Covestro: Der Weg ist frei (Ivan Tomasevic, Christoph Scherbaum)

Autor:
Christoph Scherbaum

Die Börsenblogger ist das einfache und direkte Sprachrohr von Journalisten und deren Kollegen, die teils schon mit jahrzehntelanger Arbeits- und Börsenerfahrung aufwarten können. Auch als professionelle Marktteilnehmer. Letztlich sind wir alle Börsenfans. Aber wir vertreten in diesem Blog auch eine ganz simple Philosophie: Wir wollen unabhängig von irgendwelchen Analysten, Bankexperten oder Gurus schreiben, was wir zum aktuellen (Börsen-)Geschehen denken, was uns beschäftigt. Das kommt Ihnen, dem Leser, zu Gute.

>> Website





>> zur Startseite mit allen Blogs

Seit der Loslösung von Bayer (WKN: BAY001 / ISIN: DE000BAY0017) ist Covestro (WKN: 606214 / ISIN: DE0006062144) eine absolute Erfolgsgeschichte. In dieser Woche kam ein neues Kapitel hinzu. Am Dienstag freuten sich Anleger über starke Zahlen für das abgelaufene Geschäftsjahr. Die Freude könnte in Zukunft sogar noch größer sein.

Covestro profitierte 2017 von einer höheren Nachfrage nach hochwertigen Kunststoffen. Die Umsatzerlöse kletterten um 18,8 Prozent auf 14,1 Mrd. Euro. Das EBITDA legte sogar um 70,6 Prozent auf 3,4 Mrd. Euro zu, während das Konzernergebnis von 795 Mio. Euro auf 2,0 Mrd. Euro mehr als verdoppelt werden konnte. Die Dividende wird von 1,35 auf 2,20 Euro angehoben. 2018 soll es positiv weitergehen. Auch die Analystenzunft bleibt optimistisch.

Quelle: de.4.traders.com

Bei JPMorgan wurde vor allem auf den starken Free Cashflow und die guten Aussichten verwiesen. Daher bleibt es im Fall der im MDAX (WKN: 846741 / ISIN: DE0008467416) gelisteten Covestro-Aktie bei der „Overweight“-Einschätzung und einem Kursziel von 100,00 Euro. Die Commerzbank-Analysten trauen der Covestro-Aktie sogar einen Sprung auf 110,00 Euro (Rating: Buy“) zu. Neben den positiven Aussichten gefällt den Markexperten die im Branchenvergleich günstige Bewertung der Aktie.

Covestro-Chart: boerse-frankfurt.de

FAZIT. Neben den jüngsten Erfolgen könnten die Aufstiegsfantasien rund um die Covestro-Aktie dem Titel in naher Zukunft noch etwas Schwung verleihen. Schon jetzt kommt Covestro auf eine Marktkapitalisierung von mehr als 18 Mrd. Euro. Darüber hinaus hat Bayer mit weiteren Anteilsverkäufen zuletzt den Weg für Covestro in Richtung DAX (WKN: 846900 / ISIN: DE0008469008) freigemacht.

Wer von einem weiteren Anstieg der Covestro-Aktie ausgeht, kann mithilfe passender Hebelprodukte, wie diesem HSBC Open End-Turbo-Optionsschein long (WKN: TR1BMJ / ISIN: DE000TR1BMJ9) sogar überproportional von steigenden Kursen profitieren. Für Shorties existieren ebenfalls genügend passende Produkte, wie dieser HSBC Open End-Turbo-Optionsschein short (WKN: TR1DYV / ISIN: DE000TR1DYV5).

Melden Sie sich hier für unsere kostenlosen Newsletter an. Sie finden dort unser kostenfreies Newsletter-Angebot u.a. mit “marktEINBLICKE Auf die Schnelle” (Wochentags) und “marktEINBLICKE D-A-CH Rundschau” (Samstags).

