Amsterdam-Date mit 8 Österreichern und vor allem RHI Magnesita #gabb

Bild: © shutterstock.com

Autor:
Christian Drastil

Der Namensgeber des Blogs. Ich funktioniere nach dem Motto "Trial, Error & Learning". Mehrjährige Business Pläne passen einfach nicht zu mir. Zu schnell (ver)ändert sich die Welt, in der wir leben. Damit bin ich wohl nicht konzernkompatibel sondern lieber ein alter Jungunternehmer. Ein lupenreiner Digital Immigrant ohne auch nur einen Funken Programmier-Know-How, aber - wie manche sagen - vielleicht mit einem ausgeprägten Gespür für Geschäftsmodelle, die funktionieren. Der Versuch, Finanzmedien mit Sport, Musik und schrägen Ideen positiv aufzuladen, um Financial Literacy für ein grosses Publikum spannend zu machen, steht im Mittelpunkt. Diese Dinge sind mein Berufsleben und ich arbeite gerne. Der Blog soll u.a. zeigen, wie alles zusammenhängt und welches Bigger Picture angestrebt wird.
Christian Drastil

>> Website





>> zur Startseite mit allen Blogs

Aus unserem neuen Börsenbrief: http://www.boerse-social.com/gabb .

Am Donnerstag, 22. Februar 2018, gibt es aus österreichischer Sicht ein spannendes Amsterdam-Date. Auf einer Austrian Conference (Baader Helvea) treffen neun österreichische Unternehmen (die o.a. Versicherer dabei) auf 17 institutionelle Investoren aus vier Ländern. „Trotz MiFID II sind die Teilnehmerzahlen sowohl auf Unternehmens- als auch auf Seiten der institutionellen Investoren konstant geblieben und zeigen, dass sowohl unsere Partnerschaft mit der Börse Wien und die Qualität der Austrian Conference uns zu großem Renommee verholfen haben“, sagte mir Nico Baader, Vorstandsvorsitzender der Baader Bank.

Mit dabei: Agrana, Post, Polytec, RHI Magnesita, Rosenbauer, Semperit, Uniqa, VIG und voestalpine. Aus dieser Reihung sticht aus meiner Sicht die RHI Magnesita heraus, die ja jetzt (Amsterdam-gerecht) ein niederländisches Unternehmen ist, sich aber nach wie vor auf einer Austrian Conference wohlfühlt. Stark. Und im jungen global market der Wiener Börse ist ja RHI Magnesita die Nummer 1.  

 

(13.02.2018)


Random Partner

3 Banken Generali
Die 3 Banken-Generali Investment-Gesellschaft m.b.H. ist die gemeinsame Fondstochter der 3 Banken Gruppe (Oberbank AG, Bank für Tirol und Vorarlberg Aktiengesellschaft, BKS Bank AG) und der Generali Holding Vienna AG. Die Fonds-Gesellschaft verwaltet aktuell 8,65 Mrd. Euro - verteilt auf etwa 50 Publikumsfonds und 130 Spezial- bzw. Großanlegerfonds (Stand 06/17)

>> Besuchen Sie 60 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Amsterdam, Holland, Niederlande, 188438480/stock-photo-canal-in-amsterdam.html , (© shutterstock.com)


 Latest Blogs

» Jetzt ist es raus (Andreas Kern)

» RCB reagiert auf Vola bei AT&S und ams #gabb

» Eine Statistik mit Erste Group ganz vorne und AT&S ganz "hinten" #gabb

» Tara Geltner mit der Opening Bell für Montag

» ÖLV nominiert vier Athleten für Hallen-WM in Birmingham (Österreichisch...

» DAX-Analyse am Morgen: Das nächste (Erholungs-)Ziel vor Augen (Gastautor...

