Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Number One 2015: Umsatzstärkste Aktie Erste Group

Bild: © photaq/Martina Draper, Umsatzstärkste Aktie Erste Group

Autor:
Christian Drastil

Der Namensgeber des Blogs. Ich funktioniere nach dem Motto "Trial, Error & Learning". Mehrjährige Business Pläne passen einfach nicht zu mir. Zu schnell (ver)ändert sich die Welt, in der wir leben. Damit bin ich wohl nicht konzernkompatibel sondern lieber ein alter Jungunternehmer. Ein lupenreiner Digital Immigrant ohne auch nur einen Funken Programmier-Know-How, aber - wie manche sagen - vielleicht mit einem ausgeprägten Gespür für Geschäftsmodelle, die funktionieren. Der Versuch, Finanzmedien mit Sport, Musik und schrägen Ideen positiv aufzuladen, um Financial Literacy für ein grosses Publikum spannend zu machen, steht im Mittelpunkt. Diese Dinge sind mein Berufsleben und ich arbeite gerne. Der Blog soll u.a. zeigen, wie alles zusammenhängt und welches Bigger Picture angestrebt wird.
Christian Drastil

>> Website


>> zur Startseite mit allen Blogs

27.01.2016, 3182 Zeichen

Titelverteidigung: Wie im Jahr 2014war auch 2015 die Aktie der Erste Group der mit Abstand umsatzstärkste Titel an der Wiener Börse. Der Anteil an den ATX-Handelsvolumina lag mit 17,25 Prozent zwar etwas unter dem Wert des Vorjahrs, ein...

...ein Wachstum von 7 Prozent sorgte jedenfalls für das Überschreiten der 10-Mrd.-Marke am allerletzten Handelstag des Jahres. Letztendlich wurden es 10,01 Mrd. Hinter der Erste Group folgt mit Respektabstand die OMV, die beim Handelsvolumen jedoch gleich um 36 Prozent auf 7,13 Mrd. zulegen konnte, und die voestalpine mit einem noch grösseren Zuwachs: +47 Prozent auf 5,91 Mrd. Euro. In der Gesamtsicht wuchsen die Umsätze nach einem 2014er-Wachstum von 23 Prozent auf 47,1 Mrd. diesmal sogar um 24 Prozent auf 58,44 Mrd. Euro. Das durchschnittliche monatliche Handelsvolumen mit Aktien stieg von 3,98 Mrd. Euro im Jahr 2014 auf rund 4,9 Mrd. Euro per Jahresultimo 2015. Von Februar bis Dezember verzeichnete die Wiener Börse in jedem einzelnen Monat ein Umsatzplus im Vergleich zum Vorjahr. Vor allem die Monate März, Juni und November stachen hervor.Vier Verdoppler, Immofinanz/AT&S im FokusUnd wieder eine Parallele zu 2014: Erneut waren es vier Titel aus den 20 ATX-Werten, die ihre Handelsvolumina im Vergleich zum Vorjahr verdoppeln konnten. 2014 hiess das Quartett RBI, Flughafen Wien, Uniqa und CA Immo, 2015 schafften Zumtobel, conwert, Wienerberger und VIG dieses Kunststück. conwert ist auch in jene Gruppe aus sechs Titeln vorgestossen, die im Jahr 2015 mehr Handelsvolumen aufwiesen als ihre eigene Market Cap zu Stichtag Ultimo 2015. Die weiteren fünf sind CA Immo, Immofinanz, RBI, SBO und voestalpine. Die Erste Group schaffte dieses Kunststück 2015 anders als 2014 nicht mehr, denn der Aktienkurs ist weit stärker gestiegen als das Handelsvolumen, worüber man sich ja auch nicht wirklich beklagen kann: Mit einem Plus von 50,3 Prozent war man auch hier knapp vor Wienerberger (+49,3 Prozent) die Nummer 1 im ATX.Den mit Abstand höchsten Tagesumsatz eines Einzel­titels gab es 2015 MSCI-bedingt am 29.5. bei der Immofinanz (360,85 Mio. Euro), auch die VIG (267,59) fiel an diesem Tag auf, beim Versicherer sah man am 29.5. nicht weniger als 2.315% eines normalen Tagesumsatzes, bei der Immofinanz immerhin 1.777%. Also quasi Monatsumsätze. Abschliessend ein Blick auf die Beobachtungsliste für das Gesamtjahr; hier kündigt sich erstmals seit längerer Zeit wieder ein Wechsel an, denn: In der Jahresliste hat AT&S den Flughafen Wien in der wichtigeren Kategorie „Handelsvolumen“ bereits überholt. Nun werden noch die Monate Jänner und Februar 2015 durch Jänner und Februar 2016 ersetzt, die Liste hat aber bereits 10/12 Gewicht. AT&S liegt allerdings auf Rang 25 bei der Market Cap, fällt man per Ende Februar nur um einen Rang zurück, ist man nicht für den ATX qualifiziert. Virtuell war AT&S zum Jahresende erstmals im ATX.ATX-Umsatzliste 2015:http://goo.gl/P2izzE.About:Hintergrund Number One Awards (Christian Drastil)bzw.Input von Josef Schuch, Number One Awards Partner Deloitte (Christian Drastil)Alle Sieger 2015:Number One Awards 2015(vgl.Number One Awards 2014)Das Fachheft zu den Awards:Das Fachheft 40 im Fast Forward Modus