(20.02.2018)

Bildnachweis

1. Deutsche Börse, Xetra, Handelsdaten, Trading, Bildschirm, Credit: Deutsche Börse AG   >> Öffnen auf photaq.com

Aktien auf dem Radar: Steinhoff , Telekom Austria .


Random Partner

RBI Elevator Lab
Im Rahmen von ‚Elevator Lab‘ sucht die Raiffeisen Bank International nach österreichischen und internationalen Fintech Startups, insbesondere aus Zentral- und Osteuropa (CEE), die bereits mit ersten Produkten oder Dienstleistungen sowie entsprechender Finanzierung am Markt sind. Das Ziel sind langfristige Kooperationen, die das eigene Produkt- und Leistungsportfolio erweitern.

>> Besuchen Sie 62 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Deutsche Börse, Xetra, Handelsdaten, Trading, Bildschirm, Credit: Deutsche Börse AG


 Latest Blogs

» Merck: Verkauf der Consumer-Health-Sparte an Procter & Gamble (Heiko Gei...

» Siemens Healthineers: Was ist der positive Börsenstart tatsächlich wert?...

» OFI-Fonds: Die 6 Austro-Titel sind berücksichtigt #gabb

» Links: Alle ZFA-Einreichungen, Sentiment, Wiener Börse, Liquiditätsbände...

» OMV-Aktie setzt wieder fort, Osram fängt sich #gabb

» Semperit-HV: Sachen zum Weinen, nach wie vor hoher Fahnemann-Faktor (Gün...

» Wien hat den Marathon gefeiert (Vienna City Marathon)

» Grande Finale in 2 Wochen und 2 Tagen! (Martin Tschiedel)

» Trainingscamp Tag 4 (Monika Kalbacher via Facebook)

» The Honest to Goodness Simple fact on Qualified Essay Writing Assistance...


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten



Indizes
ATX 3469 0.23% 19:27:02 (3461 0.51% 26.04.)
DAX 12539 0.94% 19:27:44 (12422 -1.02% 25.04.)
Dow 24356 1.13% 19:27:44 (24084 0.25% 25.04.)
Nikkei 22415 0.90% 19:27:32 (22215 -0.28% 25.04.)
Gold 1317 -0.34% 19:27:44 (1322 -0.59% 25.04.)
Bitcoin 8896 -5.26% 19:27:19 (9391 0.07% 25.04.)

Magazine / #gabb aktuell


Geschäftsberichte

Covestro: Der Weg ist frei (Ivan Tomasevic, Christoph Scherbaum)


Seit der Loslösung von Bayer (WKN: BAY001 / ISIN: DE000BAY0017) ist Covestro (WKN: 606214 / ISIN: DE0006062144) eine absolute Erfolgsgeschichte. In dieser Woche kam ein neues Kapitel hinzu. Am Dienstag freuten sich Anleger über starke Zahlen für das abgelaufene Geschäftsjahr. Die Freude könnte in Zukunft sogar noch größer sein.

Covestro profitierte 2017 von einer höheren Nachfrage nach hochwertigen Kunststoffen. Die Umsatzerlöse kletterten um 18,8 Prozent auf 14,1 Mrd. Euro. Das EBITDA legte sogar um 70,6 Prozent auf 3,4 Mrd. Euro zu, während das Konzernergebnis von 795 Mio. Euro auf 2,0 Mrd. Euro mehr als verdoppelt werden konnte. Die Dividende wird von 1,35 auf 2,20 Euro angehoben. 2018 soll es positiv weitergehen. Auch die Analystenzunft bleibt optimistisch.

Quelle: de.4.traders.com

Bei JPMorgan wurde vor allem auf den starken Free Cashflow und die guten Aussichten verwiesen. Daher bleibt es im Fall der im MDAX (WKN: 846741 / ISIN: DE0008467416) gelisteten Covestro-Aktie bei der „Overweight“-Einschätzung und einem Kursziel von 100,00 Euro. Die Commerzbank-Analysten trauen der Covestro-Aktie sogar einen Sprung auf 110,00 Euro (Rating: Buy“) zu. Neben den positiven Aussichten gefällt den Markexperten die im Branchenvergleich günstige Bewertung der Aktie.