» Trotz 2:0-Führung kein Sieg (Nina Burger via Facebook)

» 2. Eisbärlauf Halbmarathon (Monika Kalbacher via Facebook)

» Every single day... (Beatrice Drach via Facebook)

» European Lithium und Bloomberg (Stefan Müller)


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten



Indizes
ATX 3408 0.46% 3419 0.32% 14:56:13
DAX 12452 0.86% 12424 -0.23% 14:56:14
Dow 25219 0.08% 25254 0.14% 14:56:03
Nikkei 21720 1.19% 22065 1.56% 14:53:57
Gold 1354 0.01% 1347 -0.52% 14:56:01
Bitcoin 10673 4.36% 10955 2.58% 14:55:50


Magazine aktuell

Geschäftsberichte

Amsterdam-Date mit 8 Österreichern und vor allem RHI Magnesita #gabb


Aus unserem neuen Börsenbrief: http://www.boerse-social.com/gabb .

Am Donnerstag, 22. Februar 2018, gibt es aus österreichischer Sicht ein spannendes Amsterdam-Date. Auf einer Austrian Conference (Baader Helvea) treffen neun österreichische Unternehmen (die o.a. Versicherer dabei) auf 17 institutionelle Investoren aus vier Ländern. „Trotz MiFID II sind die Teilnehmerzahlen sowohl auf Unternehmens- als auch auf Seiten der institutionellen Investoren konstant geblieben und zeigen, dass sowohl unsere Partnerschaft mit der Börse Wien und die Qualität der Austrian Conference uns zu großem Renommee verholfen haben“, sagte mir Nico Baader, Vorstandsvorsitzender der Baader Bank.

Mit dabei: Agrana, Post, Polytec, RHI Magnesita, Rosenbauer, Semperit, Uniqa, VIG und voestalpine. Aus dieser Reihung sticht aus meiner Sicht die RHI Magnesita heraus, die ja jetzt (Amsterdam-gerecht) ein niederländisches Unternehmen ist, sich aber nach wie vor auf einer Austrian Conference wohlfühlt. Stark. Und im jungen global market der Wiener Börse ist ja RHI Magnesita die Nummer 1.  

 

(13.02.2018)


Random Partner

3 Banken Generali
Die 3 Banken-Generali Investment-Gesellschaft m.b.H. ist die gemeinsame Fondstochter der 3 Banken Gruppe (Oberbank AG, Bank für Tirol und Vorarlberg Aktiengesellschaft, BKS Bank AG) und der Generali Holding Vienna AG. Die Fonds-Gesellschaft verwaltet aktuell 8,65 Mrd. Euro - verteilt auf etwa 50 Publikumsfonds und 130 Spezial- bzw. Großanlegerfonds (Stand 06/17)

>> Besuchen Sie 60 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Amsterdam, Holland, Niederlande, 188438480/stock-photo-canal-in-amsterdam.html , (© shutterstock.com)


 Latest Blogs

» Jetzt ist es raus (Andreas Kern)

» RCB reagiert auf Vola bei AT&S und ams #gabb

» Eine Statistik mit Erste Group ganz vorne und AT&S ganz "hinten" #gabb

» Tara Geltner mit der Opening Bell für Montag

» ÖLV nominiert vier Athleten für Hallen-WM in Birmingham (Österreichisch...

» DAX-Analyse am Morgen: Das nächste (Erholungs-)Ziel vor Augen (Gastautor...

» Trotz 2:0-Führung kein Sieg (Nina Burger via Facebook)

» 2. Eisbärlauf Halbmarathon (Monika Kalbacher via Facebook)

» Every single day... (Beatrice Drach via Facebook)

» European Lithium und Bloomberg (Stefan Müller)


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten



Indizes
ATX 3408 0.46% 3419 0.32% 14:56:13
DAX 12452 0.86% 12424 -0.23% 14:56:14
Dow 25219 0.08% 25254 0.14% 14:56:03
Nikkei 21720 1.19% 22065 1.56% 14:53:57
Gold 1354 0.01% 1347 -0.52% 14:56:01
Bitcoin 10673 4.36% 10955 2.58% 14:55:50


Magazine aktuell

Geschäftsberichte