Börse Social Network Subscription

Um diesen Artikel zu lesen, müssen Sie eine Mitgliedschaft erwerben.

Tagespass 8.00 Euro /einmalig

15.00 Euro /monatlich


(27.01.2016)

BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

Wiener Börse Plausch S3/104: Leoni und die Pierer-Karte, Aktienbashing im OeNB-Verhör, kurzfristig Share Overhang bei Do&Co




AT&S
Akt. Indikation:  31.60 / 31.70
Uhrzeit:  14:56:36
Veränderung zu letztem SK:  0.32%
Letzter SK:  31.55 ( 3.44%)

ATX
Akt. Indikation:  3350.61 / 3350.61
Uhrzeit: 
Veränderung zu letztem SK:  -0.85%
Letzter SK:  3379.45 ( -0.18%)

Conwert Letzter SK:  3379.45 ( 0.00%)
Flughafen Wien
Akt. Indikation:  33.80 / 34.00
Uhrzeit:  14:56:18
Veränderung zu letztem SK:  -0.29%
Letzter SK:  34.00 ( 0.00%)

Immofinanz
Akt. Indikation:  12.15 / 12.16
Uhrzeit:  14:56:04
Veränderung zu letztem SK:  -1.50%
Letzter SK:  12.34 ( -1.28%)

SBO
Akt. Indikation:  64.00 / 64.20
Uhrzeit:  14:54:18
Veränderung zu letztem SK:  -1.23%
Letzter SK:  64.90 ( 1.41%)

Uniqa
Akt. Indikation:  7.67 / 7.68
Uhrzeit:  14:54:44
Veränderung zu letztem SK:  -0.84%
Letzter SK:  7.74 ( -0.51%)

VIG
Akt. Indikation:  24.90 / 24.95
Uhrzeit:  14:53:51
Veränderung zu letztem SK:  -1.68%
Letzter SK:  25.35 ( 0.80%)

voestalpine
Akt. Indikation:  31.00 / 31.02
Uhrzeit:  14:55:19
Veränderung zu letztem SK:  -0.61%
Letzter SK:  31.20 ( 0.97%)

Wienerberger
Akt. Indikation:  27.22 / 27.26
Uhrzeit:  14:55:14
Veränderung zu letztem SK:  -3.88%
Letzter SK:  28.34 ( -0.42%)



 

Bildnachweis

1. Umsatzstärkste Aktie Erste Group , (© photaq/Martina Draper)   >> Öffnen auf photaq.com

Aktien auf dem Radar:AT&S, RBI, Polytec Group, Warimpex, RHI Magnesita, Kapsch TrafficCom, EVN, Österreichische Post, Telekom Austria, voestalpine, Cleen Energy, Mayr-Melnhof, Palfinger, Bawag, Marinomed Biotech, OMV, Kostad, Porr, Stadlauer Malzfabrik AG, AMS, Agrana, Flughafen Wien, Oberbank AG Stamm, Frequentis, S Immo, Amag, FACC, Immofinanz, Strabag, Verbund, Zumtobel.


Random Partner

VBV
Die VBV-Gruppe ist führend bei betrieblichen Vorsorgelösungen in Österreich. Sowohl im Bereich der Firmenpensionen als auch bei der Abfertigung NEU ist die VBV Marktführer. Neben der VBV-Pensionskasse und der VBV-Vorsorgekasse gehören auch Dienstleistungsunternehmen wie die VBV-Pensionsservice-Center, die VBV-Consult, die VBV-Asset Service und die Betriebliche Altersvorsorge-SoftWare Engineering zur VBV-Gruppe.