Covestro-Chart: boerse-frankfurt.de

FAZIT. Neben den jüngsten Erfolgen könnten die Aufstiegsfantasien rund um die Covestro-Aktie dem Titel in naher Zukunft noch etwas Schwung verleihen. Schon jetzt kommt Covestro auf eine Marktkapitalisierung von mehr als 18 Mrd. Euro. Darüber hinaus hat Bayer mit weiteren Anteilsverkäufen zuletzt den Weg für Covestro in Richtung DAX (WKN: 846900 / ISIN: DE0008469008) freigemacht.

Wer von einem weiteren Anstieg der Covestro-Aktie ausgeht, kann mithilfe passender Hebelprodukte, wie diesem HSBC Open End-Turbo-Optionsschein long (WKN: TR1BMJ / ISIN: DE000TR1BMJ9) sogar überproportional von steigenden Kursen profitieren. Für Shorties existieren ebenfalls genügend passende Produkte, wie dieser HSBC Open End-Turbo-Optionsschein short (WKN: TR1DYV / ISIN: DE000TR1DYV5).

Melden Sie sich hier für unsere kostenlosen Newsletter an. Sie finden dort unser kostenfreies Newsletter-Angebot u.a. mit “marktEINBLICKE Auf die Schnelle” (Wochentags) und “marktEINBLICKE D-A-CH Rundschau” (Samstags).

(20.02.2018)

Bildnachweis

1. Deutsche Börse, Xetra, Handelsdaten, Trading, Bildschirm, Credit: Deutsche Börse AG   >> Öffnen auf photaq.com

Aktien auf dem Radar: Steinhoff , Telekom Austria .


Random Partner

RBI Elevator Lab
Im Rahmen von ‚Elevator Lab‘ sucht die Raiffeisen Bank International nach österreichischen und internationalen Fintech Startups, insbesondere aus Zentral- und Osteuropa (CEE), die bereits mit ersten Produkten oder Dienstleistungen sowie entsprechender Finanzierung am Markt sind. Das Ziel sind langfristige Kooperationen, die das eigene Produkt- und Leistungsportfolio erweitern.

>> Besuchen Sie 62 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Deutsche Börse, Xetra, Handelsdaten, Trading, Bildschirm, Credit: Deutsche Börse AG


 Latest Blogs

» Merck: Verkauf der Consumer-Health-Sparte an Procter & Gamble (Heiko Gei...

» Siemens Healthineers: Was ist der positive Börsenstart tatsächlich wert?...

» OFI-Fonds: Die 6 Austro-Titel sind berücksichtigt #gabb

» Links: Alle ZFA-Einreichungen, Sentiment, Wiener Börse, Liquiditätsbände...

» OMV-Aktie setzt wieder fort, Osram fängt sich #gabb

» Semperit-HV: Sachen zum Weinen, nach wie vor hoher Fahnemann-Faktor (Gün...

» Wien hat den Marathon gefeiert (Vienna City Marathon)

» Grande Finale in 2 Wochen und 2 Tagen! (Martin Tschiedel)

» Trainingscamp Tag 4 (Monika Kalbacher via Facebook)

» The Honest to Goodness Simple fact on Qualified Essay Writing Assistance...


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten



Indizes
ATX 3469 0.23% 19:27:02 (3461 0.51% 26.04.)
DAX 12539 0.94% 19:27:44 (12422 -1.02% 25.04.)
Dow 24356 1.13% 19:27:44 (24084 0.25% 25.04.)
Nikkei 22415 0.90% 19:27:32 (22215 -0.28% 25.04.)
Gold 1317 -0.34% 19:27:44 (1322 -0.59% 25.04.)
Bitcoin 8896 -5.26% 19:27:19 (9391 0.07% 25.04.)

Magazine / #gabb aktuell


Geschäftsberichte