Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Uniper-Aktie: Sehr eindrucksvoll (Michael Vaupel, Christoph Scherbaum)

Bild: © Uniper AG, Uniper Mitarbeiter im Erdgasspeicher Etzel

Autor:
Christoph Scherbaum

Die Börsenblogger ist das einfache und direkte Sprachrohr von Journalisten und deren Kollegen, die teils schon mit jahrzehntelanger Arbeits- und Börsenerfahrung aufwarten können. Auch als professionelle Marktteilnehmer. Letztlich sind wir alle Börsenfans. Aber wir vertreten in diesem Blog auch eine ganz simple Philosophie: Wir wollen unabhängig von irgendwelchen Analysten, Bankexperten oder Gurus schreiben, was wir zum aktuellen (Börsen-)Geschehen denken, was uns beschäftigt. Das kommt Ihnen, dem Leser, zu Gute.

>> Website


>> zur Startseite mit allen Blogs

Die Tatsache, dass die Uniper (WKN: UNSE01 / ISIN: DE000UNSE018) Aktie am 12. September 2016 an die Börse kam, hat Uniper zum Anlass für eine Pressemitteilung mit einem Rückblick genommen. Damals war Uniper bekanntlich als Abspaltung von E.ON an die Börse gegangen.

Laut Uniper lag damals der Eröffnungskurs der Aktie in Frankfurt bei 10,015 Euro. Gemessen daran kann sich die Performance der Aktie wirklich sehen lassen – denn auf 12-Monats-Sicht hat sich der Kurs damit mehr als verdoppelt. Der Chart zeigt das auch sehr eindrucksvoll. Zum Vergleich nennt Uniper die Performance des Branchen-Index Euro Stoxx Utilities, der demnach im gleichen Zeitraum um 23% gestiegen ist.

Uniper-Chart: boerse-frankfurt.de

Uniper: Schulden gegenüber Anfang 2016 gesunken

Uniper bündelt bekanntlich die „konventionelle Energieerzeugung“ von zuvor E.ON und arbeitet mit rund 13.000 Mitarbeitern mit schwarzen Zahlen. Ein Teil des Überschusses wurde auch genutzt, um die Schulden zu senken. Uniper teilt dazu mit, dass die wirtschaftliche Nettoverschuldung des Unternehmens gegenüber Anfang 2016 um ein Drittel gesunken sei. Man habe auch die „beeinflussbaren Kosten“ gesenkt. Der Uniper-Finanzvorstand dazu: „Dies ermöglicht uns, verlässlich frei verfügbare Mittel zu generieren und nachhaltig Wert für unsere Aktionäre zu schaffen.“

Und hier noch das Zitat zum Tag:

„Und in der Tat führt nicht der Mangel zu Habsucht, sondern der Überfluss.“ – Michel de Montaigne

Ein Beitrag von Michael Vaupel

Michael Vaupel, diplomierter Volkswirt und Historiker (M.A.), Vollblut-Börsianer. Nach dem Studium Volontariat und Leitender Redakteur und Analyst diverser Börsenbriefe (Emerging Markets, Internet, Derivate, Rohstoffe). Er ist gefragter Interview- und Chatpartner (N24, CortalConsors). Ethisch korrektes Investieren ist ihm wichtig. Seine kostenlosen Newsletter können Sie hier abonnieren. Weitere Informationen unter: www.vaupels-boersenwelt.de

 

(13.09.2017)

BSN Podcasts
Der Podcast für junge Anleger jeden Alters

Wiener Börse Plausch S2/29: AT&S und Erste Group top, Speed Dating bzw. eine Bitte an Kulanz an die Polizei & Stadt Wien




E.ON
Akt. Indikation:  10.12 / 10.12
Uhrzeit:  12:12:23
Veränderung zu letztem SK:  2.05%
Letzter SK:  9.91 ( -0.16%)

Uniper
Akt. Indikation:  24.10 / 24.14
Uhrzeit:  12:12:43
Veränderung zu letztem SK:  1.26%
Letzter SK:  23.82 ( -1.81%)



 

Bildnachweis

1. Uniper Mitarbeiter im Erdgasspeicher Etzel , (© Uniper AG)   >> Öffnen auf photaq.com

Aktien auf dem Radar:Strabag, EVN, Rosenbauer, Warimpex, Frequentis, Polytec Group, Österreichische Post, DO&CO, RBI, Uniqa, Andritz, Flughafen Wien, Kapsch TrafficCom, voestalpine, Zumtobel, FACC, UBM, Rosgix, CA Immo, Lenzing, OMV, ATX, ATX Prime, AT&S, Erste Group, Josef Manner & Comp. AG, SW Umwelttechnik, Wienerberger, Oberbank AG Stamm, Marinomed Biotech, Immofinanz.


