Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Verimatrix meldet die Berufung von Jean-François Labadie zum Chief Financial Officer

27.10.2021

Regulatory News:

Verimatrix (Euronext Paris: VMX) (Paris: VMX) gab heute die Berufung von Jean-François Labadie zum Chief Financial Officer zum 2. November 2021 bekannt. Jean-François Labadie tritt die Nachfolge von Richard Vacher Detournière an, der nach 13 Jahren bei Inside Secure, jetzt Verimatrix, den Entschluss gefasst hat, andere berufliche Ziele zu verfolgen.

Im November 2021 wird es eine Übergangszeit zwischen der Tätigkeit von Jean-François Labadie und Richard Vacher Detournière geben.

Das Board of Directors und ich danken Richard herzlich für seine Führung und seine herausragende Arbeit in den letzten 13 Jahren in unserem Unternehmen, insbesondere bei der Umwandlung in ein reines Softwareunternehmen und 2019 bei der transformativen Übernahme von Verimatrix. Ich wünsche ihm viel Erfolg bei seinem neuen Projekt. Ich freue mich, Jean-François Labadie bei Verimatrix zu begrüßen. Seine solide Erfahrung als Chief Financial Officer wird für den Erfolg unserer noch andauernden Umwandlung in einen SaaS-Lösungsanbieter ein großer Vorteil sein “, so Amedeo D’Angelo, Chairman und Chief Executive Officer.

Jean-François Labadie war über 20 Jahre bei Quadient tätig, einem führenden Unternehmen im Bereich Post, Paketmanagement und digitale Kommunikation (Euronext Paris „QDT“, ehemals Neopost). Er bekleidete dort mehrere Führungspositionen, darunter als Director of Supply Chain, Group Chief Financial Officer und zuletzt als Director of Operations. Durch die Entwicklung eines SaaS-Lösungsportfolios im Bereich der unternehmensweiten Omnichannel-Kommunikation und des digitalen Dokumentenmanagements für kleine und mittlere Unternehmen spielte Jean-François Labadie eine wichtige Rolle bei der Transformation von Quadient.

Über Verimatrix
Verimatrix (Euronext Paris: VMX) unterstützt die moderne vernetzte Welt mit Sicherheit für Menschen. Wir schützen digitale Inhalte, Anwendungen und Geräte mit intuitiver, menschenzentrierter und reibungsloser Sicherheit. Führende Marken setzen auf Verimatrix, um alles zu sichern – von Premium-Filmen und Live-Sport-Streaming über sensible Finanz- und Gesundheitsdaten bis hin zu unternehmenskritischen mobilen Anwendungen. Wir ermöglichen die vertrauenswürdigen Verbindungen, auf die sich unsere Kunden verlassen, um Millionen von Verbrauchern auf der ganzen Welt überzeugende Inhalte und Erlebnisse zu bieten. Verimatrix ermöglicht Partnern kürzere Markteinführungszeiten, einfache Skalierung, den Schutz wertvoller Einkommensquellen und die Sicherung neuer Geschäfte. Weitere Informationen finden Sie unter www.verimatrix.com.

Deze bekendmaking is officieel geldend in de originele brontaal. Vertalingen zijn slechts als leeshulp bedoeld en moeten worden vergeleken met de tekst in de brontaal, die als enige rechtsgeldig is.


BSN Podcasts
Der Podcast für junge Anleger jeden Alters

Song #15: Christmas Time Forever


 

Aktien auf dem Radar:Porr, S Immo, Immofinanz, Lenzing, CA Immo, Telekom Austria, UBM, DO&CO, Frequentis, Addiko Bank, Heid AG, Semperit, Kapsch TrafficCom, Tesla, Fabasoft.


Random Partner

Knaus Tabbert
Die Knaus Tabbert AG ist ein führender Hersteller von Freizeitfahrzeugen in Europa mit Hauptsitz im niederbayerischen Jandelsbrunn. Weitere Standorte sind Mottgers, Hessen, Schlüsselfeld sowie Nagyoroszi in Ungarn. Das Unternehmen ist seit September 2020 im Segment Prime Standard der Frankfurter Wertpapierbörse notiert.

>> Besuchen Sie 67 weitere Partner auf boerse-social.com/partner



Meistgelesen
>> mehr


PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2S9Z0
AT0000A2MJG9
AT0000A2QDR0

Börse Social Club Board
>> mehr
    #gabb #983