Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.







14.01.2021

SAP 
-1.72%

ProfiInvest (DEEUUSA): SAP wurde neu ins Depot aufgenommen. Habe ich ebenfalls in meinem privaten Depot. Erstes Kursziel Gap Close bei ca 125 €. Mittelfristiges Ziel sehe ich bei 135 - 140€.  (14.01. 11:32)

TUI AG 
2.69%

jackaubrey (21101805): Die Ausgabe neuer Aktien werden die Gewinn- und Kursaussichten der TUI ordentlich verwässern, deshalb wird die Position glattgestellt. Immehin konnte ein Gewinn von 43 Prozent realisiert werden. (14.01. 11:05)

>> mehr comments zu TUI AG: www.boerse-social.com/launch/aktie/tui_ag

Johnson & Johnson 
1.92%

CentrisCapital (VACCINE): Einzeldosis des Impfstoffkandidaten von Johnson & Johnson zeigt in präklinischen Studien zuverlässigen Schutz. (14.01. 10:59)

>> mehr comments zu Johnson & Johnson: www.boerse-social.com/launch/aktie/johnson_johnson

Hypoport 
-0.93%

ProfiInvest (DEEUUSA): Nach extrem guten Lauf wird eine erste kleine Position mit einer rendite von ca. 852% geschlossen und so der Cash Bestand weiter erhöht. (14.01. 10:05)

>> mehr comments zu Hypoport: www.boerse-social.com/launch/aktie/hypoport

Nordex 
1.45%

ProfiInvest (DEEUUSA): Position wird nach gutem Lauf etwas reduziert.  (14.01. 10:01)

Intel 
2.29%

HeikoLesch (BLOCKCHH): Rücktritt von CEO und Progonse 4. Quartal lässt Kurs steigen   Laut einer Unternehmensmitteilung von Intel wird Swan bis zum 15. Februar weiterhin als Vorstandsvorsitzender tätig sein und dann durch Pat Gelsinger ersetzt werden. Noch VMware-Chef Gelsinger ist bei Intel kein Unbekannter, denn er war bis 2009 Chief Technology Officer beim Chip-Konzern. Zudem verriet Intel in der Mitteilung, dass man erwarte, die zuvor ausgegebene Gewinnprognose für das vierte Quartal zu übertreffen. Darüber hinaus habe der Konzern Fortschritte bei seiner 7nm-Fertigung gemacht. Zu den Problemen, die für das Abstürzen der Intel-Aktie nach den Q3-Zaheln verantwortlich waren, wolle man sich am 21. Januar detaillierter äußern. Auf Twitter lobte Daniel Loeb, der mit seinem aktivistischen Hedgefonds Third Point im Dezember eine Intel-Position von einer Milliarde Dollar öffentlich machte, die Entscheidung. Eine weitere Forderung des Aktivisten ist eine Abspaltung des Chip-Designs von der Chip-Herstellung. Intel hat laut Medienberichten diesbezüglich bereits Gespräche mit TSMC und Samsung geführt. Intel war zuletzt verstärkt unter Druck geraten, unter anderem nachdem Apple den Übergang seiner Mac-Computer auf Prozessoren aus eigener Entwicklung gestartet hatte. Auch Microsoft will offenbar unabhängiger von Intel werden und arbeitet an einem Prozessor für Server in Datenzentren. Zudem sorgten anhaltende Probleme in der Fertigung dazu, dass der Konkurrent AMD den technologischen Vorsprung aufholen konnte und Intel nun Marktanteile streitig macht.   Quelle: https://www.deraktionaer.de/artikel/medien-ittk-technologie/intel-schmeisst-ceo-raus-und-liefert-starke-zahlen-20223704.html (14.01. 09:44)

ElringKlinger 
3.03%

finelabels (FLB1899): ElringKlinger liegt mit einem satten Kursgewinn von 115 Prozent in meinem Depot. Hauck & Aufhäuser hat das Kursziel für ElringKlinger von € 21 auf € 30 Euro angehoben und die Einstufung auf "Buy" belassen. Das Potential des Brennstoffzellengeschäfts ist noch nicht ausreichend berücksichtigt, so Hauck & Aufhäuser. Damit beträgt das weitere Kurspotential bei zusätzlichen knapp 100 Prozent. Ich bleibe investiert. (14.01. 09:36)

>> mehr comments zu ElringKlinger: www.boerse-social.com/launch/aktie/elringklinger_ag

Vonovia SE 
-1.21%

InvestAG (AGBIK): Die Aktie kommt seit längerem nicht vom Fleck und wird entsorgt. (14.01. 09:26)

>> mehr comments zu Vonovia SE: www.boerse-social.com/launch/aktie/vonovia_se

Zalando 
0.51%

MarkusCF14 (MHL14): Das Unternehmen sollte von der aktuellen Corona-Lage und dem Trend zu mehr Online-Handel nachhaltig profitieren (14.01. 09:17)

>> mehr comments zu Zalando: www.boerse-social.com/launch/aktie/zalando

PayPal 
0.62%

TechInvesting (TECINV): Kauf 10 St. 202,25 € Generell bin ich von Onlinebezahldiensten und deren Wachstumsperspektiven sehr angetan und habe deshalb auch bereits Adyen in meinem Wikifolio. Paypal kaufe ich auf einem relativen hohen Niveau. Den Anstoß hat dafür die Nachricht bezüglich der 100%-igen Übernahme des chinesischen Zahlungsdienstleisters GoPay gebracht. Paypal hatte bereits 70% der Anteile und ist nun das erste ausländische Unternehmen, welches einen chinesischen Zahlungsdienstleister komplett besitzt. Der chinesische Markt ist mit AliPay und WeChat Pay bereits hart umkämpft. Zudem hat die Regierung zuletzt auch mit der Absage des Börsengangs von Ant Financial regulierend in das Geschehen eingegriffen. Somit ist die Investition nicht ganz ohne Risiko, bietet Paypal allerdings auch die Chance im chinesischen Markt weiter Fuß zu fassen.   (14.01. 09:10)

>> mehr comments zu PayPal: www.boerse-social.com/launch/aktie/paypal



 

Bildnachweis

1. wikifolio, Credit: beigestellt , (© Aussendung)   >> Öffnen auf photaq.com



Aktien auf dem Radar:FACC, Österreichische Post, Zumtobel, Frequentis, Agrana, Amag, Rosenbauer, Bawag, Flughafen Wien, voestalpine, DO&CO, EVN, Lenzing, Mayr-Melnhof, AMS, Erste Group, Palfinger, Pierer Mobility AG, UBM, Verbund, BKS Bank Stamm, SW Umwelttechnik, Oberbank AG Stamm, Stadlauer Malzfabrik AG.


Random Partner

Baader Bank
Die Baader Bank ist eine der führenden familiengeführten Investmentbanken im deutschsprachigen Raum. Die beiden Säulen des Baader Bank Geschäftsmodells sind Market Making und Investment Banking. Als Spezialist an den Börsenplätzen Deutschland, Österreich und der Schweiz handelt die Baader Bank über 800.000 Finanzinstrumente.

>> Besuchen Sie 61 weitere Partner auf boerse-social.com/partner