>> Besuchen Sie 64 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


 Latest Blogs

» News zu Wolftank, Kontron, DO & CO, Research zu Amag, Wienerberger, ams-...

» Heute Korrektur, EVN mit bester Formkurve (Christian Drastil)

» Nachlese: Auffassungsunterschiede SW / Birgit Kuras, EXAA, EVN, ABC, Nad...

» Wiener Börse Plausch S3/104: Leoni und die Pierer-Karte, Aktienbashing i...

» Wiener Börse zu Mittag schwächer: Zumtobel, Warimpex und Rosenbauer gesu...

» 10 am Technogym #5 (Christian Drastil via Runplugged Runkit)

» ATX-Trends: UBM, Immofinanz, Rosenbauer, AT&S ...

» Börse-Inputs auf Spotify zu u.a. L’Oréal, Bayer, Erste, BKS, Immofinanz,...

» Börsepeople im Podcast S5/01: Nadia Weiss

» Börse-Inputs zu Hören oder Sehen: Lookaut Talks zur Veganen Industrie bz...


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2VCZ5
AT0000A2VLN2
AT0000A2YNS1


Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    Star der Stunde: RHI Magnesita 1.17%, Rutsch der Stunde: Österreichische Post -1.35%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 13-14: Kontron(1)
    Star der Stunde: AT&S 0.72%, Rutsch der Stunde: Semperit -1.1%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 12-13: Wienerberger(3), Kontron(2), AMS(2), DO&CO(1), voestalpine(1), Palfinger(1), Porr(1)
    Star der Stunde: Zumtobel 0.97%, Rutsch der Stunde: Lenzing -1.33%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 11-12: RBI(1), Kontron(1), OMV(1), AT&S(1)
    Star der Stunde: UBM 1.35%, Rutsch der Stunde: Porr -2.05%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 10-11: Kontron(3), AT&S(3), RBI(2), Palfinger(1), Österreichische Post(1), Pierer Mobility(1), Uniqa(1)
    BSN MA-Event RWE

    Featured Partner Video

    All Day Wintersport

    Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 24. Jänner 2023 E-Mail: sporttagebuch.michael@gmail.com Instagram: @das_sporttagebuch Twitter: @Sporttagebuch_
    Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 24...

    Books josefchladek.com

    Nik Erik Neubauer
    Ko greš na jug, vedno jokaš dvakrat (You Always Cry Twice When You Go to the South)
    2021
    Self published

    Julie van der Vaart
    Blind Spot
    2022
    Void

    Tanja Lažetić
    100 Flowers
    2022
    Galerija Fotografija

    Damian Michał Heinisch
    Erde, Feuer, Wind, Wasser
    2021
    Kehrer Verlag

    Harri Pälviranta
    Battered
    2022
    Kult Books


    27.01.2016, 3182 Zeichen

    Titelverteidigung: Wie im Jahr 2014war auch 2015 die Aktie der Erste Group der mit Abstand umsatzstärkste Titel an der Wiener Börse. Der Anteil an den ATX-Handelsvolumina lag mit 17,25 Prozent zwar etwas unter dem Wert des Vorjahrs, ein...