Random Partner

S&T AG
Der Technologiekonzern S&T AG ist mit rund 6.300 Mitarbeitern und Niederlassungen in mehr als 30 Ländern weltweit präsent. Das im TecDAX® und SDAX® an der Deutschen Börse gelistete Unternehmen ist einer der führenden Anbieter von IoT (Internet of Things) Technologien. In diesen Bereichen konzentriert sich S&T auf die Entwicklung sicherer und vernetzter Lösungen durch ein kombiniertes Portfolio aus Hardware, Middleware und Services. Eigentechnologien in den Bereichen Smart Factory, Zugfunksysteme, Medizintechnik, Kommunikationslösungen und Smart Energy sowie ein breites Portfolio an IT-Dienstleistungen machen S&T zu einem gefragten Partner für Kunden unterschiedlichster Branchen.

>> Besuchen Sie 61 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


 Latest Blogs

» Börse-Inputs auf Spotify zu u.a. AT&S, Erste Group, Spacs, Under Armour,...

» ATX-Trends: AT&S, VIG, FACC, Addiko ...

» BSN Spitout Wiener Börse: Mayr-Melnhof und Rosenbauer mit gerissenen 3er...

» Österreich-Depots: Verbund wieder verkauft (Depot Kommentar)

» Börsegeschichte 17.5.: IPO ams, Extremes zu Lenzing (2) und Telekom Aust...

» PIR-News: AT&S, VIG, Andritz, Marinomed, Zumtobel, Erste Group... (Chris...

» Nachlese: Verbund, Valneva, Marinomed, Strabag, AT&S, SBO, UIAG, Obe...

» Wiener Börse Plausch S2/29: AT&S und Erste Group top, Speed Dating bzw. ...

» Wiener Börse zu Mittag stärker: Erste Group, AT&S und Wienerberger gesucht

» Börse-Inputs auf Spotify zu u.a. China, Bumble, Versicherungen, Netflix,...


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A284P0
AT0000A2U5U5
AT0000A2SUY6
Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    Star der Stunde: Agrana 1.78%, Rutsch der Stunde: Semperit -1.62%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 11-12: Verbund(1), SBO(1)
    Star der Stunde: OMV 1.22%, Rutsch der Stunde: Marinomed Biotech -2.69%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 10-11: S&T(1)
    BSN MA-Event Uniqa
    PIC zu VIG
    Star der Stunde: OMV 2.24%, Rutsch der Stunde: Frequentis -3.57%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 9-10: Verbund(2), RBI(1)
    Star der Stunde: Palfinger 1.68%, Rutsch der Stunde: Marinomed Biotech -5.15%

    Featured Partner Video

    160 Etappensiege!

    Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 8. Mai 2022 E-Mail: sporttagebuch.michael@gmail.com Instagram: @das_sporttagebuch Twitter: @Sporttagebuch_
    Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 8. Mai...


    Die Tatsache, dass die Uniper (WKN: UNSE01 / ISIN: DE000UNSE018) Aktie am 12. September 2016 an die Börse kam, hat Uniper zum Anlass für eine Pressemitteilung mit einem Rückblick genommen. Damals war Uniper bekanntlich als Abspaltung von E.ON an die Börse gegangen.

    Laut Uniper lag damals der Eröffnungskurs der Aktie in Frankfurt bei 10,015 Euro. Gemessen daran kann sich die Performance der Aktie wirklich sehen lassen – denn auf 12-Monats-Sicht hat sich der Kurs damit mehr als verdoppelt. Der Chart zeigt das auch sehr eindrucksvoll. Zum Vergleich nennt Uniper die Performance des Branchen-Index Euro Stoxx Utilities, der demnach im gleichen Zeitraum um 23% gestiegen ist.

    Uniper-Chart: boerse-frankfurt.de

    Uniper: Schulden gegenüber Anfang 2016 gesunken

    Uniper bündelt bekanntlich die „konventionelle Energieerzeugung“ von zuvor E.ON und arbeitet mit rund 13.000 Mitarbeitern mit schwarzen Zahlen. Ein Teil des Überschusses wurde auch genutzt, um die Schulden zu senken. Uniper teilt dazu mit, dass die wirtschaftliche Nettoverschuldung des Unternehmens gegenüber Anfang 2016 um ein Drittel gesunken sei. Man habe auch die „beeinflussbaren Kosten“ gesenkt. Der Uniper-Finanzvorstand dazu: „Dies ermöglicht uns, verlässlich frei verfügbare Mittel zu generieren und nachhaltig Wert für unsere Aktionäre zu schaffen.“

    Und hier noch das Zitat zum Tag:

    „Und in der Tat führt nicht der Mangel zu Habsucht, sondern der Überfluss.“ – Michel de Montaigne

