Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Post kauft 100 eTrolleys

22.02.2024, 793 Zeichen

Die Österreichische Post erwirbt knapp 100 Stück elektrisch betriebene Zustellwägen. Die Post setzt dabei auf das Modell „eTrolley“ des Schweizer Elektromobilitätsexperten Kyburz. Der Zustellwagen besitzt eine Nutzlast von 120 Kilogramm, eine Reichweite von 20 Kilometern und schafft Steigungen von bis zu 30 Prozent. Der Zustellwagen ist mit Lithium-Ionen-Akkus und einem kräftigen Motor mit einer Leistung von 500 Watt ausgerüstet. „Der Elektroantrieb der neuen Zustellwägen sorgt für eine körperliche Entlastung unserer Zusteller*innen und gestaltet die Zustellung wesentlich einfacher. Wir starten die Ausrollung daher in Gebieten, wo unsere Mitarbeiter*innen starke Steigungen zu Fuß bewältigen müssen.“, sagt Peter Umundum, Vorstandsdirektor für Paket & Logistik, Österreichische Post AG.



BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

Wiener Börse Party #628: Schönwetter an der Börse, UBM will nicht nackt dastehen, Spoiler Astrid Wagner, Zertifikate und Dividenden


 

Bildnachweis

1. Peter Umundum, Vorstandsdirektor für Paket & Logistik, Österreichische Post AG, mit einem der ersten elektrischen Zustellwägen. Credit: Österreichische Post , (© Aussender)   >> Öffnen auf photaq.com



Aktien auf dem Radar:Rosenbauer, Frequentis, SBO, Austriacard Holdings AG, Addiko Bank, RHI Magnesita, EVN, VIG, Wienerberger, Pierer Mobility, Bawag, UBM, SW Umwelttechnik, Oberbank AG Stamm, Agrana, Amag, CA Immo, Erste Group, Flughafen Wien, Immofinanz, Kapsch TrafficCom, Palfinger, Österreichische Post, Telekom Austria, Uniqa, Covestro, Deutsche Telekom, Intel, JP Morgan Chase, Deutsche Boerse, Beiersdorf.


Random Partner

A1 Telekom Austria
Die an der Wiener Börse notierte A1 Telekom Austria Group ist führender Provider für digitale Services und Kommunikationslösungen im CEE Raum mit mehr als 24 Millionen Kunden in sieben Ländern und bietet Kommunikationslösungen, Payment und Unterhaltungsservices sowie integrierte Business Lösungen an.

>> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Peter Umundum, Vorstandsdirektor für Paket & Logistik, Österreichische Post AG, mit einem der ersten elektrischen Zustellwägen. Credit: Österreichische Post, (© Aussender)