    ...ein Wachstum von 7 Prozent sorgte jedenfalls für das Überschreiten der 10-Mrd.-Marke am allerletzten Handelstag des Jahres. Letztendlich wurden es 10,01 Mrd. Hinter der Erste Group folgt mit Respektabstand die OMV, die beim Handelsvolumen jedoch gleich um 36 Prozent auf 7,13 Mrd. zulegen konnte, und die voestalpine mit einem noch grösseren Zuwachs: +47 Prozent auf 5,91 Mrd. Euro. In der Gesamtsicht wuchsen die Umsätze nach einem 2014er-Wachstum von 23 Prozent auf 47,1 Mrd. diesmal sogar um 24 Prozent auf 58,44 Mrd. Euro. Das durchschnittliche monatliche Handelsvolumen mit Aktien stieg von 3,98 Mrd. Euro im Jahr 2014 auf rund 4,9 Mrd. Euro per Jahresultimo 2015. Von Februar bis Dezember verzeichnete die Wiener Börse in jedem einzelnen Monat ein Umsatzplus im Vergleich zum Vorjahr. Vor allem die Monate März, Juni und November stachen hervor.Vier Verdoppler, Immofinanz/AT&S im FokusUnd wieder eine Parallele zu 2014: Erneut waren es vier Titel aus den 20 ATX-Werten, die ihre Handelsvolumina im Vergleich zum Vorjahr verdoppeln konnten. 2014 hiess das Quartett RBI, Flughafen Wien, Uniqa und CA Immo, 2015 schafften Zumtobel, conwert, Wienerberger und VIG dieses Kunststück. conwert ist auch in jene Gruppe aus sechs Titeln vorgestossen, die im Jahr 2015 mehr Handelsvolumen aufwiesen als ihre eigene Market Cap zu Stichtag Ultimo 2015. Die weiteren fünf sind CA Immo, Immofinanz, RBI, SBO und voestalpine. Die Erste Group schaffte dieses Kunststück 2015 anders als 2014 nicht mehr, denn der Aktienkurs ist weit stärker gestiegen als das Handelsvolumen, worüber man sich ja auch nicht wirklich beklagen kann: Mit einem Plus von 50,3 Prozent war man auch hier knapp vor Wienerberger (+49,3 Prozent) die Nummer 1 im ATX.Den mit Abstand höchsten Tagesumsatz eines Einzel­titels gab es 2015 MSCI-bedingt am 29.5. bei der Immofinanz (360,85 Mio. Euro), auch die VIG (267,59) fiel an diesem Tag auf, beim Versicherer sah man am 29.5. nicht weniger als 2.315% eines normalen Tagesumsatzes, bei der Immofinanz immerhin 1.777%. Also quasi Monatsumsätze. Abschliessend ein Blick auf die Beobachtungsliste für das Gesamtjahr; hier kündigt sich erstmals seit längerer Zeit wieder ein Wechsel an, denn: In der Jahresliste hat AT&S den Flughafen Wien in der wichtigeren Kategorie „Handelsvolumen“ bereits überholt. Nun werden noch die Monate Jänner und Februar 2015 durch Jänner und Februar 2016 ersetzt, die Liste hat aber bereits 10/12 Gewicht. AT&S liegt allerdings auf Rang 25 bei der Market Cap, fällt man per Ende Februar nur um einen Rang zurück, ist man nicht für den ATX qualifiziert. Virtuell war AT&S zum Jahresende erstmals im ATX.ATX-Umsatzliste 2015:http://goo.gl/P2izzE.About:Hintergrund Number One Awards (Christian Drastil)bzw.Input von Josef Schuch, Number One Awards Partner Deloitte (Christian Drastil)Alle Sieger 2015:Number One Awards 2015(vgl.Number One Awards 2014)Das Fachheft zu den Awards:Das Fachheft 40 im Fast Forward Modus

    Börse Social Network Subscription

    Um diesen Artikel zu lesen, müssen Sie eine Mitgliedschaft erwerben.

    Tagespass 8.00 Euro /einmalig

    15.00 Euro /monatlich


    (27.01.2016)

    BSN Podcasts
    Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

    Wiener Börse Plausch S3/104: Leoni und die Pierer-Karte, Aktienbashing im OeNB-Verhör, kurzfristig Share Overhang bei Do&Co




    AT&S
    Akt. Indikation:  31.60 / 31.70
    Uhrzeit:  14:56:36
    Veränderung zu letztem SK:  0.32%
    Letzter SK:  31.55 ( 3.44%)

    ATX
    Akt. Indikation:  3350.61 / 3350.61
    Uhrzeit: 
    Veränderung zu letztem SK:  -0.85%
    Letzter SK:  3379.45 ( -0.18%)

    Conwert Letzter SK:  3379.45 ( 0.00%)
    Flughafen Wien
    Akt. Indikation:  33.80 / 34.00
    Uhrzeit:  14:56:18
    Veränderung zu letztem SK:  -0.29%
    Letzter SK:  34.00 ( 0.00%)

    Immofinanz
    Akt. Indikation:  12.15 / 12.16
    Uhrzeit:  14:56:04
    Veränderung zu letztem SK:  -1.50%
    Letzter SK:  12.34 ( -1.28%)

    SBO
    Akt. Indikation:  64.00 / 64.20
    Uhrzeit:  14:54:18
    Veränderung zu letztem SK:  -1.23%
    Letzter SK:  64.90 ( 1.41%)

    Uniqa
    Akt. Indikation:  7.67 / 7.68
    Uhrzeit:  14:54:44
    Veränderung zu letztem SK:  -0.84%
    Letzter SK:  7.74 ( -0.51%)