    Ein Beitrag von Michael Vaupel

    Michael Vaupel, diplomierter Volkswirt und Historiker (M.A.), Vollblut-Börsianer. Nach dem Studium Volontariat und Leitender Redakteur und Analyst diverser Börsenbriefe (Emerging Markets, Internet, Derivate, Rohstoffe). Er ist gefragter Interview- und Chatpartner (N24, CortalConsors). Ethisch korrektes Investieren ist ihm wichtig. Seine kostenlosen Newsletter können Sie hier abonnieren. Weitere Informationen unter: www.vaupels-boersenwelt.de

     

    (13.09.2017)

    BSN Podcasts
    Der Podcast für junge Anleger jeden Alters

    Wiener Börse Plausch S2/29: AT&S und Erste Group top, Speed Dating bzw. eine Bitte an Kulanz an die Polizei & Stadt Wien




    E.ON
    Akt. Indikation:  10.12 / 10.12
    Uhrzeit:  12:12:23
    Veränderung zu letztem SK:  2.05%
    Letzter SK:  9.91 ( -0.16%)

    Uniper
    Akt. Indikation:  24.10 / 24.14
    Uhrzeit:  12:12:43
    Veränderung zu letztem SK:  1.26%
    Letzter SK:  23.82 ( -1.81%)



     

    Bildnachweis

    1. Uniper Mitarbeiter im Erdgasspeicher Etzel , (© Uniper AG)   >> Öffnen auf photaq.com

    Aktien auf dem Radar:Strabag, EVN, Rosenbauer, Warimpex, Frequentis, Polytec Group, Österreichische Post, DO&CO, RBI, Uniqa, Andritz, Flughafen Wien, Kapsch TrafficCom, voestalpine, Zumtobel, FACC, UBM, Rosgix, CA Immo, Lenzing, OMV, ATX, ATX Prime, AT&S, Erste Group, Josef Manner & Comp. AG, SW Umwelttechnik, Wienerberger, Oberbank AG Stamm, Marinomed Biotech, Immofinanz.


    Random Partner

    S&T AG
    Der Technologiekonzern S&T AG ist mit rund 6.300 Mitarbeitern und Niederlassungen in mehr als 30 Ländern weltweit präsent. Das im TecDAX® und SDAX® an der Deutschen Börse gelistete Unternehmen ist einer der führenden Anbieter von IoT (Internet of Things) Technologien. In diesen Bereichen konzentriert sich S&T auf die Entwicklung sicherer und vernetzter Lösungen durch ein kombiniertes Portfolio aus Hardware, Middleware und Services. Eigentechnologien in den Bereichen Smart Factory, Zugfunksysteme, Medizintechnik, Kommunikationslösungen und Smart Energy sowie ein breites Portfolio an IT-Dienstleistungen machen S&T zu einem gefragten Partner für Kunden unterschiedlichster Branchen.

    >> Besuchen Sie 61 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


     Latest Blogs

    » Börse-Inputs auf Spotify zu u.a. AT&S, Erste Group, Spacs, Under Armour,...

    » ATX-Trends: AT&S, VIG, FACC, Addiko ...

    » BSN Spitout Wiener Börse: Mayr-Melnhof und Rosenbauer mit gerissenen 3er...

    » Österreich-Depots: Verbund wieder verkauft (Depot Kommentar)

    » Börsegeschichte 17.5.: IPO ams, Extremes zu Lenzing (2) und Telekom Aust...

    » PIR-News: AT&S, VIG, Andritz, Marinomed, Zumtobel, Erste Group... (Chris...

    » Nachlese: Verbund, Valneva, Marinomed, Strabag, AT&S, SBO, UIAG, Obe...

    » Wiener Börse Plausch S2/29: AT&S und Erste Group top, Speed Dating bzw. ...

    » Wiener Börse zu Mittag stärker: Erste Group, AT&S und Wienerberger gesucht

    » Börse-Inputs auf Spotify zu u.a. China, Bumble, Versicherungen, Netflix,...


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A284P0
    AT0000A2U5U5
    AT0000A2SUY6
    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      Star der Stunde: Agrana 1.78%, Rutsch der Stunde: Semperit -1.62%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 11-12: Verbund(1), SBO(1)
      Star der Stunde: OMV 1.22%, Rutsch der Stunde: Marinomed Biotech -2.69%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 10-11: S&T(1)
      BSN MA-Event Uniqa
      PIC zu VIG
      Star der Stunde: OMV 2.24%, Rutsch der Stunde: Frequentis -3.57%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 9-10: Verbund(2), RBI(1)
      Star der Stunde: Palfinger 1.68%, Rutsch der Stunde: Marinomed Biotech -5.15%

      Featured Partner Video

      160 Etappensiege!

      Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 8. Mai 2022 E-Mail: sporttagebuch.michael@gmail.com Instagram: @das_sporttagebuch Twitter: @Sporttagebuch_
      Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 8. Mai...