliste, BSNgine
     
     
     
     


    Bildnachweis

    1. Gold, Goldbarren - https://de.depositphotos.com/19492613/stock-photo-gold-ingo... -   >> Öffnen auf photaq.com

    Aktien auf dem Radar: Mayr-Melnhof , VIG , Flughafen Wien , Amag , Rosenbauer , Marinomed Biotech , Porr , SW Umwelttechnik , Andritz , Strabag , Kapsch TrafficCom , Zumtobel , Fabasoft , SBO .


    Random Partner

    Zumtobel
    Die Zumtobel Gruppe ist ein international führender Anbieter ganzheitlicher Lichtlösungen. Seit über 50 Jahren entwickelt Zumtobel innovative und individuelle Lichtlösungen und bietet ein umfassendes Spektrum an hochwertigen Leuchten und Lichtsteuerungssystemen für unterschiedliche Anwendungsbereiche der Gebäudebeleuchtung

    >> Besuchen Sie 52 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Gold, Goldbarren - https://de.depositphotos.com/19492613/stock-photo-gold-ingots.html, (© https://depositphotos.com)


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten



    Meistgelesen
    >> mehr


    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr

      Featured Partner Video

      Börsengang der Addiko Bank AG

      Addiko Bank AG notiert seit 12. Juli 2019 im prime market der Wiener Börse. Das Listing der Addiko Bank ist der dritte und größte Börsengang im Top-Segment der Wiener Börs...