    VIG
    Akt. Indikation:  24.90 / 24.95
    Uhrzeit:  14:53:51
    Veränderung zu letztem SK:  -1.68%
    Letzter SK:  25.35 ( 0.80%)

    voestalpine
    Akt. Indikation:  31.00 / 31.02
    Uhrzeit:  14:55:19
    Veränderung zu letztem SK:  -0.61%
    Letzter SK:  31.20 ( 0.97%)

    Wienerberger
    Akt. Indikation:  27.22 / 27.26
    Uhrzeit:  14:55:14
    Veränderung zu letztem SK:  -3.88%
    Letzter SK:  28.34 ( -0.42%)



     

    Bildnachweis

    1. Umsatzstärkste Aktie Erste Group , (© photaq/Martina Draper)   >> Öffnen auf photaq.com

    Aktien auf dem Radar:AT&S, RBI, Polytec Group, Warimpex, RHI Magnesita, Kapsch TrafficCom, EVN, Österreichische Post, Telekom Austria, voestalpine, Cleen Energy, Mayr-Melnhof, Palfinger, Bawag, Marinomed Biotech, OMV, Kostad, Porr, Stadlauer Malzfabrik AG, AMS, Agrana, Flughafen Wien, Oberbank AG Stamm, Frequentis, S Immo, Amag, FACC, Immofinanz, Strabag, Verbund, Zumtobel.


    Random Partner

    VBV
    Die VBV-Gruppe ist führend bei betrieblichen Vorsorgelösungen in Österreich. Sowohl im Bereich der Firmenpensionen als auch bei der Abfertigung NEU ist die VBV Marktführer. Neben der VBV-Pensionskasse und der VBV-Vorsorgekasse gehören auch Dienstleistungsunternehmen wie die VBV-Pensionsservice-Center, die VBV-Consult, die VBV-Asset Service und die Betriebliche Altersvorsorge-SoftWare Engineering zur VBV-Gruppe.

    >> Besuchen Sie 64 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


     Latest Blogs

    » News zu Wolftank, Kontron, DO & CO, Research zu Amag, Wienerberger, ams-...

    » Heute Korrektur, EVN mit bester Formkurve (Christian Drastil)

    » Nachlese: Auffassungsunterschiede SW / Birgit Kuras, EXAA, EVN, ABC, Nad...

    » Wiener Börse Plausch S3/104: Leoni und die Pierer-Karte, Aktienbashing i...

    » Wiener Börse zu Mittag schwächer: Zumtobel, Warimpex und Rosenbauer gesu...

    » 10 am Technogym #5 (Christian Drastil via Runplugged Runkit)

    » ATX-Trends: UBM, Immofinanz, Rosenbauer, AT&S ...

    » Börse-Inputs auf Spotify zu u.a. L’Oréal, Bayer, Erste, BKS, Immofinanz,...

    » Börsepeople im Podcast S5/01: Nadia Weiss

    » Börse-Inputs zu Hören oder Sehen: Lookaut Talks zur Veganen Industrie bz...


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A2VCZ5
    AT0000A2VLN2
    AT0000A2YNS1


    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      Star der Stunde: RHI Magnesita 1.17%, Rutsch der Stunde: Österreichische Post -1.35%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 13-14: Kontron(1)
      Star der Stunde: AT&S 0.72%, Rutsch der Stunde: Semperit -1.1%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 12-13: Wienerberger(3), Kontron(2), AMS(2), DO&CO(1), voestalpine(1), Palfinger(1), Porr(1)
      Star der Stunde: Zumtobel 0.97%, Rutsch der Stunde: Lenzing -1.33%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 11-12: RBI(1), Kontron(1), OMV(1), AT&S(1)
      Star der Stunde: UBM 1.35%, Rutsch der Stunde: Porr -2.05%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 10-11: Kontron(3), AT&S(3), RBI(2), Palfinger(1), Österreichische Post(1), Pierer Mobility(1), Uniqa(1)
      BSN MA-Event RWE

      Featured Partner Video

      All Day Wintersport

      Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 24. Jänner 2023 E-Mail: sporttagebuch.michael@gmail.com Instagram: @das_sporttagebuch Twitter: @Sporttagebuch_
      Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 24...

      Books josefchladek.com

      Jens Olof Lasthein
      Far — Near
      2022
      Diep Publishing

      Yves Glorion
      soixante-dix-sept / dix-neuf (77/19)
      2020
      Self published

      Daniel Masclet
      NUS
      1933
      Daniel Masclet

      Janne Riikonen
      Personalia
      2019
      Kult Books

      Regina Anzenberger
      Roots & Bonds (2nd ed. + extra booklet)
      2022
      AnzenbergerEdition