Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Inbox: Neuer Online-Broker Dadat lockt mit Zuckerln


09.06.2017

Zugemailt von / gefunden bei: Dadat (BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

Die Ende März an den Start gegangene Direktbank DADAT lockt neue Kunden mit einer besonderen Tradingaktion. Anleger, die ein neues Depot bei der DADAT Bank eröffnen, erhalten einen Startbonus von 50 Euro, vorausgesetzt der Depotwert beträgt mindestens 5.000 Euro oder der Kunde führt mindestens  fünf Kauf-/Verkaufstransaktionen innerhalb von drei Monaten ab Depoteröffnung durch.


Weiters gilt für die ersten sechs Monate nach Depoteröffnung: Keine Gebühren für Orders im außerbörslichen Handel mit Premiumpartnern bis zu einer Höhe von 50.000 Euro und für sonstige börsliche oder außerbörsliche Käufe/Verkäufe eine Gebühr von nur 3,95 Euro pro Transaktion bis zu einem Volumen von 25.000 Euro pro Order zuzüglich der Fremdspesen. Zusätzlich verrechnet die DADAT Bank keine Depotgebühren bis Ende 2018.

Mit der Webseite www.dad.at, die optimal auch für die mobile Nutzung per Smartphone und Tablet konzipiert ist, möchte Huber neue Maßstäbe in der österreichischen Direktbankenlandschaft setzen. (Bildquelle: DADAT Bank, Andreas Kolarik) © Aussender


Aktien auf dem Radar:Wienerberger, DO&CO, Mayr-Melnhof, Immofinanz, FACC, Rosenbauer, UBM, VIG, Andritz, Semperit, AMS, Frequentis, Österreichische Post, SBO, Warimpex, Oberbank AG Stamm, Flughafen Wien, S Immo.

(BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

Random Partner #goboersewien

Österreichische Post
Die Österreichische Post ist der landesweit führende Logistik- und Postdienstleister. Zu den Hauptgeschäftsbereichen zählen die Beförderung von Briefen, Werbesendungen, Printmedien und Paketen. Das Unternehmen hat Tochtergesellschaften in zwölf europäischen Ländern.

>> Besuchen Sie 62 weitere Partner auf boerse-social.com/goboersewien


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2VKV7
AT0000A2WV18
AT0000A2TJM2


Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 18-19: AMS(1), Kontron(1)
    Star der Stunde: Marinomed Biotech 2.05%, Rutsch der Stunde: Zumtobel -2.21%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: Frequentis(2), Kontron(1)
    Star der Stunde: UBM 1.18%, Rutsch der Stunde: Verbund -0.85%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: OMV(2), Strabag(2), CA Immo(2), RBI(2), Verbund(1)
    BSN Vola-Event Österreichische Post
    Star der Stunde: Österreichische Post 1.19%, Rutsch der Stunde: Mayr-Melnhof -1.25%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 15-16: Frequentis(3), Andritz(1), RBI(1), Kontron(1), OMV(1), AT&S(1), Verbund(1), Rosenbauer(1)
    Star der Stunde: Verbund 0.66%, Rutsch der Stunde: Pierer Mobility -0.64%

    Featured Partner Video

    Wiener Börse Plausch S2/82: Österreich Plus Depot (boersenwerte) incl. AT&S und Strabag stark, Erste-Rätsel, Diana wars

    Die Wiener Börse Pläusche sind ein Podcastprojekt von Christian Drastil Comm. Unter dem Motto „Market & Me“ berichtet Christian Drastil über das Tagesgeschehen an der...

    Inbox: Neuer Online-Broker Dadat lockt mit Zuckerln


    09.06.2017, 1426 Zeichen

    09.06.2017

    Zugemailt von / gefunden bei: Dadat (BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

    Die Ende März an den Start gegangene Direktbank DADAT lockt neue Kunden mit einer besonderen Tradingaktion. Anleger, die ein neues Depot bei der DADAT Bank eröffnen, erhalten einen Startbonus von 50 Euro, vorausgesetzt der Depotwert beträgt mindestens 5.000 Euro oder der Kunde führt mindestens  fünf Kauf-/Verkaufstransaktionen innerhalb von drei Monaten ab Depoteröffnung durch.


