Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.







19.01.2021

Es gibt ein Motto, das Las Vegas, die Stadt in der Wüste Nevadas, am meisten geprägt hat und das heißt auf Deutsch übersetzt: “Was immer in Vegas passiert, bleibt in Vegas”. Dieser Spruch macht mehr als jeder andere deutlich, wofür diese Stadt steht. Sie gilt seit ihrer Gründung 1905 als ein Mekka des Spaßes für Erwachsene. Hier kann man Glücksspiele spielen, Shows anschauen und auch sonstige Unterhaltung genießen, die vielerorts im konservativen Teil des Landes nicht erlaubt ist.

Eine Attraktion jedoch findet sich darunter, die wohl das Einzige ist, was man aus Vegas auch dauerhaft mitnehmen kann. Denn in Las Vegas kann man binnen weniger Minuten einen wildfremden Menschen heiraten. Das ist in den sogenannten Wedding Chapels, zu deutsch Hochzeitskapellen, möglich, die es in Las Vegas zuhauf gibt.

Das Jawort im Minutentakt

Über 50 Hochzeitskapellen hat Las Vegas, eine Stadt mit etwas mehr als 630.000 Einwohnern. Die meisten Kapellen stehen am berühmten Strip, dem Las Vegas Boulevard, der auch die bekannten Casinos beherbergt, wie etwa das Riviera, das Mirage oder den Caesar’s Palace. In den angrenzenden Kapellen, in denen nicht wenige Gewinner schon die Nacht mit einem Jawort beendeten, werden jährlich mehr als 100.000 Ehen geschlossen. Die einzigen zwei Bedingungen, die dazu erfüllt werden müssen, sind, dass man volljährig und noch unverheiratet ist. Benötigt wird dazu nur eine ID.

Auch was die Bürokratie angeht, braucht es wenig, um sich in den Hafen der Ehe einschiffen zu lassen. Zuvor muss eine Hochzeitslizenz erworben werden, die mit $77 für manche das Budget der ganzen Hochzeit übertreffen dürfte. Ist das erledigt, kann in einer der vielen Kapellen je nach gewähltem Programm auch ohne viel Wartezeit innerhalb von zehn Minuten geheiratet werden.

Elvis oder Drive-Thru?

Eines der berühmtesten Hochzeitsprogramme, die am Las Vegas Strip täglich abgespielt werden, ist die Elvis-Hochzeit. Dabei verkleidet sich der staatlich vereidigte Vikar als Elvis und nimmt den Verliebten das Jawort ab. Das passiert natürlich nicht ohne das passende “Love me tender” oder einen anderen bekannten Song des gelockten Barden. Je nach Vorlieben können neben der Elvis-Hochzeit mitsamt rosa Cadillac auch andere Themenhochzeiten bestellt werden. Diese Variante ist mitsamt Band für knapp $700 buchbar. Doch auch günstigere Varianten sind möglich und besonders für spontane Hochzeitswillige beliebt.

Eine davon erscheint in den Augen mancher Traditionalisten als purer Frevel. Das Drive-Thru ermöglicht es Willigen, durch einen Tunnel hindurchzufahren und am anderen Ende als Ehepaar herauszukommen. Die ganze Prozedur kostet nur $50 und damit weniger als die Hochzeitslizenz selbst und ist binnen zehn Minuten erledigt.

Es ist verständlich, dass bei den Kapellen auch nach oben hin kaum Grenzen gesetzt sind. Schließlich kann man hier auch per Hubschrauberflug heiraten und die Stretch-Limo gehört für viele frisch Vermählte einfach dazu. Dennoch sind die Kapellen eher für Kurzentschlossene erfunden worden, die eben keine große Gefolgschaft wollen oder gar gerade Publikum vermeiden möchten. Denn eine Heirat geht hier nicht nur sehr schnell, sie fällt auch durch den 24/7 Betrieb und bis zu 80 Hochzeiten pro Kapelle täglich nicht groß auf.

Wer heiratet dort?

Nicht wenige Menschen, die in Las Vegas heiraten, haben sich spontan dazu entschlossen. Gerade ein erfolgreicher Besuch im Casino, der mehr als nur ein paar Freispiele ohne Einzahlung ausgeschüttet hat, kann dabei die Hemmschwelle für die Ehe deutlich herabsetzen. Wer selbst schon einmal über eine Plattform wie https://onlinecasinomitstartguthaben.org/freispiel-bonus/ gewonnen hat, wird die Euphorie kennen, die einen überkommt, wenn das Glück auf der richtigen Seite ist. Doch nicht nur Spielerinnen und Spieler überfällt der Wunsch nach einer Bindung fürs Leben, wenn gewonnen wurde.

