Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Audio: Wolfgang Matejka: Apple und Tesla - interessante Aktien oder zu teuer?


10.08.2018

Beitrag von boersenradio.at (Hinweis: 2016 wurde der Umfang der Österreich-Berichterstattung im Börsen Radio Network deutlich erhöht. Dies geschieht mit finanzieller Zuwendung von http://www.boerse-social.com. Für 2017 soll dies weiter verstärkt werden. Unterstützer gesucht: Mail an office@boerse-social.com)

9:53 Audio hören boersenradio.at im Gespräch mit: Wolfgang Matejka, Matejka & Partner Asset Management GmbH. Thema: Die Berichtssaison hat ihren Höhepunkt erreicht. Die beiden großen Themen, über die alle gesprochen haben, waren Apple und Tesla. Wobei es bei beiden nicht ausschließlich die Zahlen waren, sondern das, was im Nachgang passiert ist: Apple hat als erstes Unternehmen überhaupt geschafft, 1 Billion Euro Börsenwert zu erreichen. Tesla Chef Elon Musk hat angekündigt, das Unternehmen eventuell von der Börse nehmen zu wollen. Beides sorgt für Gesprächsstoff – doch sind die Aktien auch interessante Investment?

>> Beitrag hören


Wolfgang Matejka, Geschäftsführer Matejka & Partner Asset Management GmbH, Fotocredit: Wiener Privatbank


Aktien auf dem Radar: .

(BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

Random Partner #goboersewien

RBI Elevator Lab
Im Rahmen von ‚Elevator Lab‘ sucht die Raiffeisen Bank International nach österreichischen und internationalen Fintech Startups, insbesondere aus Zentral- und Osteuropa (CEE), die bereits mit ersten Produkten oder Dienstleistungen sowie entsprechender Finanzierung am Markt sind. Das Ziel sind langfristige Kooperationen, die das eigene Produkt- und Leistungsportfolio erweitern.

>> Besuchen Sie 62 weitere Partner auf boerse-social.com/goboersewien


Indizes
ATX 3271 0.21% 23:45:07 (3264 0.03% 17.08.)
DAX 12241 0.25% 23:45:07 (12211 -0.22% 17.08.)
Dow 25690 0.08% 23:45:07 (25669 0.43% 17.08.)
Nikkei 22285 0.07% 23:45:07 (22270 0.35% 17.08.)
Gold 1187 0.69% 23:00:00 (1179 -0.13% 17.08.)
Bitcoin 6416 0.52% 19:30:38 (6382 -1.61% 18.08.)

Featured Partner Video

BOSIET Sicherheitstraining: Ein Tag im kalten Wasser

Im BOSIET-Sicherheitstraining (Basic Offshore Safety, Induction & Eme rgency Training) lernt man mithilfe eines simulierten Helikopterabsturzes, wie sie sich unter Wasser aus einem havarierten,...


Magazine / #gabb aktuell


Geschäftsberichte

Audio: Wolfgang Matejka: Apple und Tesla - interessante Aktien oder zu teuer?


10.08.2018

10.08.2018

Beitrag von boersenradio.at (Hinweis: 2016 wurde der Umfang der Österreich-Berichterstattung im Börsen Radio Network deutlich erhöht. Dies geschieht mit finanzieller Zuwendung von http://www.boerse-social.com. Für 2017 soll dies weiter verstärkt werden. Unterstützer gesucht: Mail an office@boerse-social.com)

9:53 Audio hören boersenradio.at im Gespräch mit: Wolfgang Matejka, Matejka & Partner Asset Management GmbH. Thema: Die Berichtssaison hat ihren Höhepunkt erreicht. Die beiden großen Themen, über die alle gesprochen haben, waren Apple und Tesla. Wobei es bei beiden nicht ausschließlich die Zahlen waren, sondern das, was im Nachgang passiert ist: Apple hat als erstes Unternehmen überhaupt geschafft, 1 Billion Euro Börsenwert zu erreichen. Tesla Chef Elon Musk hat angekündigt, das Unternehmen eventuell von der Börse nehmen zu wollen. Beides sorgt für Gesprächsstoff – doch sind die Aktien auch interessante Investment?

>> Beitrag hören


Wolfgang Matejka, Geschäftsführer Matejka & Partner Asset Management GmbH, Fotocredit: Wiener Privatbank




Bildnachweis

1. Wolfgang Matejka, Geschäftsführer Matejka & Partner Asset Management GmbH, Fotocredit: Wiener Privatbank   >> Öffnen auf photaq.com

Aktien auf dem Radar: .


Random Partner

RBI Elevator Lab
Im Rahmen von ‚Elevator Lab‘ sucht die Raiffeisen Bank International nach österreichischen und internationalen Fintech Startups, insbesondere aus Zentral- und Osteuropa (CEE), die bereits mit ersten Produkten oder Dienstleistungen sowie entsprechender Finanzierung am Markt sind. Das Ziel sind langfristige Kooperationen, die das eigene Produkt- und Leistungsportfolio erweitern.

>> Besuchen Sie 62 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Wolfgang Matejka, Geschäftsführer Matejka & Partner Asset Management GmbH, Fotocredit: Wiener Privatbank


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten



Indizes
ATX 3271 0.21% 23:45:07 (3264 0.03% 17.08.)
DAX 12241 0.25% 23:45:07 (12211 -0.22% 17.08.)
Dow 25690 0.08% 23:45:07 (25669 0.43% 17.08.)
Nikkei 22285 0.07% 23:45:07 (22270 0.35% 17.08.)
Gold 1187 0.69% 23:00:00 (1179 -0.13% 17.08.)
Bitcoin 6416 0.52% 19:30:38 (6382 -1.61% 18.08.)

Featured Partner Video

BOSIET Sicherheitstraining: Ein Tag im kalten Wasser

Im BOSIET-Sicherheitstraining (Basic Offshore Safety, Induction & Eme rgency Training) lernt man mithilfe eines simulierten Helikopterabsturzes, wie sie sich unter Wasser aus einem havarierten,...


Magazine / #gabb aktuell


Geschäftsberichte