    Weiters gilt für die ersten sechs Monate nach Depoteröffnung: Keine Gebühren für Orders im außerbörslichen Handel mit Premiumpartnern bis zu einer Höhe von 50.000 Euro und für sonstige börsliche oder außerbörsliche Käufe/Verkäufe eine Gebühr von nur 3,95 Euro pro Transaktion bis zu einem Volumen von 25.000 Euro pro Order zuzüglich der Fremdspesen. Zusätzlich verrechnet die DADAT Bank keine Depotgebühren bis Ende 2018.

    Mit der Webseite www.dad.at, die optimal auch für die mobile Nutzung per Smartphone und Tablet konzipiert ist, möchte Huber neue Maßstäbe in der österreichischen Direktbankenlandschaft setzen. (Bildquelle: DADAT Bank, Andreas Kolarik) © Aussender





    BSN Podcasts
    Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

    Wiener Börse Plausch S2/90: Wienerberger und eine IR-Auszeichnung, Do&Co-Zukauf, S Immo Präzisierung, AT&S-Buy-Size




     

    Bildnachweis

    1. Mit der Webseite www.dad.at, die optimal auch für die mobile Nutzung per Smartphone und Tablet konzipiert ist, möchte Huber neue Maßstäbe in der österreichischen Direktbankenlandschaft setzen. (Bildquelle: DADAT Bank, Andreas Kolarik) , (© Aussender)   >> Öffnen auf photaq.com

    Aktien auf dem Radar:Wienerberger, DO&CO, Mayr-Melnhof, Immofinanz, FACC, Rosenbauer, UBM, VIG, Andritz, Semperit, AMS, Frequentis, Österreichische Post, SBO, Warimpex, Oberbank AG Stamm, Flughafen Wien, S Immo.


    Random Partner

    Österreichische Post
    Die Österreichische Post ist der landesweit führende Logistik- und Postdienstleister. Zu den Hauptgeschäftsbereichen zählen die Beförderung von Briefen, Werbesendungen, Printmedien und Paketen. Das Unternehmen hat Tochtergesellschaften in zwölf europäischen Ländern.

    >> Besuchen Sie 62 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Mit der Webseite www.dad.at, die optimal auch für die mobile Nutzung per Smartphone und Tablet konzipiert ist, möchte Huber neue Maßstäbe in der österreichischen Direktbankenlandschaft setzen. (Bildquelle: DADAT Bank, Andreas Kolarik), (© Aussender)


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A2VKV7
    AT0000A2WV18
    AT0000A2TJM2


    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 18-19: AMS(1), Kontron(1)
      Star der Stunde: Marinomed Biotech 2.05%, Rutsch der Stunde: Zumtobel -2.21%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: Frequentis(2), Kontron(1)
      Star der Stunde: UBM 1.18%, Rutsch der Stunde: Verbund -0.85%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: OMV(2), Strabag(2), CA Immo(2), RBI(2), Verbund(1)
      BSN Vola-Event Österreichische Post
      Star der Stunde: Österreichische Post 1.19%, Rutsch der Stunde: Mayr-Melnhof -1.25%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 15-16: Frequentis(3), Andritz(1), RBI(1), Kontron(1), OMV(1), AT&S(1), Verbund(1), Rosenbauer(1)
      Star der Stunde: Verbund 0.66%, Rutsch der Stunde: Pierer Mobility -0.64%

      Featured Partner Video

      Wiener Börse Plausch S2/82: Österreich Plus Depot (boersenwerte) incl. AT&S und Strabag stark, Erste-Rätsel, Diana wars

      Die Wiener Börse Pläusche sind ein Podcastprojekt von Christian Drastil Comm. Unter dem Motto „Market & Me“ berichtet Christian Drastil über das Tagesgeschehen an der...