Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Energie sparen Zuhause - Tipps und Infos

04.12.2023, 1102 Zeichen
Köln (OTS) - In Zeiten hoher Energiepreise ist es wichtig, den eigenen Verbrauch zu zügeln und somit den Geldbeutel zu schonen. Wie man zuhause Energie spart, verraten die nachfolgenden Tipps.
Zwtl.: Strom sparen
Zunächst ist es wichtig, elektronische Geräte nicht im Stand-by-Betrieb zu halten. Je nach Anzahl der Gerätschaften besteht ein relativ hohes Einsparpotenzial. Genau wie beim Waschen. Für normal verschmutzte Wäsche reicht ein Waschgang bei 40 Grad. Auch das Bügeleisen zieht jede Menge Strom, sodass nicht jedes Teil zu bügeln ist. Wasserkocher und Töpfe nur mit der benötigten Wassermenge befüllen. Alles weitere verpufft sinnlos. Letztlich sollten die Preise des gewählten Stromanbieters regelmäßig mit anderen Angeboten verglichen werden. Dabei hilft es [Stromanbieter mit Stromguide vergleichen] (https://www.stromguide.com/)
Zwtl.: Gas sparen
Wer mit Gas heizt, kann über die Reduktion der Raumtemperatur echtes Geld sparen. Wer einen Vergleich der Gaspreise vornehmen möchte, kann dies per Internetguide tun. Empfehlenswert ist der [Gasvergleich auf Gasguide.de] (https://www.gasguide.de/)

BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

Wiener Börse Party #600: IV mahnt Politik ('Bevölkerung weiter als ihr') bei KESt, erstmals ein Meckern von mir umgesetzt


 

Aktien auf dem Radar:Frequentis, RHI Magnesita, Semperit, Amag, Pierer Mobility, Marinomed Biotech, Bawag, Rosgix, Rosenbauer, ams-Osram, RBI, S Immo, Oberbank AG Stamm, Austriacard Holdings AG, Addiko Bank, Agrana, CA Immo, Erste Group, EVN, Flughafen Wien, Immofinanz, Österreichische Post, Strabag, Telekom Austria, UBM, Uniqa, VIG, Wienerberger.


Random Partner

BNP Paribas
BNP Paribas ist eine führende europäische Bank mit internationaler Reichweite. Sie ist mit mehr als 190.000 Mitarbeitern in 74 Ländern vertreten, davon über 146.000 in Europa. BNP Paribas ist in vielen Bereichen Marktführer oder besetzt Schlüsselpositionen am Markt und gehört weltweit zu den kapitalstärksten Banken.

>> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Mehr aktuelle OTS-Meldungen HIER