Auch zahlreiche Prominente haben bereits in einer langen Nacht in Las Vegas geheiratet. In einer der berühmtesten Kapellen des Las Vegas Strips, der Little White Wedding Chapel, gaben sich bereits Bruce Willis und Demi Moore das Jawort, auch Rita Hayworth und Dick Haymes oder Michael Jordan und Juanita Vanoy wurden hier getraut. Die meisten Promi-Paare sind mittlerweile wieder geschieden, doch die Liste der Eheschließungen von Prominenten wird trotzdem stetig länger. Gerade die schnelle Abfertigung der Paare scheint auf die Promis wie magisch zu wirken.

Denn wer um 2 Uhr morgens an einem Sonntag das Jawort gibt, der hat in der Regel kaum Beobachter.

Heiraten als Unterhaltungsevent

Natürlich kann in Las Vegas eine Hochzeit auch im traditionellen Sinn durchgeführt werden. Je nach Konfession sind hier Hochzeiten in allen erdenklichen kulturellen Traditionen möglich, vorausgesetzt, das Geld stimmt. Denn je realistischer das Ganze sein soll, desto teurer wird es auch. Dennoch ist ein Rabbi, ein Priester oder sogar ein fast echter Klingone als Vikar in Las Vegas denkbar. Seit 2014 ist auch die Homo-Ehe in Nevada erlaubt, was dem Wedding Business einen neuen Schub verschafft hat.

Nicht unerheblich für die Präsenz der vielen Hochzeitskapellen ist auch ihr Ruf selbst. Denn schon häufig hat Hollywood in seinen verschiedenen Geschichten den Weg nach Las Vegas gefunden und bekannten Protagonisten und Protagonistinnen dort ein Happy End beschert. Man denke nur an die Folge in der Sitcom Friends, die Ross und Rachel nach einer durchzechten Nacht vor einer Las Vegas Kapelle enden ließ. In der Hollywood Rezeption ist die Hochzeit zwischen Elvis-Imitator und Showgirls eine Quelle für Komödien. Schließlich entspricht diese Form der Heirat nicht unbedingt der Ernsthaftigkeit einer kirchlichen Zeremonie.

Las Vegas als günstigere Alternative

Doch nicht wenige vor allem internationale Hochzeitspaare ziehen Las Vegas als Hochzeitsort durchaus ernsthaft in Betracht. So ist neben der ultimativen großen USA-Tour als anschließende Hochzeitsreise Las Vegas noch immer einer der Sehnsuchtsorte, wo geheiratet werden kann. Es gilt mittlerweile als unspießige Alternative zu den großen und vor allem sehr teuren Familienfesten, die in Europa gefeiert werden. Obwohl die Scheidungsrate immer weiter steigt, sind Hochzeiten beliebter denn je und die Branche boomt. Mehr als 2 Milliarden Euro setzt sie jährlich um.

Viele Menschen sehnen sich nach großen Feiern und pompösen Kleidern. Gerade Shows wie das amerikanische Say Yes to the Dress sind ein Renner und fächern die Feuer für die perfekte Traumhochzeit samt teurem Kleid an. Eine dazu passende Festlichkeit mit DJ und Ballsaal geht schnell in den fünfstelligen Bereich oder mehr. Das Geld steckt so mancher lieber in die Traumreise mit Drive-Thru Wedding. Denn schlussendlich zählt auch bei einer Hochzeit vor dem Elvis-Imitator vor allem, was nach dem Hochzeitstag kommt.


 

Bildnachweis

1. Las Vegas, Elvis, Nevada, USA, Casino, Glücksspiel, gaming, Lotto, Glück, Pech, http://www.shutterstock.com/de/pic-149492234/stock-photo-elvis-look-alike-impersonator-man-in-front-of-welcome-to-fabulous-las-vegas-sign-on-the-strip.html   >> Öffnen auf photaq.com



Aktien auf dem Radar:Marinomed Biotech, Frequentis, Zumtobel, UBM, Kapsch TrafficCom, Addiko Bank, Cleen Energy, Bawag, AMS, FACC, Heid AG, Stadlauer Malzfabrik AG, SW Umwelttechnik, Rosenbauer, Semperit, Oberbank AG Stamm, Wiener Privatbank, BKS Bank Stamm, Österreichische Post, Telekom Austria, voestalpine.


Random Partner

iMaps Capital
iMaps Capital ist ein Wertpapier- und Investmentunternehmen mit Schwerpunkt auf aktiv verwaltete Exchange Traded Instruments (ETI). iMaps, mit Sitz auf Malta und Cayman Islands, positioniert sich als Private Label Anbieter und fungiert als Service Provider für Asset Manager und Privatbanken, welche  ETIs zur raschen und kosteneffizienten Emission eines börsegehandelten Investment Produktes nutzen wollen.

>> Besuchen Sie 60 weitere Partner auf boerse-social.com/partner