Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Audio: Neuer S Immo CEO Ettenauer: Update zum geplanten Übernahmeangebot der Immofinanz


08.04.2021

Beitrag von boersenradio.at (Hinweis: 2016 wurde der Umfang der Österreich-Berichterstattung im Börsen Radio Network deutlich erhöht. Dies geschieht mit finanzieller Zuwendung von http://www.boerse-social.com. Unterstützer gesucht: Mail an office@boerse-social.com. Bitte weitersagen: https://www.boerse-social.com/gabb.)

12:44 Audio hören boersenradio.at im Gespräch mit: Bruno Ettenauer, S Immo AG. Thema: Shoppingcenter und Hotels haben belastet: die Zahlen der S-Immo zeigen deutliche Corona-Bremsspuren. Operativ ging das Geschäft zurück aber lediglich von 87,0 auf 71,1 Mio. Euro. Das Betriebsergebnis (EBIT) sinkt aber deutlich von 271,4 auf 101,0 Mio. Euro. Entsprechend sinkt der Jahresgewinn auf 56,9 (213,3) Mio. Euro. CEO Bruno Ettenauer: "Ich glaube, dass das sehr robuste Zahlen sind." Probleme gab es bei den Hotels und Shoppingcentern: "Bei beiden sehen wir perspektivisch eine Recovery-Situation. Wir gehen von einer Erholungsphase bis 2024 aus im Hotelbereich." Unklar ist derzeit der Übernahmepoker durch die Immofinanz. "Das ist kein Poker. Wir wissen, dass ein Übernahmeangebot angekündigt ist, haben die Unterlagen aber noch nicht erhalten. Grundsätzlich sind wir nicht abgeneigt. Wichtigstes Kriterium ist aber das Erreichen der Mindestquote von 50 %. Vorher die Satzung zu ändern ist nicht sinnvoll."

>> Beitrag hören



Die Börsen Radio Network AG interviewt regelmäßig heimische Vorstände und IR-Manager, Credit: Börsen Radio Network AG © Aussender


Aktien auf dem Radar:Frequentis, Zumtobel, Uniqa, Marinomed Biotech, FACC, Lenzing, AT&S, Porr, Mayr-Melnhof, Andritz, RBI, AMS, OMV, SBO, Polytec Group, ATX, ATX Prime, ATX TR, Wolford, Rosenbauer, RHI Magnesita, SW Umwelttechnik, Oberbank AG Stamm, Addiko Bank, CA Immo, Kapsch TrafficCom, Wienerberger, Warimpex.

(BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

Random Partner

startup300
startup300 ist ein Unternehmen, das auf einer hochkarätigen Community aus leiden­schaftlichen Unternehmern, Investoren, Startups und Visionären errichtet ist. Sie betreiben eine Plattform mit Know-how, Kapital, Ausbildung und Räumen, um neue Geschäfts­modelle im digitalen Wandel zu bauen oder bestehende zu verändern.

>> Besuchen Sie 62 weitere Partner auf boerse-social.com/partner